Aktivieren

Tracy

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel behandelt den Charakter Tracy. Für Ashs Begleiter auf seiner Reise durch das Orange Archipel siehe Tracey.
Tracy

ja スイレン (Suiren)en Lana

Captain Tracy.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Alola
Begegnung Plätscherhügel
Schattendschungel
Konikoni City
Familie Hannah & Zoe
(Schwestern),
Mutter,
Vater
(Angler)
Spiele SM
Trainer
Pokémon-Typ WasserIC.pngWasser
Diese Person tritt sowohl im Anime als auch im Spiel auf.

Tracy ist ein Captain, die in der Alola-Region lebt und zum ersten Mal in Pokémon Sonne und Mond auftritt. Sie hat sich auf Wasser-Pokémon spezialisiert. Mit ihrer Familie zusammen lebt sie in einem Haus im Nordwesten von Konikoni City.

Tracys Prüfung ist die zweite, der man sich während der Inselwanderschaft stellt. Sie ist eine fürsorgliche Person, die sich aufmerksam um ihre jüngeren Zwillingsschwestern kümmert und sich bemüht, ihnen ein gutes Vorbild zu sein. Allerdings verfügt sie auch über ein lebhaftes Vorstellungsvermögen und flunkert gerne. So behauptet sie gegenüber dem Protagonisten, dass der Plätscherhügel das Legendäre Pokémon Kyogre beherberge und sie selbst einmal ein rotes Garados gefangen habe. Inwiefern die letztere Aussage der Wahrheit entspricht, wird nicht aufgeklärt. Allerdings kann man in ihrem Elternhaus ein Foto betrachten, auf dem man Tracy in jüngeren Jahren sieht, wie sie gerade ein Wailord an Land zieht.

In den Spielen

Sprites

Edition SM
Sprite VS Tracy SoMo.png VS Tracy Z SoMo.pngOverworldsprite Tracy SoMo.png
Tracy ohne und mit Z-Ring

Ihre Pokémon

Prüfung

→ Hauptartikel: Tracys Inselprüfung

Das Herrscher-Pokémon in Tracys Prüfung ist ein Lusardin in seiner Schwarmform. Wie bei den anderen Prüfungen handelt es sich hierbei nicht um einen direkten Kampf mit dem Captain, sondern gegen das Herrscher-Pokémon, welches über dieses Areal wacht. Gerät Lusardin in Not, ruft es wahlweise wilde Mamolida oder weitere Lusardin zur Hilfe. Diese können, wie das Herrscher-Pokémon selbst, auch hier nicht eingefangen werden.

Das Herrscher-Pokémon vom Typ Wasser Lusardin wird als einzigen KP-schädigenden Angriff Aquaknarre benutzen. Diese wird trotz einer Grundstärke von 40 aber durch die hohen Basiswerte von Lusardin und den Regen, der das Kampfgeschehen unentwegt begleitet, zu einem mächtigen Angriff. Es ist daher zu empfehlen, Pflanzen-, Wasser- oder Drachen-Pokémon einzusetzen. In Frage kämen da die Starter Arboretoss und Marikeck, aber auch Imantis, Bubungus oder Kindwurm. Sollte der Spieler im Besitz eines Mabula sein, so ist es von Vorteil dieses bereits vor dem Kampf gegen das Herrscher-Pokémon entwickelt zu haben. Nicht nur, dass es nun den Typen Elektro annimmt und der Funkensprung durch STAB verstärkt wird, es erlernt außerdem nach der Entwicklung die Attacke Ladevorgang, die neben einer deutlichen Stärkeerhöhung der nächsten Elektro-Attacke auch eine dauerhafte Steigerung der Spezialverteidigung zur Folge hat. Andere Elektro-Pokémon, die kein Ladevorgang im Attackenset haben, würden trotz Attackenvorteil von Lusardins Aquaknarre viel Schaden erleiden. Ferner wird Lusardin mit Heuler und Überflutung die Stärke der gegnerischen Attacke zu senken versuchen. Ersteres senkt nämlich den physischen Angriff, während Letzteres den aktuellen Typen durch Wasser ersetzt, sodass ein STAB auf Attacken der Typen Pflanze und Elektro verloren gehen und die Attacke nun um den Faktor 1,5 geschwächt wird. Weil Lusardin die Tsitrubeere trägt, wird es sich in Not um 25 % heilen. Dies kann jedoch mit der Attacke Käferbiss von Mabula, Akkup oder diversen anderen Pokémon verhindert werden.

Bitte auswählen: Herrscher-Pokémon | SOS-Pokémon
Herrscher-Pokémon
Pokémonsprite 746a SoMo.gif
Lusardin
Lv. 20
WasserIC.pngWasser 
Fischschwarm
Itemicon Tsitrubeere.png Tsitrubeere
Attacken:
Aquaknarre WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Heuler NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Regentanz WasserIC.pngWasser
StatusIC.pngStatus
Überflutung WasserIC.pngWasser
StatusIC.pngStatus

Gesteigerte Werte: Verteidigung + 1


Als SOS-Pokémon wird Lusardin stets zuerst andere Lusardin beschwören. Es ist ratsam, diese nicht anzugreifen. Zum einen werden sie dank der niedrigen Basiswerte kaum eine Gefahr darstellen und zum anderen ruft der Herrscher nach dem Besiegen seines Partners ein Mamolida, das mit Rechte Hand den Angriff des Herrschers signifikant steigert und mit Heilwoge diesen sogar um die Hälfte der gesamten KP heilen kann. Hat der Herrscher jedoch nur noch 25 % seiner KP oder weniger, so stellt er für den Spieler nur noch eine geringe Gefahr dar und eröffnet die Chance auf das Bestehen der 2. Prüfung.

Plätscherhügel

Nach dem Sieg über Mayla und nachdem ihre beiden Schwestern in ihrem Haus in Konikoni City in einem Doppelkampf besiegt worden sind, ist es möglich, Tracy auf dem Plätscherhügel zu einem direkten Pokémon-Kampf herauszufordern, in dem auch sie eine Z-Attacke einsetzt.

SM
Pokémonsprite 170 XY.gif
Lampi
Lv. 26
WasserIC.pngWasser ElektroIC.pngElektro
Voltabsorber
Kein Item
Attacken:
Elektroball ElektroIC.pngElektro
SpezialIC.pngSpezial
Blubbstrahl WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Donnerwelle ElektroIC.pngElektro
StatusIC.pngStatus
Pokémonsprite 090 XY.gif
Muschas
Lv. 26
WasserIC.pngWasser 
Wertelink
Kein Item
Attacken:
Superschall NormalIC.pngNormal
StatusIC.pngStatus
Eisspeer EisIC.pngEis
PhysischIC.pngPhysisch
Aquaknarre WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Pokémonsprite 752 SoMo.gif
Aranestro
Lv. 27
WasserIC.pngWasser KäferIC.pngKäfer
Wasserblase
Itemicon Aquium Z.png Aquium Z
Attacken:
Blubbstrahl WasserIC.pngWasser
SpezialIC.pngSpezial
Käferbiss KäferIC.pngKäfer
PhysischIC.pngPhysisch
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
PhysischIC.pngPhysisch

Zitate

→ Hauptartikel: Tracy/Zitate
„Hallo! Mein Name ist Tracy. Ich bin der Captain des Plätscherhügels.“
– Plätscherhügel
„Bitte untersuche den Wirbel im Wasser! Ich bin total neugierig, was dahintersteckt!“
– Plätscherhügel
„Und ich habe wie immer ein Tafelwasser und einen Beulenhelm mitgebracht.“
– Schattendschungel

Im Anime

Anime-Artwork
Tracy im Anime
Tracy träumt vom Reisen unter Wasser
Tracys kleine Schwestern

Tracy taucht im Anime erstmalig in Alola, neue Abenteuer! auf. Ash begegnet ihr, während er auf Tauchtour mit einem Tohaido ist. Sie befindet sich gemeinsam mit ihrem Robball auf dem Rücken eines Lapras und angelt. Später überrennen Maho, Chrys und sie Ash mit ihren Reit-Tauros, welcher neugierig auf Robball und andere Pokémon zustürmt, die auf einer Wiese auf ihre Trainer warten. Hier erkennt Ash das angelnde Mädchen wieder und die beiden stellen sich einander vor. Am Ende der Episode laufen alle zusammen, nachdem Kiawe und Ash einige Team Skull Rüpel in die Flucht schlagen konnten und gratulieren zum gewonnenen Kampf, bevor Ash von Kapu-Riki berichtet.

In Die Herausforderung des Schutzpatrons! wird ersichtlich, dass sie eine der Klassenkameradinnen von Ash ist. Nach einer Schulstunde tritt sie mit ihrem Robball in einem Wettlauf gegen Ashs Pikachu an, den sie für sich entscheiden können. Am Ende der Episode verfolgen sie gemeinsam mit den anderen Schülern und Professor Kukui Kapu-Riki, welches Ashs Mütze gestohlen hat, und werden Zeuge des Kampfes zwischen dem Schutzpatron und Ash, welcher das erste Mal die Z-Attacke Gigavolt-Funkensalve verwendet.

Schließlich hat Tracy einen wichtigen Auftritt in Groß! Größer! Robball, los!, wo sie Professor Kukui dabei unterstützt, den anderen Schülern das Angeln beizubringen. Als Ash sie abends nach Hause begleitet, um sich von ihr eine Angel zu borgen, wird bekannt, dass sie zwei kleine Schwestern hat und sich das Lapras aus Alola, neue Abenteuer! in ihrem Besitz befindet. Am nächsten Tag wohnt Ash einem ihrer Trainings mit Robball bei. Tracy träumt davon, eines Tages in einer seiner Luftblasen die Tiefsee bereisen zu können, sie sind jedoch viel zu klein oder zerplatzen schnell. Am nächsten Tag ist die Klasse auf Lapras und Wailmer im Meer unterwegs und angeln mehr oder minder erfolgreich. Tracy gelingt es, viele Wasser-Pokémon anzulocken, welche sich schnell mit ihr anfreunden. Als Team Rocket versucht, die Reitpokémon zu stehlen, kann Robball sie alle mit einer großen Luftblase retten und auch Mimigmas Spukball abwehren, wodurch Team Rocket sich geschlagen geben muss.

In Ein pfann-tastisches Rennen! nimmt sie gemeinsam mit ihren Freunden und vielen anderen Menschen am Pfannkuchen-Wettrennen teil, Robball scheidet aber wie Mahos Frubberl durch einen Angriff von Jessies Mimigma aus, durch den alle drei Pokémon ihre Pfannkuchen fallen lassen und disqualifiziert werden.

Ihre Pokémon

Robball Tracy Anime.jpg Robball
Stufen: Robball
Debüt in Alola, neue Abenteuer!
Blubbstrahl
Wasserdüse
Tracys Robball sieht man erstmals in Alola, neue Abenteuer!, wo es gemeinsam mit seiner Trainerin beim Angeln sitzt. Es liebt es, große Luftblasen aus seiner Nase auszustoßen und überrascht damit zum Beispiel Ash in Die Herausforderung des Schutzpatrons!. In Groß! Größer! Robball, los! sieht man, dass Robball sich auch im Sand durch Rutschen schnell und sicher fortbewegen kann, zudem ein fantastischer Schwimmer ist. Auch wird bekannt, dass Tracy Robball einst vor einem Angriff verschiedener Skull-Rüpel gerettet hat. Seit diesem Zeitpunkt begleitet es Tracy als Partner, die es danach gesund pflegte. Robball arbeitet fleißig daran, große und stabile Blubberblasen zu kreieren, um Tracy einst ihren Traum zu ermöglichen, unter Wasser reisen zu können.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Als PokéMobil

Tracy Lapras.jpg Lapras
Stufen: Lapras
Debüt in Alola, neue Abenteuer!
Eisstrahl
Tracy nutzt Lapras, um das Meer zu überqueren und dort zu angeln, wie man erstmals in Alola, neue Abenteuer! sieht. In Groß! Größer! Robball, los! sieht man in einem Rückblick, wie Tracy in einem Kampf gegen Team Skull Rüpel Lapras einsetzt. Wenn es nicht zum Reiten verwendet wird, schwimmt es auf dem Gewässer bei dem Haus von Tracys Familie.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronisation

Sprache Synchronsprecher
Japanisch Hitomi Kikuchi

In anderen Sprachen

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Tracy Von TracheophytaWikipedia icon.png, zu denen auch SeerosenWikipedia icon.png gehören.
Englisch Lana Hawaiianisch für "stilles Wasser"
Japanisch スイレン Suiren Von SeerosenWikipedia icon.png
Spanisch Nereida Von NereideWikipedia icon.png
Französisch Néphie
Italienisch Suiren Siehe japanischer Name.
Koreanisch 수련 Suryeon An den japanischen Namen angelehnt.
Russisch Лана Lana Siehe englischer Name.
Chinesisch 水蓮 / 水莲 Shuǐlián An den japanischen Namen angelehnt, wörtl. "Wasserlotus".
Inselwanderschaft auf Alola


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola