Aktivieren

Wassili-Cup

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Band des Wassili-Cups

Der Wassili-Cup (jap. ミクリカップ Mikuri Cup) ist im Anime ein spezieller Wettbewerb, welcher vom früherem Arenaleiter von Xeneroville und Hoenn-Meister, dem Top-Koordinator Wassili, ausgetragen wird. Er findet in der Nähe vom See der Kühnheit statt. Man kann ein Band, welches für die großen Festivals zählt, gewinnen. Aus diesem Grund reisen Koordinatoren aus der ganzen Region dorthin.

Durch eine Fernsehsendung hat auch Lucia vom Wassili Cup erfahren und will mit ihrem Plinfa daran teilnehmen. Kurz darauf treffen sie, Ash und Rocko selbst auf Wassili, der sich mit seinem Milotic am See ausruhen will. Ash gibt bekannt, dass er mit seinem Bamelin ebenfalls antreten wird.

Noch während ihrer Johto-Reise kommt auch Maike extra dorthin, um eine weiteres Band zu gewinnen und trifft auf die anderen. Man erfährt, dass sie schon 3 Bänder gewonnen hat, doch es ist noch unklar, ob sie am Sinnoh-Festival oder am Johto-Festival teilnehmen will.

Sowohl Ash, als auch Lucia, Maike und Zoey erreichen die Top 8 des Wettbewerbs. Doch Ash wird von einem Koordinator namens Kyle besiegt. Somit erreichen nur Maike, Lucia, Zoey und dieser das Halbfinale. Lucia gelangt ins Finale, indem sie Kyles Krebutack mit ihrem Plinfa besiegt, Maike indem sie mit ihrem Papinella Zoeys Charmian besiegt. Im Finale kommt es zum Kampf zwischen Maikes Glaziola und Lucias Plinfa, welchen Plinfa gewinnen kann. Somit gewinnt Lucia den Wettbewerb und ihr zweites Band.

In Tschüss Junior Pokal – Hallo Abenteuer! wird bekannt, dass der Wassili-Cup als nächstes in Johto stattfinden wird. Lucia will erneut daran teilnehmen.

Teilnehmer

Teilnehmer
Teilnehmer Platz
Lucia Gewinnerin
Maike Platz 2
Zoey Top 4
Kyle Top 4
Ash Top 8
Jessie ausgeschieden
Ursula unbekannt
weitere Koordinatoren
Jahrmarkt-Band.png
Bänder und Wettbewerbe
Band der Legende.png
Preise: Orte: Nützliches:
Pokémon-Trainer: Koordinatoren, Poké-Stylist
In anderen Sprachen: