Aktivieren

Kiwame

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kiwame

ja キワメ (Kiwame)en Ultima (Kimberly in Chuang Yis Übersetzung)

Kiwame.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Sevii Eilande
Begegnung Eiland Zwei
Spiele FRBG
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Kiwame ist eine ältere Frau, die am Kap Kante lebt und den Pokémon von Trainern die Attacken Fauna-Statue, Lohekanonade und Aquahaubitze beibringt.

In den Spielen

In Pokémon Feuerrot und Blattgrün stellt Kiwame die Frau im Haus am Kap Kante dar, die als Attacken-Lehrer den voll entwickelten Starter-Pokémon, die man von Professor Eich erhalten hat, bestimmte Attacken beibringt. Bei einem bestimmten Grad von Zuneigung lehrt sie so Bisaflor Fauna-Statue, Glurak Lohekanonade und Turtok Aquahaubitze.

Im Manga

Als Rot und Blau während シルフスコープの中に (Innerhalb des Silph Scope) auf Eiland Eins überlegen, auf welchem Weg sie am schnellsten stärker werden können, um ihrem neuen unbekannten Gegner entgegentreten zu können, tritt Kiwame erstmals auf. Sie stellt sich vor und will den beiden die Spezialattacken ihrer Starter-Pokémon beibringen. Da die beiden aber ablehnen, zwingt Kiwame sie dazu, indem sie an den Jungen in 2の島のキワメ婆 (Die alte Kiwame von Eiland Zwei) zwei Armreife anbringt, die ihnen und ihren Startern beim Erlernen der Spezialattacken behilflich sein sollen, allerdings mit dem Nachteil, dass sie von nun an aneinander und an Kiwame gebunden sind. Dennoch beschließt Rot, der Frau doch zu vertrauen und überzeugt auch Blau davon, dies vorerst zu tun.

Zusammen reisen sie mit der Seesprint-Fähre nach Eiland Zwei, wo Rot und Blau erst den Sprung-Pfad und dann den Fang-Pfad meistern müssen. Es gelingt den Trainern und sie stehen vor dem entscheidenen Pfad, dem Kampf-Pfad. Dort eröffnet Kiwame ihnen, dass sie nur einem der beiden die Spezialattacke beibringen wird, weshalb Rot und Blau bei diesem Test gegeneinander antreten müssen. So begeben sie sich in 戦ノ道 (Der Kampf-Pfad) auf den Pfad und derjenige, der ihn als erstes durchschreiten kann, gewinnt. Während die Trainer kämpfen, fliegt Kiwame mit Dragoran außerhalb des Raumes mit und kommentiert die verschiedenen Taktiken, die sie durch die Fenster sieht. Da sie so bereits vor den Trainern am Ende ankommt, kann sie sich mit Grüns Ditto, das den Jungen gefolgt war, unterhalten. Das Pokémon erklärt ihr, wie seine Trainerin Grün von einem mysteriösen Pokémon angegriffen wurde und macht ihr dies mit Wandler vor. Als Rot und Blau dann zeitgleich den Test beenden, denken sie, das Ditto als das mysteriöse Pokémon Kiwame angreift. Deshalb befehlen sie Bisaflor und Glurak Fauna-Statue und Lohekanonade. Wie man in 動き始める首領 (Legende: Pflanze und Feuer) sieht, gelingt der Einsatz zur Überraschung aller, doch die Attacken gehen daneben, da sie nicht trainiert wurden. Kiwame löst die Situation auf und zeigt sich beeindruckt davon, dass die Jungen ohne Training die Attacken meistern konnten. Sie befreit sie von ihren Armringen, kann sie jetzt jedoch nicht mehr trainieren. Sie beherrschen die Attacken nun und müssen selbst lernen, auch zu treffen, weshalb sich die Jungen von der Frau verabschieden.

Wie man in 降り立つデオキシス (Deoxys steigt hinab) erfährt, bittet Rot sie kurz vor seinem Abschied, die dritte Spezialattacke auch Grün beizubringen, die momentan ohne Bewusstsein im Pokémon Netzwerk-Center auf Eiland Eins liegt. Deshalb möchte sie sich schließlich mit der Seesprint-Fähre auf den Weg zu ihr machen. Mit dem Schiff an Eiland Eins angelegt trifft sie auch schon sofort auf Grün, die von Einwohnern der Stadt zum Hafen gejagt wurde. Durch Bills Hilfe kann Kiwame das Mädchen jedoch retten und wieder ablegen. Zusammen mit Blau, den sie auf dem Weg einsammeln, begeben sie sich mit dem Schiff zu Eiland Fünf, wo Rot gegen Deoxys - das Pokémon, welches Grün und ihre Eltern angriff - gekämpft und verloren hat. Da alle sich nun darauf vorbereiten wollen, Deoxys und Team Rocket, das ebenfalls involviert ist, erneut gegenüberzutreten, bringt Kiwame Grün in ミュウツー参戦 (Mewtu nimmt am Kampf teil) die dritte ihrer Spezialattacken, Aquahaubitze, bei. Gemeinsam mit den Jugendlichen sowie der bewusstlosen Lorelei, die gegen Carmil kämpfte und verlor, und Mewtu, das im Kampf helfen möchte, fährt Kiwame mit der Seesprint-Fähre nun zu Eiland Sieben, wo das Hauptquartier von Team Rocket liegen soll.

Am Trainerturm, der von einer Horde Icognito geschützt wird, trennen sich Rot, Blau, Grün und Mewtu, die durch die Pokémon in den Turm eindringen wollen, von Kiwame, die die Icognito in Schach hält. Währenddessen wacht Lorelei wieder auf und erklärt, Carmil bei ihrem Kampf mit Rossanas Eisatem belegt zu haben und sie dadurch nun orten zu können. Entgegen der Erwartungen befindet sie sich aber nicht auf der Insel. Als sie die Information weitergeben wollen und mit Dragoran durch die Wand des Trainerturms brechen, entdecken sie in 故郷トキワシティ (Heimatstadt Vertania City), wie die Jugendlichen gegen eine Horde Duplikate von Deoxys kämpfen. Auch erkennt Kiwame, dass es Rot und den anderen gelungen ist, Grüns Eltern und den ebenfalls entführten Professor Eich aus der Gefangenschaft zu befreien. Zusammen beschließen sie, dass Lorelei die Geretten mit Dragoran in Sicherheit bringt, während Kiwame im Kampf gegen die Klone hilft.

Nachdem Rot und Mewtu die Klone besiegen, den Turm zerstören und Giovannis Luftschiff verfolgen konnten, befreit sich Kiwame aus dem mittlerweile zerstörten Turm, fällt durch Leichtsinn dann aber in 父の名はサカキ (Der Name des Vaters ist Giovanni) beinahe ins Meer. Lorelei kann ihr helfen und Kiwame kann ihr erklären, was geschehen ist und dass Blau und Grün mit Professor Eich noch im Turm sein müssen. Lorelei möchte von der Frau nun wissen, ob sie im Turm gefunden hat, wonach sie noch gesucht hatte und Kiwame zeigt die gestohlene Alte Karte, nach der sie eigentlich suchte, als sie vorgab, Rot und den anderem im Kampf zu helfen. Diese hatte Kiwames Freund Mr. Brack gesucht, weshalb sie ihn nun anruft. Nach dem Gespräch stellt sich jedoch heraus, dass Mr. Brack die auf der Alten Karte verzeichnete Ferneiland bereits gefunden hat und das darauf befindliche Mew verschwunden ist. Daraufhin sammeln Lorelei und Kiwame Blau, Grün und den Professor ein und begeben sich mit der Seesprint-Fähre nach Kanto, wohin das Luftschiff auch unterwegs war. Als sie in 脱出のブラックホール (Flucht durch das schwarze Loch) den Hafen von Orania City erreichen, erkennen sie, wie das Luftschiff von Team Rocket unkontrolliert auf die Stadt zustürzt. Lorelei erkennt durch ihren Transmitter, dass Carmil nicht an Bord ist, während Blau und Grün sich aufmachen, um einen Aufprall zu verhindern. Nachdem dies geglückt ist, geht Lorelei zusammen mit Professor Eich und Kiwame zur Stelle, wo das Luftschiff gelandet werden konnte, und ortet dabei Carmil doch wieder in der Nähe der Pokédex-Träger. Als sie sie jedoch erreichen, finden sie in 所有者たちの絆 (Der Bund der Träger) Rot, Blau, Grün, Gelb und Silber überraschend versteinert vor.

Im Smaragd Arc leitet sie Prof. Eich einige Daten zu Jirachi weiter, die sie von Team Rocket hat. Dadurch entstand ein Plan, um die fünf versteinerten Dex-Halter zu retten. Sie nahm sowohl Kristall und Gold unter ihre Obhut, um Megapyon Fauna-Statue zu lehren sowie Baktarō Lohekanonade. Sie händigte Gold eine Bodenprobe von Ferneiland aus, die sie von Mr. Brack erhalten hatte.

Im Omega Rubin und Alpha Saphir Arc unterrichtet sie Rubin, Saphir und Smaragd in der Mega-Entwicklung.

Ihre Pokémon

Im Team

Kiwames Tornupto PMS.png Tornupto
Stufen: Tornupto
Debüt in 2の島のキワメ婆 (Die alte Kiwame von Eiland Zwei)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Tornupto wird von Kiwame bei seinem ersten Auftritt dazu eingesetzt, Rot und Blau ihre Fähigkeiten zu demonstrieren.
Fähigkeit:  Großbrand 

Kiwames Meganie PMS.png Meganie
Stufen: Meganie
Debüt in 2の島のキワメ婆 (Die alte Kiwame von Eiland Zwei)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Meganie wird von Kiwame bei seinem ersten Auftritt dazu eingesetzt, Rot und Blau ihre Fähigkeiten zu demonstrieren.
Fähigkeit:  Notdünger 

Kiwames Dragoran PMS.png Dragoran
Stufen: Dragoran
Debüt in 2の島のキワメ婆 (Die alte Kiwame von Eiland Zwei)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Kiwame nutzt ihr Dragoran hauptsächlich zum Transport, was man erstmals sieht, als Rot und Blau gegeneinander kämpfen und Ditty erklärt, was mit Grün geschah. Jedoch kann es auch kämpfe, wie es gegen die Icognito vor dem Trainerturm beweist. Es taucht erneut auf, als Kiwame Saphir und Smaragd die Mega-Entwicklung beibringt. Kurz darauf kämpft es gegen Amalias Brutalanda und verliert.
Fähigkeit:  Konzentrator 

Kiwames Impergator PMS.png Impergator
Stufen: Impergator
Debüt in 敗れし者レッド (Ein gebrochener Rot)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Kiwame nutzt Impergator bei seinem Debüt dazu, Grün vor den Einwohnern von Eiland Eins zu beschützen.
Fähigkeit:  Sturzbach 

Status unbekannt

Kiwames Dodri PMS.png Dodri (2x)
Stufen: Dodri
Debüt in 2の島のキワメ婆 (Die alte Kiwame von Eiland Zwei)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Für den „Fang-Pfad“ werden Rot und Blau je ein Dodri zur Verfügung gestellt. Ob die Pokémon auch außerhalb des Tests zu Kiwames Team gehören ist unbekannt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
In anderen Sprachen: