Aktivieren

Wassili

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wassili.png Wassili

ja ミクリ (Mikuri)en Wallace

Wassili Artwork Smaragd.jpg
Künstler und Liebhaber des Wassers!
Informationen
Geschlecht männlich
Region Hoenn
Begegnung Xeneroville
Urzeithöhle SM
Himmelturm SM
Prachtpolis City SM
PWT
Spiele RUSASMS2W2
Arenaleiter
Pokémon-Typ WasserIC.pngWasser
Orden Schauerorden.png Schauerorden
Champ
Pokémon-Typ WasserIC.pngWasser
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Wassili ist der Arenaleiter von Xeneroville und hat sich auf Wasser-Pokémon spezialisiert. Gewinnt man gegen ihn, erhält man den achten und letzten Orden Hoenns, den Schauerorden. Er ist außerdem auch Künstler und konzentriert sich besonders auf Illusionen mit Wasser. Das hat ihm eine große Fangemeinde eingebracht, die vor allem aus weiblichen Fans besteht. Später gibt er seine Tätigkeit als Leiter auf und wird von seinem Freund Troy zum Champion der Top Vier gemacht. Seinen Posten übernimmt sein alter Mentor Juan, von dem er alles gelernt hat. Des Weiteren hat er sich auch einen Namen als Koordinator gemacht, weshalb im Anime sogar ein Wettbewerbscup nach ihm benannt wurde.

In den Spielen

Preise

Edition RUSASM SM Orden
Preis 226.png TM03
(Aquawelle)
Schauerorden.png
Schauerorden

Sprites

Auf den Sprites von Pokémon Rubin und Saphir trägt Wassili ein blau-weißes, unten zu Zacken geschnittenes Oberteil, eine violette Hose und eine weiße Mütze, unter der seine langen blauen Haare hervorkommen. In Pokémon Smaragd trägt er als neuer Champ zusätzlich noch ein blau-weißes Cape. Außerdem hat sich seine Pose leicht verändert, der Overworld-Sprite ist jedoch gleich geblieben.

In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 hat sich seine Haarfarbe und das Blau an seiner Kleidung zu einem hellen Türkis geändert. Das Cape ist nun auch auf dem Overworld-Sprite zu sehen, allerdings ist es auf diesem im Gegensatz zum VS-Sprite geschlossen. Auf Letzterem nimmt er des Weiteren eine andere Pose ein.


Edition RUSA SM S2W2
Sprite Wassili.png Overworldsprite Wassili RSS.png Wassili.png Overworldsprite Wassili RSS.png Wassili.png Wassili.png

Kampfraum

Hauptartikel: Xeneroville-Arena

Edition RUSA SM
Kampfraum Xeneroville-Arena (RS).png Wassili Kampfraum SM.png

Seine Pokémon

3. Generation

Artwork aus Pokémon Rubin/Saphir
RUSA (Arenaleiter)
370.png
Liebiskus
Lv. 40
WasserIC.pngWasser 
Wassertempo
Kein Item
Attacken:
Aquawelle WasserIC.pngWasser
Dreschflegel NormalIC.pngNormal
Anziehung NormalIC.pngNormal
Bitterkuss NormalIC.pngNormal
340.png
Welsar
Lv. 42
WasserIC.pngWasser BodenIC.pngBoden
Dösigkeit
Kein Item
Attacken:
Regentanz WasserIC.pngWasser
Aquawelle WasserIC.pngWasser
Erdbeben BodenIC.pngBoden
Amnesie PsychoIC.pngPsycho
364.png
Seejong
Lv. 40
EisIC.pngEis WasserIC.pngWasser
Speckschicht
Kein Item
Attacken:
Bodyslam NormalIC.pngNormal
Zugabe NormalIC.pngNormal
Aquawelle WasserIC.pngWasser
Aurorastrahl EisIC.pngEis
119.png
Golking
Lv. 42
WasserIC.pngWasser 
Wassertempo
Kein Item
Attacken:
Regentanz WasserIC.pngWasser
Aquawelle WasserIC.pngWasser
Furienschlag NormalIC.pngNormal
Hornbohrer NormalIC.pngNormal
350.png
Milotic
Lv. 43
WasserIC.pngWasser 
Notschutz
Kein Item
Attacken:
Eisstrahl EisIC.pngEis
Aquawelle WasserIC.pngWasser
Windhose DracheIC.pngDrache
Genesung NormalIC.pngNormal
SM (Champ)
321.png
Wailord
Lv. 57
WasserIC.pngWasser 
Aquahülle
Kein Item
Attacken:
Fontränen WasserIC.pngWasser
Regentanz WasserIC.pngWasser
Risikotackle NormalIC.pngNormal
Blizzard EisIC.pngEis
340.png
Welsar
Lv. 56
WasserIC.pngWasser BodenIC.pngBoden
Dösigkeit
Kein Item
Attacken:
Surfer WasserIC.pngWasser
Hyperstrahl NormalIC.pngNormal
Amnesie PsychoIC.pngPsycho
Erdbeben BodenIC.pngBoden
073.png
Tentoxa
Lv. 55
WasserIC.pngWasser GiftIC.pngGift
Kloakensoße
Kein Item
Attacken:
Hydropumpe WasserIC.pngWasser
Matschbombe GiftIC.pngGift
Toxin GiftIC.pngGift
Eisstrahl EisIC.pngEis
272.png
Kappalores
Lv. 56
WasserIC.pngWasser PflanzeIC.pngPflanze
Wassertempo
Kein Item
Attacken:
Surfer WasserIC.pngWasser
Doppelteam NormalIC.pngNormal
Egelsamen PflanzeIC.pngPflanze
Gigasauger PflanzeIC.pngPflanze
130.png
Garados
Lv. 56
WasserIC.pngWasser FlugIC.pngFlug
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Drachentanz DracheIC.pngDrache
Surfer WasserIC.pngWasser
Erdbeben BodenIC.pngBoden
Hyperstrahl NormalIC.pngNormal
350.png
Milotic
Lv. 58
WasserIC.pngWasser 
Notschutz
tsitrubeere.png Tsitrubeere
Attacken:
Surfer WasserIC.pngWasser
Toxin GiftIC.pngGift
Eisstrahl EisIC.pngEis
Genesung NormalIC.pngNormal

5. Generation

PWT S2W2 (kämpft mit 3, 4 oder 6 von 6 Pokémon)
350.png
Milotic
Lv. 50
WasserIC.pngWasser 
beulenhelm.png Beulenhelm
Attacken:
Siedewasser WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Eissturm EisIC.pngEis
SpezialIC.pngSpezial
Erholung PsychoIC.pngPsycho
StatusIC.pngStatus
Schlafrede NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
319.png
Tohaido
Lv. 50
WasserIC.pngWasser UnlichtIC.pngUnlicht
fokusgurt.png Fokusgurt
Attacken:
Zen-Kopfstoß PsychoIC.pngPsycho
PhysischIC.pngPhysisch
Wasserdüse WasserIC.pngWasser
PhysischIC.pngPhysisch
Knirscher UnlichtIC.pngUnlicht
PhysischIC.pngPhysisch
Hydropumpe WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
365.png
Walraisa
Lv. 50
EisIC.pngEis WasserIC.pngWasser
ueberreste.png Überreste
Attacken:
Gähner NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Surfer WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Blizzard EisIC.pngEis
SpezialIC.pngSpezial
Eiseskälte EisIC.pngEis
SpezialIC.pngSpezial
272.png
Kappalores
Lv. 50
WasserIC.pngWasser PflanzeIC.pngPflanze
leben-orb.png Leben-Orb
Attacken:
Regentanz WasserIC.pngWasser
StatusIC.pngStatus
Surfer WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Fokusstoß KampfIC.pngKampf
SpezialIC.pngSpezial
Gigasauger PflanzeIC.pngPflanze
SpezialIC.pngSpezial
121.png
Starmie
Lv. 50
WasserIC.pngWasser PsychoIC.pngPsycho
expertengurt.png Expertengurt
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Psychokinese PsychoIC.pngPsycho
SpezialIC.pngSpezial
Surfer WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Ampelleuchte KäferIC.pngKäfer
SpezialIC.pngSpezial
260.png
Sumpex
Lv. 50
WasserIC.pngWasser BodenIC.pngBoden
grindobeere.png Grindobeere
Attacken:
Eisstrahl EisIC.pngEis
SpezialIC.pngSpezial
Lehmbrühe WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Erdkräfte BodenIC.pngBoden
SpezialIC.pngSpezial
Fokusstoß KampfIC.pngKampf
SpezialIC.pngSpezial

Zitate

3. Generation: RUSASM

„Erlaube mir, mich kurz vorzustellen. Ich bin WASSILI. Der ARENALEITER von XENEROVILLE. Irgendetwas fällt mir an dir auf... Da ist etwas in deinem Auftreten... Ich denke, ich spüre etwas in dir. Das, was in der URZEITHÖHLE passierte und was du getan hast, all das werde ich im Kampf mit dir lesen können. Gib mir die Gelegenheit dazu. Zeig mir, wie du deine POKéMON im Kampf führst. Und als Gegenleistung zeige ich dir eine Illusion im Wasser Dargeboten von mir und meinen POKéMON.“
– Vor dem Arenakampf in RUSA
„Bravo. Jetzt erkenne ich, welch ein großartiger POKéMON-TRAINER vor mir steht. Es hat mir viel Freude gemacht, dich und deine POKéMON kennen gelernt zu haben. Du verdienst zu Recht den SCHAUERORDEN. Bitte nimm ihn an.“
– Kampfabspann in RUSA
„[...] Dieser ORDEN sorgt dafür, dass dir alle deine POKéMON gehorchen. Der ORDEN befähigt dich außerdem dazu, mit der VM KASKADE Wasserfälle in jede Richtung zu passieren. Und damit du unseren Kampf stehts in Erinnerung behätlst, gebe ich dir dies... [...] Diese TM enthält AQUAWELLE. Damit kann das gegnerische POKéMON mit Ultraschallwellen verwirrt werden.“
– Nach dem Arenakampf in RUSA

Urzeithöhle

„Ah, du bist also <Name des Spielers>? Ich habe schon von deinen Heldentaten gehört. Ich heiße WASSILI. Früher war ich ARENALEITER in XENEROVILLE, aber dann ist etwas passiert. Daher habe ich meinem Mentor JUAN die ARENA übergeben. [...] GROUDON und KYOGRE, die beiden POKÉMON, die hier für Chaos sorgen, sind uralte POKÉMON. Aber es gibt nicht nur zwei alte POKÉMON. Es gibt noch ein drittes - irgendwo. Irgendwo gibt es das uralte POKÉMON RAYQUAZA. Die Legende sagt, dass es RAYQUAZA war, das die beiden Gegner damals beruhigte. Aber ich weiß auch nicht, wo sich RAYQUAZA aufhält... Weißt du vielleicht, wo sich RAYQUAZA aufhält, <Name des Spielers>? Wenn ja, dann sag es mir bitte. [...] Der HIMMELTURM? Das ist es! Es kann nur der HIMMELTURM sein! Wir dürfen keine Zeit verlieren, <Name des Spielers>! Wir müssen sofort zum HIMMELTURM!“
– Nachdem Troy den Protagonisten zur Urzeithöhle geführt hat

Himmelturm

„Oh, das tut mir schrecklich Leid! In meiner Hast habe ich gar nicht bemerkt, dass ich dich zurückgelassen habe. Ich habe die Türen des HIMMELTURMs aufgeschlossen. Lass uns gehen, <Name des Spielers>! [...] Das ist ein Erdbeben! Wir dürfen keine Sekunde verlieren! Wir müssen uns beeilen! [...] Hmm... Die Situation verschärft sich... Das ist schlecht... Das Wetter spielt selbst hier verrückt... <Name des Spielers>. RAYQUAZA befindet sich sicher auf einer der oberen Ebenen. Ich mache mir Sorgen um XENEROVILLE. Ich muss zurück. Nun liegt alles in deiner Hand! Enttäusch uns nicht.“
– Wenn man den Himmelturm erreicht

Xeneroville

„<Name des Spielers>... Die Anführer von TEAM MAGMA und AQUA... Ich glaube nicht, dass sie gefährlich sind. Es kann nicht schaden, wenn wir uns anhören, was sie zu sagen haben.“
– Nachdem Rayquaza in Xeneroville erschienen ist
„<Name des Spielers>... Meine Augen haben mir also doch keinen Streich gespielt. Dank deiner Hilfe wurde XENEROVILLE... Nein! Ganz HOENN wurde gerettet. Im Namen aller Menschen danke ich dir. Dies ist ein Geschenk von mir. Bitte nimm es an. [...] Die VERSTECKTE MASCHINE enthält KASKADE. Sobald du den SCHAUERORDEN besitzt, kannst du einem POKÉMON diese VM beibringen. Es kann dann Wasserfälle bezwingen. Und wo bekommt man den SCHAUERORDEN? Das weißt du doch, oder etwa nicht? Richtig! Du musst den ARENALEITER von XENEROVILLE besiegen. Wenn du bereit bist, tritt durch diese Tür.“
– Nachdem man mit Marc und Adrian geredet hat

Pokémon Liga

„Willkommen, <Name des Spielers>. Dieser Zwischenfall in XENEROVILLE... Das war hervorragende Arbeit - wie du die Krise dort beendet hast! Hups! Es wäre nicht fair zu behaupten, du hättest allein für Ordnung gesorgt. Du hast die Situation gemeistert, weil du mit deinen POKéMON zusammengearbeitet hast. Wir TRAINER ziehen POKéMON auf, indem wir ihnen Items geben und neue Techniken für den Kampf beibringen. Und auch wir lernen viel von den POKéMON. Dann wird deine Leistung mit der anderer TRAINER verglichen. Nun ja! Wer kann am elegantesten in ganz HOENN mit seinen POKéMON tanzen? Zeig es mir! Hier und jetzt!“
– Vor dem Kampf
„Ich, der CHAMP, wurde besiegt... Eine erstklassige Leistung! Du warst elegant, manchmal auch verzweifelt. Aber auch herrlich! Der Ruhm gehört dir, <Name des Spielers>! Du bist wahrhaft ein edler TRAINER!“
– Kampfabspann
„Die POKéMON, die du in den Kampf geschickt hast... Manchmal wirbelten sie wie eine Frühlingsbrise und dann wieder schlugen sie ein wie ein Blitz. Du hast deine POKéMON mit leichter, aber sicherer Eleganz geführt. Du hast mich mit deiner meisterhaften Vorstellung bezaubert! Du hast den ruhmreichen Gipfel der POKéMON LIGA erreicht. Für die ganze HOENN-Region rufe ich dich hiermit...“
– Kampfende

5. Generation: S2W2

PWT

„Manchmal sollten deine Pokémon leicht wie eine Frühlingsbrise tänzeln und manchmal wie ein Blitz einschlagen. Ich will, dass du mich mit deinem Kampfstil verzauberst!“
– Vor dem ersten Kampf
„Du hast schon viele Hürden überwunden und bist jetzt hier, weil du mit deinen Pokémon zusammengearbeitet hast. Zeig mir diese Stärke! Hier und jetzt!“
– Vor dem zweiten Kampf
„Du warst elegant, auch wenn ich's ungern zugebe. Und auch herrlich!“
– Kampfabspann Sieg
„Der Ruhm gehört dir! Du bist wahrhaft ein edler Trainer! Ich bin so froh, dass ich dir und deinen Pokémon begegnen durfte!“
– Nach einem Sieg
„Du wurdest Zeuge unserer Virtuosität. Eine vollkommene Illusion aus Wasser, erschaffen von meinen Pokémon und mir.“
– Kampfabspann Niederlage
„Sobald du davon überzeugt bist, dass du dich verändert hast, will ich dich wiedersehen!“
– Nach einer Niederlage
„Der Grund für meine Niederlage... Da gibt es nur eines... Illusionen aus dem Wasser! Davon hätte ich mehr bringen müssen!“
– In der Eingangshalle

Über ihn

„Wassili, der Künstler und Liebhaber des Wassers! Bühne frei und Wasser marsch!“
– Ansager beim PWT
„Wassili ist der Champ der Hoenn-Region! Früher war er auch noch Arenaleiter. Ich frage mich, wieso Troy ihm wohl den Titel abgegeben hat.“
– Mann beim PWT

Trainer/ Ruf

„Würde und Respekt. “
– Taktik
„Ich liebe anmutige PKMN.“
– POKéMON
„Ich stehe für Schönheit als auch für Intelligenz. “
– Motto

Im Anime

Wassili im Anime

Statt Wassili tritt Juan in die Rolle des Arenaleiters von Xeneroville, weshalb Ash nicht gegen ihn, sondern diesen angetreten ist.

In der Folge Lucia sucht den Superstar! hat er seinen ersten Auftritt. Er zeigt am See der Kühnheit Ash und dessen Freunden, ebenso wie Team Rocket, eine wunderbare Vorführung mit seinem Milotic und begutachtet den Kampf zwischen Ashs Bamelin und Lucias Plinfa. Er lobt beide und ermuntert Ash dazu, auch am Wassili-Cup, der dort stattfindet und von ihm veranstaltet wird, teilzunehmen.

Er ist ein Jurymitglied des Wettbewerbs und entscheidet, dass Lucia das Band und somit den Wettbewerb gewinnen soll.

In Zwei Generationen – eine Gegnerin! wird bekannt, dass Lila Wassilis Outfits designt.

In Tschüss Junior Pokal – Hallo Abenteuer! wird bekannt, dass er in Johto den nächsten Wassili-Cup veranstalten wird.

Sein Pokémon

Wassilis Milotic.jpg Milotic
Debüt in Lucia sucht den Superstar!
Wasserring
Drachenpuls
Bodyguard
Windhose
Surfer
Hydropumpe
Milotic ist das einzige bekannte Pokémon Wassilis im Anime. Mit seiner Schönheit und Anmutigkeit hilft es ihm der Veranstalter des Wassili-Cups zu werden. Milotic kommt, gemeinsam mit seinem Trainer, das erste Mal in der Episode Lucia sucht den Superstar! vor, als Wassili mit seinem Pokémon an einem geheimen Ort auf einem See trainiert. Ash und seine Freunde sind beeindruckt, als sie das sehen, und deren Pikachu und Plinfa dürfen sogar auf Milotics Rücken reiten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Manga

Wassili im Manga

Seinen ersten Auftritt hat er in VS. Tengulist, wo er per Videoübertragung an einem Treffen der Arenaleiter teilnimmt. Er kann nicht persönlich da sein, weil er auf einer Reise zu Professor Kosmo ist. Flavia erzählt von ihrem Treffen mit Team Aqua auf dem Schlotberg und glaubt, dass nur Team Aqua ihr Gegner ist, Team Magma hingegen auf ihrer Seite kämpft. Walter und Wibke sind auf ihrer Seite, während Kamillo, Felizia und Wassili Team Aqua bevorzugen. Norman soll deshalb entscheiden, welche Seite mehr Stimmen erhält. Doch der entscheidet sich für gar kein Team und verlässt die Konferenz. Wibke muss nun der Pokémon-Organisation bericht erstatten und ruft deshalb deren Präsident an. Sie erklärt ihm den Verlauf der Diskussion, als Wassili sich einschaltet und ihr erklärt, dass der Meeresspiegel in Xeneroville angestiegen ist. Danach beendet er das Gespräch und reist weiter, wobei er darüber nachdenkt, während der Reise an einigen Wettbewerben teilzunehmen.

Wenig später in VS. Liebiskus (Teil 1) nimmt er so am Schönheitswettbewerb von Laubwechselfeld teil und gewinnt diesen auch. Bevor er weiterfahren kann, wird er von Ruby aufgehalten. Er erzählt, dass er Wassili gesehen hat und nun einen inoffiziellen Wettbewerb abhalten will, um zu zeigen, wer besser ist. Wassili gewinnt diesen Wettbewerb ohne Mühe und zum Erschrecken von Ruby. Als Wassili bereits mit seinem fliegenden Auto weiter will, kommt Ruby zu ihm und fragt, ob er sein Mentor werden kann. Doch der Wasser-Trainer hat keine Zeit, lehnt ab und fährt weiter. Der Junge lässt nicht locker und läuft neben dem Auto her. Dabei entdeckt er einige Aschetaschen im Wagen. Er fragt, was diese Taschen für eine Bedeutung haben und Wassilis Begleiterinnen erklären ihm alles. Wassili misst dem keine große Bedeutung zu und fährt weiter Richtung Labor von Professor Kosmo. Dort angekommen wird er bereits von den Forschern erwartet, aber auch Pia und Udo sowie der gerade zurückgekehrte Ruby, sind anwesend. Während eines Gesprächs zwischen Ruby und Udo erfährt Wassili, dass der Junge der Sohn eines Arenaleiters ist. Deshalb bittet er sein Liebiskus das Aquarium mit den Fossil-Pokémon Anorith und Liliep zu öffnen, um zu sehen, wie Ruby reagiert. Ohne großen Kampf gelingt es Ruby die Pokémon unter Kontrolle zu bringen, weshalb Wassili ihn nun als seinen Schüler annimmt. Er bittet seine Begleiterinnen im Labor zu bleiben, während er und Ruby bald weiter ziehen wollen. Nachdem Wassili am nächsten Tag Flöten aus der Glasmanufaktor abgeholt und Ruby den Schönheitswettbewerb gewonnen hat, fahren sie weiter Richtung Baumhausen City, um dort am Arenaleiter-Treffen teilzunehmen.

In der Stadt angekommen, will Ruby eine Lehrstunde, doch Wassili möchte erstmal mit den Arenaleitern sprechen. Nach einem kurzen Erbeben fragen sich die Leiter, warum Wassili Ruby mitgebracht hat und Wibke mit Sapphire aufgetaucht ist. Doch Felizia kommt zu der Erkenntnis, dass man warten müsse, bis Ben und Svenja kommen, bevor man das Treffen weiter führt. Deshalb verlässt Wassili erst einmal Baumhausen City und untersucht die Auswirkungen des ausgebrannten Vulkans in Hoenn. Als er mit den Erkenntnissen in VS. Maskeregen zurückkehrt und mit Wibke darüber redet, bezweifelt er, dass die Arenaleiter die Krise gemeinsam meistern können. Wibke fühlt sich als Anführer der Leiter angegriffen, doch Wassili macht ihr klar, dass er nur nicht sicher ist, ob sie in dieser Lage alles alleine meistern kann und ob sie ihre Position nicht eine Weile abgeben sollte. Das macht Wibke jedoch noch wütender. Sie sagt, dass sie und Wassili nicht mehr zusammen sind und geht. Wassili verlässt das Haus daraufhin und sieht Ruby, der auf seinem Sumpex die Stadt überstürzt verlässt. Er folgt ihm, verliert ihn im Dschungel aber aus den Augen. Da er von Rubys Wettbewerbsliebe weiß, überlegt er sich, dass er vielleicht nach Graphitport City gereist ist, um an Wettbewerben der Hyper-Klasse teilzunehmen. Deshalb fliegt er dorthin, doch als er ankommt, sieht er, dass die gesamte Stadt überflutet ist. Er hilft einigen Bewohnern und begibt sich kurz darauf zur Wettbewerbshalle. Dort nimmt er anonym am Wettbewerb teil, an dem auch Ruby an den Start geht. Als dieser sein Barschwa beleidigt, weil es keine Punkte bekommt, gibt sich Wassili zu erkennen und macht ihm klar, dass er sich falsch verhalten hat. Ruby hat sein Pokémon Fehlern beschuldigt, die er selbst gemacht hat. Ruby wird dies klar, weswegen er seinem Pokémon, dass geflohen ist, hinterher schwimmt. Er holt es nicht mehr ein und beginnt einen Streit mit Wassili. Nach diesem fällt Ruby in einen Schock. Wassili nimmt das Band der Schönheit an sich, dass eigentlich Ruby bestimmt ist, da er selbst nicht wirklich gewinnen wollte, und behält es erst einmal.

In VS. Kyogre & Groudon (Teil 5) erfährt er im Krankenhaus von Graphitport City von Wibke per Bildtelefon, dass Groudon und Kyogre erwacht sind und von jemandem in der Unterseehöhle kontrolliert werden. Deshalb sind sie und Sapphire bereits in der Nähe der Höhle. Wassili und Ruby, der nun endgültig kämpfen will, machen sich auf den Weg zu den beiden und erreichen sie wenig später. Mit dem Relicanth, dass Sapphire kurz zuvor gefangen hat, schwimmen diese und Ruby zusammen zur Unterseehöhle, während Wassili und Wibke zurück bleiben.

Er erreicht Felizia und Kamillo in VS. Vibrava und hilft ihnen. Wenig später tauchen jedoch die drei Vorstände von Team Magma auf und entführen die Dreiergruppe nach Seegrasulb City, wo Wassili im Einkaufszentrum gegen Kalle antreten muss. Mit Liebiskus und Welsar besiegt er das Qurtel des Feindes, während dieser selbst weiter angreift. Wassili flieht aufs Dach und vermutet, dass Kalle Kontakt mit einer der beiden Kugeln zur Kontrolle von Kyogre und Groudon hatte. Bevor Kalle ein weiteres Mal auf Wassili zustürmen kann, wird er von einem Sternenhieb besiegt, denn Troy Trumm ist mit den Top Vier aufgetaucht. Die Vier verschwinden aber sogleich wieder, während Troy Wassili den Posten als Champ anbietet, da Wassili eigentlich den Champ ist, dieses Amt vor einiger Zeit jedoch ausschlug und Arenaleiter wurde. Da keine Zeit mehr bleibt, nimmt Wassili Troys Cape, das Zeichen des Champs ist, und macht sich auf Richtung Xeneroville. Dort trifft er Ruby, der verletzt ist und keine Chance auf Rettung sieht. Doch nachdem Wassili ihm klar gemacht hat, dass er kämpfen muss, erzählt der Junge ihm eine Geschichte von einem Mädchen das er als Kind traf und wegen dem er von einem rauflustigen Jungen zu einem Trainer wurde, der Kämpfe verabscheut. Danach treffen sie sich mit Wibke und Sapphire, der ein kleines Stück vom Meteoriten des Schlotbergs aus der Tasche fiel und das Wibke nun in Händen hält. Wassili erinnert sich, dass der Meteorit die Kräfte der Natur negieren kann, weshalb man mit ihm die Kugeln zur Kontrolle von Kyogre und Groudon, die mit Marc und Adrian verschmolzen, herausbekommen kann. Ruby und Sapphire schaffen es, doch es kommt zu einer Explosion, weshalb Wassili die beiden aus den Augen verliert. Dennoch kontrolliert er später mit Troy zusammen Registeel, um Kyogre und Groudon zu bekämpfen.

Nachdem Kyogre und Groudon vom später hinzugekommenen Rayquaza besiegt wurden und alle Legendären schließlich den Kampfplatz verlassen haben, bemerkt Wassili in Der finale Kampf (Teil 4), dass Troy umkippt und gestorben ist. Ihm wird nun Troys Verhalten klar und gibt die Information an den Präsidenten der Pokémon Liga weiter. Danach überlässt er Ruby sein fliegendes Auto und sieht später, dass dieser Sapphire darin eingesperrt hat. Er bringt sie zur Barriere, die den Kampfplatz abschirmt und schafft es mit dieser später hindurch um zu sehen, dass Adrian und Marc wieder aufgetaucht sind und Ruby verletzt haben. Wassili nimmt nun das Amt des Champ innerlich endgültig an und greift die beiden Gegner mit Golking und Welsar an. Adrian zeigt ihm jedoch die verletzte Wibke, die er als Druckmittel benutzt, um Wassili vom Kämpfen abzuhalten. So wird er von einer Tentakel von Adrians Tentoxa getroffen und besiegt. Schwer verletzt übergibt er Ruby das Band der Schönheit Ultra, da zuvor dessen Barschwa wieder auftauchte und er Marc und Adrian, die jenes beleidigten, die Schönheit im Inneren klar machte.

Nachdem Ruby und Sapphire Marc und Adrian besiegt haben, organisiert Wassili für Ruby in Der finale Kampf (Teil 8) Wettbewerbe der Hyper-Klasse, damit Ruby alle Bänder gewinnen kann, bevor seine Wette mit Sapphire endet.

Seine Pokémon

Wassilis Liebiskus.png Elizabeth 
Debüt in VS. Liebiskus (Teil 1)
Aquaknarre
Blitz
Charme
Aquawelle
Nassmacher
Regentanz
Liebiskus ist Wassilis Hauptpokémon, das er erstmals beim Schönheitswettbewerb in Laubwechselfeld einsetzt, den es schnell gewinnt. Später wird es bei einem inoffiziellen Wettkampf gegen Ruby eingesetzt, wobei es ebenfalls ohne Mühe dessen Pokémon besiegt. In Graphitport City hilft es einem Bewohner der Überflutung zu entkommen. Im Seegrasulb Einkaufszentrum kämpft es gegen das Qurtel von Kalle.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Wassilis Seejong.png Richard 
Debüt in VS. Liebiskus (Teil 1)
Frostbeule
Seejong wird erstmals im Wettbewerb von Laubwechselfeld benutzt. Später kämpft es gegen Groudon und schwächt es mit Frostbeule.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Wassilis Welsar.png Phillip 
Debüt in VS. Liebiskus (Teil 1)
Surfer
Spaßkanone
Welsar wird erstmals im Wettbewerb von Laubwechselfeld benutzt. In Graphitport City hilft es einem Bewohner der Überflutung zu entkommen. Kurz darauf nimmt es am Schönheitswettbewerb in dieser Stadt teil. Im Seegrasulb Einkaufszentrum kämpft es gegen das Qurtel von Kalle. Im finalen Kampf gegen Marc und Adrian wird es ebenfalls eingesetzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Wasssilis Golking.png Charles 
Debüt in VS. Liebiskus (Teil 1)
Hornattacke
Surfer
Golking wird erstmals im Wettbewerb von Laubwechselfeld benutzt. In Graphitport City hilft es einem Bewohner der Überflutung zu entkommen. Im finalen Kampf gegen Marc und Adrian wird es ebenfalls eingesetzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Wassilis Perlu.png Perlu
Debüt in VS. Kyogre & Groudon (Teil 13)
Whirlpool
Wassili gewann mit Perlu den Finalkampf des Turniers um Champ zu werden gegen ein Formeo.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Freigelassen

Brians Registeel Manga.png Registeel
Debüt in VS. Regirock, Registeel und Regice (Teil 2)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Hauptartikel: Brians Registeel
Wassili kontrolliert mit Troy kurzzeitig dieses Registeel, um gegen Kyogre und Groudon zu kämpfen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Namensbedeutung

Sprache Name Namensherkunft/-bedeutung
Japanisch ミクリ Mikuri
Englisch Wallace vgl. water, Wasser
Deutsch Wassili vgl. Wasser. (russische Form des griechischen Begriffs Basileus für König)
Französisch Marc vgl. Mer, Meer.
Italienisch Adriano vgl. idro-, Hydro-, oder die Adria.
Spanisch Plubio vgl. pluvioso, regnerisch.
Koreanisch 윤석 (Yunseok)
Chinesisch 米可利 (Mí Kě Lì) Trans. von Mikuri

Trivia

  • Er ist der einzige Champ, der nur Pokémon eines Typs einsetzt.
  • Er ist mit Blau und Lilia die dritte Spielfigur, die einmal Arenaleiter und einmal Champ war.
  • Er hat, sowohl in RUSA als auch in SM, ein Milotic im Team, was sowohl im Anime als auch im Spiel sein Markenzeichen ist.


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos

Die Top Vier der jeweiligen Region (*Gen. I+III; **Gen. II+IV)

Kanto*
Kanto & Johto**
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos