Aktivieren

Gesichte

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesang StatusIC.pngStatus   StatusIC.pngStatus Giftblick
Gesichte

ja みやぶる (Miyaburu)en Foresight

Animation Standbild
Erlaubt es, Geist-Pokémon mit Normal- und Kampf-Attacken anzugreifen. Ignoriert den Fluchtwert des Zieles.
Kampf
Typ: NormalIC.pngNormal Normal
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit: 100% (Gen. 2–3)
— (ab Gen. 4)
AP: 40 (max. 64)
Priorität: 0
Wettbewerb
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 3 ♥♥♥
Eindruck: 0
Schwächt Kondition der Pokémon, die bisher auftraten.
Super-Wettbewerb
Kategorie: KlugheitIC.pngKlugheit Klugheit
Ausdruck: 1
Anwender erhält +3, wenn Spannung 2x hintereinander steigt.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 22
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit: 100

Gesichte ist eine Attacke vom Typ NormalIC.pngNormal, die seit der 2. Generation existiert.

Effekt

Durch Einsatz dieser Attacke verlieren gegnerische GeistIC.pngGeist-Pokémon ihre Immunität gegen NormalIC.pngNormal- und KampfIC.pngKampf-Attacken. Außerdem wird der Fluchtwert des angegriffenen Pokémon normalisiert. Die Attacke besitzt keine Attackengenauigkeit und trifft immer (außer der Gegner setzt Fliegen, Schaufler o.ä. ein).

Generationen 2 und 3

In der 2. und 3. Generation beträgt die Trefferquote 100%.

Generation 3 und 4

In der 3. und 4. Generation kann Gesichte nicht durch Magiemantel abgewehrt werden.

Pokémon Mystery Dungeon

Normalisiert den gegnerischen Fluchtwert. GeistIC.pngGeist-Gegner erhalten den Entlarvt-Status.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


Auswirkungen

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.


Variationen

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

Durch Zucht

In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Gesichte Gen2.png
2. Generation
Gesichte Gen3.png
3. Generation
Gesichte Gen4.png
4. Generation

Im Anime

Trivia

  • Im 13. Pokémon-Film setzt Shuppet Gesichte ein, um Zeitwellen zu erkennen.