Aktivieren

Matt

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matt

ja マイク (Mike)en Matt

Matt.jpg
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kanto
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Matt taucht in der Episode SOS in den Bergen auf.

Matt ist Pokésitter. Er transportiert Pokémon in einem Bus, als ein Lektrobal auf ihn fällt und er deshalb einen Unfall verursacht. Er ruft das nahegelegene PokéCenter an, wo die Schwester Joy jedoch krank ist. Ash, seine Freunde und Scott kommen schließlich zum Bus und wollen gerade gehen, als ein Kindwurm, auf das Matt aufpasst, ein Smettbo verfolgt und wegläuft.

Mit der Hilfe von Ash ist er in der Lage es zurückzuholen. Es bricht jedoch in seinen Armen zusammen und er findet heraus, dass das Pokémon hohes Fieber hat. Sie gehen so schnell wie möglich zum Center.

Beim Center kann Matt nicht helfen, fühlt sich aber schuldig für die Krankheit. Er macht sich Sorgen, weil die Trainer wollen, dass er auf die Pokémon aufpasst und dass es ihnen gut geht. Während der Zeit kommen zwei Personen zum Pokémon Center und sagen, sie seien Mitarbeiter der Pokémon-Pension bei der Matt arbeitet. Sie nehmen all die Pokémon und stecken sie in eine Box. Max glaubt ihnen nicht und konfrontiert sie, bevor Rauchschwaden aufkommen und die Leute, die sich als Team Rocket vorstellen, fliehen.

Da sie mit dem Ballon wegfliegen, befiehlt Ash Pikachu Donnerblitz einzusetzen, aber stoppt den Angriff, da ihm einfiel, dass er die anderen Pokémon verletzen würde. Maike erinnert sich dann an das Larvitar und befiehlt ihm Sandsturm einzusetzen. Der Ballon stürzt daraufhin ab und Ash kümmert sich um die Gauner, die er nun besiegt.

Dann kommt Rocko, der Matt erzählt, dass Kindwurm kein Fieber mehr hat. Er ist darüber sehr glücklich. Am nächsten Tag schafft Scott es den Bus zu reparieren und Matt kann weiter fahren.

Seine Pokémon

In anderen Sprachen: