Aktivieren

Pia und Udo

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pia und Udo

ja マリ & ダイ (Mari & Dai)en Gabby and Ty

Interviewer Artwork ORAS.png
Informationen
Geschlecht / beide
Region Hoenn
Begegnung Route 111
Route 118
Route 120
Graphitport City
Spiele RUSASMΩRαS
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Pia und Udo sind Interviewer aus Hoenn, die dem Protagonisten in Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd sowie Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir des Öfteren begegnen. Während Pia dabei die Rolle der Reporterin übernimmt, ist Udo der Kameramann, der sowohl die Interviews als auch die Kämpfe mit dem Spieler aufnimmt.

Auch in der Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir-Demoversion haben sie einen kleinen Gastauftritt.

In den Spielen

Begegnung

Das erste Mal begegnet man Pia und Udo auf Route 111, wobei sie nach dem Kampf zu Route 118 und daraufhin zu Route 120 wechseln. Dieses Wechselspiel führen sie in Pokémon Rubin, Saphire und Smaragd nach jedem Kampf fort, ganz egal ob man ihnen auch ein Interview gegeben hat oder nicht, doch in den Remakes ist dies erst nach dem Beantworten der Fragen der Fall. Hat man dies getan, so kann man seine Interviews in jedem Fernseher von Hoenn bzw. in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir auf dem Poké-Multi-Navi betrachten. Besiegt man sie 255 Mal, so bleiben sie auf Route 111 und bewegen sich nicht mehr.

Während des Spielverlaufs interviewen sie auch Kaptain Brigg in Graphitport City wegen des Tiefsee-Forschungsboot 1, als Team Magma in Pokémon Rubin und Omega Rubin bzw. Team Aqua in Pokémon Saphir, Smaragd und Alpha Saphir auftaucht und das U-Boot stiehlt.

Ihre Pokémon

3. Generation

In der dritten Generation ist ihr Team bei jeder neuen Begegnung stärker, bis sie schließlich ihr finales Team einsetzen.

RUSA

Trainer Pokémon Lv. Erf. Item
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 1824 Pokédollar.gif
Pokémonicon 081.png Magnetilo Lv. 19 362
Pokémonicon 293.png Flurmel Lv. 19 276

SM

Trainer Pokémon Lv. Erf. Item
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 1623 Pokédollar.gif
Pokémonicon 081.png Magnetilo Lv. 17 324
Pokémonicon 293.png Flurmel Lv. 17 247

Trainer Pokémon Lv. Erf. Item
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 2592 Pokédollar.gif
Pokémonicon 081.png Magnetilo Lv. 27 514
Pokémonicon 294.png Krakeelo Lv. 27 729
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 2880 Pokédollar.gif
Pokémonicon 082.png Magneton Lv. 30 1035
Pokémonicon 294.png Krakeelo Lv. 30 810
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 3168 Pokédollar.gif
Pokémonicon 082.png Magneton Lv. 33 1138
Pokémonicon 294.png Krakeelo Lv. 33 891
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 3456 Pokédollar.gif
Pokémonicon 082.png Magneton Lv. 36 1242
Pokémonicon 294.png Krakeelo Lv. 36 972
Interviewer.png
Interviewer
Pia & Udo
Gewinn: 3744 Pokédollar.gif
Pokémonicon 082.png Magneton Lv. 39 1345
Pokémonicon 295.png Krawumms Lv. 39 1537

6. Generation

In der sechsten Generation basiert die Stärke des Teams nicht auf der Anzahl der Begegnungen, sondern den gewonnenen Orden bzw. dem Eintritt in die Ruhmeshalle.

Erster Kampf (1600Pokédollar.gif)
293.gif
Flurmel
Lv. 20
NormalIC.pngNormal 
Lärmschutz
Kein Item
Attacken:
Erstauner GeistIC.pngGeist
PhysischIC.pngPhysisch
Jauler NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Kreideschrei NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Superschall NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
081.gif
Magnetilo
Lv. 20
ElektroIC.pngElektro StahlIC.pngStahl
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Ultraschall NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Donnerwelle ElektroIC.pngElektro
StatusIC.pngStatus
Magnetbombe StahlIC.pngStahl
PhysischIC.pngPhysisch
Funkensprung ElektroIC.pngElektro
PhysischIC.pngPhysisch
Nach dem Balanceorden (2320Pokédollar.gif)
294.gif
Krakeelo
Lv. 29
NormalIC.pngNormal 
Lärmschutz
Kein Item
Attacken:
Superschall NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
PhysischIC.pngPhysisch
Stampfer NormalIC.pngNormal
PhysischIC.pngPhysisch
Aufruhr NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
082.gif
Magneton
Lv. 29
ElektroIC.pngElektro StahlIC.pngStahl
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Funkensprung ElektroIC.pngElektro
PhysischIC.pngPhysisch
Spiegelsalve StahlIC.pngStahl
SpezialIC.pngSpezial
Metallsound StahlIC.pngStahl
StatusIC.pngStatus
Elektroball ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Nach dem Federorden (2720Pokédollar.gif)
294.gif
Krakeelo
Lv. 34
NormalIC.pngNormal 
Lärmschutz
Kein Item
Attacken:
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
PhysischIC.pngPhysisch
Stampfer NormalIC.pngNormal
PhysischIC.pngPhysisch
Aufruhr NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Brüller NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
082.gif
Magneton
Lv. 34
ElektroIC.pngElektro StahlIC.pngStahl
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Metallsound StahlIC.pngStahl
StatusIC.pngStatus
Elektroball ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Triplette NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Lichtkanone StahlIC.pngStahl
SpezialIC.pngSpezial

Nach dem Mentalorden (3280Pokédollar.gif)
294.gif
Krakeelo
Lv. 41
NormalIC.pngNormal 
Lärmschutz
Kein Item
Attacken:
Aufruhr NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Brüller NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Erholung PsychoIC.pngPsycho
StatusIC.pngStatus
Schlafrede NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
082.gif
Magneton
Lv. 41
ElektroIC.pngElektro StahlIC.pngStahl
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Elektroball ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Triplette NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Lichtkanone StahlIC.pngStahl
SpezialIC.pngSpezial
Kreideschrei NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Nach dem Schauerorden (3600Pokédollar.gif)
295.gif
Krawumms
Lv. 45
NormalIC.pngNormal 
Lärmschutz
Kein Item
Attacken:
Schallwelle NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Knirscher UnlichtIC.pngUnlicht
PhysischIC.pngPhysisch
082.gif
Magneton
Lv. 45
ElektroIC.pngElektro StahlIC.pngStahl
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Triplette NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Ladungsstoß ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Lichtkanone StahlIC.pngStahl
SpezialIC.pngSpezial
Kreideschrei NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Nach der Ruhmeshalle (4080Pokédollar.gif)
295.gif
Krawumms
Lv. 51
NormalIC.pngNormal 
Lärmschutz
Kein Item
Attacken:
Schallwelle NormalIC.pngNormal
SpezialIC.pngSpezial
Knirscher UnlichtIC.pngUnlicht
PhysischIC.pngPhysisch
462.gif
Magnezone
Lv. 51
ElektroIC.pngElektro StahlIC.pngStahl
Magnetfalle
Kein Item
Attacken:
Zielschuss NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Ladungsstoß ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Lichtkanone StahlIC.pngStahl
SpezialIC.pngSpezial
Kreideschrei NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus

Zitate

3. Generation: RUSASM

Route 111 (Nur beim ersten Treffen)

„Oh! Wir haben hier viele stark aussehende TRAINER gesehen! Okay, Kamera ab! Interviewen wir jemanden!“
– Pia vor dem Kampf
„Hey, guck mal! Ein stark aussehender TRAINER! Und das hier an diesem Ort! Kamera ab!“
– Udo vor dem Kampf
„Mein Gefühl hat mich nicht getrogen. Der TRAINER ist wirklich erstaunlich.“
– Kampfabspann Pia
„Wir haben tatsächlich einen starken TRAINER entdeckt. Das ist unser Durchbruch.“
– Kampfabspann von Udo
„Erstaunlich! Erstaunlich! Wer bist du?!? Ich wusste, wir erleben etwas Außergewöhnliches, als ich dich gesehen habe. Oh, ich schulde dir eine Erklärung. Wir reisen durch das Land und führen mit TRAINERN Interviews. Würdest du uns auch etwas von deiner Zeit zur Verfügung stellen? Oh… Okay, aber gib nicht auf! Wir werden dich weiter im Auge behalten! (Bei Nein)/Ja? Wunderbar! Danke! Okay. Wie würdest du deine Gefühle hinsichtlich unseres Kampfes beschreiben? Kurz und nett, bitte. […] Mmm, yeah! Das ist das perfekte Schlagwort! Ich bin überzeugt, dass dies eine großartige TV-Sendung wäre! Vielleicht strahlen sie dies im Fernsehen aus, also achte auf das Programm! Okay! Man sieht sich! (Bei Ja)
– Nach dem Kampf
„Wir werden dich im Auge behalten!“
– Pia, wenn man sie nochmals anspricht
„Du bist ein Naturtalent! Du gibst mit erstklassiges Bildmaterial!“
– Udo, wenn man ihn nochmals anspricht

Route 111/Route 118/Route 120

„Gibt es irgendwo einen starken TRAINER mit vielen POKéMON?“
– Pia bei nur einem Pokémon
„Du hast nur ein POKéMON? Mehr nicht? Wenn du mehr POKéMON hättest, wäre das Bildmaterial viel, viel besser!“
– Udo bei nur einem Pokémon
„Oh! Du bist <Name des Spielers>! Hallo! Erinnerst du dich an uns? Zeigst du uns, wie stark du geworden bist? Okay, das war das Stichwort.“
– Pia vor dem Kampf
„Da schau her! Ich erinnere mich an dich! Ich werde den ganzen Kampf mit der Kamera aufnehmen!“
– Udo vor dem Kampf
„Das war aber ein intensiver Kampf! Hast du alles aufgezeichnet?!?“
– Kampfabspann von Pia
„Ja, alles im Kasten! Der ganze Kampf ist auf Band!“
– Kampfabspann von Udo
Wow, das war was! Seit unserem letzten Kampf bist du stärker geworden - viel stärker. Unser Gefühl, du würdest ein heißer TRAINER werden, hat uns Recht gegeben. (Wenn man vorher kein Interview gegeben hat)/„<Zuletzt genanntes Wort>!“ Erinnerst du dich? Das hast du uns das letzte Mal nach einem Kampf gesagt. So etwas vergesse ich nie! (Wenn man zuvor ein Interview gemacht hat) Was meinst du? Dürfen wir dich noch einmal interviewen? Oh… Okay, aber gib nicht auf! Wir werden dich weiter im Auge behalten! (Bei Nein)/Ja? Wunderbar! Danke! Okay. Wie würdest du deine Gefühle hinsichtlich unseres Kampfes beschreiben? Kurz und nett, bitte. […] Mmm, yeah! Das ist das perfekte Schlagwort! Ich bin überzeugt, dass dies eine großartige TV-Sendung wäre! Vielleicht strahlen sie dies im Fernsehen aus, also achte auf das Programm! Okay! Man sieht sich! (Bei Ja)
– Nach dem Kampf
„Wir werden dich im Auge behalten!“
– Pia, wenn man sie nochmals anspricht
„Du bist ein Naturtalent! Du gibst mit erstklassiges Bildmaterial!“
– Udo, wenn man ihn nochmals anspricht

Graphitport City

„Ich verstehe, ich verstehe. Sie haben eine unschätzbare Entdeckung gemacht…“
– Pia beim Interview mit Kaptain Brigg
„Okay, KAPT. BRIGG, schenken Sie unserer Kamera Ihr schönstes Lächeln!“
– Udo beim Interview mit Kaptain Brigg
Kaptain Brigg: Ja, genau. Wir haben vor, unsere Expedition weiter fortzuführen.
Pia: Das ist wunderbar, KAPT. BRIGG! Vielen Dank, dass sie trotz Ihres vollen Terminkalenders Zeit für uns gefunden haben! Wir hoffen, Sie bald wieder zu neuen aufregenden Funden interviewen zu dürfen!
– Beim Interview

Im Fernsehen

„Hallo! Heute besuche ich ein Gebiet in der Nähe von ROUTE 111 (Beim Kampf auf Route 111)/ROUTE 118 (Beim Kampf auf Route 118)/ROUTE 120 (Beim Kampf auf Route 120). Wir versuchen, ein neues, großes Talent zu finden. Unsere Kamera ruht daher auf dem TRAINER <Name des Spielers>. Etwas an diesem Trainer hat unser Interesse geweckt… Wir sind schon früher gegen <Name des Spielers> angetreten, und wir versichern, dass der TRAINER viel stärker geworden ist! Ich wusste sofort, dass wir hier einen ganz besonderen TRAINER vor uns haben. (Ab dem zweiten Kampf) Die beste Art, das Können eines TRAINERS festzustellen, ist… Das Tempo des Kampfes anzuheben (In Rubin und Saphir)./gegen ihn zu kämpfen. (in Smaragd) Und das haben wir gemacht. … … Und so endete schließlich der Kampf gegen <Name des Spielers>. Seine dominierende Vorstellung schlug uns vernichtend, zerknüllte uns und warf uns weg. <Name des Spielers> ist einfach unglaublich stark… Gehen wir etwas näher auf den Kampf ein. Ehrlich gesagt, bin ich davon ausgegangen, dass ich sehr gut bin. Auch wenn wir verloren haben, war es ein heißer Kampf! Wenn du es mit uns aufnehmen willst, <Name des Spielers>, musst du noch viel trainieren! (Falls mindestens ein Pokémon im Kampf besiegt wurde)/Die Kombination von <Erstes im Kampf benutztes Pokémon> und <Zweites im Kampf benutztes Pokémon> war einfach göttlich! Schon die Ausstrahlung der beiden ließ erkennen, dass sie sich gegenseitig uneingeschränkt unterstützen würden. Einfach eine unglaubliche Atmosphäre! Der TRAINER setzte als letzte Attacke <Letzte genutzte Attacke> ein. Die Attacke <Letzte genutzte Attacke> ist das Zeichen der Freundschaft zwischen <Erstes im Kampf benutztes Pokémon> und <Zweites im Kampf benutztes Pokémon>. (Falls die eigenen Pokémon Schaden genommen haben)/So geht mein ganzes Selbstbewusstsein dahin… Die Folge unserer Entdeckung. Wir wurden geschlagen, bevor wir überhaupt eine einzige Attacke einsetzen konnten. Oooh… Schnüff… Allein das macht die Kämpfe von <Name des Spielers> schon sehenswert. Ich fordere mutige TRAINER auf, sich mit <Name des Spielers> zu messen (Falls kein eigenes Pokémon Schaden genommen hat) Nach dem Kampf baten wir <Name des Spielers> um eine kurze Stellungnahme. Der TRAINER sagte:„<Gewähltes Wort>“. Die POKéMON <Erstes im Kampf benutztes Pokémon> und <Zweites im Kampf benutztes Pokémon> von <Name des Spielers>… Und „<Gewähltes Wort>“… Mmh! Sehr tiefsinnig! Da liegt ein tieferer Sinn in dieser Aussage! Kein Wunder! Ein bedeutender TRAINER wird auch bedeutende Worte sagen! Das war's für heute! Bis zur nächsten Sendung!“
– Nachdem ein Interview gegeben wurde

6. Generation

ΩRαS-Demo
„Ich verstehe, ich verstehe. Sie geben ihr Bestes...“
– Beim Ansprechen von Pia
„So, Flavia! Jetzt ein Lächeln bitte!“
– Beim Ansprechen von Udo
ΩRαS
„Oh! Du bist doch <Name des Spielers> von neulich! Erzählst du uns im Kurzinterview, wie du dich als Trainer entwickelt hast?“
– Pia vor einem erneuten Kampf
„Da schau her! Ich erinnere mich an dich! Gut! Ich werde den ganzen Kampf auf Film festhalten!“
– Pia vor einem erneuten Kampf
Pia: Das war ei sensationeller Kampf! Hast du auch alles aufgenommen?
Udo: Klar, alles im Kasten!
– Kampfabspann
„„<letztes Interview>!“ Weisst du noch? Das hast du nach unserem letzten Kampf gesagt. Wir erinnern uns noch ganz genau daran! Übrigens, wie sieht es aus? Dürften wir eventuell noch ein Interview mit dir führen? Oh, verstehe... ABer trotzdem viel Erfolg! Wir werden deine Karriere als Trainer im Auge behalten! (Bei Nein)/Könnten wir nicht doch ein Interview mit dir führen? (Bei erneutem Ansprechen)/Wirklich? Großartig, danke! Also, könntest du bitte mit einem Wort ausdrücken, was nach dem Kampf in dir vorgeht? (Bei Ja)
– Pia nach dem Kampf
„Du bist ein Naturtalent! Das Filmmaterial ist erstklassig geworden! Übrigens wäre es super, wenn du Pia ein Interview geben würdest. (Wenn man Pia kein Interview gegeben hat)
– Udo bei erneutem Ansprechen
„Oh ja! Perfekt ausgedrückt. Ich habe das Gefühl, dass die Sendung total gut ankommen wird! Vielleicht wird sie ja hier im Video-Navi ausgestrahlt! Schau ab und zu mal rein, okay? Also, vielen Dank und bis bald!“
– Pia nach dem Interview
„Wir werden deine Karriere als Trainer im Auge behalten!“
– Pia bei erneutem Ansprechen

Im Anime

Pokémon Generationen

Pia und Udo bei einer illegalen Recherche

Pia und Udo haben einen Auftritt in der neunten Folge der Kurzfilmserie Pokémon Generationen. Dort versuchen sie im Raumfahrtzentrum von Moosbach City heimlich an Informationen über Deoxys und Rayquaza zu kommen.

Im Manga

Pia und Udo im Ruby und Sapphire Arc

Im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erscheinen Pia und Udo erstmals in VS. Lombrero, wo sie ein Interview mit Sapphire führen wollen, die kurz zuvor das Formeo von Mr. Trumm, dem Präsidenten der Devon Corporation, aus einem Springbrunnen gerettet hat. Sie lehnt jedoch ab und will schon gehen, als plötzlich Team Aqua auftaucht und Mr. Trumm die Devon-Waren stiehlt. Sapphire folgt ihnen mit Mr. Trumm und auch Pia und Udo laufen den Verbrechern hinterher, weil sie auf eine gute Story hoffen. Im Blütenburgwald stellt Sapphire die Ganoven schließlich, die ihre Pokémon jedoch besiegen und die Reporter mit Kappalores außer Gefecht setzen. Nachdem Sapphire die Diebe trotzdem noch in die Flucht schlagen konnte, bringt sie die Interviewer und Mr. Trumm aus dem Wald, die sich dafür bei ihr bedanken.

In VS. Barschwa versuchen Pia und Udo mit Kapitän Brigg zu reden, der kurz zuvor von Team Magma angegriffen wurde. Sie erzählen ihm vom Angriff Team Aquas auf Mr. Trumm als sich Norman plötzlich einschaltet, der alles mitangehört hat. Pia erwartet Hilfe von Norman, doch der ist nur darauf aus, seinen Sohn zu finden und verschwindet deshalb kurz darauf. Dennoch denkt sie, dass er helfen könne, da sein Sohn wohl der Junge ist, der Kapitän Brigg gegen Team Magma geholfen hat und deshalb nützliche Informationen haben könnte.

Zusammen mit dem Formeo von Mr. Trumm, das sich ihnen angeschlossen hat, da sein Trainer selbst vom Angriff Team Aquas noch zu schwach ist, machen sich Pia und Udo auf Richtung Klima-Institut. Sie wissen, dass Norman dorthin gereist ist und wollen einen Bericht über ihn, die Suche nach seinem Sohn und dessen Kampf gegen Team Magma drehen. Dort in VS. Letarking (Teil 1) angekommen sehen sie Norman, der auf dem Dach des Gebäudes mit seinem vermeintlichen Sohn kämpft. Sie betreten das Institut und Pia möchte den Kampf beenden, da sie die Hilfe der beiden Trainer gegen Team Aqua und Team Magma fordern will. Sie lässt deshalb Formeo Sonnentag einsetzen, um die Wasser-Attacken von Rubys Moorabbel zu schwächen. Doch dadurch fallen Ruby und Norman vom Dach des Gebäudes und landen im nahe gelegenen Wald. Norman will weiterkämpfen, wird aber von Wibke abgeholt, die vom Pokémon-Verband geschickt wurde, um ihn zu seiner Arena zurückzubringen, wo Trainer auf ihren Kampf warten. Danach holen Pia und Udo den bewusstlosen Ruby mit in ihr Auto, wo sie merken, dass Formeo gefallen an dem Trainer gefunden hat, weswegen sie es mit ihm weiter reisen lassen.

Pia und Udo fahren Ruby nach Wiesenflur, wo er in VS. Meditalis seinen Wettbewerbspass bekommt und an den ersten Wettbewerben der Klasse Normal teilnimmt. Zwischendurch wollen sie ihn interviewen, doch er muss weiter zum nächsten Wettbewerb. Udo fragt sich, ob es richtig war, ihm einfach das Formeo zu überlassen und sich jetzt Wettbewerbe anzusehen, anstatt weiter an der U-Boots-Entführung zu forschen, doch Pia ist sich ihrer Sache sicher. Nach den Wettbewerben treffen sie sich mit Ruby an ihrem Wagen. Dort freunden sie sich mit Heike, der Cousine von Heiko, einem Jungen, den Ruby schon mal getroffen hat, an. Sie erzählt ihnen von Heiko, als in den Nachrichten plötzlich von einem Einsturz im Metaflurtunnel berichtet wird, der ganz in der Nähe von Heikes Zuhause liegt. Heike ist außer sich und will sofort dorthin fahren, weshalb Pia und Udo das Auto in Bewegung setzen. Am Tunnel angekommen erfährt Heike von einem Arbeiter, dass ihr Freund Ryūji im Tunnel vermisst wird. Plötzlich taucht auch ein Absol auf, von dem Udo sagt, dass in seiner Nähe immer Katastrophen gesachehen. Als Ruby es schafft, Ryūji zu befreien, ist Absol jedoch bereits verschwunden. Plötzlich taucht Jördis mit einigen Rüpeln des Team Magma auf und gibt zu, den Einsturz des Tunnels verursacht zu haben. Als die Rüpel angreifen, schickt Udo sein Magnetilo in den Kampf und versucht sich und Pia so zu verteidigen. Die Flurmel-Horde, die im Tunnel lebt, ruft währenddessen zwei Krakeelo und ein Krawumms, die mit ihrer Schallwelle die Rüpel in die Flucht schlagen, aber auch den Schutt aus dem Tunnel heraus blasen. Nachdem sich die Situation beruhigt hat, fahren Ruby, Pia und Udo weiter.

Pia und Udo im Omega Ruby und Alpha Sapphire Arc

Während der Fahrt denkt Pia daran, soviel wie möglich über Team Magma zu berichten. Da Ruby viel Kontakt mit ihnen hatte, versprach sie sich eigentlich durch das Reisen mit ihm nützliche Informationen, die ihr bis jetzt verwehrt blieben. In VS. Liebiskus (Teil 1) in Laubwechselfeld angekommen erzählt Udo Ruby vom Schlotberg und dass der ganze Boden in Laubwechselfeld immer mit Vulkanasche bedeckt ist. Eigentlich müsste auch Asche in der Luft vorhanden sein, doch Pia erfährt durch einen Fernsehbericht, dass der Schlotberg wohl vor ein paar Tagen inaktiv wurde. Während Ruby nun an den Wettbewerben der Super-Klasse teilnehmen will, machen sich Pia und Udo zum Berg auf, um Nachforschungen zu betreiben. Sie erreichen das Forschungszentrum am Schlotberg, wo gerade eine Menge los ist, da Professor Kosmo vermisst wird. Trotzdem erfahren Pia und Udo, dass durch das Ende der Vulkanaktivität der Meeresspiegel angestiegen ist. Außerdem erzählt ein Forscher, dass es fast so ist, wie vor langer Zeit, als Kyogre und Groudon das Gleichgewicht der Natur störten. Sie wollen schon wieder gehen, da sie nichts Nützliches herausgefunden haben, als Wassili mit Ruby im Schlepptau auftaucht. Plötzlich bricht ein kleiner Tumult aus, weil die Fossil-Pokémon Anorith und Liliep aus ihrem Terrarium ausgebrochen sind. Doch sie können von Ruby wieder eingefangen werden. Pia scheint von dieser Sache wenig beeindruckt und fragt die Professoren noch ein wenig über die Geschehnisse am Schlotberg und den steigenden Meeresspiegel aus. Da diese jetzt noch gestresster sind als zuvor, sagen sie ihr, dass es potentiell katastrophale Folgen haben kann, was Pia und Udo schockt. Sie rufen sofort ihren Chef an und berichten ihm ihre neuen Erkenntnisse, die dieser mit Freuden empfängt. Danach sagen sie Ruby, dass sie erst einmal alleine weiter reisen wollen.

Weil Pia mit ihrem Chef sprechen will, kommen die beiden in VS. Walraisa vor der Zentrale von Hoenn-TV in Seegrasulb City an, wo sie Marc und Adrian, der sich als Chef des Fernsehsenders ausgegeben hat, bei einem Gespräch belauschen. Pia und Udo hören, wie die beiden sich für eine Weile zusammentun wollen, um zu ihrem Ziel, dem Grund des Meeres zu gelangen. Die Reporterin kann nicht glauben, dass ihr Boss gleichzeitig der Anführer eines Verbrechersyndikates ist und will ihn zur Rede stellen, wird aber von Udo zurückgehalten, da er dies für zu gefährlich hält. Nachdem die beiden Männer gegangen sind, will Pia etwas unternehmen, weiß aber nicht was. Deshalb entscheidet Udo in VS. Maskeregen, dass sie zu Ruby und den Arenaleitern gehen müssen.

Auf ihrer Suche nach Ruby landen sie in VS. Kyogre & Groudon (Teil 1) im überfluteten Graphitport City, wo sie Kapitän Brigg wiedersehen. Sie erzählen ihm vom Bündnis Team Aquas und Team Magmas und fragen nach einem Weg zum Grund des Meeres. Brigg sagt, es gäbe keinen Weg und zeigt ihnen, dass in der Tiefseehöhle ein starkes Pokémon leben muss, da man seine Stärke sogar durch das Sonar sehen kann. Plötzlich erscheint Absol und möchte Pia und Udo mit sich nehmen. Zu dritt gelangen sie nach Xeneroville, wo sich die Legendären Pokémon Kyogre und Groudon bereits bekämpfen, und wohnen dem Kampf eine Weile bei, wobei Absol sie vor den Auswirkungen des Kampfes beschützt.

In Der finale Kampf (Teil 8) sind sie schließlich anwesend, als Ruby und Sapphire als die Retter von Hoenn gefeiert werden.

Ihre Pokémon

Im Team

Udos Magnetilo.png Magnetilo
Debüt in VS. Flurmel
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Magnetilo ist das einzig bekannte Pokémon der Reporter. Es wird von Udo vor dem Metaflurtunnel eingesetzt, um die Rüpel von Team Magma zu bekämpfen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Kurzzeitig

Popo.png Formeo 
Debüt in VS. Lombrero
Sonnentag
Hauptartikel: Popo

Da Mr. Trumm, der eigentliche Besitzer Formeos, durch einen Angriff Team Aquas auf ihn nicht mehr in der Lage war sich um sein Pokémon zu kümmern, gibt er es Pia und Udo mit. Die beiden überlassen es schließlich Ruby, nachdem Formeo den Kampf zwischen ihm und seinem Vater beendet hat.

Fähigkeit:  Prognose 
Pia und Udos Absol.png Absol
Debüt in VS. Pelipper (Teil 2)
Magiemantel
Absol erscheint Pia und Udo erstmals vor dem eingestürzten Metaflurtunnel. Auch im überfluteten Graphitport City trifft es die beiden Reporter abermals, wobei Udo es darauf anspricht, die Katastrophen in Hoenn verursacht zu haben. Pia realisiert jedoch, dass es lediglich versucht, die Menschen zu warnen. Absol gibt zu verstehen, dass sie Recht hat und erlaubt den beiden, auf seinem Rücken weiter nach Xeneroville zu reisen, wo Kyogre und Groudon kämpfen. Dort angekommen beschützt Absol Ruby und Sapphire mit einem Magiemantel vor den Angriffen der Legenden, greift jedoch nicht weiter in den Kampf ein. Vier Jahre später wacht es über Ruby, als dieser sich mit Pia und Udo unterhält. Kurz darauf wendet es sich wieder an Pia und Udo und warnt sie vor der kommenden Katastrophe, bevor es sie wieder einmal mitnimmt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Trivia


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
In anderen Sprachen: