Aktivieren

Team Magma

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt die Organisation Team Magma, für das Themendeck siehe Team Magma (TCG).
Team Magma

ja マグマ団 (Magma-dan) en Team Magma
Team Magma Logo ORAS.png
Team Magma - ORAS.png
Team Magma Rüpel
Informationen
Region Hoenn
Haupt-Quartier Team Magmas Versteck (RUΩR)
Team Magmas Versteck (SM)
Verstecke Team Magmas Versteck (Seegrasulb City)
Team Magmas Versteck (Steilpass)
Boss Overworldsprite Marc RSS.png Marc
Vorstand/
Commander
Overworldsprite Kalle RSS.png Kalle

Overworldsprite Jördis RSS.png Jördis

Mitglieder Overworldsprite Kalle RSS.png Magma Rüpel Overworldsprite Jördis RSS.png
Spiele RUSASMΩRαS
Team Magmas Logo in Smaragd

Team Magma ist eine Verbrecherorganisation, die Pokémon für kriminelle Zwecke missbraucht. Der Gegenspieler zum Team Magma ist das Team Aqua.

In den Spielen

In den Spielen sind die beiden Teams verfeindet und versuchen sich gegenseitig auszuspielen.

In Pokémon Rubin ist Team Magma die böse Organistation, die versucht, das Urzeit-Pokémon Groudon zu wecken. Mit Groudons Hilfe will Teamleiter Marc die Landmassen um Hoenn vergrößern.

In Pokémon Saphir stellt Team Magma die gute Organisation dar, die versucht die fanatischen Machenschaften von Team Aqua zu vereiteln.

In Pokémon Smaragd sind beide Teams dem Spieler gegenüber feindlich gesinnt und man muss sich ihnen stellen, um ihre Pläne zu vereiteln.

In Pokémon Omega Rubin tritt es erneut als feindliches Verbrecherteam auf, während es in Pokémon Alpha Saphir im Schatten von Team Aqua steht. Dennoch verbirgt es dort seine eigenen, feindlich gesinnten Pläne mit Groudon nicht und ist einfach immer einen Schritt später als das Team Aqua.

Versteck

→ Hauptartikel: Team Magmas Versteck (Seegrasulb City) und Team Magmas Versteck (Steilpass)

Team Magmas Versteck befindet sich in Pokémon Rubin und Pokémon Omega Rubin in der Nähe von Seegrasulb City bzw. in Pokémon Smaragd im Schlotberg.

Auftreten in den Spielen

In Pokémon Rubin

  1. Im Blütenburgwald bedroht ein Magma-Rüpel einen Mitarbeiter der Devon Corporation. Er will um jeden Preis die Devon Waren, die der Mitarbeiter bei sich trägt.
  2. Im Metaflurtunnel hat der Magma-Rüpel aus dem Wald es dennoch geschafft, die Waren an sich zu bringen. Gleichzeitig entführte er das Wingull von Mr. Brack.
  3. Auf Route 110 versperren einige Rüpel den Weg, sofern man die Devon Waren noch nicht bei Kaptain Brigg abgegeben hat.
  4. In Graphitport City bedrohen Magma-Rüpel mitsamt Teamchef Marc Kaptain Brigg im Ozeanmuseum.
  5. Auf Route 112 versperren ein paar Rüpel den Weg zur Seilbahn, um zum Schlotberg zu kommen.
  6. In den Meteorfällen hat das Team Magma mit der Hilfe des entführten Prof. Kosmo einen Meteoriten gefunden. Mit diesem wollen sie auf den Schlotberg. Man trifft hier auch das erste Mal auf Team Aqua und dessen Teamchef Adrian.
  7. Auf dem Schlotberg versucht Team Magma, den Vulkan durch Einsatz des gefundenen Meteoriten zum Ausbruch zu bringen. Team Aqua versucht, sie aufzuhalten.
  8. Im Klima-Institut will das Team Magma das Wetter-Pokémon Formeo stehlen.
  9. Auf dem Pyroberg hat Teamchef Marc vor, die Rote Kugel stehlen. Er erwischt aber irrtümlicherweise die Blaue Kugel und flüchtet.
  10. In Seegrasulb City blockieren ihre drei Wailmer die Bucht, sofern man die folgenden zwei Begebenheiten noch nicht erlebt hat.
  11. In Graphitport City stiehlt Marc das U-Boot im Hafen der Stadt und fährt damit zu seinem Versteck.
  12. In Team Magmas Versteck, bei den Docks bereitet sich Marc für die Reise zur Tiefseehöhle vor. Sobald man die Anlegestelle erreicht, flieht er.
  13. In der Tiefseehöhle hat Team Magma den gesamten Höhlenkomplex belagert. Teamchef Marc weckt dabei mit der Blauen Kugel Groudon aus dessen Schlaf. Dieses flüchtet und es kommt zu starken Sonneneinstrahlungen an der Wasseroberfläche.
  14. Auf dem Pyroberg erscheint Marc, sobald man Groudon gefangen oder besiegt hat, und händigt dem alten Pärchen die Blaue Kugel aus. Er entschuldigt sich und verschwindet für immer.

In Pokémon Saphir

  1. In den Meteorfällen vertreiben das Team Magma und Teamchef Marc Team Aqua und befreien Prof. Kosmo.
  2. Auf dem Schlotberg versuchen das Team Magma und Teamchef Marc, Team Aqua davon abzuhalten, den Vulkan zum Ausbruch zu bringen.
  3. In der Tiefseehöhle bringt Marc Adrian nach der Erweckung Kyogres zur Vernunft.


In Pokémon Smaragd

In der Smaragd-Edition haben sich die Punkte, wo die Teams erscheinen, aufgeteilt. Team Magma erscheint nur noch an bestimmten Punkten des Spiels und besitzt ein anderes Versteck.

  1. Auf Route 112 versperren ein paar Rüpel den Weg zur Seilbahn, um zum Schlotberg zu kommen.
  2. In den Meteorfällen hat das Team Magma mit der Hilfe des entführten Prof. Kosmo einen Meteoriten gefunden. Mit diesem wollen sie auf den Schlotberg.
  3. Auf dem Schlotberg versucht Team Magma, den Vulkan durch Einsatz des gefundenen Meteoriten zum Ausbruch zu bringen. Team Aqua versucht, sie aufzuhalten.
  4. Auf dem Pyroberg planen Teamchef Marc und Adrian, die beiden Kugeln stehlen. Sie erwischen aber die jeweils falsche Kugel. Team Magma war vor Team Aqua da und ist bereits geflüchtet.
  5. Tief in den Schächten von Team Magmas Versteck versucht Teamchef Marc mithilfe der Blauen Kugel das schlafende Pokémon Groudon zu wecken. Es erwacht und flüchtet.
  6. Im Raumfahrtzentrum planen Marc und sein Team, Proben eines Kraftstoffes stehlen und belagern dabei das Gebäude.
  7. In der Tiefseehöhle bringt Marc Adrian nach der Erweckung Kyogres zur Vernunft. Das Pokémon flüchtet und es kommt zu einem Kampf zwischen Kyogre und Groudon in Xeneroville.
  8. Auf dem Pyroberg erscheinen Adrian und Marc, sobald man Groudon, Kyogre und Rayquaza beruhigt hat, und händigen dem alten Pärchen die Kugeln aus. Sie entschuldigen sich und verschwinden für immer.

Pokémon

Das Team Magma hat eine kleine Auswahl bevorzugter Pokémon, die sich auf Fiffyen, Zubat, Camaub und deren Entwicklungen beschränkt.

Rüpel
In allen Editionen Nur in bestimmten Editionen
261.png Fiffyen 041.png Zubat RUSM
262.png Magnayen SM
322.png Camaub RUSM
343.png Puppance SM
Vorstände und Boss Marc
In allen Editionen Nur in bestimmten Editionen
261.png Fiffyen 041.png Zubat RUSMΩR
042.png Golbat RUSMΩR
169.png Iksbat RUSMΩR
262.png Magnayen RUSMΩR
322.png Camaub RUSMΩR
323.png Camerupt RUSMΩR


  • Ein weiterer Team Magma-Rüpel besitzt in RU drei 320.png Wailmer, mit denen er den Weg versperrt.

Teamwappen

Mitglieder des Teams

Im Anime

Im Anime ist die Geschichte ein wenig verändert. Der Kampf findet nämlich nicht wie in den Videospielen in Xeneroville statt, sondern auf einer Insel in der Nähe von Moosbach City. Die Basis von Team Magma ist ein riesiges Schiff und die von Team Aqua stellt eine kleine Insel dar, wo später auch der große Kampf stattfindet. Außerdem sind Pikachu und Adrian von den beiden Kugeln besessen. Während Pikachu selbst Ash angreift und extrem starke Elektro-Attacken einsetzt, wird Adrian total verrückt und befiehlt Kyogre Team Magma zu vernichten. Nachdem Pikachu durch einen gewaltigen Donner auch Groudon erweckt hat, verschwinden die dunklen Wolken dank dessen Dürre-Fähigkeit. Schließlich kann Groudon den Kampf gewinnen, indem es Kyogre mit einem Solarstrahl K.O. schlägt.

Am Ende vernichten sich die Rote Kugel und die Blaue Kugel selbst, wodurch Groudon im Vulkan und Kyogre im tiefen Meer verschwinden.

Mitglieder des Teams

Weitere Artworks

Trivia