Aktivieren

EX Verborgene Mächte (TCG)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
← EX Smaragd Erweiterungen des Sammelkartenspiels EX Delta Species →
   EX Verborgene Mächte   
EX Verborgene Mächte Symbol.png
EX Verborgene Mächte Logo.png
Englisch EX Unseen Forces
Erscheinungstermin Englisch: 22.08.05
Kartenanzahl 115+2+28
Setnummer 25
Themendecks

Goldener Himmel (FeuerSymbol TCG.pngKampfSymbol TCG.png)
Silberner Ozean (PflanzeSymbol TCG.pngPsychoSymbol TCG.png)

Abkürzung UF 
Turnierformat Unlimited

EX Verborgene Mächte ist die zehnte Erweiterung aus dem EX-Zyklus des Sammelkartenspiels.

Informationen

Mit 145 Karten ist EX Verborgene Mächte die Erweiterung mit den meisten Karten aus dem EX-Zyklus. Unter den 145 Karten, die vor allem Pokémon aus der 2. Generation darstellen, befinden sich 47 holografische Karten (darunter alle 28 Formen von Icognito), 14 Pokémon-ex-Karten (inklusive 2 Secret Rares) und 3 Pokémon Star TCG.png.

Wichtiger Bestandteil der Erweiterung sind Ho-Oh und Lugia. Diese liegen jeweils einmal als seltene Karte und einmal als Pokémon-ex-Karte vor. Besonders ihre Pokémon-ex-Formen verfügen über äußerst starke Attacken, so fügt „Urgewaltexplosion“ von Lugia ex 200 Schadenspunkte zu, falls 3 Energiekarten abgelegt werden, und Ho-Oh ex kann mit „Regenbogenfeuer“ bis zu 130 Schadenspunkte zufügen, falls sechs verschiedene Basis-Energiekarten an es angelegt sind, ohne dabei Energiekarten ablegen zu müssen. Lugia ex kann mit seiner Poké-Body „Silbernes Glitzern“ zu 50% eine Energiekarte vom gegnerischen Aktiven Pokémon entfernen, falls dieses es angegriffen hat, und kann sich somit Zeit verschaffen, mit den für seinen Angriff benötigten Energiekarten versorgt zu werden. Beide Karten werden zusätzlich von einigen Karten aus der Erweiterung unterstützt:

  • Ampharos (1/115) besitzt die Poké-Power „Energieverteilung“, mit der beliebig oft Energiekarten von Pokémon auf der Bank an das Aktive Pokémon angelegt werden dürfen. So können Ho-Oh ex und Lugia ex schneller mit Energiekarten versorgt werden.
  • Die Poké-Power „Grundlegende Veränderung“ von Farbeagle (48/115) erlaubt es, eine an ein Pokémon angelegte Energiekarte mit einer anderen Energiekarte aus dem Ablagestapel zu tauschen. Dies darf zwar nicht bei Pokémon-ex durchgeführt werden, jedoch kann man die Energiekarten eines anderen Pokémon tauschen und dann mit Hilfe von Ampharos die neue Energiekarte auf Ho-Oh ex oder Lugia ex verschieben. So kann gewährleistet werden, dass Ho-Oh ex und Lugia ex immer mit den richtigen Energiekarten versorgt sind.
  • Ferner eignen sich zur Unterstützung von Ho-Oh ex und Lugia ex alle Pokémon und Trainerkarten, die es erlauben, eine Energiekarte aus dem Deck oder aus dem Ablagestapel aufzunehmen, oder das Anlegen von Energiekarten an Pokémon beschleunigen.

Die Namen der beiden Themendecks leiten sich ebenfalls von diesen beiden Pokémon ab: Silberner Ozean (PflanzePsycho) baut auf Lugia und Goldener Himmel (FeuerKampf) auf Ho-Oh auf.

In dieser Erweiterung sind außerdem Pokémon-Star TCG.png-Karten von den legendären Pokémon Entei, Raikou und Suicune enthalten. Diese besitzen alle eine Attacke, die 70 Schadenspunkte verursacht und 3 Energiekarten benötigt. Allerdings besitzt die Attacke bei jedem Pokémon eine starke negative Nebenwirkung, falls man weniger Preise als der Gegner übrig hat, z. B. verlangt in diesem Fall der Einsatz der Attacke „Seitenwind“ von Suicune Star TCG.png das Ablegen aller Energiekarten, die an die eigenen Pokémon angelegt sind. Durch Einsatz ihrer zweiten Attacke werden die legendären Pokémon mit einem anderen Pokémon auf der Bank ausgetauscht.

Des Weiteren enthält EX Verborgene Mächte alle Formen von Icognito als holografische Karten, die in eine eigene Unterteilung der Erweiterung eingeteilt sind, daher erhalten die Icognito-Karten die Nummerierungen A/28 bis ?/28. Alle verfügen über eine Poké-Power, die zum Spielaufbau nützlich sein kann, z. B. lässt Icognito Q den Spieler drei Basis-Energiekarten aus seinem Deck auf die Hand nehmen und mit Icognito M kann man ein Pokémon mit einer Evolutionskarte aus dem Deck entwickeln.

Die Secret Rares aus der Erweiterung sind Rockets Snobilikat ex (116/115) und Celebi (117/115). Die Prerelease-Karte war Lorblatt (35/105).

Slogan

Auf der Rückseite jeder Boosterpackung und jedes Themendecks aus dieser Erweiterung ist folgender Slogan zu lesen:

Zwischen dem Bekannten und dem Unbekannten gibt es Verborgene Mächte!

Entdecke neue Mächte in der Pokémon-Welt: Lugia, Ho-Oh ... und du! In EX Verborgene Mächte wirst du der Erste sein, der diese mächtigen und selten gesehenen Pokémon findet und fängt. Führe sie in den Kampf, um deine eigenen verborgenen Stärken hervorzubringen. Mit ihnen wirst du großartige Welten und Kämpfe erleben, von denen du bisher nur zu träumen gewagt hast.

Boosterpackungen

In jeder Boosterpackung sind neun Karten aus der Erweiterung enthalten, darunter eine seltene, zwei nicht so häufige und sechs häufige.

Kartenliste


Trivia

  • Der Name von Ho-Oh wird nun mit einem großen "O" nach dem Bindestrich geschrieben, anders als in den vorherigen Erweiterungen, in denen es Ho-oh geschrieben wurde.


Deutsche und englische Erweiterungen des Sammelkartenspiels
Ausklappen
In anderen Sprachen: