Aktivieren

Team Rocket (Anime)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt Team Rocket im Anime, für die Organisation in den Spielen siehe Team Rocket.
Team Rocket

ja ロケット団 (Rocket-dan) en Team Rocket
Team Rocket Logo.jpg
Team Rocket Anime.png
James, Mauzi und Jessie
Informationen
Region Kanto, Orange-Inseln, Johto, Hoenn, Sinnoh, Einall, Decolor-Inseln, Kalos
Haupt-Quartier In einem Canyon, wo genau ist Unbekannt
Verstecke Vertania City, Strudelinseln
Boss Giovanni.png Giovanni
Vorstand/
Commander
Unbekannt
Mitglieder Jessie, James, Mauzi, Butch, Cassidy, Prof. Namba, Pedro, Doktor Zager uva.
Spiele G

Team Rocket versucht mit Hilfe von geklauten Pokémon die Weltherrschaft an sich zu reißen. Die Verbrecherorganisation wird von Giovanni geführt, der auch für das Entstehen des Klons von Mew, Mewtu, verantwortlich ist. Außerdem versucht Team Rocket, neben den alltäglichen Diebstählen der Pokémon von Trainern, auch in groß angelegten Vorhaben viele oder legendäre Pokémon, wie etwa Lugia oder Meloetta, zu stehlen.

Auftritte

Obwohl Giovanni über eine breite Masse an Handlangern und Helfern verfügt, müssen sich Ash und seine Freunde meistens mit demselben Trio herumschlagen, bestehend aus Jessie, James und Mauzi. Obwohl sie eigentlich die Antagonisten sind, neigen sie auch dazu, mitunter sogar mit Ash und Co. zusammenzuarbeiten. Sie waren mal die erfolgreichsten Mitglieder von Team Rocket, wurden per Steckbrief gesucht, und Mauzi soll sogar Giovannis Schoßtier gewesen sein. Doch seit dem sie das erste Mal einen Rückschlag gegen Ash und sein Pikachu erlitten haben, sind sie nur noch gewöhnliche Rüpel, wurden schon fast aus dem Team Rocket hinausgeworfen, und versuchen nun, ihre Ehre wiederherzustellen, indem sie Pikachu stehlen — am Anfang wollten sie es nur wegen seiner Stärke haben. Ihren Platz als beste Rocket-Rüpel haben ihre einstigen Freunde Butch und Cassidy eingenommen.

Ihre Jagd nach Ashs Pikachu führte sie bis jetzt nach Kanto, Johto, Hoenn, Sinnoh und schließlich Einall. In Einall hat sich ihr Auftreten jedoch verändert, und sie haben ihre gesamten Pokémon aus älteren Regionen zurückgelassen. Auch planen sie Operationen mit anderen Rocket-Rüpeln. Ihr ehemaliges Ziel, Pikachu zu fangen, rückt eher in den Hintergrund, in erster Linie arbeiten sie an direkten Aufträgen ihres Bosses Giovanni und belästigen Ash und seine Begleiter nicht mehr so oft, sondern nur noch, wenn sich ihre Wege hier und da mal kreuzen. Mit der Zeit steigen sie so auch wieder in Giovannis Gunst, auch weil sie bei diesen Aufträgen seltener versagen. Zudem werden sie nicht mehr am Ende jeder Episode „in die Luft gesprengt“, sondern fliehen mit Raketenrucksäcken. Seit sie in Einall sind, verlieren sie das bisher lustige Image und werden selbstbewusster, was wohl daran liegt, dass sie mit verschiedensten technischen Geräten ausgestattet wurden und sich somit besser helfen können. Auf den Decolor-Inseln treten sie jedoch wieder öfter in Erscheinung und machen Ash und Co. das Leben schwer.

In der speziellen Episode Pocket Monsters Crystal: Raikou Ikazuchi no Densetsu erscheint ein neues Team-Rocket Duo, die Attila und Hun heißen. Sie versuchen mittels eines Kristalls, der Elektroattacken absorbiert bzw. reflektiert, das legendäre Raikou zu fangen. Dieses Unterfangen wird von Kenta, Krista und Jackson (im engl. Anime: Jimmy, Marina und Vincent) verhindert und Raikou schafft es, den Kristall zu zerstören. Außerhalb der Episode sind sie nur im Vorspann des 9. Films zu sehen.

Fortbewegungsmittel und Roboter

Um möglichst schnell zu entkommen, benutzt Team Rocket eine Reihe von Fluchtfahrzeugen. Neben dem Mauzi-Ballon verwenden sie auch ein U-Boot, Raketenrucksäcke, etc..

In einigen Episoden haben sie auch Roboter mit Greifarmen zum Fangen von Pokémon.

Der Mauzi-Ballon

Der Mauzi-Ballon

Team Rockets Mauzi-Ballon, ein normaler HeißluftballonWikipedia icon.png, der wie der Kopf eines Mauzis geformt ist, ist das permanent genutzte Fortbewegungsmittel von Jessie, James und Mauzi. Der Heißluftballon kommt bis zur 14. Staffel des Animes in fast jeder Episode vor, in der das Trio einen Auftritt hat.

Der Ballon ist ein wichtiges Werkzeug bei Team Rockets Versuchen, Ashs Pikachu und andere Pokémon zu stehlen. Nach diesen meist erfolglosen Versuchen wird der Ballon oft durch die Attacke eines Pokémon zerstört und stürzt ab oder fliegt mit hohem Tempo davon. Trotz alledem ist der Mauzi-Ballon meist in der darauffolgenden Episode schon wieder unversehrt und kommt erneut zum Einsatz.

Der Mauzi-Ballon verfügt in vielen Episoden über verschiedene technische Vorrichtungen, die den Verbrechern helfen sollen, Pokémon zu stehlen. So wurde der Ballon schon um Greifarme, Netze, Käfige, Lautsprecher, Propeller und sogar Rauchbomben erweitert.


U-Boote

Um Ash und seine Freunde zu verfolgen, wenn diese über das Meer reisen oder sich am Ufer eines Strandes oder Sees befinden, benutzt Team Rocket oftmals U-Boote und beobachtet sie per Fernrohr. Sämtliche U-Boote werden in Bewegung gesetzt, indem die Team Rocket-Mitglieder in die Pedale treten, wobei vor allem Jessie oft zu faul ist, um mitzuhelfen. In den U-Booten befinden mit Netzen zum Einfangen von Pokémon geladene Torpedos.

In Aopulco no Kyūjitsu nutzen sie in der japanischen Version erstmals ein Garados-U-Boot, bevor in Gefahr im Verzug! das Karpador-U-Boot seinen ersten Einsatz feierte. Es entwickelt sich zu ihrem Standard-Unterwassergefährt. In Die Insel der Illusionen! wird es schließlich von dem Barschuft-U-Boot abgelöst, welches das Trio nutzt, um die Decolor-Inseln zu befahren.

Roboter

Damit sie effizienter Pokémon stehlen können, benutzt Team Rocket eine Reihe von Robotern. Diese sind meist der Gestalt von Pokémon, wie z.B. Piondragi, Digda oder Taubsi nachempfunden und können dann auch entsprechende "Attacken" einsetzen. So vergräbt sich ein Digda-Roboter, während ein Taubsi-Roboter fliegen kann. Sie verfügen über Greifarme, Kapseln für gefangene Pokémon und Plattformen zur Präsentation der Kampfansage. Zur Flucht und als Schutz vor beispielsweise Donnerblitz verwenden sie die Roboter ebenso.

Mauzi und James bauen die Roboter ohne Mithilfe von Jessie zusammen. Mauzi brüstet sich auch, wenn ein Roboter gegen bestimmte Attacken eine Abwehr besitzt oder Attacken einsetzen kann. Trotzdem stoppen Ash und seine Freunde die Entführungsversuche und Team Rocket erleidet mitsamt kaputtem Roboter einen "Schuss in den Ofen".

Rocket-Rüpel

Im Anime haben die Team Rocket-Rüpel, die „normalen“ Mitglieder des Teams, einige Auftritte. Man sieht sie häufig, aber sie spielen keine wirkliche Schlüsselrolle und sind für einfachere Arbeiten zuständig. Den ersten haben sie in der Folge An Bord der M.S. Anne. Dort versuchen sie unter dem Kommando von Jessie, James und Mauzi die Pokémon von den Trainern an Bord des Schiffes zu stehlen. Doch bevor sie ihr Vorhaben beenden können, werden sie von Ash und seinen Freunden gestoppt.

Jessies, James’ und Mauzis Sprüche

Team Rocket bei einer Ansage

Team Rocket präsentiert sich vor jeder Tat mit einer Art „Intro“. Dieses ändert sich jede Staffel.


Jessie: Jetzt gibt es Ärger...
James: ...und es kommt noch härter!
Jessie: Wir wollen über die Erde regieren...
James: ...und unseren eigenen Staat kreieren!
Jessie: Liebe und Wahrheit verurteilen wir!
James: Mehr und mehr Macht, DAS wollen wir!
Jessie: Jessie!
James: Und James!
Jessie: Gemeinsam sind wir Team Rocket, so schnell wie das Licht!
James: Gebt lieber auf und bekämpft uns nicht!
Mauzi: Miauz, genau!
Woingenau: Woingenau!
Palimpalim: Palim!

Staffel 8:

Jessie: Jetzt gibt's Ärger, ihr wisst jetzt Bescheid...
James: und es kommt noch härter, es tut uns nicht leid!
Jessie: Die Galaxie, so weit und alt.
James: Unsere Bestimmung ist die Härte!
Mauzi: Ich mag's wenn's knallt!
Jessie: Jessie...
James: ...James...
Mauzi: und Mauzi!
Jessie: Im weitem Universum - wo auch immer...
James: ...ist Team Rocket...
Mauzi: ...der Bringer!
Alle drei: Und macht alles nur noch schlimmer!
Woingenau: Woingenau!
Palimpalim: Palim!

Staffel 9:

Jessie: Jetzt gibt's Ärger...
James: und es kommt noch härter!
Jessie: Das Übel, so alt wie die Galaxie...
James: ...macht euch fertig wie noch nie!
Mauzi: ...verspricht euch Mauziii!
Jessie: Liebe und Wahrheit verurteilen wir!
James: Mehr und mehr Macht, DAS wollen wir!
Jessie: Jessie...
James: ...und James!
Mauzi: Und ich bin Mauzi!
Jessie: Im weitem Universum - wo auch immer...
James: ...ist Team Rocket...
Mauzi: ...der Bringer!
Alle drei: Und macht alles nur noch schlimmer!
Woingenau: Woingenau!
Pantimimi: Paaantiimimi!

Staffel 10 bis 13 und 17 (ohne Pantimimi)

Jessie: Aufgepasst, da ist eine Stimme die ich hören kann!
James: Ja, laut und klar spricht sie zu mir!
Jessie: Der Wind treibt sie voran...
James: ...von Stern zu Stern...
Mauzi: ...ins Ohr zu dir!
Jessie: Wir schaffen wildes Chaos in allen Ecken...
James: ...zerstören Hoffnung, verbreiten Angst und Schrecken!
Jessie: Die Kirschen in Nachbars Garten zu klauen finden wir nett...
James: ...und wenn wir sie haben ist unsere Arbeit komplett!
Jessie: Ich bin Jessie!
James: Und ich James!
Mauzi: Mauzi, das, bin ich!
Jessie: Wer gibt den Guten immer eins drauf, hurra?
James: Team Rocket!
Mauzi: Wir sind immer da!
Alle: Tada!
Woingenau: Woingenau
Pantimimi: Pantimimi, Pantimimii


Der Spruch wurde nach wenigen Folgen geändert, und zwar folgendermaßen:
Jessie: Das Beste aus Nachbars Garten zu klauen finden wir nett,
James: und wenn wir es haben ist unsere Arbeit komplett!


Spruch beim Abgang: Das war mal wieder ein Schuss in den Ofen!

Ab Staffel 14

Jessie: Wir sind in Zukunft das gleißende Licht allen Übels...
James: Und die Macht der Gerechtigkeit wird verdrängt durch das Universum der Dunkelheit.
Mauzi: Das meißelt unsere Namen in Fels und Ewigkeit.
Jessie: Ich bin die feurige Chaotin, ich bin Jessie!
James: Und ich habe ein weiches Herz, bin ich James!
Mauzi: Das Klügste der Klugen, ist Mauzi!
Alle drei: Und, gemeinsam operieren wir drei unter dem Namen Team Rocket!"

Im Film Pokémon 2

Im Film "Pokémon 2" gibt es eine Abwandlung: Als Team Rocket über das Eis zu Ashs Hilfe (!) fährt, sagen sie folgendes:

Jessie: Wenn der Kleine sich jetzt auf Ärger freut...
James: ...dann enttäuschen wir ihn heut'!
Jessie: Dieses eine Mal wird nicht nichts verschandelt!
James: Oh ja, das stimmt, wir haben uns verwandelt!
Jessie: Obwohl wir ihn sonst bekämpfen bis aufs Blut...
James: Sind wir heut' zur Abwechslung mal gut!
Jessie: Jessie!
James: James!
Jessie: Auch wenn Team Rocket sonst nur Ärger bringt und Kummer...
James: ...ist einmal nett sein vielleicht ne superlustige Nummer!
Mauzi: So ist es!

Weitere Bilder

Team Rockets Pokémon
Jessies James'
Im Team: 202.png Woingenau 778.png Mimigma
Im HQ : 336.png Vipitis 469.png Yanmega 527.png Fleknoil 592a.png Quabbel
711.png Pumpdjinn
439.png Pantimimi 455.png Venuflibis 562.png Makabaja 591.png Hutsassa 686.png Iscalar
Weggegeben: 331.png Tuska
Zu Hause: 058.png Fukano 358.png Palimpalim
Eingetauscht: 108.png Schlurp 071.png Sarzenia
Nur kurzzeitig: 090.png Muschas 006.png Glurak 303.png Flunkifer

130.png Garados 306.png Stolloss

Freigelassen:

024.png Arbok 269.png Pudox

110.png Smogmog 071.png Sarzenia
Andere Pokémon:

053.png Snobilikat 137.png Porygon 150.png Mewtu 020.png Rattikarl 225.png Botogel

Mitglied: 052.png Mauzi
In anderen Sprachen: