Aktivieren

Top Vier

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Top Vier (jap. 四天王, Shitennō; eng. Elite Four) sind eine Gruppe von vier sehr starken Trainern, die in den Spielen, im Anime und im Manga unterschiedliche Funktionen innehaben.


In den Spielen

In den Spielen der Hauptreihe sind die Top Vier die letzte Hürde des Protagonisten, bevor er den Liga-Champion herausfordern kann. Genau wie der Champ selbst befinden sie sich im Hauptgebäude der jeweiligen Pokémon-Liga und können erst nach Erhalt von acht Orden der jeweiligen Liga herausgefordert werden. Sobald man das Innere des Pokémon-Liga-Gebäudes betreten hat, müssen die Mitglieder der Top Vier nacheinander herausgefordert werden, bevor der Kampf gegen den Champion beginnen kann. Verlassen kann man die Kampfräume nur, wenn man es entweder schafft, alle Gegner – inklusive den Champ – zu besiegen, oder bei einer Niederlage. Sollte man gegen einen der Top Vier oder den Champion verloren haben, müssen beim nächsten Versuch erneut alle fünf Trainer herausgefordert werden. Eine automatische Heilung zwischen den Kämpfen (wie beispielsweise im Duellturm) erfolgt nicht.

Vor den Top Vier gibt es jedoch immer die Möglichkeit, sich noch mit Items zu versorgen, um zwischen den Kämpfen die Pokémon wieder fit zu machen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, zwischen den Kämpfen zu speichern.

Rangordnung der Top Vier

Während in den Spielen der ersten Generation bis zur vierten Generation die Top Vier unterschiedlich starke Pokémon einsetzen und zuerst das schwächste Mitglied, daraufhin die nächst Stärkeren und schließlich das stärkste Mitglied der Top Vier bzw. das Oberhaupt der Top Vier herausgefordert werden können, hat sich dies in der fünften Generation geändert: Hier sind nun alle Mitglieder der Top Vier vom Erfahrungslevel ihrer Pokémon her gleich stark und können in beliebiger Reihenfolge herausgefordert werden; ein (selbsternanntes) Oberhaupt gibt es ebenfalls nicht mehr.

Top Vier in den verschiedenen Regionen

Top-Vier-Mitgliedsliste in den Spielen

R B G FR BG G S K HG SS G S K HG SS RU SA SM D P PT W S W2 S2 X Y
Drei Top-Vier-Mitglieder
Geist.pngGeist Agathe Antonia Anissa
Drache.pngDrache Siegfried Dragan Dracena
Psycho.pngPsycho Willi Lucian Kattlea
Unlicht.pngUnlicht Melanie Ulrich Astor
Zwei Top-Vier-Mitglieder
Eis.pngEis Lorelei Frosina
Kampf.pngKampf Bruno Eugen
Feuer.pngFeuer Ignaz Pachira
Ein Top-Vier-Mitglied
Gift.pngGift Koga
Käfer.pngKäfer Herbaro
Boden.pngBoden Teresa
Stahl.pngStahl Thymelot
Wasser.pngWasser Narcisse
Kein Top-Vier-Mitglied
Normal.pngNormal
Gestein.pngGestein
Pflanze.pngPflanze
Fee.pngFee
Flug.pngFlug
Elektro.pngElektro

Es gibt nur 23 von möglichen 24 Top-Vier-Mitgliedern, da Bruno sowohl in RBGFRBG, als auch in GSKHGSS auftritt.

Tipps

  • Die Level der eigenen Pokémon sollten in etwa an das Level-Niveau der Top Vier heranreichen.
  • Man sollte darauf achten, eine möglichst große Bandbreite an verschiedenen Typen und Attacken einsetzen zu können.
  • Ähnlich wie bei Kämpfen in den Arenen sollte man vor allem darauf achten, welcher Pokémon-Typ dem vom Gegner eingesetzten Typ überlegen ist.
  • Gerade bei der ersten Begegnung sind viele Top-Genesungen, Hyperheiler, Beleber, Äther und Top-Tränke von Vorteil.
  • Je nachdem, wie sicher der Sieg über die gesamte Top Vier und dem Champ ist, sollte vor jedem Duell abgespeichert werden oder aber nur zu Beginn im Vorraum (gerade beim Champ, da man von alleine hineingeht und man dann keine Möglichkeit mehr hat, zu speichern).

Im Anime

Im Anime sind die Top Vier noch nie als Ganzes aufgetreten. Meistens tauchen nur einzelne Mitglieder auf. Viele Trainer fordern sie, sobald sie sie sehen, heraus, verlieren aber meistens.

Während seiner Reisen traf Ash auf die gesamten Top Vier-Mitglieder der Kanto- bzw. Johto-Region, bis auf Willi und Melanie.

Auch traf er Koga in der Episode Die Arena der Ninjas. Allerdings war dieser zu der Zeit des Treffens noch Arenaleiter von Fuchsania City.

Während Ashs Reise durch Hoenn traf er nur einen der dortigen Top Vier-Mitgliedern.

Auch in Sinnoh hatte Ash die Ehre alle Top Vier-Mitglieder dieser Region zu treffen.

In Einall begnete Ash bis dato lediglich einem Top Vier-Mitglied.

Im Manga

Im Manga über die Editionen Rot, Grün, Blau und Gelb sind die Kanto-Top Vier (Lorelei, Bruno, Agathe, Siegfried) die zweite Gruppe von Antagonisten neben Team Rocket. Sie sind alle sehr starke Trainer, deren gemeinsames Ziel die Erringung der Weltherrschaft darstellt. Sie versuchen, Red für ihr Team zu gewinnen, nachdem sie seine Fähigkeiten im Finale der Indigo Liga erlebt haben. Als dieser jedoch ablehnt, kämpfen sie gegen ihn und frieren ihn ein. Am Ende der Johto-Mangas gründen die Ex-Verbrecher Koga, Willi und Melanie zusammen mit Bruno eine neue Top Vier, um ihre schlechten Taten wiedergutzumachen. In Hoenn besteht die Top Vier aus Freunden des Champs Troy Trumm, die diesem helfen, die antiken Golems zu kontrollieren, um mit ihnen die Pläne von Team Magma und Team Aqua zu durchkreuzen und stehen somit anders als die Top Vier Kantos auf der Seite der Protagonisten.

Trivia

  • Die Top Vier setzen Typen ein, die in der jeweiligen Edition nicht in den Arenen vorkommen. (Ausgenommen GSKHGSS, da dort fast alle Typen in den Arenen vertreten waren.)


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos