Aktivieren

Eusin

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Overworld HGSS Eusin.png Eusin

ja ミナキ (Minaki)en Eusine

Eusin.jpg
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Prismania City/Teak City
Spiele KHGSS
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Eusin ist ein Mystiker, der auf der Suche nach den drei legendären Raubkatzen ist, besonders nach Suicune. Er stammt aus Prismania City in Kanto. Er ist ein guter Freund von Jens, dem Arenaleiter von Teak City. Er spielt eine wichtige Rolle in Pokémon Kristall, Pokémon Goldene Edition HeartGold und Pokémon Silberne Edition SoulSilver, den Remakes der beiden Spiele Pokémon Gold und Silber.

Sprites

Spiel K HGSS
Sprites Spr_C_Eusine.png Eusin.png

In den Spielen

In Generation II

Man trifft Eusin das erste Mal, wenn man die Turmruine in Pokémon Kristall betritt. Ein weiteres Mal begegnet man ihm in Anemonia City, doch dieses Mal fordert er den Spieler zum Kampf heraus. Ein letztes Mal trifft man ihn am Glockenturm, sobald man Suicune besiegt oder gefangen hat. Man kann ihn danach im Pokémon Center von Prismania City treffen, er bittet den Spieler dann, ihm die beiden anderen Raubkatzen zu zeigen.

In Generation IV

In Pokémon HeartGold und SoulSilver taucht Eusin ebenfalls an allen Orten auf, wo der Protagonist kurze Zeit vorher auch Suicune getroffen hat. Da diese Orte aber nach dem Kampf mit Eusin in Anemonia City in den Remakes anders verlaufen, trifft man auch Eusin an anderen Stellen im Spiel, nämlich auf Route 42, in Orania City, auf Route 14 und schließlich auf Route 25, wo man Suicune fangen oder besiegen kann. Danach taucht er jedoch kein weiteres Mal auf.

Pokémon

K
096.png
Traumato
Lv. 23
Psycho.pngPsycho 
Kein Item
Attacken:
Hypnose Psycho.pngPsycho
Traumfresser Psycho.pngPsycho
Konfusion Psycho.pngPsycho
Aussetzer Normal.pngNormal
093.png
Alpollo
Lv. 23
Geist.pngGeist Gift.pngGift
Kein Item
Attacken:
Hypnose Psycho.pngPsycho
Schlecker Geist.pngGeist
Horrorblick Normal.pngNormal
Fluch Geist.pngGeist
101.png
Lektrobal
Lv. 25
Elektro.pngElektro 
Kein Item
Attacken:
Donner Elektro.pngElektro
Walzer Gestein.pngGestein
Kreideschrei Normal.pngNormal
Ultraschall Normal.pngNormal
HGSS
096.png
Traumato
Lv. 25
Psycho.pngPsycho 
Insomnia
Kein Item
Attacken:
Hypnose Psycho.pngPsycho
Status.pngStatus
Traumfresser Psycho.pngPsycho
Spezial.pngSpezial
Konfusion Psycho.pngPsycho
Spezial.pngSpezial
Aussetzer Normal.pngNormal
Status.pngStatus
093.png
Alpollo
Lv. 25
Geist.pngGeist Gift.pngGift
Schwebe
Kein Item
Attacken:
Hypnose Psycho.pngPsycho
Status.pngStatus
Schlecker Geist.pngGeist
Physisch.pngPhysisch
Horrorblick Normal.pngNormal
Status.pngStatus
Fluch Geist.pngGeist
Status.pngStatus
101.png
Lektrobal
Lv. 27
Elektro.pngElektro 
Statik
Kein Item
Attacken:
Donner Elektro.pngElektro
Spezial.pngSpezial
Walzer Gestein.pngGestein
Physisch.pngPhysisch
Kreideschrei Normal.pngNormal
Status.pngStatus
Ultraschall Normal.pngNormal
Spezial.pngSpezial

Zitate

2. Generation: K

Turmruine

„Ich heiße EUSIN. Ich bin auf der Suche nach einem POKéMON namens SUICUNE. Und wer bist du...? <Name des Spielers>? Schön, dich kennen zu lernen! Ich hörte, dass SUICUNE hier in der TURMRUINE ist, also wollte ich es sehen. Aber wo genau ist es?“
– Erster Besuch
„Ich habe hier auch ein Loch gegraben... Ich war geschockt! SUICUNE rannte an mir vorbei wie ein Blitz, direkt vor meinen Augen! Zehn Jahre habe ich SUICUNE verfolgt und endlich habe ich es gesehen! Ich bin überwältigt! <Name des Spielers>, all das verdanke ich dir! Vielen Dank! Ich hörte dass die legendären POKéMON von TEAK CITY Auserwählte testen, indem sie zulassen, dass sie ihnen nahe kommen. Ich begebe mich auf die Suche nach SUICUNE. <Name des Spielers>, wir müssen uns treffen! Leb wohl!“
– Nachdem Die Legendären Pokémon entwischt sind

Anemonia City

„Yo, <Name des Spielers>. War das eben nicht SUICUNE? Ich habe nur einen Blick riskiert, aber ich dachte, ich hätte SUICUNE auf den Wellen reiten sehen. SUICUNE ist schön und fabelhaft. Und es rennt durch Städte und Straßen mit Wahnsinniger Geschwindigkeit. Es ist wundervoll... Ich möchte SUICUNE von nahem sehen... Ich habe mich entschieden. Ich kämpfe wie ein Trainer, um mir SUICUNEs Respekt zu verdienen! Auf, <Name des Spielers>. Lass uns kämpfen“
– Vor dem Kampf, nachdem Suicune entwischt ist.
„Ich hasse es, das zuzugeben, aber du hast gewonnen.“
– Kampfabspann
„Du bist Wahnsinn, <Name des Spielers>! Darum sind dir POKéMON so zugetan. Jetzt weiß ich's. Ich werde nach SUICUNE suchen. Ich bin sicher, dass ich ihm eines Tages begegne. Man sieht sich!“
– Nach dem Kampf

Zinnturm

„Wahnsinn! Einfach Wahnsinn! Einen derartigen Kampf habe ich noch nie gesehen! Das hat mich sehr beeindruckt! SUICUNE war stark, aber du warst noch unglaublicher, <Name des Spielers>. Ich hörte, dass SUICUNEs mystische Kraft ein regenbogenfarbenes POKéMON anlockt. Vielleicht zeigt sich dieses POKéMON, nach dem, was sich heute ereignete. Ich werde die Legende noch einmal nachlesen. Danke, dass ich diesem Sitzenkampf beiwohnen durfte. Bis dann, <Name des Spielers>!“
– Nach dem Kampf gegen Suicune

4. Generation: HGSS

Turmruine

„Mein Name ist Eusin. Ich reise durch die Weltgeschichte, um ein Pokémon namens SUICUNE zu finden... Und du bist... <Name des Spielers>! In Ordnung! Angenehm! Ich bin hierher gekommen, weil man mir sagte, SUICUNE halte sich hier auf... Wirf mal einen Blick ins Untergeschoss durch das Loch im Boden dort drüben! Deine Augen trügen dich nicht! Das sind SUICUNE und die Legendären Pokémon! Du kannst gerne versuchen, zu ihnen herunterzugehen, aber sie werden auf der Stelle Reißaus nehmen. Glaub mir, ich spreche hier aus Erfahrung!“
– Erster Besuch in der Turmruine
„Hast du das gesehen?!? SUICUNE ist wie ein geölter Blitz an dir vorbeigerannt! Beinahe zehn Jahre verfolge ich SUICUNE schon, aber aus solcher Nähe habe ich dieses Pokémon noch nie gesehen! Ich bin überwältigt! Hm, aber... SUICUNE war sich eindeutig darüber im Klaren, wer du bist. Das Pokémon aus der Legende von Teak City nähert sich angeblich nur demjenigen, dessen Stärke es auch anerkennt. Ich sollte in Zukunft wohl auch versuchen, etwas energischer auf SUICUNE zuzugehen, genau wie du... Also gut, <Name des Spielers>! Man sieht sich!“
– Nachdem die Raubkatzen geflohen sind

Anemonia City

„Hallo, <Name des Spielers>! Sag mal... war das eben nicht SUICUNE? Ich konnte es nicht richtig erkennen, aber für den Hauch einer Sekunde meinte ich wirklich, gesehen zu haben, wie da SUICUNE über das Meer gebrettert ist. SUICUNE ist so schön und und so stolz... Außerdem läuft es mit atemberaubender Geschwindigkeit Städte und Straßen ab! Es ist einfach ein wundervolles Pokémon. Ich würde es nur zu gerne mal aus nächster Nähe sehen... Los, lass uns kämpfen! Wenn ich dich besiege, erkennt mich SUICUNE vielleicht als würdigen Trainer an! Komm schon, <Name des Spielers>!“
– Zweite Begegnung mit Suicune; vor dem Kampf
„Ich sage es nur ungern, aber du gewinnst!“
– Kampfabspann
„Das war unglaublich, <Name des Spielers>! Ich glaube, ich verstehe langsam, warum SUICUNE einen Augenblick lang innegehalten hat, um dich zu mustern. Aber deswegen gebe ich meine Suche nach SUICUNE noch lange nicht auf! Wir begegnen uns bestimmt mal wieder! Mach’s gut!“
– Nach dem Kampf

Route 42

„SUICUNE... Du bist so tapfer... Du bist so jung und schön... Du bist so anmutig... Und du bist immer so schnell wieder weg! <Name des Spielers>! Du bist echt immer genau da, wo SUICUNE auftaucht! Na ja, aber das Verlangen, SUICUNE zu finden, brennt in meiner Brust immer noch viel heißer als in deiner! Weißt du, meine Großeltern wussten einfach alles über alte Legenden. Als ich noch klein war, haben sie mir oft Geschichten erzählt, besonders über SUICUNE! SUICUNE... Ich werde nicht eher ruhen, bis ich herausgefunden habe, wohin dich deine Reise führt... Ach ja, habe ich das nicht schön gesagt?“
– Dritte Begegnung mit Suicune

Orania City

„Um ein Haar hätte es geklappt! Ich dachte, ich könnte SUICUNE überraschen, wenn ich ihm hier auflauern würde… Aber wie soll man schon ein Pokémon fangen, das übers Wasser laufen kann? Ich habe SUICUNE jetzt allerdings lange genug verfolgt, um allmählich die Regeln zu erkennen, nach denen es handelt. SUICUNE erscheint vor allem an Orten, wo es Wasser gibt! Das würde demnach bedeuten, dass… Tut mir leid, <Name des Spielers>! Ich muss sofort weiter!“
– Vierte begegnung mit Suicune; kurz nach der Ankunft in der Stadt

Route 25

„Schnauf, schnauf… Gegen dich hatte ich einfach keine Chance… … … … Aber keine Sorge, das ist schon gut so. Schon seit wir uns in der Turmruine von Teak City zum ersten Mal gesehen haben, wusste ich tief in mir drin, dass SUICUNE dich auserwählen würde. Da, sieh nur! SUICUNE wartet auf dich! Es wartet darauf, dass es von einem Trainer herausgefordert wird, der sich mit voller Kraft in den Kampf wirft!“
– Bevor man gegen Suicune kämpft
„<Name des Spielers>… Das war wirklich unglaublich… Jetzt, wo ich diesem Kampf beiwohnen durfte, gibt es echt nichts mehr, worüber ich mich noch beklagen könnte… Lebe wohl, SUICUNE! Und lebe wohl, <Name des Spielers>!“
– Nach dem Kampf gegen Suicune

Im Anime

Eusin im Anime

Im Anime treffen Ash und Co. das erste Mal in der Folge Aufstand der Pokémon auf Eusin, jedoch heißt er dort Julian. Als Ash behauptet, Suicune schon mal begegnet zu sein, wird er wütend, da er behauptet, Suicune zeige sich nur besonderen Trainern. Er scheint Suicune zu vergöttern und versucht es am Ende der Episode zu fangen, um sein Ego wieder zu stärken. Doch dies hat ihn selbst zu einem der Menschen gemacht, die er selbst für unwürdig hält, eines der legendären Pokémon zu sehen. Sein Versuch schlägt fehl und er sieht seinen Fehler ein. Zuvor hat er aus Neid einen Kampf gegen Ash gefordert, da dieser auch Ho-Oh schon gesehen hat.

Auch im Anime ist er mit Jens befreundet, welcher ebenfalls ein Kenner der Legende von Teak City ist. Er agiert als Eusins Stimme der Vernunft und versucht, ihn zu beruhigen, jedoch erfolglos. Als Eusin am Ende der Episode weggeht, zeigte Jens’ nicht vorhandende Verwunderung über dieses Verhalten, dass er dies häufiger macht.

Er tritt auch in der Spezialfolge zu Raikou (ポケットモンスタークリスタル ライコウ雷の伝説 (Pocket Monsters Crystal: Raikou Ikazuchi no Densetsu)), die nie in Deutschland gesendet wurde, auf. Dort hilft er, Raikou vor Attila und Hun zu beschützen. Kris ist in Eusin verliebt, da er einen Umhang trägt.

Seine Pokémon

Eusins Simsala.jpg Simsala
Debüt in Aufstand der Pokémon
Reflektor
Aussetzer
Konfusion
Psystrahl
Simsala wird erstmals für einen Kampf mit Ash eingesetzt, der aber von einigen Käfer-Pokémon unterbrochen wird. Später versucht es Ash und Co. vor ein paar wilden Pokémon zu beschützen, scheitert aber. Als Eusin versucht Suicune zu fangen, benutzt er Simsala dafür, doch es wird durch Brüller wieder zurück in den Pokéball geschickt. In Pocket Monsters Crystal: Raikou Ikazuchi no Densetsu benutzt Eusin es im Kampf gegen Attila und Hun.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 


Im Manga

Eusin im Manga

Auch im Manga ist Eusin besessen von Suicune und jagt es bereits zehn Jahre. Deshalb bittet er auch seinen Freund Jens, es zu fangen. Doch als Jens gegen es kämpft, besiegt es ihn und flieht.

Auf seiner Suche nach Suicune trifft er auf Crystal, die ebenfalls hinter Suicune her ist. Er greift sie an und flieht.

Wenig später trifft er sie jedoch wieder und sucht mit ihr auch Suicune. Zumindest glaubt er das, doch Crystal findet heraus, dass es nur ein Ditto war. Sie besiegt das Ditto und die beiden teilen sich auf. Crystal sucht nach Suicune und Eusin den Trainer Dittos. Er findet ihn bzw. sie auch, es sind nämlich Al, Ken und Harry. Sie kämpfen gegen Eusin und verlieren. Eusin nimmt sich von ihnen eine unsichtbare Glocke und fliegt zu Crystal. Die wurde von Suicune schwer verletzt. Als Eusin mit der Glocke die Kristallwand öffnet, die Suicune errichtet hat, ist es bereits weg, weshalb auch Eusin geht.

Später erscheint er auf dem Indigo Plateau, um Misty, Major Bob, Pyro, Crystal und die legendären Raubkatzen vor dem Nebulak vom Mann mit der Maske zu schützen. Außerdem zerstört er die von Suicune erschaffene Kristallwand mithilfe der unsuchtbaren Glocke. Als Suicune wegen Mistys Verletzung ihre Obhut verlässt, hofft Eusin, dass es ihn als neuen Partner auswählt, doch es verbündet sich stattdessen mit Crystal.

Seine Pokémon

Eusins Lektrobal und Alpollo.png Lektrobal
Debüt in Gegen Papungha!
Donnerblitz
Lektrobal greift bei seinem ersten Auftritt Crystal an und betreibt mit seinem Strom eine Suicune 3D-Maschine von Eusin. Später fliegt es Crystal zum Zinnturm. Auf dem Indigo Plateau wird es benutzt, um das Nebulak des Manns mit der Maske zu besiegen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Eusins Papungha Manga.png Papungha
Debüt in Gegen Papungha!
Baumwollsaat
Egelsamen
Reflektor
Eusin benutzt Papungha oft, um mit ihm zu fliegen. Später kämpft es gegen Al, Ken und Harry und besiegt sie.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Eusins Lektrobal und Alpollo.png Alpollo
Debüt in Der letzte Kampf! (Teil 5)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Eusin benutzt Alpollo, um das Nebulak des Manns mit der Maske auf dem Indigo Plateau zu besiegen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Weitere Bilder

Artwork zur 2. Generation



Trivia


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos