Aktivieren

Schneckmag

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
Schneckmag 218.png
Sugimori 218.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Schneckmag
Sound abspielen
Japanisch マグマッグ (Magmag)
Englisch Slugma
Französisch Limagma
Koreanisch 마그마그 (Mageumageu)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 218
Johto-Dex ­# 211
Hoenn-Dex ­# 103
Sinnoh-Dex
Einall-Dex
Kalos-Dex ­# 012 (Gebirge)
Typ FeuerIC.pngFeuer
Fähigkeiten Magmapanzer
Flammkörper
Bruchrüstung (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 190
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Amorph
Ei-Schritte 5120
Items keine Items
Erscheinung
Art Lava
Größe 0,7 m
Gewicht 35,0 kg
Farbe Rot
Form Form2.png
Fußabdruck 218.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Schneckmag ist ein Pokémon mit dem Typ FeuerIC.pngFeuer und existiert seit der 2. Generation.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Schiggy für Ash!.

Schneckmag ist in Pokémon Colosseum als Crypto-Pokémon fangbar.

Entwicklung

Basis
Sugimori 218.png
Schneckmag
PfeilRechts.svg
Level 38
Stufe 1
Sugimori 219.png

Fundorte

Spiel Fundort
II GSK Route 16-Route 18
III RUSASM Feuriger Pfad, Schlotberg
FRBG Glutberg
COL Pyritus (als Crypto-Pokémon)
XD Tausch
PMDPMD Feuerberg E1-12, Feuerfeld E1-5, Seltsamhöhle E6-10
R Dschungel-Relikt
L Phobosphäre, Uferloser und Unendlicher Level 49
IV DPPT Kahlberg
HGSS Route 16-Route 18, Viola City (Castor)
R2 Vulkanhöhle
PdF Gebirge
Pokéwalker Vulkanpfad
V SWS2W2 SchrofferBergDW
SPR Weltensäule (UG1) und Fuß des Vulkans (3-2) Magmabereich
VI XY Route 13 (mit Zertrümmerer), Kontaktsafari (Feuer)
LB Safari-Dschungel S02 (montags)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Schneckmag durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Gähner NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
1 Smog GiftIC.pngGift SpezialIC.pngSpezial 30 70% 20
5 Glut FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 40 100% 25
10 Steinwurf GesteinIC.pngGestein PhysischIC.pngPhysisch 50 90% 15
14 Härtner NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 30
19 Genesung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
23 Funkenflug FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 70 100% 15
28 Antik-Kraft GesteinIC.pngGestein SpezialIC.pngSpezial 60 100% 5
32 Amnesie PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 20
37 Flammensturm FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 80 100% 15
41 Steinhagel GesteinIC.pngGestein PhysischIC.pngPhysisch 75 90% 10
46 Bodyslam NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 85 100% 15
50 Flammenwurf FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
55 Erdkräfte BodenIC.pngBoden SpezialIC.pngSpezial 90 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Schneckmag durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.pngGift StatusIC.pngStatus 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.pngFeuer StatusIC.pngStatus 5
TM16 Lichtschild PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 30
TM17 Schutzschild NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM21 Frustration NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 15
TM33 Reflektor PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 20
TM35 Flammenwurf FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
TM38 Feuersturm FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 110 85% 5
TM39 Felsgrab GesteinIC.pngGestein PhysischIC.pngPhysisch 60 95% 15
TM42 Fassade NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 20
TM43 Nitroladung FeuerIC.pngFeuer PhysischIC.pngPhysisch 50 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 10
TM45 Anziehung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM50 Hitzekoller FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 130 90% 5
TM59 Einäschern FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM61 Irrlicht FeuerIC.pngFeuer StatusIC.pngStatus 85% 15
TM80 Steinhagel GesteinIC.pngGestein PhysischIC.pngPhysisch 75 90% 10
TM83 Plage KäferIC.pngKäfer SpezialIC.pngSpezial 20 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM90 Delegator NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM94 Zertrümmerer KampfIC.pngKampf PhysischIC.pngPhysisch 40 100% 15
TM96 Natur-Kraft NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
TM100 Vertrauenssache NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Schneckmag durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Väter anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Entfessler NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial variiert 100% 10
Erdkräfte BodenIC.pngBoden SpezialIC.pngSpezial 90 100% 10
Fluch GeistIC.pngGeist StatusIC.pngStatus 10
Hitzewelle FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 95 90% 10
Horter NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Inferno FeuerIC.pngFeuer SpezialIC.pngSpezial 100 50% 5
Memento-Mori UnlichtIC.pngUnlicht StatusIC.pngStatus 100% 10
Rauchwolke NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 20
Säurepanzer GiftIC.pngGift StatusIC.pngStatus 20
Schutztausch PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 10
Verzehrer NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
Walzer GesteinIC.pngGestein PhysischIC.pngPhysisch 30 90% 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Schneckmag durch Attacken-Lehrer erlernen:


Schneckmag kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Dream World


Schneckmag kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Schneckmag von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
EisIC.pngEis
KäferIC.pngKäfer
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
NormalIC.pngNormal
ElektroIC.pngElektro
KampfIC.pngKampf
GiftIC.pngGift
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
WasserIC.pngWasser
BodenIC.pngBoden
GesteinIC.pngGestein

Leistung

Die max. Leistung von Schneckmag:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
II G Es schläft nie. Es muss in Bewegung bleiben, da sein Magma-Körper sonst abkühlen und erhärten würde.
S Es hält sich ständig bei Vulkanen auf und ist stets kriechend auf der Suche nach warmen Aufenthaltsorten.
K Sie versammeln sich in heißen Gebieten. Kühlt es sich ab, so wird auch seine Haut sofort hart.
III RU Durch SCHNECKMAGs Kreislaufsystem fließt Magma. Wenn dieses POKéMON erkältet ist, kühlt das Magma aus und erhärtet. Sein Körper wird spröde und es brechen Stücke heraus, so dass es kleiner wird.
SA SCHNECKMAG hat kein Blut in seinem Körper. Stattdessen fließt glühend heißes Magma in diesem POKéMON, das seine Organe mit lebenswichtigen Nährstoffen und Sauerstoff versorgt.
FR Es hält sich ständig bei Vulkanen auf und ist stets kriechend auf der Suche nach warmen Aufenthaltsorten.
BG Es schläft nie. Es muss in Bewegung bleiben, da sein Magma-Körper sonst abkühlen und erhärten würde.
SM Diese PKMN-Art lebt in vulkanischen Gebieten. Kühlt sich sein Körper ab, erhärtet seine Haut und es wird bewegungsunfähig. Daher schläft es neben Magma.
IV DPPT Sein Körper besteht aus Magma. Bleibt es nicht ständig in Bewegung, kühlt es aus und verhärtet sich.
HG Es schläft nie. Es muss in Bewegung bleiben, da sein Magma-Körper sonst abkühlen und erhärten würde.
SS Es hält sich ständig bei Vulkanen auf und ist stets kriechend auf der Suche nach warmen Aufenthaltsorten.
V SW Sein Körper besteht aus Magma. Bleibt es nicht ständig in Bewegung, kühlt es aus und verhärtet sich.
S2W2 Sein Körper besteht aus Magma. Bleibt es nicht ständig in Bewegung, kühlt es aus und verhärtet sich.
VI X Es hält sich ständig bei Vulkanen auf und ist stets kriechend auf der Suche nach warmen Aufenthaltsorten.
Y Sein Körper besteht aus Magma. Bleibt es nicht ständig in Bewegung, kühlt es aus und verhärtet sich.

Weitere Auftritte in Spielen

Spin-Off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon
SchneckmagD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 11,4%
Partnerareal: Krater
Pokémon Mystery Dungeon 2
SchneckmagD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,8%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger
R-138 Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Feuer (R2).png Feuer Fähigkeit: Brand (R1).png Brand
Kreise: 3 Min EP: 43 Max EP: 63
Verzeichnis-Eintrag  
Schneckmag hinterlässt eine Lavaspur und kann zudem auch noch Lava spucken.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Poké-Assistent Feuer.png Feuer Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Design

Herkunft

Name

ja Magmag = 2x Mag(ma)
de Schneckmag = Schneck(e) + Mag(ma)
en Slugma = slug (Nacktschnecke) + (Mag)ma
fr Limagma = li(mace) (Nacktschnecke) + Magma

Aussehen Basiert auf einer NacktschneckeWikipedia icon.png, bestehend aus LavaWikipedia icon.png. Seine schillernde Form basiert auf erkaltetem MagmaWikipedia icon.png.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
2. Generation
3. Generation
4. Generation
5. Generation
6. Generation
alle Generationen

Pokémon X/Y Rückseite

218.gif

218.gif

218.gif

218.gif


Col/XD Gesicht Col/XD Modell XD Animation
218.png
218.png
218.png
218.png
218.gif
218.gif
HG/SS Feld Mystery Dungeon
218.gif 218.gif 218.gif 218.gif
218.gif 218.gif 218.gif 218.gif
218.png
Link! Link Battle!
218.gif 218.png
Ranger Ranger 2
218.png 218.png
Pinball R&S
218.png
Pokédex 3D Pro
218.png

Artworks

Trivia

  • Von allen FeuerIC.pngFeuer-Pokémon hat es die geringste Basiswertsumme.
  • Schneckmags Pokédex-Einträge widersprechen sich: In GBGHG heißt es, dass Schneckmag niemals schläft, da sein Körper sonst auskühlen und hart werden würde. In SM heißt es jedoch, dass es in der Nähe von Magma schläft, um nicht auszukühlen.
  • Seine Fähigkeiten machen es zu einem perfekten Partner bei der Pokémonzucht, da beide positive Auswirkungen auf das Schlüpfverhalten von Pokémoneiern haben.
  • Im PokéMonAmi kann man Schneckmag nicht streicheln, da es zu heiß ist und man sich deshalb die Hand verbrennt.