Aktivieren

Eiland Eins

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eiland Eins

ja 1のしま (Bond Island)en Knot Island

Eiland 1.png

Eiland Eins
Freunde Treffen sich auf der Knoteninsel.

Sevii Map 1 (Eiland Eins).png

Insel der Sevii-Region
Benötigte VM
Spiele FRBG

Eiland Eins ist eine Insel südlich der Kanto-Region im Archipel der Sevii Eilande. Oftmals wird sie auch Knoteninsel genannt. Man kann sie in Pokémon Feuerrot und Blattgrün erreichen, sobald man den Vulkanorden erhalten hat. Sie besteht aus der Stadt Eiland Eins, aus den Routen Schatzgestade und Glühweg und aus den Höhlen Gluttherme und Glutberg. Auf dieser Insel kann der Spieler Lavados fangen, welches sich in Pokémon Rot und Blau noch in der Siegesstraße befand.

Orte

Eiland Eins Stadt

Hauptartikel: Die Stadt

Die Stadt auf Einland Eins enthält drei Häuser, wobei eines das Pokémon Netzwerk-Center, darstellt, in dem Celio ein neues Netzwerk entwickelt hat, das regionenübergreifenden Pokémon-Tausch ermöglicht.

Schatzgestade

Hauptartikel: Schatzgestade

Das Schatzgestande ist ein Strand südlich von Eiland Eins, der nur mit Surfer erreichbar ist. Man findet dort mithilfe des Detektors in regelmäßigen Abständen neue Items.

Glühweg

Hauptartikel: Glühweg

Der Glühweg ist eine Route, die die Stadt von Eiland Eins mit dem Glutberg verbindet. Sie enthält die Gluttherme, ein ThermalbadWikipedia icon.png, das verletzte Pokémon heilen kann. Außerdem beinhaltet der Glühweg viele Trainer, wilde Pokémon und die wichtige VM Zertrümmerer.

Glutberg

Hauptartikel: Glutberg

Der Glutberg ist ein eigentlich inaktiver Vulkan, auf dem man das legendäre Lavados finden kann. Auch leben viele Feuer-Pokémon dort, da die umliegenden heißen Quellen und das herrschende Klima einen idealen Lebensraum bieten.

In anderen Sprachen: