Aktivieren

Jördis

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Overworldsprite Jördis RSS.pngJördis

ja カガリ (Kagari)en Courtney

Jördis.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Hoenn
Begegnung Tiefseehöhle (RU)
Klimainstitut(RU)
Schiffswrack (Manga)
Metaflurtunnel (Manga)
Wundereiland (Manga)
Spiele RUΩR
Vorstand
Pokémon-Typ FeuerIC.pngFeuer
Team
Team Name Team Magma
Team Rang Team Magma Logo Groß.png Vorstand
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Jördis ist ein Vorstand von Team Magma in Pokémon Rubin und Pokémon Omega Rubin sowie im Anime und im Manga. Sie war einst Forscherin und ist für ihre große Intelligenz bekannt. Dennoch ist sie eher zurückhaltend und wortkarg, die Geschehnisse um sie lassen sie meistens kalt, sobald jedoch etwas ihre Neugier geweckt hat, lenkt sie ihre ganze Energie und Interesse auf diese Dinge. Ihren Boss Marc vergöttert sie geradezu, dennoch wird auch ihr Interesse am Protagonisten während der Story geweckt.

In der 6. Generation wurde sie komplett neu gestaltet.

In den Spielen

Sprites

Edition RU ΩR
Sprite Team_Magma_Vorstand.png Overworldsprite Jördis RSS.png VS Jördis ORAS.png

Begegnung

In Pokémon Rubin tritt sie zweimal gegen den Protagonisten an. Beim ersten Mal will sie im Klimainstitut ein Formeo stehlen, während sie beim zweiten Mal ihrem Anführer Marc in der Tiefseehöhle assistiert.

Ihre Pokémon

RU (Klimainstitut)
322.png
Camaub
Lv. 28
FeuerIC.pngFeuer BodenIC.pngBoden
Dösigkeit
Kein Item
Attacken:
Tackle NormalIC.pngNormal
Glut FeuerIC.pngFeuer
Intensität BodenIC.pngBoden
Energiefokus NormalIC.pngNormal
262.png
Magnayen
Lv. 28
UnlichtIC.pngUnlicht 
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Biss UnlichtIC.pngUnlicht
Schnüffler NormalIC.pngNormal
Brüller NormalIC.pngNormal
Angeberei NormalIC.pngNormal
RU (Tiefseehöhle)
323.png
Camerupt
Lv. 38
FeuerIC.pngFeuer BodenIC.pngBoden
Magmapanzer
Kein Item
Attacken:
Erdbeben BodenIC.pngBoden
Steinhagel GesteinIC.pngGestein
Amnesie PsychoIC.pngPsycho
Bodycheck NormalIC.pngNormal
262.png
Magnayen
Lv. 38
UnlichtIC.pngUnlicht 
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Bodycheck NormalIC.pngNormal
Grimasse NormalIC.pngNormal
Brüller NormalIC.pngNormal
Angeberei NormalIC.pngNormal

Zitate

3. Generation: RU

Klima-Institut

„Ahahahahaha!!! Du willst dich allen Ernstes in die Angelegenheiten von TEAM MAGMA einmischen? Dann bist du entweder furchtlos oder einfach dumm! Oder beides? Du bist ja so niedlich. Einfach widerlich! Ich mach dich fertig, du Baby!“
– Vor dem Kampf
„Ahahahahaha!!!!! Du bist einfach widerlich… stark!“
– Kampfabspann
„Ahahahahaha! Wir wurden von Unvorhergesehenem gestört! Wir haben keine Möglichkeit mehr. Wir müssen uns aus dem Schlamassel ziehen. Aber das ist nicht das Letzte, was du von TEAM MAGMA siehst! Wir werden andere Pläne entwickeln. Merk dir das!“
– Nach dem Kampf

Tiefseehöhle

„Ahahahahaha! Wie bist du uns ohne U-Boot gefolgt? Was für ein bemerkenswertes Kind! Aber… Das berechtigt dich nicht, hier herumzuschnüffeln! Jetzt kann ich dir die Sache vom KLIMA-INSTITUT heimzahlen… Ich gebe dir eine Lektion in Sachen Schmerz! Pass gut auf!“
– Vor dem Kampf
„Ahahahahaha! Auuuaaa!“
– Kampfabspann
„Ahahahaha! Du bist unglaublich stark! Es ist verdammt schade, dass du kein Mitglied vom TEAM MAGMA bist! So könntest du an der wunderbaren, neuen Welt, die unser BOSS seinen Leuten versprochen hat, teilhaben…“
– Nach dem Kampf

Im Manga

Jördis Manga.png

Im Manga war sie in ihrer Vergangenheit Koordinatorin, hat dies aber aufgegeben, weil sie sich ihrer Meinung nach dort langweile. Zu dieser Zeit war sie auch sehr gut mit Sarah Eich befreundet und nahm oft gemeinsam mit ihr an Wettbewerben teil. Wie jeder Vorstand des Team Magma besitzt auch sie ein Feuerzeug, das all ihre Erinnerungen aufzeichnet. Ihre Spezialität ist es mit dem Feuer alles zu verbrennen bis nur noch ein kleiner Aschehaufen übrig bleibt. Des Weiteren ist sie häufig mit Kaugummi im Mund anzutreffen.

Zum ersten Mal tritt sie in VS. Minun & Plusle (Teil 2) auf, wo sie zusammen mit Kalle auf dem Schiffswrack einen besonderen Energiedetektor sucht. Dabei wird sie von Sapphire beobachtet, die sie nachher auch angreift, aber von Jördis Vulnona besiegt wird. Dadurch muss sie fliehen, ohne das Gesicht von Jördis gesehen zu haben, da diese ihr eine Tamotbeere in die Augen gedrückt hat. Kurz darauf trifft sie sich wieder mit ihrem Kollegen Kalle, der mittlerweile den Detektor gefunden hat. Doch plötzlich erscheinen Sapphire und ihr Partner Ruby, die gemeinsam mit den zwei Pokémon die den Detektor bewacht haben, nämlich Plusle und Minun, gegen sie und Kalle kämpfen. Die Kinder werden schließlich von Vulnona und Kalles Qurtel besiegt, wobei Plusle von ihnen gefangen genommen wird. Sie wollen es beseitigen, doch die Kinder sagen ihnen, dass sie ohne das Passwort, das sich in dem Tagebuch befindet, dass Rubys momentan besitzt, den Detektor nicht benutzen können. Also schlagen sie einen Tausch vor, doch als Jördis Plusle übergeben will, wird sie von Minun zur Strecke gebracht, der Detektor wird aus ihrer Hand gerissen und die Kinder können mit ihm fliehen. Aber in Wahrheit, haben sie nur die Hülle der Maschine, während Jördis und Kalle den Rest besitzen. Damit verlassen sie das Schiff auch wieder. Jördis will nun schnell Phantombilder der Kinder anfertigen, doch sie hat nur das Gesicht von Sapphire gesehen, weshalb sie von Ruby keines machen kann.

In Graphitport City ist sie bei der Entführung von Ruby, Kaptain Brigg, Bootmar und des Präsidenten des Pokémon-Fanclubs dabei, überlässt die vier aber Hokage.

Später taucht sie am Metaflurtunnel mit einigen Rüpeln des Team Aqua auf und erklärt, dass sie für dessen Einsturz verantwortlich ist. Als sie Ruby unter den anwesenden Menschen entdeckt, erkennt sie, dass er der Junge aus Graphitport City ist und stürzt sich auf ihn. Mit ihrem Schwalboss schnappt sie ihn sich und fliegt mit ihm durch den Metaflurtunnel, der wegen des Einsturzes nun fertig ist. Mitten in der Höhle lässt sie ihn fallen, stellt sich erneut vor greift mit ihrem Vulnona an. Dabei nimmt sie ihr Feuerzeug heraus und erklärt, dass jeder Vorstand des Teams ein solches Feuerzeug hat, dass jede ihrer Erinnerung aufzeichnet, weshalb Jördis alles über Ruby weiß. Ihn kümmert dies jedoch weniger und er beginnt den Kampf gegen Vulnona. Doch mit seinen neun Schwänzen ist Vulnona im Vorteil gegenüber Ruby und seinen Pokémon, der nur damit beschäftigt ist die Angriffe abzuwehren. Dadurch erkennt sie seine Affinität zu Wettbewerben und will wissen, ob das wirklich das Schönste in seinem Leben ist. Schließlich macht sie ihm das Angebot, Team Magma beizutreten. Bevor sie eine Antwort erhält, werden sie von Schallwellen gestört, die vom Eingang des Tunnels kommen. Als sich die Lage beruhigt, greift Ruby Jördis an und lenkt sie so von seinen Pokémon ab, denen er befiehlt zu fliehen. Davon wird sie wütend und greift ihn deshalb mit Vulnonas Feuerwirbel an, während sie endlich eine Antwort will. Doch Ruby lacht sie aus und flieht mithilfe eines Seils, das sein fliehendes Moorabbel am Auto von Pia und Udo befestigt hat. Aus Wut greift sie wieder mit einer Feuer-Attacke an, die jedoch außer Kontrolle gerät, weshalb sie sich selbst verbrennt. Nachdem ihr Gegner endgültig verschwunden ist, erhält sie einen Anruf von Hokage, dem sie erzählt, dass sie das Interesse an der Suche der Roten Kugel, weshalb sie eigentlich den Tunnel bereist hatte, verloren hatte und erst Mal eine kleine Auszeit benötigt.

In VS. Armaldo wird sie von Hokage zum von Marc erweckten Groudon geschickt, da dort einige Arenaleiter versuchen es zu besiegen. Als sie diesen Anruf erhält befindet sie sich in Moosbach City und hat im Raumfahrtzentrum alle Wissenschaftler besiegt. Sie fliegt mit ihrem Schwalboss schnell zu den anderen und erreicht mit ihnen die Arenaleiter. Die drei trennen Felizia, Kamillo und Wassili voneinander und bringen sie nach Seegrasulb City, wo Jördis sich Felizia in einer Pension stellt. Das Wielie der Arenaleiterin schafft es dabei dank Verwurzler den Feuerattacken von Vulnona stand zu halten. Doch es befinden sich wider erwarten noch Personen in der Pension, die von Jördis nun als Druckmittel verwendet werden. Felizia darf sich nicht mehr wehren, wodurch Jördis ihr Nasgnet, dass Groudon mit Rückentzug zurückhält, besiegen kann und das Legendäre so befreit. Danach lässt sie Felizia zurück und flieht.

Wie in Der finale Kampf! (Teil 1) klar wird, trifft sie Ruby auf Wundereiland erneut. Dort vereinbaren sie, dass er Sapphire die Kugel abnimmt, damit sie nicht kämpfen muss. Stattdessen will Jördis ihren Platz einnehmen, um zu helfen. Zusammen versuchen beide die Legendären zu besänftigen, doch sie reagieren nicht auf die Kugeln und greifen an, wodurch Jördis unter Trümmern der Zerstörung begraben wird. Bevor Ruby sie retten kann, zieht eine Tentakel sie schließlich in eine Höhle in den Trümmern. Kurz darauf wird sie von Ruby gefunden und gibt ihm die blaue Kugel, da sie selbst merkt, dass sie stirbt. Bevor sie endgültig unter Trümmern begraben wird, überreicht sie Ruby zudem noch ihr Feuerzeug mit all ihren Erinnerungen. Marc verrät später, dass es Adrians Tentoxa war, das sie in den Tod gezogen hatte, als Ruby versuchte, sie zu retten.

Nachdem Ruby und Sapphire Marc und Adrian besiegt haben, benutzt Rubys Celebi seine Kraft dazu alle Verstorbenen wiederzubeleben. Jördis fliegt in Der finale Kampf! (Teil 8) schließlich mit ihrem Schwalboss weg von Ruby, Sapphire und den anderen Trainern und widmet sich wieder ihrem Koordinatoren-Leben.

Ihre Pokémon

Jördis' Vulnona.png Vulnona
Debüt in VS. Plusle & Minun (Teil 2)
Flammenwurf
Glut
Feuerwirbel
Hyperstrahl
Rutenschlag
Vulnona ist Jördis Hauptpokémon, das sie bereits besitzt, seit es ein Vulpix war. Damals setzte sie es in vielen Wettbewerben ein. Als Vulnona kämpft es auf dem Schiffswrack gegen Ruby und Sapphire sowie deren Plusle und Minun ein, die es besiegen kann. Im Metaflurtunnel kämpft es gegen Ruby und seine Pokémon und kann all seine Pokémon ohne Probleme besiegen, da er nur zu verteidigen versucht. Später tritt es gegen Felizias Wielie an und besiegt es genauso wie ihr Nasgnet.
Fähigkeit:  Feuerfänger 
Jördis' Schwalboss.png Schwalboss
Debüt in VS. Plusle & Minun (Teil 2)
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Sie setzt ihr Schwalboss ein, um auf das Schiffswrack zu gelangen und später auch von diesem zu verschwinden. Am Metaflurtunnel fliegt es seine Trainerin und Ruby in jenen und setzt sie darin ab. Später fliegt es Jördis zu Hokage und Kalle und so auch zu Groudon, wo es sich Felizia schnappt und nach Seegrasulb City bringt.
Fähigkeit:  Adrenalin 

Namensbedeutung

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Jördis Von Jörð, Altisländisch: Erde
Englisch Courtney Von country, Land
Japanisch カガリ Kagari Von 篝火 kagaribi, Lager- oder Freudenfeuer
Spanisch Carola Von calor, Hitze
Französisch Courtney Vom Englischen
Italienisch Rossella Von rosso, rot