Aktivieren

Eiland Fünf

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eiland Fünf

ja 5のしま (Island 5) en Five Island
Eiland 5.png

Eiland Fünf

Informationen
Eiland Fünf in Sevii

Eiland Fünf (Stadt) Map.png

Eiland Fünf (auch bekannt als Chrono-Insel) ist eine Insel in Feuerrot und Blattgrün. Sie gehört zu den größten Inseln des Sevii Eiland-Archipels.

Orte

Eiland Fünf (Stadt)

→ Hauptartikel: Die Stadt

In der Stadt auf Eiland 5 gibt es nichts Besonderes außer einem Pokémon-Center und zwei Häusern, allerdings befindet sich südöstlich der Stadt eine Team Rocket-Basis.

Eiland 5-Weide

→ Hauptartikel: Eiland 5-Weide

Die Eiland 5-Weide ist eine Route zwischen der Stadt Eiland Fünf und der Gedenksäule. Das besondere an dieser Route ist, dass sich hier ein Lager von Team Rocket befindet. Dies kann man jedoch nur betreten, nachdem man zwei Passwörter herausgefunden hat.

Rocketlager

→ Hauptartikel: Rocketlager

Das Rocketlager ist ein Gebäude des Team Rocket auf der Eiland 5-Weide. In ihm muss man den Saphir wieder holen, welcher dem Spieler im Punktloch gestohlen wurde. Das Rocketlager ist eine kleinere Form des Rocket HQ.

Gedenksäule

→ Hauptartikel: Gedenksäule

Die Gedenksäule ist im Süden der Insel zu finden. Die Gedenksäule ist zu Ehren eines Onix (Tectonix genannt), welches wohl verstorben ist, aufgestellt worden und sein ehemaliger Trainer trauert an dieser Säule.

Wasserirrgarten

→ Hauptartikel: Wasserirrgarten

Der Wasserirrgarten ist ein sehr kleiner „Irrgarten“ innerhalb des Wassers. Die Wände werden hier von Felsen gebildet. Auf der Insel im Westen erhält man von einem alten Mann ein Ei, sofern das Pokémon an erster Stelle Zuneigung zu einem hegt.

Ferienparadies

→ Hauptartikel: Ferienparadies

Das Ferienparadies ist eine kleine Insel. Das Haus im Norden findet man anfangs leer vor, da sich die Besitzerin, Lady Kea, in der Verlorenen Höhle befindet. Nachdem sie die Höhle wieder verlassen hat, bittet sie den Protagonisten ihr ein bestimmtes Pokémon zu zeigen.

Verlorene Höhle

→ Hauptartikel: Verlorene Höhle

Die Verlorene Höhle ist eine mysteriöse Höhle am Ende des Ferienparadieses.

Im Manga

Eiland Fünf im Manga

Eiland Fünf erscheint erstmals in 全島攻撃 (Attacke auf die gesamte Insel), als Remus mit seinem Stahlos das Ferienparadies und die Gedenksäule zerstört. Als er dann auch noch sein Forstellka im Pokémon-Center hochgehen lassen will, erscheint jedoch Rot und hindert ihn daran. Vor dem Center beginnen die beiden Trainer daraufhin einen Kampf, den Rot für sich entscheiden kann. Daraufhin wird deutlich, dass Remus bereits vor Rots Eintreffen einen Großteil der Insel zerstört hat und die Einwohner der Insel verletzt und teils heimatlos sind. In 降り立つデオキシス (Deoxys steigt hinab) erscheint dann auch noch Deoxys, das einen Kampf mit Rot auf der Insel beginnt und den Trainer dabei besiegt.

Nachdem Deoxys wieder verschwunden ist, nutzen Rot, Blau, Grün, Kiwame und Bill Eiland Fünf als Ruheort, an dem sie ihr weiteres Vorgehen planen und Informationen austauschen. Während Rot kurz darauf in 所有者の資格 (Die Anforderungen der Träger) am nächtlichen Strand mit Grün über seine Niederlage gegen Deoxys und Professor Eich spricht, was ihm neuen Mut für den Kampf gibt, begeben sich Carmil und Remus durch den dichten Wald der Insel zu ihrem Lager, um Giovanni den Standort von Deoxys zu verraten.

Nach seinem Gespräch trifft Rot auf der Insel schließlich Mewtu, das sie ihm Kampf unterstützen will, sodass die Gruppe um Rot in ミュウツー参戦 (Mewtu nimmt am Kampf teil) mit der Seesprint-Fähre zu Eiland Sieben fahren kann, wo sie das Hauptquartier des Team Rocket vermuten.

Kurz nachdem Bill und Celio im Rocketlager den Rubin und Saphir entfernt haben, hören sie in 戦う者 レッド (Rot, der Kämpfer) im Radio davon, wie das Luftschiff von Team Rocket auf Orania City zurast. Sie glauben daran, dass Rot die Katastrophe abwendet und feiern mit den Bewohnern der Insel, als dies wirklich gelungen ist. Die Freude wehrt jedoch nicht lange, als Bill durch einen Anruf von Professor Eich erfährt, dass Rot und seine Freunde von Carmil versteinert wurden.

In anderen Sprachen: