Aktivieren

Schwester Joy

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joy.png Schwester Joy

ja ジョーイ (Joy)en Nurse Joy

Joy XY Artwork.png
GesamtansichtPorträt
Informationen
Geschlecht weiblich
Alter unbekannt
Begegnung Jedes Pokémon-Center
Verwandte Andere Joys (Schwestern),
Karsten (der Mann) und
Marnie und Paige
(Töchter einer Joy)
Spiele RBGGSKRUSASMFRBG
DPPTHGSSSWS2W2XY
Krankenschwester
Pokémon-Typ NormalIC.pngNormal
Diese Person tritt sowohl im Anime als auch im Spiel auf.

Eine Schwester Joy gibt es in jedem Pokémon-Center. Sie verarztet und heilt die Pokémon jedes Trainers kostenlos.

In den Spielen

Schwester Joy ist in jedem Pokémon-Center vorhanden und heilt die Pokémon des Protagonisten, dabei wird sie allerdings niemals beim Namen genannt und teilt auch nicht immer das Aussehen ihrer Anime-Figur. In Pokémon Gelb hilft ihr ein Chaneira, ansonsten steht sie jedoch alleine hinter dem Tresen. In den Spielen der fünften Generation gratuliert sie dem Spieler am Tag seines Geburtstags, sofern dieser angegeben wurde, bei jedem Besuch des Pokémon-Center.

Zitate

3. Generation FRBG

Pokémon-Center

„Willkommen im POKéMON-CENTER! Wir heilen deine POKéMON und machen sie wieder fit! Okay, ich nehme deine POKéMON für einen Moment in meine Obhut. Danke! Deine POKéMON sind wieder topfit! (Bei Ja) Komm jederzeit wieder vorbei! “
– Bei jedem Besuch
Schwester Joys SW-Artwork

5. Generation: SW

Pokémon-Center

Guten Morgen! (Bei Morgen) / Guten Tag! (Bei Tag) / Hallo! (Bei Abend und Nacht) Willkommen im Pokémon-Center! Wir heilen deine Pokémon und machen sie wieder fit! Sollen wir deine Pokémon fit machen? Okay, ich nehme jetzt dein Pokémon-Team für einen Moment in meine Obhut! Vielen Dank! Dein Pokémon-Team ist wieder topfit! Hoffentlich kommst du bald wieder!“
– Bei jedem Besuch

6. Generation: XY

Pokémon-Center

Guten Morgen! (Bei Morgen) / Guten Tag! (Bei Tag) / Hallo! (Bei Abend und Nacht) Willkommen im Pokémon-Center! Wir heilen deine Pokémon und machen sie wieder fit! Sollen wir deine Pokémon fit machen? Okay, ich nehme jetzt dein Pokémon-Team für einen Moment in meine Obhut! Vielen Dank für deine Geduld! Dein Pokémon-Team ist wieder topfit! Hoffentlich kommst du bald wieder!“
– Bei jedem Besuch

Im Anime

Allgemeines

Schwester Joy in den ersten drei Serien

In jedem größeren Ort gibt es ein Pokémon-Center, in denen die jeweilige Schwester Joy meist alleine verletzte Pokémon medizinisch versorgt, die Schwester Joys haben auch technische Kenntnisse und können auch Pokébälle reparieren. Bei ihrer Arbeit werden die Schwester Joys bis zur 14. Staffel hauptsächlich von Chaneira, in Einall von Schwester Joys Ohrdoch und in Kalos von Knuddeluff unterstützt, die für ihre Hilfsbereitschaft bekannt sind. Die Schwester Joys in Kanto, Johto, Hoenn und Sinnoh haben die selbe Gestalt, in Einall und Kalos jedoch jeweils ein anderes Design.

Alle Schwestern Joys sehen in der jeweiligen Region gleich aus, was oftmals zu Irritationen führt, da sie miteinander verwandt sind und kennen sich auch gegenseitig. Allerdings heißen sie nicht alle gleich, „Joy“ ist lediglich ihr Nachname, wie man in der Episode Driftlon im Wind … erfährt.

Die meisten Schwestern sind sehr freundlich und hilfsbereit, scheuen Trainern aber nicht zu kritisieren, wenn sie ihre Pokémon nicht gut behandeln oder zu viel Last aufbürden.

Ein Bild der Joys aus Einall

Auch wenn sich die Joys vom Äußeren her ähneln, ja geradezu identisch sind, haben alle eine leicht verschiedene Persönlichkeit oder andere Besonderheiten (s. unten).Rocko behauptet, er könne die Joys an ihrer Kleidung und ihrem Parfüm unterscheiden.

Neben ihrem Job im Pokémon-Center, ist sie Jurymitglied bei Wettbewerben und gleich mehrere Joys sitzen bei Großen Festivals in der Jury. In Städten, in denen keine Professoren leben, kann es auch vorkommen das Schwester Joy Starter-Pokémon verteilen, wie dies in Graphitport City der Fall ist. Da sie für die Regierung arbeiten, können sie auch in der Pokémoninspektionsbehörde einen Rang bekleiden, wo sie Arenen bewerten.

Einige Auftritte

Erstmals sieht man Schwester Joy in EP002, wo sie Ashs Pikachu heilen soll, welches in der vorherigen Episode schwer verletzt wurde. Nach seiner Heilung wurde das Center von Team Rocket angegriffen und Joy reagierte besonnen und transferierte alle vorhandenen Pokébälle zum Center in Marmoria City. Am nächsten Tag rief sie ihre Schwester, eine andere Joy, zurück und sagt, dass alle angekommen seien, was sie mit Erleichterung aufnahm.

In EP030 behandelt Joy Ashs Pikachu, welches zu viel Elektrizität in sich gespeichert hat, und diagnostiziert eine Erkältung, weshalb es über Nacht bei ihr bleibt. Als der Strom ausfällt, macht sich Joy Sorgen um die Pokémon, weshalb sie diese überzeugen wollte durchzuhalten, bis Ash und die Anderen das Problem gelöst haben. Später dankt sie Ash und ist von ihm inspiriert eine besser Krankenschwester zu werden.

PIA-Joy undercover

In EP042 sieht man erstmals eine Joy, die Mitglied der Pokémoninspektionsbehörde ist. Die Joy, die für die Agentur arbeiten, bewerten Arenen und können sie auch schließen. Hier taucht die Joy undercover auf. In EP036 soll eine Joy Medizin für ein verletztes Pokémon nach Sunny Town bringen, was jedoch nicht geht, da sie sich um Pokémon kümmern muss. Als Ash und seine Freunde ihre Hilfe anbieten, ist Joy ihnen sehr dankbar. Es zeigt sich, dass die Joys erkennen, wem sie vertrauen können.
In EP047 sieht man eine Schwester Joy, die wegen Überfüllung ihres Centers mit Dr. Proctor kooperiert. Es wird deutlich, dass die Joys gut vernetzt sind, um die Pokémon auch in Notfällen perfekt versorgen zu können.

Dass Joys auch vorzeitige Anzeichen von Entwicklungen erkennen können, sieht man in EP051, als eine Joy Bisasams bevorstehende Entwicklung anhand seiner Knospe vorhersehen kann. In EP056 nimmt eine Joy am Trainerexamen drei und schließt den Test erfolgreich ab, sodass sie unter den erfolgreichsten Teilnehmern ist. Sie kann im Kampf mit einem Schiggy ebenfalls den Examensleiter besiegen.

In EP089 leitet eine Joy ein Expeditionsteam. Sie führt alle zu den Fossilen der Kabuto, obwohl sie von Umberto davor gewarnt wurden sie zu stören. Die Krankenschwester ist jedoch hier viel zu stur, neugierig und naiv, sodass infolge ihrer Expedition die Insel zerstört wird.

In EP092 sieht man eine braune, muskulöse Joy, die von Insel zu Insel fährt um Pokémon zu helfen. Ash und seine Freunde helfen ihr freiwillig, nachdem sie von ihr zu einer Mahlzeit eingeladen wurden.

Joy aus EP092

In EP206 sieht man eine Joy, die sich auf Wasserpokémon spezialisiert hat, obwohl sie wegen eines traumathischen Kindheitserlebnis Angst vor diesen hat. Schließlich überwindet sie ihre Phobie, um einem Garados zu helfen. Die Schwester Joy aus AG186 und den folgenden Episoden ist ein großer Fan von Wettbewerben und Kämpfen, weshalb sie Ash und Maike etwa um Autogramme bittet. Außerdem kämpft sie selbst gerne mit ihrem Chaneira, das Ashs Krebscorps sogar besiegen kann, bevor es dieses heilt. Somit wird es zu Team Rockets Zielobjekt. Chaneira kann sich allerdings befreien und Team Rocket in den Ofen schießen. Dies zeigt, dass es durchaus Joys gibt, die gute Trainerinnen sind und auch die Kampfkunst ihrer Partner ausbauen.

In DP033 ist eine Schwester Joy mit Chaneiramütze Mitglied der Jury eines Cosplaywettbewerbs. In DP038 hilft eine andere dabei Rockos Ei zum Schlüpfen zu bringen und Wonneira zu versorgen. Mit der Hilfe von Rocko und seinen Freunde wird das triste Pokémon-Center, das verwahrlost war, wieder zum Strahlen gebracht.

In DP082 gehört einer Joy ein weibliches Glibunkel, welches das Glibunkelfestival gewinnt. Diesem hat sie eine rosa Schleife umgebunden, um seiner Weiblichkeit Ausdruck zu verliehen oder weil sie es niedlich findet.

Zwei junge Joys, Marnie und Paige, sieht man in DP028, deren Mutter eine normale Joy ist. Es wird bekannt, dass Joy der Nachname der Familie ist.

In XY021 sieht man, dass eine Joy mit ihrem Chaneira ein Promovideo gedreht hat, und unter die Top 10 einer Fernsehsendung, in der die Videos bewertet werden, gekommen ist.

Ihre Pokémon

Im Team

Joys Chaneira.jpg Chaneira 
Debüt in In letzter Minute
Duplexhieb
Gesang
Wuchtschlag
Risikotackle
Solarstrahl
Eierbombe
Pfund
Anziehung
Komprimator
Hauptartikel: Schwester Joys Chaneira
Chaneira ist das Haupt-Pokémon fast jeder Joy in Kanto, Johto, Hoenn, Sinnoh und auf dem Orange-Archipel. In Einall besitzen die Joys jedoch Ohrdoch.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Joys Ohrdoch.jpg Ohrdoch
Debüt in Wo Träume brachliegen!
Heilwoge
Flammenwurf
Donnerblitz
Hauptartikel: Schwester Joys Ohrdoch
Ohrdoch ist das Haupt-Pokémon jeder Joy in Einall. In den anderen Regionen hilft jedoch ein Chaneira den Schwestern.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Joys Knuddeluff.jpg Knuddeluff
Debüt in XY001
Heilwoge
Schutzschild
In Kalos haben die Schwester Joy in der Regel ein Knuddeluff als Assistenten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Andere genutzte Pokémon

Schwester Joys Pikachu.jpg Pikachu (mehrere)
Debüt in In letzter Minute
Donnerschock
Mehrere Pikachu sieht man im Pokémon-Center von Vertania City, wo sie dazu genutzt werden die Ersatzstromaggregate mit Elektrizität zu versorgen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Magnetilo.jpg Magnetilo (mehrere)
Debüt in Blitzgewitter und Energiespender
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Während Ash Ketchum, Misty, Rocko und Ethan via Bildtelefon mit Schwester Joy und Officer Rocky sprechen sieht man im Hintergrund einige Magnetilo, die für die Stromversorgung des Pokémo-Center eingesetzt werden.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Bisasam.jpg Bisasam
Debüt in Gefahr im Kanal
Rankenhieb
Auf der Mandarin Island South versteckt sich ein riesiges Bisasam, dass einst dem Bürgermeister von Trovitopolis gehörte, im Kanal. Nachdem es gefunden wurde, adoptiert die hiesige Schwester Joy es.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Heiteira (Jessie).jpg Heiteira 
Debüt in Alte Bekannte
Gesang
Das Heiteira der Schwester Joy aus Happy Town ist eine alte Freundin von Jessie, die sie auf einer Schule für Krankenschwestern kennen gelernt hat. Es ist ein sehr tollpatschiges Pokémon, dass meist mehr Probleme verursacht als zu helfen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Sonnflora.jpg Gwendela
Debüt in Sonnflora des Jahres
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Wie alle Einwohner Bloomingvales besitzt auch die dortige Schwester Joy ein Sonnflora, das sie von Cyrus durch Tausch erhielt. Vor dem Tausch spielte Sonnflora oft mit dem Sonnflora von Sonja, weshalb dieses traurig wurde.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Flegmon.jpg Flegmon
Debüt in Boku no Best Friend
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Das eine Schwester Joy ein Flegmon besitzt sieht man nur in einem japanischen Ending.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Rossana.jpg Rossana 
Debüt in Kōri no Dōkutsu!
Blizzard
Pulverschnee
Todeskuss
Die Schwester Joy, die im Eispfad ein Pokémon-Center leitet, besitzt viele Eis-Pokémon als Helfer. Rossana übernimmt dabei die Funktion, die sonst die Chaneira inne haben.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Quiekel.jpg Quiekel (mehrere)
Debüt in Kōri no Dōkutsu!
Pulverschnee
Die Schwester Joy, die im Eispfad ein Pokémon-Center leitet, besitzt viele Eis-Pokémon als Helfer. Einige davon sind Quiekel.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Keifel.jpg Keifel (mehrere)
Debüt in Kōri no Dōkutsu!
Pulverschnee
Blizzard
Die Schwester Joy, die im Eispfad ein Pokémon-Center leitet, besitzt viele Eis-Pokémon als Helfer. Einige davon sind Keifel, die die Aufgabe von SchlittenhundenWikipedia icon.png übernehmen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Jungglut.jpg Jungglut
Debüt in Ein Wailord für alle Fälle
Kratzer
Schnabel
Glut
Flammenwurf
Dieses Jungglut war als Flemmli einer der drei Starter, die für neue Trainer vorgesehen sind. Flemmli ist stark gewesen und besiegte Ashs Krebscorps, so dass es sich schließlich entwickelte. Da es nun nicht mehr als Starter vergeben werden kann, behält Schwester Joy es im Pokémon-Center.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Ponita.png Ponita
Debüt in Celebrierte Freude
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Richie reitet Schwester Joys Ponita, um die Vergangenheit zu ändern und Nicks Tod zu verhindern.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Myrapla.jpg Myrapla
Debüt in Durch Teamwork zum Früchtekorb
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Eine Schwester Joy nimmt mit Myrapla am Pokémon-Orientierungslauf teil.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Meganie.jpg Meganie
Debüt in Schmerz – lass nach!
Aromakur
Rankenhieb
Heuler
Auf der Kamilleninsel besitzt Schwester Joy ein Meganie, das sich in ein wildes Tropius verliebt hat. Da auch Ashs Reptain an ihm interessiert ist, kämpft es gegen Tropius, um die Gunst von Meganie zu erhalten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
JoyGlibunkel.jpg Chrissy 
Debüt in Ein Tänzchen in Ehren, ...!
Vakuumwelle
Die Schwester Joy von Weideburg besitzt ein Glibunkel, das bei anderen Glibunkel sehr begehrt ist. Als Team Rocket während des Glibunkelwettbewerbs angreift, besiegt Joys Glibunkel deren Maschine und wird so als Gewinner deklariert.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Heiteira.jpg Heiteira 
Debüt in Nach dem Kampf ist vor dem Kampf!
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Die Schwester Joy nahe am See der Stärke besitzt ebenfalls ein Heiteira, jedoch nicht dasselbe, wie in Kanto.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Latias.jpg Latias 
Debüt in Nibi Gym - Saidai no Kiki!
Drachenpuls
Genesung
Eisstrahl
Stahlflügel
Einer Schwester Joy von PIA gehört ein Latias, das sie gegen Forrests Rihornior einsetzt, als es darum geht, ob die Pokémon-Arena von Marmoria City geschlossen werden soll oder nicht. Latias gewinnt, doch Joy ist so beeindruckt von Forrests Fähigkeiten, dass sie die Arena weiterhin geöffnet lässt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Zoroark (Schwester Joys).jpg Zoroark
Debüt in Die Insel der Illusionen!
Flammenwurf
Zoroark freundete sich als Zorua mit Schwester Joy an und half ihr im Center, das in einem Wald lag. Als dieses geschlossen wurde und Joy es auf der Insel zurückließ, lebt es dort alleine und entwickelte sich. Die Beiden treffen sich in der Gegenwart wieder, als Ash und seine Freunde auf der Insel sind. Zoroark versucht zunächst alle Eindringlinge auf der Insel mit seinen riesigen Illusionen zu verjagen, als es jedoch enttarnt wird, entscheidet sich Joy bei ihm zu bleiben und mit ihm ein neues Center zu eröffnen.
Fähigkeit:  Trugbild 

Kurzzeitig

Schwester Joys Schiggy.jpg Schiggy
Debüt in Die Feuerprobe
Aquaknarre
Schädelwumme
Schiggy gehört eigentlich dem Zulassungstrainer, doch es kämpft unter Schwester Joy gegen selbigen und sein Glumanda.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Befreundet

Garados (Schwester Joys).jpg Garados
Debüt in Entzückender Notdienst
Tackle
Seit ihrer Kindheit ist eine Schwester Joy sehr gut mit einem riesigen Karpador befreundet. Es kämpft später gegen Team Rocket und kann es besiegen, nachdem es sich zu Garados weiterentwickelt hat.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Schwester Joys Pflanzenpokémon.jpg Pflanzen-Pokémon
Debüt in Retter in der Not
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Nachdem Schwester Joy von einem Tengulist entführt wurde, um einem kranken Blanas zu helfen, freundet sie sich mit den Pflanzen-Pokémon der Umgebung an.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Weggegeben

Geckarbor (Schwester Joys).jpg Geckarbor 
Debüt in Ein Wailord für alle Fälle
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Schwester Joy gibt dieses Geckarbor an Stephanies Vater, da er wie seine Tochter nun auch Pokémon-Trainer werden will. Wie Ashs Geckarbor hat auch sie die ganze Zeit etwas im Mund, nämlich eine Blume.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Hydropi (Schwester Joys).jpg Hydropi
Debüt in Ein Wailord für alle Fälle
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Hydropi wurde von Stephanie als ihr Starter gewählt, weshalb Schwester Joy es an sie weiter reicht.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronisation

  • Englisch:
    • Megan Hollingshead (Staffel 1–6)
    • Bella Hudson (Staffel 7 & 8)
    • Michelle Knotz (ab Staffel 9)
  • Portugiesisch (Brasilien)
    • Fátima Noya

Trivia

Schwester Joys Ball