Aktivieren

Forrest

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt den Bruder von Rocko. Für den Bruder von Forrester Franklin siehe Forrest Franklin.
Forrest

ja ジロー (Jirō)en Forrest

Forrest.jpg
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Begegnung Marmoria City
Verwandte Rocko (Bruder), Lola (Mutter), Flint (Vater), 8 weitere Geschwister
Arenaleiter
Pokémon-Typ Gestein.pngGestein
Orden Felsorden.png Felsorden
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Forrest ist ein Gesteinpokémon-Spezialist, Rockos jüngerer Bruder und Sohn von Flint und Lola. Er ist ihr zweitältestes Kind. Momentan ist er in Vertretung für Rocko Arenaleiter von Marmoria City und vergibt den Felsorden an diejenigen Trainer, die ihn besiegen.

Geschichte

Jahre zuvor verließ Forrests Vater Flint seine Familie, um Trainer zu werden, und kam nie wieder. Bald darauf ließ auch seine Mutter Lola sie im Stich, weshalb sich Rocko um seine jüngeren Geschwister kümmern musste. Rocko leitete gleichzeitig die Arena, obwohl er Züchter werden wollte. Als sein Vater zurückkehrte, erlaubte er ihm endlich mit Ash auf Reise zu gehen. Forrest und die anderen freuten sich für ihn.

Flint leitete anfangs die Arena als Rocko abwesend war, wurde jedoch von Lola, seiner Frau, die ebenfalls zurückgekehrt war, von seiner Position verdrängt. Sie änderte den Typ der Arena und die Arena war von nun an eine Wasserpokémonarena, zum Ärger von Forrest, der Gesteinspokémon bevorzugt.

Als Rocko in der Spezialfolge A Family That Battles Together Stays Together! zurückkehrte war er geschockt vom Zustand seiner Arena. Er tauschte sich mit seinem Bruder aus und ließ nach einem gewonnenen Kampf gegen Lola die Arena wieder umgestalten. Da er bemerkte wie reif Forrest geworden war und dachte er hätte dieselben Vorstellungen wie er selbst, übergab er ihm die Arenaleitung und die meisten seiner Pokémon, was Forrest sehr stolz machte.

Seine Talent dafür Pokémon aufzuziehen zeigt sich daran, dass sich unter seinem Training Rockos Onix zu Stahlos entwickelte.

In der Spezialepisode SS025 kämpfte er mit dem Stahlos seines Bruders und seinem Rihornior gegen die Schwester Joy der Pokémoninspektions-Agentur und verlor, besitzt jedoch trotzdem den Arenaposten nun offiziell.

In der englischen Version hat Forrest das gleiche Interesse an Frauen wie Rocko.

Seine Pokémon

Forrests Rihornior.jpg Rihornior
Debüt in SS025
Vielender
Felswerfer
Hornbohrer
Schaufler
Rihornior ist Forrests einziges bekanntes Pokémon, das nicht seinem Bruder gehört. Es wurde im Kampf gegen Schwester Joys Latias eingesetzt. Im Falle einer Niederlage würde sie die Arena schließen. Rihornior verletzte es stark, doch Latias konnte es schließlich besiegen. Nach dem Kampf war es eingefroren. Rocko konnte ihm helfen und beeindruckt von seinem Können, entschied Joy die Arena doch nicht schließen zu lassen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ausgeliehen