Aktivieren

Lucius

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucius

ja コウキ (Kōki)en Lucas

Pt Artwork Lucius.jpg
Lucius' Outfit in Pokémon Platin
Informationen
Geschlecht männlich
Region Sinnoh
Begegnung Zweiblattdorf
Verwandte Schwester, Eltern
Spiele DPPT
Rivale
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt sowohl im Anime als auch im Spiel auf.

Lucius ist der Protagonist aus Diamant, Perl und Platin. Wenn man als weiblicher Spieler startet, ist er Professor Eibes Assistent. Startet man als männlicher Spieler, schlüpft man in seine Rolle und Lucia ist die Assistentin des Professors.

In den Spielen

Lucius in DP

Sprites

Edition DPPT PTHGSS VS-Sprite
Sprite Lucius.png Lucius.png
Lucius intro.png
Lucius im Intro
Lucius.png Lucius.png Lucius.png
Lucius.png

Seine Pokémon

Bitte eigenen Starter auswählen: Chelast | Panflam | Plinfa

Fangtutorial

Fangtutorial DPPT
393.png
Plinfa
Lv. 5 ♂/♀
WasserIC.pngWasser 
Sturzbach
Kein Item
Attacken:
Pfund NormalIC.pngNormal
Heuler NormalIC.pngNormal
Im Fangtutorial gefangen DPPT
399.png
Bidiza
Lv. 2 ♂/♀
NormalIC.pngNormal 
Wankelmut
Kein Item
Attacken:
Tackle NormalIC.pngNormal
PhysischIC.pngPhysisch


2. Begegnung (Kampf als Partner)

Pokémon DPPT
393.png
Plinfa
Lv. 13 ♂/♀
WasserIC.pngWasser 
Sturzbach
Kein Item
Attacken:
Pfund NormalIC.pngNormal
Blubber WasserIC.pngWasser


3. Begegnung (Kampf als Partner)

Pokémon DPPT
035.png
Piepi
Lv. 25
FeeIC.pngFee 
Charmebolzen
Kein Item
Attacken:
Metronom NormalIC.pngNormal
Gesang NormalIC.pngNormal
Erdanziehung PsychoIC.pngPsycho
Weckruf KampfIC.pngKampf
064.png
Kadabra
Lv. 25
PsychoIC.pngPsycho 
Synchro
Kein Item
Attacken:
Psystrahl PsychoIC.pngPsycho
Psychoklinge PsychoIC.pngPsycho
Reflektor PsychoIC.pngPsycho
Lichtschild PsychoIC.pngPsycho
394.png
Pliprin
Lv. 28 ♂/♀
WasserIC.pngWasser 
Sturzbach
Kein Item
Attacken:
Blubbstrahl WasserIC.pngWasser
Schnabel FlugIC.pngFlug
Furienschlag NormalIC.pngNormal
Metallklaue StahlIC.pngStahl


Zitate

4. Generation: DP

Wahrheitsufer

„Professor, auf der anderen Seite gibt es auch nichts Außergewöhnliches! [...] Professor, wie gefällt es Ihnen, wieder in Sinnoh zu sein? Nach vier Jahren muss es sicher aufregend für Sie sein. [...] Sorry, Leute.“
– Gespräch mir Eibe am Wahrheitsufer
„Uff! Ihr habt die Tasche gefunden? Der Professor wäre an die Decke gegangen, wenn er das wüsste. […] Hngh? Waaas!? Habt ihr… Habt ihr die Pokémon eingesetzt!?! Oh Mann… Wie soll ich das nur dem Professor erklären? …Diese Tasche gehört dem Professor. Ich bringe sie ihm lieber.“
– Nach dem Kampf, wo er die Tasche zurückholt

Route 201

„Äh… Ja, sicher! Professor, warten Sie! […] Ihr solltet unbedingt in unser Labor kommen. Man sieht sich!“
– Begegnung des Protagonisten und Perl mit Lucius und Professor Eibe

Sandgemme

„Hi! Ich habe schon auf dich gewartet! Bitte, komm mal mit! Der Prof möchte dich gerne sprechen! […] Siehst du? Das ist unser Pokémon-Labor. Wir gehen einfach durch diese Tür und…“
– Beim Betreten der Stadt
„Was war das denn?!? Dein Freund scheint es ja immer sehr eilig zu haben. Nun, wie dem auch sei… Gehen wir hinein.“
– Nachdem der Rivale gegangen ist
„Junge, bin ich froh, dass du nett zu dem Pokémon bist. Andernfalls müsste ich… Ah, ich mag gar nicht daran denken.“
– Nachdem Professor Eibe dem Spieler seinen Starter gegeben hat
„Ich habe den gleichen Pokédex wie du. […] Der Professor hat mich um Hilfe gebeten, daher werde ich ebenfalls daran arbeiten, den Pokédex zu füllen. So haben wir beide, du und ich, dasselbe Ziel. Ich werde dir später noch das ein oder andere erklären, einverstanden?“
– Wenn der Spieler den Pokédex erhält
„Hey, <Name des Spielers>! Ich möchte dir etwas zeigen. Folge mir bitte! […] Dieses Gebäude mit dem roten Dach in ein Pokémon-Center. Pokémon, die im Kampf verletzt wurden, werden hier geheilt. In den meisten Städten findest du ein Pokémon-Center [...] Das Gebäude mit dem blauen Dach dort ist der Pokémon-Supermarkt. Dort kannst du Items und Medizin kaufen und verkaufen. <Name des Spielers>, du fängst gerade erst an als Trainer, daher wirst du noch nicht viele Dinge kaufen können. Aber das sollte dich nicht stören! Oh, fast hätte ich es vergessen! <Name des Spielers>... Musst du nicht deinen Eltern Bescheid geben, dass du Professor Eibe bei der Erstellung des Pokédex hilfst? Du wirst weit reisen und daher solltest du ihnen Bescheid sagen, finde ich. Aber bevor du das tust, heile zuerst dein Pokémon im Pokémon-Center. Damit wird dein Weg sicherer. Aber jetzt muss ich los! Mach's gut!“
– Rundgang in Sandgemme

Route 202

„<Name des Spielers>, weißt du eigentlich, wie man Pokémon fängt? Ich fange eines und du siehst genau zu. In Ordnung?“
– Begegnung im hohem Gras
„Los! <Pokémon von Assisten>! [...] Gut! Seine KP haben abgenommen! Zeit, einen Pokéball zu werfen!“
– Beispielkampf mit Bidiza
„So macht man das. Eigentlich sollte man einem Pokémon noch mehr KP abziehen, als ich es getan habe. Zieh einem Pokémon so viele KP wie möglich ab. Denn ein Pokémon, das alle KP besitzt, ist sehr schwer zu fangen. Oh, und wenn du Pokémon mit einer Attacke in Schlaf oder so versetzt, sind die noch einfacher zu fangen. Nun dann, <Name des Spielers>! Für deinen Anfang schenke ich dir fünf Pokébälle! [...] Hast du viele Pokémon bei dir, kannst du weitere Strecken reisen. Und so wirst du mehr Pokémon begegnen. Nun dann, man sieht sich! “
– Nach dem Beispielkampf

Jubelstadt

„Hey, <Name des Spielers>! Wie viele Pokémon hast du schon gefangen? Wow! Du hast ja schon X Pokémon! (Wenn man mindestens 5 gefangene Pokémon im Pokédex registriert hat) / Wie? Ich denke, du solltest mehr fangen. Eine große Anzahl Pokémon aufzuziehen ist eine ebenso große Herausforderung… Aber es lohnt sich. Je mehr Pokémon du hast, desto glücklicher bist du. (Bei weniger als 5 gefangenen Pokémon) In Jubelstadt gibt es eine Trainerschule. <Name des Spielers>, du solltest sie besuchen. Ach ja. <Name des Rivalen> ist auch zur Trainerschule aufgebrochen. Viel Erfolg mit deinem Pokédex. Bis später dann!“
– In Jubelstadt angekommen
„<Name des Spielers>! Komm, wir beide werden uns diese Typen vorknöpfen!“
– Nach dem Erhalt des Kohleordens; vor dem Kampf gegen zwei Galaktiker Rüpel
„<Name des Spielers>, wusstest du, dass der Professor auch die Entwicklung der Pokémon erforscht? Seinen Forschungen nach haben 90% aller Pokémon etwas mit Entwicklung zu tun! Also, <Name des Spielers>... Lass und weiter am Pokédex und am Projekt des Professors arbeiten!“
– Nach dem Kampf

Route 207

„Hey, <Name des Spielers>! Wie geht es deinem Pokédex? Bei mir? Ach, alles bestens! …Ja, ja. Schön wär’s… Aber das ist jetzt nicht wichtig. Ich habe mit neuen Werkzeugen experimentiert. <Name des Spielers>, ich lasse dich an meinen Erkenntnissen teilhaben. Wähle eine Hand! […] Jawohl. Du willst den Kampffahnder. Tja, <Name des Spielers>, du weiß eben, worauf es ankommt. […] Mit diesem Kampffahnder kannst du rückkampfwillige Trainer finden. Oh, <Name des Spielers>, hast du denn schon einen Pokétch? Jawohl, hast du. Dann bekommst du noch das hier. Die richtige Belohnung für deine harte Arbeit, <Name des Spielers>. […] Das ITEMRADAR ist… Ach, berühre es einfach. Es zeigt dir ansonsten unsichtbare Items auf dem Boden. In dunklen Höhlen ist das unglaublich praktisch. Gut. Viel Glück noch mit deinem Pokédex. Prof. Eibe zählt auf uns!“
– Nach dem Verlassen des Radweges

4. Generation: PT

Villa

„Die Duellzone ist fordernd und spaßig zugleich, nicht wahr? So viele verschiedene Pokémon und alle möglichen Arten von Trainern… Ich würde gern noch mehr Orte besuchen.“
– Bei einem Besuch in der Villa
„In der Duellzone gibt es so viele verschiedene Pokémon. <Name des Spielers>, es macht dir doch nichts aus, wenn ich mich kurz ausruhe, oder?“
– Bei einem Besuch in der Villa
„<Name des Spielers>, sammelst du jetzt auch Einrichtungsgegenstände? Gehörst du zu den Leuten, die nicht besonders gern Technische Maschinen verwenden? Zu denen, die am Ende eine ganze TM-Sammlung besitzen?“
– Bei einem Besuch in der Villa
„Man kann wirklich eine Villa als Geschenk ergattern? Das wusste ich gar nicht. Wenn mir doch nur jemand eine Villa schenken würde… Dann könnte ich dem Professor noch besser helfen!“
– Bei einem Besuch in der Villa
„Diese Villa zu besitzen muss angenehm sein. Sie ist sicherlich nützlich, wenn man die Pokémon in der Duellzone mal genauer unter die Lupe nehmen möchte.“
– Bei einem Besuch in der Villa

Namensherkunft

Sprache Name Ursprung
Japanisch コウキ Kōki
Deutsch Lucius Von Lux (Lateinisch für Licht (der Leuchtende))
Englisch Lucas Wie im Deutschen
Französisch Louka Wie im Deutschen
Spanisch León

Im Anime

Lucius im Anime

Im Anime besitzt er ein Magbrant und kämpft im Vorspann des 11. Films gegen Brix, den Hauptcharakter aus Rubin, Saphir und Smaragd.

Sein Pokémon


Trivia

  • Obwohl Lucius (bzw. Lucia) im Fangtutorial ein Bidiza fängt, kommt dieses später nicht mehr vor. Dies gilt auch für Klarins bzw. Lyras Rattfratz.


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
In anderen Sprachen: