Aktivieren

Guile Hideout

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guile Hideout

ja ガイル・ハイダウト (Guile Hideout)en Guile Hideout

Guile Hideout.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Hoenn
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Guile Hideout ist eine Geheimidentität von Adrian.

Vorgeschichte

Als Adrian und Marc gegen Ruby und sein Celebi verlieren, verirren sie sich im Strom der Zeit, werden aber von Saque gefunden. Sie bietet ihnen die Möglichkeit Rache zu nehmen und ihren Wunsch zu verwirklichen, und zwar mit einer Rüstung. Da es aber nur eine gibt, müssen sie darum kämpfen.

Adrian schafft es am Ende Marc zu töten und die Rüstung für sich zu gewinnen, und bekommt den neuen Namen Guile Hideout.

Rolle im Manga

Er taucht als erstes auf, als er Kevin niederschlägt um alle Leih-Pokémon der Kampffabrik zu stehlen. Dabei bemerkt er nicht, dass Kevin seine Rüstung mit seinen Fingernägeln zerkratzt, um eine Spur zu nehmen. Später lässt er die Pokémon in der Höhle, in der Jirachi auftaucht, Amok laufen, damit er nicht während des Fangs gestört wird. Als er aber bemerkt, dass er umzingelt ist und dass Jirachi geflohen ist, verschwindet er. Das ist aber nur eine umbedeutsame Niederlage, denn während Emerald gegen Greta kämpft, schafft er es Jirachi zu fangen.

Während des entscheidenden Kampf zwischen den Pokédex-Besitzern und ihm schafft er es, seinen Wunsch zu verwirklichen und ein gigantisches Kyogre aus Wasser zu erschaffen. Als er jedoch seine Rüstung und Jirachi verliert, muss er zusehen, wie sein Kyogre aus einer Kombination aus vier Fauna-Statuen, Lohekanonaden und Aquahaubitzen sowie Volttackle zerstört wird, und sich somit ergeben muss.

Rüstung

Seine Rüstung sieht nicht so aus, jedoch ist sie etwas sehr besonderes:

  • Sie versteckt sein Gesicht, damit ihn niemand erkennt.
  • Sie beschützt ihn vor Angriffen.
  • Die Rüstung nennt sich Eternity (Ewigkeit), sein Schwert heißt Instant (sofortig). Sein gegebener Name heißt Verrat (Guile) und Versteck (Hideout).
  • Sein Schwert ist eine Kombination aus Reflektor und Lichtschild, das mit einem Schwung sämtliche Angriffe abwehrt und zurückschickt. Saque hat es sich von dem besonderen pyramidenförmigen Schild abgesehen, den Deoxys benutzte, um sich auszuruhen.
In anderen Sprachen: