Aktivieren

Pokémon Origins

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Origins logo.png
Informationen
Erstausstrahlung JP 2. Oktober 2013
Erstausstrahlung US 15. November 2013
Erstausstrahlung DE 15. November 2013
Episoden 4
Region Kanto

Pokémon Origins (ポケットモンスター THE ORIGIN (Pocket Monsters - THE ORIGIN)) ist der Titel eines vierteiligen Anime-Specials. Der Anime fokussiert sich auf die ersten Pokémon-Spiele, Pokémon Rote Edition und Pokémon Blaue Edition, und soll mit einem neuen Zeichenstil besonders die Spieler dieser Spiele ansprechen. Protagonist ist der junge Trainer Rot, der auf Rot aus den Spielen basiert. Rot begegnet auf seiner Reise, die dem Ziel, den Pokédex zu vervollständigen, dient, unter anderem seinem Rivalen Blau.

Handlung

Die Handlung von Pokémon Origins hangelt sich an der Story der originalen Pokémon Gameboy Spiele Pokémon Rote Edition und Pokémon Blaue Edition entlang.

1. Folge – Rot

→ Hauptartikel: Folge 1 – Rot

Der Protagonist Rot startet sein Abenteuer in Alabastia, wo er von Professor Eich einen Pokédex und ein Pokémon erhält. Rot beginnt seine Reise und fängt sofort damit an seinen Pokédex zu füllen, wenig später trifft er auf Blau, der ihn nun zum ersten Mal herausfordert und schlägt. In einem Kampf gegen Rocko erringt Rot den Felsorden.

2. Folge – Tragosso

→ Hauptartikel: Folge 2 – Tragosso

Zwischen der ersten und der zweiten Folge ist einige Zeit vergangen: Rot hat bereits den Mondberg durchquert, dabei Team Rocket zum ersten Mal geschlagen, Misty und Major Bob besiegt, ein Fahrrad und eine Angel erhalten, den Felstunnel durchquert und einige neue Pokémon gefangen. Die Handlung beginnt in Lavandia, wo Rot im Pokémon Center vom Pokémon-Turm hört und, dass es dort spuken soll. Er befreit Mr. Fuji, dem Besitzer des Pokémon-Hauses, aus den Fängen von Team Rocket, woraufhin er eine Pokéflöte und einen kleinen Kasten mit zwei mysteriösen blauen Steinen erhält.

3. Folge – Giovanni

→ Hauptartikel: Folge 3 – Giovanni

Rot besiegt den Team Rocket Boss und letzten Arenaleiter Giovanni.

4. Folge – Glurak

→ Hauptartikel: Folge 4 – Glurak

Rot fängt Mewtu in der Azuria-Höhle. Während des Kampfes gegen das Legendäre Pokémon entwickelt sich sein Glurak mithilfe des Gluraknit X, den Rot von Mr. Fuji bekommen hatte, zu Mega-Glurak X.

Stil der Serie und Unterschiede zum normalen Anime

Japanisches Logo
  • Anders als in der klassischen Pokémonserie ist Ash nicht der Protagonist.
  • Zu Beginn jeder Folge wird eine Grafik gezeigt, die an die Game Boy-Spiele angelehnt ist. Sie erinnert an das Startmenü und zeigt die Anzahl der erlangten Orden und Spielzeit an.
  • Am Ende jeder Folge wird wie im Spiel für den Game Boy das Spiel gespeichert.
  • Die Kämpfe sind etwas härter und schneller als im normalen Pokémon Anime.
  • Während der Kämpfe werden wie im Spiel KP-Balken angezeigt.
  • Die Pokémon entspringen den Pokébällen ähnlich wie in den Spielen.
  • Die Originalmusik wurde orchestriert für die Serie übernommen.
  • Im Gegensatz zum normalen Anime werden Pokédexeinträge erst vorgenommen, wenn ein Pokémon gefangen wurde.
  • Der Zeichenstil der Figuren unterscheidet sich etwas von dem des regulären Animes.

Artworks

Trivia

In anderen Sprachen: