Aktivieren

Rocko (Animecharakter)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel beschreibt den Anime-Charakter Rocko, für den Spielcharakter siehe hier.
Rocko

ja タケシ (Takeshi)en Brock

Rocko SM Anime.png
GesamtansichtPorträt
Informationen
Geschlecht männlich
Alter 15 Jahre (zu Beginn seiner Reise)
Region Kanto
Begegnung Marmoria City
Familie Flint (Vater), Lola (Mutter), Forrest (Bruder), 8 weitere Geschwister
Arenaleiter
Pokémon-Typ GesteinIC.pngGestein
Orden Felsorden Icon.png Felsorden
Pokémon-Züchter
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Rocko ist ein Pokémonzüchter und ein guter Freund von Ash. Eigentlich war er Arenaleiter von Marmoria City, einer Gesteinpokémonarena, und trainierte daher nur diesen Pokémontyp, doch schon in der zweiten Episode, in der er auftauchte, änderte sich dies durch den Fang eines Zubat. Er ist ein erfahrener Koch und achtet auf die Natur und das Wesen der Pokémon, wodurch er speziell auf sie zugeschnittene Nahrung erfinden und zubereiten kann. Begegnet er einer Frau, verliebt er sich meistens sofort in diese.

Rocko hat Ash während seiner Reise durch Kanto, Johto, Hoenn und Sinnoh begleitet. Mittlerweile hat er sich dazu entschieden Pokémon-Doktor zu werden und verlässt deswegen Ashs Gruppe.

Werdegang

Vorgeschichte

Über Rockos Kindheit ist nicht viel bekannt, allerdings weiß man, dass er von seinem Vater zu seinem 10. Geburtstag Onix als Starter-Pokémon geschenkt bekommen hat. Flint verließ dann die Familie, um ein großartiger Trainer zu werden. Auch Rockos Mutter lässt die Familie nach einiger Zeit in Stich, sodass sich Rocko alleine um seine Geschwister kümmern muss. Auch die Arena von Marmoria City wird fortan von ihm geleitet. Ob Rocko Kleinstein selbst gefangen oder ebenfalls geschenkt bekommen hat, ist unbekannt.

Originalserie

Rocko hat seinen ersten Auftritt in der Folge Showdown in Marmoria City, wo Ash ihn in der Arena von Marmoria City zum Arenakampf herausfordert. Ash hat jedoch keine Chance gegen Rockos Onix, sodass er unterliegt. Flint, Rockos Vater, hilft Ash ohne sich dabei zu enttarnen. Pikachus Elektrizität wird wieder aufgehalten. Im Rückkampf kann Ash gewinnen, da er den Wassersprenkler der Arena anwirft. Pikachu kann seinen Gegner, der nun durchnässt ist, besiegen. Flint offenbart sich nun und Rocko scheint nicht erzürnt, dass dieser ihn so lange mit seinen Geschwistern allein gelassen hatte. Flint sagt, dass er die Arena nun übernehmen und sich um die Kinder kümmern werde, während Rocko Ash begleiten solle. Rocko stimmt zu und gibt seinem Vater noch einige Ratschläge, bevor er mit Ash und Misty aufbricht. Fortan ist Rocko für die Versorgung der Truppe verantwortlich. Außerdem verliebt es sich in fast jede junge Frau, die den Freunden begegnet.

Direkt in der nächsten Folge fängt Rocko ein Zubat, sodass er nun erstmals ein Pokémon, das nicht dem Typ Gestein angehört, im Team hat.

In Modezeit – Eitelkeit leiht Susi ihm ihr Vulpix, da sie Rockos Talent als Züchter erkennt und denkt, dass er es besser trainieren könne, als sie selbst.

Nach Ashs Niederlage in der Indigo Liga reist Rocko mit ihm und Misty zu den Orange-Inseln um den GS-Ball von Prof. Ivy zu holen. In diese verliebe sich Rocko sofort und entscheidet sich, bei ihr zu bleiben, um sie bei ihren Forschungen zu unterstützen. Als Ash und Misty in Zirkus in Alabastia nach Alabastia zurückkehren, finden sie Rocko bei Delia auf. Ashs Mutter erklärt, dass sie Rocko eines Tages traumatisiert in einem Feld gefunden und ihn deshalb bei sich aufgenommen habe. Dort habe er ihr im Haushalt geholfen. Es stellt sich heraus, dass das vermeintliche Happy End mit Professor Ivy nur eine Illusion war. Bei Erwähnung ihres Namens erstarrt Rocko in dieser Episode und verfällt in eine Depression. In der Folgeepisode entscheidet sich Ash und Misty wieder anzuschließen.

Zusammen reisten die drei Trainer nun nach Johto. Dort fängt Rocko in der Episode Aprikoko Fieber mithilfe von einem durch Kurt hergestellten Turboball ein Tannza. Außerdem entwickelt sich sein Zubat in Verschollen im Schloss zu Golbat und später in Die goldene Maske zu Iksbat. Zwischen diesen beiden Entwicklungen gibt Rocko in Die Schöne und der Züchter Susi ihr Vulpix zurück, die Rockos Arbeit mit ihm lobt.

Als Rocko in Fieberträume! krank wird und die typischen Aufgaben, die er sonst in der Truppe übernimmt, nicht erledigen kann, bemerken Ash und Misty nochmal was sie an ihm haben und lernen von neuem Rockos Freundschaft zu schätzen.

In Herzschmerz! will Tevoltra Rocko heiraten. Aufgrund ihrer forschen Art ist Rocko jedoch zutiefst verunsichert. Als sich das Mädchen in einen Doktor verliebt, ist Rocko kurz deprimiert, läuft dann aber los, um die Frau seines Herzens zu finden.

In der Episode Das legendäre Entei entwickelt sich Tannza zu Forstellka, als es versucht die von Team Rocket entführten Pokémon zu retten.

Zurück in Kanto trennen sich in Auf Wiedersehen, Freunde! die Wege von Rocko, Ash und Misty und alle kehren in ihre Heimatstädte zurück. Zum Abschied schenkt er Ash ein Besteck, das fortan nun als Glücksbringer dient.

Advanced Generation

Rocko lässt all seine Pokémon, außer Forstellka, bei seinem Bruder Forrest zurück und trifft in der Episode Ein Schwalbini kommt selten allein! in Hoenn wieder auf Ash. Dieser wird zu diesem Zeitpunkt bereits von zwei neuen Freunden namens Maike und Max begleitet. Rocko schließt sich ihnen an und ist seitdem wieder für die Versorgung der Gruppe zuständig.

In der Episode Rocko und das kleine Loturzel fängt Rocko ein Loturzel und in Der alte Moormann ein Hydropi. Da Rocko selten kämpft, werden die beiden nicht oft in Kämpfen eingesetzt. In Der Lord des Wassers entwickelt sich Loturzel durch Rockos gute Pflege zu Lombrero. Dieses nimmt in Was sich liebt, das neckt sich! wiederum Samanthas Wasserstein aus der Tasche und entwickelt sich so zu Kappalores.

Nach Ashs Niederlage in der Hoenn-Liga reist der Arenaleiter mit Ash nach Kanto zurück, wo sich ihre Wege ein weiteres Mal trennen, da Rocko zu seiner Familie zurückkehrt. Nach einer kurzen Steppvisite erscheint er in Alabastia, um mit Maike, Max und Ash die neugegründete Kampfzone zu bereisen. Man erfährt, dass er sein Kappalores und sein Forstellka in der Arena zurückgelassen hat.

Während der Reise durch die Kampfzone entwickelt sich Hydropi bei einem Traingskampf mit Ash in der Episode Der Zauberlehrling zu Moorabbel. In Stolz und Tapferkeit fängt Rocko ein Mobai, welches noch ein Baby-Pokémon ist und infolgedessen viel Aufmerksamkeit und Pflege benötigt, die Rocko ihm gerne zukommen lässt. So trägt er es in den künftigen Personen oftmals herum und füttert oder tröstet es.

In Glück im Spiel – Pech in der Liebe nimmt Rocko erstmals an einem Wettbewerb teil. Er kommt bis ins Finale, wo er mit Moorabbel gegen Maikes Evoli verliert. Bei ihrer Rückkehr nach Vergeben und vergessen erfährt Rocko, das Forrest, der ihn als Arenaleiter vertritt, Onix einen Metallmantel gegeben hat, sodass es nun ein Stahlos ist. Im Doppelkampf mit Ashs Donphan besiegen die Beiden Jessie und James, die versehentlich ein Glurak und ein Stolloss zugesandt bekommen haben.

In Jedes Ende hat einen Anfang! kommt es erneut zum Abschied zwischen Ash und Rocko, als dieser erneut nach Hause zurückkehrt.

Diamond & Pearl

Rocko in Diamond & Pearl

In der 10. Staffel reist Rocko mit Mobai nach Sinnoh und schließt sich Ash in der Episode Gib niemals auf! wieder einmal an. Später in der Episode treffen sie auf Lucia und deren Plinfa, die Ashs Pikachu vor Team Rocket beschützt haben. Lucia wird Mitglied der Truppe und seitdem reisen sie alle zusammen durch Sinnoh.

Rockos Mobai entwickelt sich in Rockos eigenes Süppchen! zu Mogelbaum. Zuvor, in Prinzessin Powerzone, erhält der Trainer ein Glibunkel, das ihn fortan mit Gifthieb attackiert, um ihn dann von hübschen Mädchen wegzuziehen.

In der Episode Nachahmen streng erlaubt! nimmt Rocko mit Glibunkel an einem Cosplay-Wettbewerb teil. Er verkleidet Glibunkel als Quaxo und kann damit Jury und Publikum überzeugen. Da Glibunkel auch während des Kampfes gegen Team Rocket in seiner Rolle bleibt, wird es zum Sieger erklärt. Infolgedessen erhält Rocko ein Ei, welches er in den nächsten Episoden gut pflegt. Schließlich beginnt es in Familienzuwachs! zu leuchten, was zeigt, dass es bald schlüpfen wird. Deshalb suchen Rocko und seine Freunde ein Pokémon-Center auf. Dort schlüpft es und wird von Rocko umsorgt. Außerdem erhält es von ihm einen Ovalen Stein, den Rocko extra für es angefertigt hat.

Während des Herzhofen-Zweiermatch formt Rocko mit Holly ein Team, in die er sich sofort verliebt. Sie schaffen es bis ins Halbfinale, verlieren dann aber gegen Ash und Paul. In Ein Tänzchen in Ehren, ...! nimmt er mit Glibunkel an einem Glibunkel-Festival teil.

Rocko kümmert sich in Doktor Rocko! um Lucias Pachirisu, das erkrankt ist. Hier zeigt sich erneut sein Talent Pokémon zu verpflegen.

In Ein süßes Drama! tritt Rocko gegen Marilyn an, da sie andere Auffassungen bezüglich Pokémon-Kämpfe haben. Wegen Team Rocket wird der Kampf dann aber unterbrochen.

Nach Ashs Kampf gegen Paul geht Rocko in Nach dem Kampf ist vor dem Kampf! an den See der Stärke, um eine Amrenabeere zu finden, mit der er Panpyro behandeln will. Dort sieht er die Silhouette von Selfe. Fortan haben beide eine besondere Bindung, die sich in Der große Kampf um Raum und Zeit beim Kampf gegen Team Galaktik zeigt. Dort helfen die Kinder die Organisation zu zerschlagen.

In Rockos Bewährungsprobe reisen Rocko und seine Freunde auf einem Schiff, um wieder zurück nach Zweiblattdorf zu gelangen. Auf dem Weg werden einige Babypokémon durch Tentoxa vergiftet. Rocko pflegt sie, doch ihr Zustand verschlechtert sich mit der Zeit. Wonneira entwickelt sich zu Chaneira und kann ihnen helfen. Schwester Joy schlägt Rocko daraufhin vor, zu trainieren, um ein Pokémon-Arzt zu werden. In Der Abschied fasst er den Entschluss den Vorschlag in die Tat umzusetzen. Er und Ash verabschieden sich von Lucia, die in Sinnoh bleiben möchte, während sie nach Kanto zurückgehen und sich dort ihre Wege trennen.

In der Spezialfolge Die größte Marmoria-Arena-Krise aller Zeiten! taucht Rocko nochmals auf und kämpft unter anderem mit seinem Mogelbaum gegen eine Schwester Joy, die die Zulassung der Arena damit überprüfen will. Diesen Kampf verliert er, sodass die Arena kurz vor der Schließung steht. Schließlich gelingt es Forrest Joy im Kampf zu überzeugen, sodass die Marmoria-Arena geöffnet bleiben kann. Man erfährt in dieser Episode außerdem, dass Rocko während der Wartezeit auf einen Platz in der Medizinerschule im lokalen Pokémon gelernt und ausgeholfen hat.

Best Wishes!

In Expedition auf die Onix-Insel! taucht Rocko in Lucias Phantasie auf, als diese Lilia und Benny erklärt, dass Benny ebenso für die Truppe sorgt, wie damals Rockos für sie und Ash in Sinnoh. In Einall erzählt Ash in Ein feuriges Wiedersehen! von seinem Glurak. In seiner Erinnerung kommen ebenfalls Rocko und Misty vor. Er ist aber nicht physisch anwesend. Außerdem sieht man ihn in Rückblicken in den Episoden Das geheimnisvolle Verschwinden von Petznief! und Dem Traum hinterher!.

Rocko taucht ebenfalls in der Spezialfolge Dent to Takeshi! Gyarados no Gekirin!! auf und freundet sich mit Benny an, den er dort erstmals trifft. Er hilft die von einem wilden Garados verletzten Pokémon zu versorgen und Glibunkel befindet sich immer noch in seinem Team. Man erfährt, dass er eine Pokémon-Mediziner-Schule besucht hat und in Johto ein Praktikum bei einem Doktor absolviert hat. Rocko und Benny erfahren aber nicht voneinander, dass sie beide mit Ash befreundet sind.

Sonne & Mond

In SM042 treffen Misty und Rocko Ash am Flughafen wieder und lernen dabei auch dessen Klassenkameraden, Heinrich Eich und Professor Kukui kennen, die eine Exkursion nach Kanto veranstalten. Schnell freunden sich alle an und Misty und Rocko helfen dabei den Unterschied zwischen den Kantoformen und den Regionalformen einiger Pokémon-Spezies aufzudecken. Außerdem helfen sie Team Rocket gegen Ende der Episode zu besiegen.

Rocko trifft Ashs Klassenkameraden

In der Folgeepisode tritt Rocko mit Stahlos gegen Kiawes Tortunator an. Es zeigt sich, dass Rocko und das Stahl-Pokémon die Mega-Entwicklung vollführen können. Als Mega-Stahlos übersteht dieses sogar Dynamische Maxiflamme und kann seinen Gegner besiegen, sodass Rocko den Kampf gewinnt.

Aussehen

Ein seltenes Bild von Rocko mit offenen Augen

Rockos Augen sind stets geschlossen. Die bisher einzigen Ausnahmen waren, als Ashs Glumanda ihn in der Episode Die Arena der Ninjas mit Flammenwurf angegriffen hat, er in Kampf um Togepi mit Arboks Schweifende geschlagen wurde und in Auf der Suche nach dem Paradies, als er eine Grimasse für Larvitar gemacht hat.

Rocko hat einen dunkleren Hauttyp als viele andere Hauptcharaktere und ist der größte von allen. Außerdem sieht er am ältesten aus. Er hatte bislang drei verschiedene Outfits, welche die Farben grün, braun und orange beinhalteten.

Charakter und Verhalten

Rocko ist sehr klug und scheinbar der am reifsten agierende Hauptcharakter in den ersten Staffeln. Er übernimmt viel Verantwortung für die Gruppe und nimmt sozusagen die Rolle des älteren Bruders oder die des Aufpassers ein. Für seine Freunde ist er immer da und hilft ihnen, wo er kann. Nun in der Nähe junger Damen setzt Rockos Verstand aus. Er verliebt sich am laufenden Band und versucht die Damenherzen mithilfe von Komplimenten zu erobern. Dabei ist er jedoch nicht oberflächlich, was der Fakt zeigt, dass er die identisch aussehenden Officer Rockys und den Schwester Joys voneinander unterscheiden kann. Dies ist auch ein Beleg seines guten Beobachtungs- und Einfühlungsvermögens. Diese beiden Gaben bewirken, dass er zunächst ein Pokémon-Züchter sein möchte, bevor er sich entschließt Pokémon-Doktor zu werden.

Bereits in Showdown in Marmoria City wird deutlich, dass Rocko ein Familienmensch ist. Er sorgt sich um seine Geschwister, die ihn über alles lieben, und übernimmt alle Aufgaben im Haushalt - trotz seines Arenapostens. Obwohl er auf seinen Vater sauer sein könnte, weil dieser die Familie verlassen hatte, um seinen Traum zu verwirklichen, macht er ihm keine Vorwürfe, als er zurückkehrt, sondern sagt ihm stattdessen, worauf er bei seinen Geschwistern und im Haushalt achten soll. Er kann auch gut einschätzen, welche Talente seine Geschwister haben, was sich zeigt, als er Forrest den Arenaleiterposten und auch einige seiner Pokémon übergibt.

Obwohl Rocko während seiner Reise mit Ash nur selten kämpft, durchblickt er alle Strategien in einem Pokémonkampf und behält die Kampfsituation im Auge. Oftmals teilt er seinen Freunden seine Beobachtungen mit, sodass diese Ratschläge erhalten oder ihr theoretisches Wissen vertiefen können. In seiner Rolle als Arenaleiter zeigt sich auch seine praktische Erfahrung. Wie man in SM043 erfährt, ist Rocko sogar in der Lage die Mega-Entwicklung durchzuführen.

Rocko ist wegen Professor Ivy deprimiert

Rocko ist nicht nur im Kampf ehrgeizig. Auch Rückschläge in Sachen Liebe werfen ihn nicht dauerhaft aus der Bahn. Eine Ausnahme ist seine "Beziehung" zu Professor Ivy, nach der er deprimiert und am Boden zerstört nach Kanto zurückkehrt. Dort wird er von Delia gefunden, der er fortan aus Dankbarkeit und zur Ablenkung im Haushalt hilft. In diesem Fall hart er mit den Spätfolgen des Scheiterns zu kämpfen: Immer wenn Misty und Ash ihn auf die Professorin angesprochen haben, war Rocko erstarrt und verspürte Liebeskummer. Als Tevoltra ihn heiraten will, ist Rocko zutiefst eingeschüchtert, da er nicht gewohnt ist, dass Mädchen sein Interesse erwidern. Als sie sich jedoch in einen Arzt verliebt, ist der Arenaleiter nur kurzzeitig deprimiert, was zeigt, das er sie nicht allzu sehr gemocht hat und mit Enttäuschungen diesbezüglich gut umgehen kann.

Rocko trägt allerhand Bücher und Karten mit sich und führt mit ihnen die Gruppe durch die jeweilige Region, doch in Hoenn wird diese Aufgabe vom PokéNav übernommen. Er trägt außerdem viele Haushaltsgeräte, Vorräte und andere nützliche Gegenstände wie Bürsten, Teller und Taschenmesser mit sich. Des Weiteren kocht er für die Truppe und hat Gefallen daran Pokéfutter für die Teampokémon und auch wilde Pokémon herzustellen.

Pokémonstil

Rockos Pokémonstil änderte sich mit der Zeit immer wieder. So hatte er der 1. Staffel mit Kleinstein und Onix ausschließlich Gestein-Pokémon im Team, was daran liegt, dass die Marmoria-Arena auf diesen Typ spezialisiert ist. Doch sein erster Fang ist mit Zubat bereits ein abweichender Typ. In der Hoenn-Region fing Rocko dann mit Loturzel und Hydropi zwei Wasser-Pokémon. In der Sinnoh-Region hat er zwei Babypokémon großgezogen. Diese entwickeln sich dank seiner guten Pflege zu Mogelbaum und Chaneira.

Seine Pokémon

Im Team/In der Arena

Rockos Stahlos.jpg
Rockos Mega-Stahlos.jpg
Stahlos 
Stufen: Onix ⇒ Stahlos ⇔ Mega-Stahlos
Debüt in Showdown in Marmoria City
Tackle
Klammergriff
Schaufler
Steinwurf
Sandsturm
Slam
Eisenschweif
Feuerodem
Gyroball
Steinkante
→ Hauptartikel: Rockos Stahlos

Stahlos war als Onix Rockos erstes Pokémon. Er bekam es von seinem Vater Flint geschenkt, als er noch ein kleiner Junge war. In Kanto und Johto wird Onix meist dafür eingesetzt, große Hindernisse aus dem Weg zu räumen oder Team Rocket zu vertreiben. Als Rocko in die Hoenn-Region lässt er es zu Hause bei seinem Bruder Forrest, der es schließlich zu einem Stahlos entwickelt.

In SM043 erfährt man, dass Stahlos sich mega-entwickeln kann.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Rockos Kleinstein.jpg Kleinstein
Stufen: Kleinstein
Debüt in Showdown in Marmoria City
Geowurf
Tackle
Schaufler
Megahieb
Sandsturm
Gyroball
→ Hauptartikel: Rockos Kleinstein

Kleinstein ist eines der beiden Pokémon, die Rocko schon im Team hatte, bevor er sich Ash angeschlossen hat. Wie viele von Rockos Pokémon, hat sein Kleinstein nur wenige Auftritte. Er benutzt es auf der Reise normalerweise in Situationen, in denen er kämpfen muss und in denen er sein Onix, wegen dessen Größe, nicht einsetzen kann.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Rockos Iksbat.jpg Iksbat 
Stufen: Zubat ⇒ Golbat ⇒ Iksbat
Debüt in Piepi und der mysteriöse Mondstein
Wirbelwind
Superschall
Flügelschlag
Ultraschall
→ Hauptartikel: Rockos Iksbat

Rocko fängt Iksbat als Zubat auf seiner Reise mit Ash und Misty durch den Mondberg. In Johto entwickelt es sich zu Golbat und schließlich auch zu Iksbat. Es erweist sich im Kampf gegen Team Rocket als nützlich, da es schnell und stark ist, doch meistens setzt Rocko es für Suchaktionen ein. Als Rocko nach Hoenn reist, bleibt Iksbat zu Hause zurück.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Rockos Forstellka.jpg Forstellka
Stufen: Tannza ⇒ Forstellka
Debüt in Aprikoko Fieber
Finale
Stachler
Turbodreher
Explosion
Tackle
→ Hauptartikel: Rockos Forstellka

Forstellka wird als Tannza in der Nähe von Azalea City mit einem von Kurts Pokébällen gefangen. Später entwickelt es sich an einer heißen Quelle zu einem Forstellka, als Rocko versucht eine Herde wilder Pokémon vor Team Rocket zu beschützen. Es ist das einzige Pokémon, das er mit nach Hoenn nimmt.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Rockos Kappalores.png Kappalores 
Stufen: Loturzel ⇒ Lombrero ⇒ Kappalores
Debüt in Rocko und das kleine Loturzel
Aquaknarre
Rasierblatt
Kugelsaat
→ Hauptartikel: Rockos Kappalores

Kappalpores war als Loturzel Rockos erstes Pokémon, das er in Hoenn erhielt. Er fängt es als er, Maike, Max und Ash auf dem Weg nach Metarost City sind und an einem See eine Pause machen. Loturzel entwickelt sich zu Lombrero, als es ein Dorf vor einer Dürre rettet und dort als Erlöser gefeiert wird. Später entwickelt es sich mit Hilfe eines Wassersteins in der zu Kappalores.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Rockos Moorabbel.jpg Moorabbel 
Stufen: Hydropi ⇒ Moorabbel
Debüt in Der alte Moormann
Aquaknarre
Lehmschuss
Schutzschild
Tackle
→ Hauptartikel: Rockos Moorabbel

Rocko fängt sein Moorabbel als es noch ein Hydropi war und er, Maike, Max und Ash ein Moorgebiet in Hoenn durchquerten. In der neunten Staffel entwickelt sich Hydropi schließlich während eines Trainingskampfs gegen Ash zu Moorabbel. Beim Aufbruch in die Sinnoh-Region beschließt Rocko Moorabbel zu Hause in der Arena zu lassen.

Fähigkeit:  Sturzbach 

Rockos Mogelbaum.jpg Mogelbaum 
Stufen: Mobai ⇒ Mogelbaum
Debüt in Stolz und Tapferkeit
Trugträne
Bodycheck
Dreschflegel
Mimikry
Risikotackle
Hammerarm
→ Hauptartikel: Rockos Mogelbaum

Rocko fängt Mogelbaum als Mobai während der Kampfzonen-Reise in einer Ninja-Schule. Da es noch ein Baby-Pokémon ist, weint es öfter und muss mit der Flasche gefüttert werden. Anders als der Großteil seiner anderen Pokémon nimmt er es mit nach Sinnoh, wo es sich letztlich zu Mogelbaum weiterentwickelt.

Fähigkeit:  Steinhaupt 

Rockos Glibunkel.jpg Glibunkel 
Stufen: Glibunkel
Debüt in Prinzessin Powerzone
Gifthieb
Giftstachel
Durchbruch
→ Hauptartikel: Rockos Glibunkel

Glibunkel ist Rockos erstes Pokémon, das er in der Sinnoh-Region fängt. Es attackiert Rocko im Laufe der Serie immer wieder mit Gifthieb, wenn er sich verliebt und übernimmt somit Mistys bzw. Max' Part. Es ist oft allein, wenn die anderen Pokémon draußen sind und wirkt daher oft wie ein Außenseiter. Glibunkel spürt, wenn sie jemand in der Nähe verbirgt, sodass es Team Rocket etwa meist schneller bemerkt, als der Rest der Gruppe.

Fähigkeit:  Vorahnung 

Rockos Chaneira.jpg Chaneira 
Stufen: Ei ⇒ Wonneira ⇒ Chaneira
Debüt in Nachahmen streng erlaubt!
Pfund
Geheimpower
Weichei
→ Hauptartikel: Rockos Chaneira

Wonneira war nach Mobai Rockos zweites Baby-Pokémon, um das er sich kümmert. Rocko gewinnt das Ei bei einen Kostümwettbewerb, in dem er sein Glibunkel als Quaxo verkleidet. Als Ash, Rocko und Lucia später auf einem Fahrradweg reisen, glüht das Ei plötzlich und ein Wonneira schlüpft, nachdem es von Schwester Joy untersucht wurde. Während der Schiffsreise zurück nach Kanto entwickelt es sich zu Chaneira.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Weggegeben

Rockos Vulpix.jpg Vulpix
Stufen: Vulpix
Debüt in Modezeit – Eitelkeit
Flammenwurf
Feuerwirbel
Ruckzuckhieb
→ Hauptartikel: Susis Vulpix

Vulpix erhält Rocko von Susi, einer Pokémon-Züchterin. Als sie Rockos Potential erkennt, beschließt sie, ihm Vulpix zum Training zu überlassen. In Johto treffen Ash, Rocko und Misty Susi wieder und Rocko gibt ihr das Vulpix zurück. Sie war mit dem Ergebnis von Rockos Arbeit sehr zufrieden.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Kurzzeitig


Befreundet mit


Wettbewerbsteilnahmen

Bild Wettbewerb Ergebnis Bild
Kampfturnier.jpg P1 Grand-Prix Verloren
Ash gewann das Turnier mit seinem Rasaff. Rocko verlor bereits vor dem Finale mit seinem Kleinstein.
Kampfturniersieg.jpg
EP033.jpg Pokémon-Rennen Ausgeschieden
Rocko nimmt mit Onix teil, scheitert aber an einem Wasserhindernis.
Pokémon-Rennen.jpg
Schönheitswettbewerb.jpg Schönheitswettbewerb Nicht bekannt
Rocko und Susi nehmen mit Vulpix teil.
Ballonrennen.jpg Heißluftballon-Wettbewerb Gewonnen
Ash und seine Freunde teilen sich den Sieg mit Skyler und seinem Vater.
Ballonsieg.jpg
Rätselhauswettbewerb Rocko.jpg Rätselhaus-Wettbewerb Ausgeschieden
Rocko und seine Freunde nahmen hieran teil, doch
durch Team Rockets Intrigen hatten sie keine Chance zu gewinnen.
Rätselhauswettbewerb gewinner.jpg
Orientierungslauf rocko.jpg Pokémon-Orientierungslauf Ausgeschieden
Rocko nimmt zusammen mit Mobai teil.
Der Gewinner ist James mit Pantimimi.
Orientierungswettbewerb-James.jpg
Rockos mobai.jpg Wettbewerb in Gardenia City 2. Platz
Rocko nimmt mit Mobai teil, doch im Finale verliert sein Moorabbel gegen Maikes Evoli.
.
Gardenia band1.jpg
Glibunkel als Quaxo.jpg Pokémon-Imitations-Wettbewerb Gewinner
Der Gewinner ist Rocko mit Glibunkel.
Imitationswettbewerb DP033.jpg
DP050.jpg Herzhofen-Zweiermatch Halbfinale
Rocko kämpft zusammen mit Holly, verpasst aber das Finale.
DP052.jpg
Glibunkelwettbewerb.jpg Glibunkelwettbewerb Finale
Der Gewinner ist Schwester Joy mit ihrem Glibunkel.
JoysSieg.jpg
Zweiblattturnier.jpg Zweiblattdorf-Kampfturnier Ausgeschieden
Rocko erreicht das Finale nicht.
Zweibalttniederlage.jpg

Alternative Artworks

Synchronisation

Sprache Sychonsprecher
Japanisch Yuji Ueda
Englisch Eric Stuart (Staffel 1–8)
Bill Rogers (ab Staffel 9)
Deutsch Marc Stachel
Portugiesisch (Brasilien) Alfredo Rollo
Französisch (Kanada) Martin Watier
Spanisch (Südamerika) Garmiel Garma
Alan Prieto (DP010, DP021-DP157)
Arturo Mercado Jr. (Pokémon 4 und Pokémon 5)

Im Manga

Im Manga taucht er im Satoshi-to-Pikachu-Manga, in Pocket Monsters: Dengeki Pikachu, in Magical Pokémon Journey sowie in jeder Manga-Adaptionen der Filme, die vor Best Wishes spielen, auf.

Namen

Sprache Name Namensherkunft/-bedeutung
Japanisch Takeshi Takeshi ist ein japanischer Name,
möglicherweise auch von 岳 Take (jap.: hoch aufragender Berg)
Englisch Brock rock (engl.: Fels)
Deutsch Rocko rock (engl.: Fels)
Französisch Pierre pierre (fr.: Stein)

Trivia

  • Rocko verliebt sich so gut wie in jede hübsche Frau, die er auf seinem Weg trifft. Jedoch hat er sich noch nie in einen weiblichen Hauptcharakter, den er getroffen hat, verliebt, also weder in Jessie, noch Maike oder Lucia (eine Ausnahme ist Misty in Bezaubernde Meerjungfrau).
  • Wie man in Das kleine Damhirplex erfährt, spielte er früher Baseball.
  • Dass Heureka ältere Mädchen als Freundinnen für ihren Bruder haben will und dieser sie dann wegzieht, ist eine Antithese zu Rocko, der sich selbst stets verliebt und weggezogen werden muss.
Rockos Pokémon
Im Team/In der Arena:

Pokémonicon 169.png Iksbat Pokémonicon 074.png Kleinstein Pokémonicon 208.png Stahlos

Pokémonicon 205.png Forstellka Pokémonicon 272.png Kappalores Pokémonicon 259.png Moorabbel

Pokémonicon 185.png Mogelbaum Pokémonicon 453.png Glibunkel Pokémonicon 113.png Chaneira

Abgegeben: Pokémonicon 037.png Vulpix