Canyon von Poni

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Canyon von Poni
ja ポニのだいきょうこく(Poni no Daikyōkoku)
en Vast Poni Canyon
Allgemeine Informationen
Benötigte Terrain-Hilfsmittel
Canyon von Poni in der Alola-Region
Alter Pfad von PoniBeschwerlicher PfadCanyon von PoniDorf des SeevolkesEbene von PoniFelsenküste von PoniFinalhöhleKampfbaumKokowei-EilandKüste von PoniPoni-BlumenmeerRuinen der HeimkehrSonnenkreis-PodiumStrand von PoniTunnel in der EbeneWald von PoniWildnis von Poni
Æther-ParadiesAkalaMele-MelePoniUla-UlaPokémon-Resort
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Kleine Inselprüfung von Poni
Große Inselprüfung von Poni
Auftritte

Der Canyon von Poni ist ein Canyon und Prüfungsstätte auf der Insel Poni in der Alola-Region. Er stellt einen der vier Orte dar, an dem während der Inselwanderschaft die Große Prüfung abgehalten wird. Der zuständige Inselkönig ist Hapu’u mit Spezialisierung auf den Pokémon-Typen Boden. Nach dem Bestehen der Prüfung erhält der Protagonist den Z-Kristall Terrium Z. Auch stellt er einen der kleinen Prüfungsorte für die Inselwanderschaft dar. Die Prüfung findet ohne zuständigen Captain statt. Nach dem Bestehen erhält der Protagonist das Z-Kristall Dracium Z. Er debütiert in der siebten Spielgeneration in den Spielen Pokémon Sonne und Mond, welche am 23. November 2016 in Europa erschienen.
Das hiesige Herrscher-Pokémon ist in Pokémon Sonne und Mond und Pokémon Ultrasonne und Ultramond ein Grandiras. An diesem Ort ist es möglich, Nasgnet, Akkup und Magneton weiterzuentwickeln.
In den Hauptspielen kann er nur mittels PokéMobilen vollständig erkundet werden. Dieser Ort kommt sowohl in Spielen der Hauptreihe, im Anime und im Manga, allerdings bisher nicht in Spin-off-Spielen oder dem Sammelkartenspiel vor.

In den Spielen

Handlung

In Pokémon Sonne und Mond wird der Protagonist beim erstmaligen Betreten von der frisch ernannten Inselkönigin Hapu’u herausgefordert, womit dieser die vierte große Prüfung antritt. Nach dem Sieg über die Inselkönigin erhält der Protagonist den Z-Kristall Terrium Z. Daraufhin verlässt sie den Canyon.

In Pokémon Ultrasonne und Ultramond trifft der Protagonist beim erstmaligen Betreten zwar auf Hapu’u, noch bestreitet er aber nicht die letzte große Inselprüfung. Stattdessen trifft kurz darauf das Ultraforschungsteam ein, das nun seine Probleme mit dem Pokémon Necrozma selbst in die Hand nehmen will. Sie fordern den Protagonisten zum Test ihrer Stärke zum Kampf heraus. Nachdem sie jedoch gegen ihn verlieren, bietet die Inselkönigin ihnen ihre Hilfe an, die sie dankend annehmen. Bevor der Protagonist die Höhlensysteme des Canyons betritt, gibt Lilly ihm das Item Top-Beleber und heilt daraufhin seine Pokémon.

Als der Protagonist eine Brücke im Canyon erreicht, holt ihn Lilly wieder auf und nimmt es als Herausforderung, die Brücke zu überqueren, nachdem sie bei ihrer ersten Begegnung Angst davor hatte, die Hängebrücke am Mahalo-Bergpfad zu betreten, obwohl ihr Freund Wölkchen in Gefahr schwebte. Danach heilt sie nochmals die Pokémon des Protagonisten und er macht sich weiter auf den Weg.

In Pokémon Sonne und Mond begegnet der Protagonist auf der nächsten Brücke Matsurika, dem Captain auf Poni. Sie hat allerdings keine Prüfung vorbereitet und gibt ihm deshalb direkt den Z-Kristall Sylphium Z.

Am Ende des Canyons stößt der Protagonist auf ein Prüfungstor und vor dem Betreten heilt Lilly erneut sein Pokémon-Team. Hinter dem Tor wartet eine natürliche Inselprüfung, die aber keinen Captain hat. Wenn die Prüfung bestanden ist, erhält der Protagonist den Z-Kristall Dracium Z. Nach der absolvierten Prüfung verlässt der Protagonist den Canyon von Poni und betritt das Sonnenkreis-Podium (in Pokémon Sonne und Pokémon Ultrasonne) bzw. das Mondscheiben-Podium (in Pokémon Mond und Pokémon Ultramond).

Inselprüfung

Jeder Captain hat sich eine andere einzigartige Aufgabe für den Protagonisten ausgedacht, aber eins haben ihre Prüfungen alle gemeinsam: Gibt der Protagonist vor Abschluss der Prüfung auf, muss er beim nächsten Versuch noch einmal ganz von vorne anfangen. Eine weitere Regel, die alle Prüfungen gemeinsam haben, lautet, dass die wilden Pokémon im Prüfungsbereich erst gefangen werden dürfen, wenn die Prüfung bestanden und die Erlaubnis des Captain erhalten wurde.

Auf Poni hat Captain Matsurika allerdings keine Prüfung für den Protagonisten vorbereitet. Als Ersatz gibt es hierfür eine natürliche Inselprüfung am Ende des Canyons.

Prüfung des Canyons

Die Inselprüfung des Canyons hat keinen Captain, lediglich eine Inschriftentafel am Eingang des Prüfungsbereiches erklärt, dass dies eine Prüfungsstätte ist. Die Prüfungsstätte selbst erinnert stark an jene in der Vegetationshöhle. In dieser Prüfung muss man lediglich zum Sockel mit dem Z-Kristall am Ende der Höhle gelangen.

Auf dem Weg zum Sockel wird der Protagonist zunächst von einem Miniras auf Level 40 angegriffen, welches nach dem Sieg eine Herzschuppe fallen lassen kann. Der zweite Gegner auf dem Weg zum Sockel ist ein Mediras, welches ebenso auf Level 40 ist. Am Sockel angekommen versucht der Protagonist den Z-Stein an sich zu nehmen. Allerdings wird er daraufhin vom Herrscher-Pokémon Grandiras angegriffen. Dieses hat Level 45 und besitzt eine Aura, die alle Statuswerte erhöht. Als Mitstreiter kann diese Mediras und Scherox rufen, welche beide jeweils auf Level 32 sind.

Nach dem Sieg über das Herrscher-Pokémon nimmt der Protagonist den Z-Stein schließlich an sich und kann seine Reise zum Podium fortsetzen.

Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond


Kleine Inselprüfung von Poni (erster Hinterhalt)
Miniras / Lv. 40
Miniras
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt


Kleine Inselprüfung von Poni (zweiter Hinterhalt)
Mediras / Lv. 40
Mediras
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt


Kleine Inselprüfung von Poni (Herrscher-Pokémon)
Grandiras  Lv. 45
Grandiras
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Hinweis: Herrscher-Pokémon mit Statuswert steigernder Aura
(Angriff, Verteidigung, Spezial-Angriff, Spezial-Verteidigung und Intitiative +1)
Mediras / Lv. 32
Mediras
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Hinweis: Vom Herrscher-Pokémon gerufenes Quereinsteiger-Pokémon
Scherox / Lv. 32
Scherox
Fangbar
nicht fangbar
Erhalt
Hinweis: Vom Herrscher-Pokémon gerufenes Quereinsteiger-Pokémon
Ziele der Prüfung

Orte

Pokémon-Sucher-Orte

Im Canyon von Poni kann eine Fotostelle gefunden werden, an der man mit dem Pokémon-Sucher wilde Brockoloss, Lucario, Mediras und Miniras fotografieren kann.

  • Auf der Holzbrücke nach der zweiten Höhle.

Items

Items und Fundorte
Edition
Canyon (Eingangsbereich): Von Hapu’u nach dem Sieg über sie
Canyon (Eingangsbereich): Hinter dem Gestrüpp westlich vom Eingang zum Höhlenkomplex
Erste Höhle: Hinter den zertrümmerbaren Felsen neben dem Aufgang nach Backpackerin Ricarda,  Tauros-Rammbock nötig
Canyon (Eingangsbereich): Hinter dem Gestrüpp westlich vom Eingang zum Höhlenkomplex
Canyon (Eingangsbereich): Von Lilly vor dem Eingang zur Höhle
Canyon (nach der ersten Höhle): An einer kahlen Stelle im hohen Gras, südlich des Ausgangs der ersten Höhle
Erste Höhle: Hinter dem kleinen Tunnel südlich von Backpackerin Ricarda,  PokéMobil ( Tauros-Rammbock) nötig
Erste Höhle: Hinter dem kleinen Tunnel südlich von Backpackerin Ricarda,  Tauros-Rammbock nötig
Erste Höhle: An einem Felsen neben dem Aufgang nach Backpackerin Ricarda (versteckt)
Dritte Höhle: In der Nähe des Eingangs bei den Staubwolken-Pokémon
Canyon (nach der ersten Höhle): An einer kahlen Stelle im hohen Gras, südlich des Ausgangs der ersten Höhle
Canyon (nach der ersten Höhle): An einem Felsen hinter dem schmalen Pfad neben dem Eingang zur zweiten Höhle (versteckt)
Zweite Höhle (Südlicher Bereich): In der Höhle hinter einem kleinen Tunneleingang, nördlich von Veteranin Ute
Canyon (nach der zweiten Höhle): Im Außenbereich südlich von Ass-Trainer Becky,  PokéMobil ( Pampross-Galopp) nötig
Canyon (nach der zweiten Höhle): Am Felsen in der Nähe der TM99 (versteckt),  PokéMobil ( Pampross-Galopp) nötig
Canyon (nach der zweiten Höhle): Am Felsen in der Nähe der TM99 (versteckt),  Pampross-Galopp nötig
Dritte Höhle: Westlich des Stärke-Rätsels im dritten Höhlenabschnitt,  Machomei-Stoß nötig
Dritte Höhle (Untere Ebene): Auf einem Landstück westlich von Schwarzgurt Daniel,  Lapras-Wellenritt oder  Tohaido-Düse nötig
Dritte Höhle (Untere Ebene): Südlich des Sonderbonbons,  Lapras-Wellenritt nötig
Canyon (nach der dritten Höhle auf der Mittlere Ebene): Im Außenbereich südlich des Stärke-Rätsels neben dem hohen Gras,  Machomei-Stoß nötig
Canyon (nach der dritten Höhle): Von Matsurika auf der Holzbrücke
Canyon (nach der dritten Höhle): An einem Felsen vor dem Baum, über den man nach unten läuft (versteckt)
Canyon (nach der dritten Höhle): Westlich vom Schwarzgurt
Canyon (nach der dritten Höhle): In einer Kuhle zwischen Felsen hinter dem Gestrüpp bei Ass-Trainer Malte (versteckt)
Zweite Höhle: In der Nähe des Eingangs neben einem Felsen
Prüfungsbereich: Auf der östlichen Seite in der Prüfungsstätte in einem Schacht
Prüfungsbereich: Nach Bestehen der Prüfung

Zygarde-Fundorte

Trainer

Eingangsbereich

Bitte Edition auswählen: Pokémon Ultrasonne | Pokémon Ultramond
Große Inselprüfung von Poni

Erste Höhle

Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Trainer
Veteran Leopold
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Qurtel  Lv. 46
Arkani  Lv. 46
Ass-Duo Jawad & Mina
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartDoppelkampf
Sandamer  Lv. 46
Vulnona  Lv. 46

Zweite Höhle

Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Nördlicher Bereich
Wanderer Servando
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Aeropteryx  Lv. 44
Rameidon  Lv. 44
Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Südlicher Bereich
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Dressella  Lv. 45
Snibunna  Lv. 46

Dritte Höhle

Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Canyon

Bitte Edition auswählen: Pokémon Sonne und Mond | Pokémon Ultrasonne und Ultramond
Trainer im Canyon nach der dritten Höhle
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Absol  Lv. 46
Lapras  Lv. 47

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Sedimantur  Höhle 41–45 30 % Sedimantur SMUSUM
Golbat  Höhle 41–45 30 % Golbat SMUSUM
Rocara  Höhle 41–45 20 % Rocara Zobiris SMUSUM
Digdri (Alola-Form)  Höhle 41–45 20 % Digdri SMUSUM
Digdri (Alola-Form)  Staubwolke 41–45 100 % Digdri SMUSUM
Maschock  Hohes Gras 41–46 30 % Maschock SM
20 % USUM
Wolwerock (Tagform)  Hohes Gras 41–46 20 % Wolwerock SMUSUM
Wolwerock (Nachtform)  Hohes Gras 41–46 20 % Wolwerock SMUSUM
Rocara  Hohes Gras 41–46 15 % Rocara SMUSUM
Kramurx  Hohes Gras 41–44 10 % Kramurx SM
Lin-Fu  Hohes Gras 43–46 20 % Lin-Fu USUM
Sedimantur  Hohes Gras 41–44 10 % Sedimantur SMUSUM
Panzaeron  Hohes Gras 41–44 10 % Panzaeron SMUSUM
Miniras  Hohes Gras 41–46 5 % Mediras Grandiras SMUSUM
Golbat  Surfen 41–45 80 % Golbat SMUSUM
Entoron  Surfen 41–45 20 % Entoron SMUSUM
Karpador Angel SoMo Angel 10–46 59 % Karpador Garados SM
45 % USUM
Schmerbe Angel SoMo Angel 10–46 40 % Schmerbe Welsar SM
25 % USUM
Dratini Angel SoMo Angel 10–44 1 % Dratini Dragonir SM
Krebscorps Angel SoMo Angel 10–46 5 % Krebscorps Krebutack USUM
Barschuft (Rotlinige Form) Angel SoMo Angel 10–46 25 % Barschuft US
Barschuft (Blaulinige Form) Angel SoMo Angel 10–46 25 % Dieses Pokémon ruft keine Quereinsteiger UM
Karpador Angel SoMo Angel (Blubbernde Stelle) 10–51 50 % Karpador Garados SM
25 % USUM
Schmerbe Angel SoMo Angel (Blubbernde Stelle) 10–51 40 % Schmerbe Welsar SM
20 % USUM
Dratini Angel SoMo Angel (Blubbernde Stelle) 10–44 10 % Dratini Dragonir SM
Krebscorps Angel SoMo Angel (Blubbernde Stelle) 10–51 35 % Krebscorps Krebutack USUM
Barschuft (Rotlinige Form) Angel SoMo Angel (Blubbernde Stelle) 10–51 20 % Barschuft US
Barschuft (Blaulinige Form) Angel SoMo Angel (Blubbernde Stelle) 10–51 20 % Dieses Pokémon ruft keine Quereinsteiger UM

Kleine Inselprüfung von Poni

Pokémon Ort Level Häufigkeit Quereinsteiger Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Quereinsteiger verstecken
Miniras  Höhle (Erster Hinterhalt) 40 100 % SM
Mediras  Höhle (Zweiter Hinterhalt) 40 100 % SM
Grandiras  Höhle (Herrscher-Pokémon mit Aura, die alle Statuswerte steigert) 45 100 % Mediras Scherox SM

Aufbau

Spiele SM
Canyon von Poni

Canyon
Canyon von Poni

erste Höhle
Canyon von Poni

zweite Höhle
Canyon von Poni

dritte Höhle
Canyon von Poni

Prüfungsbereich

Herrscher-Pokémon
Grandiras

Musik

Edition Titel Hörprobe
SMUSUM „Canyon von Poni“-Thema

Im Anime

Der Canyon von Poni im Anime

Den Canyon von Poni sieht man im Anime erstmals in der Episode Eine Familienangelegenheit!, als Lilly und Gladio ihn durchqueren, um das Sonnenkreis-Podium zu erreichen. Auf dem Weg sieht Lilly immer neuere Hindernisse, die ihnen im Weg stehen und versucht Wege zu finden diese zu überwinden, nur um von Gladio erklärt zu bekommen, dass sie unrecht hat. In der letzte Höhle vor dem Podium treten die Beiden gegen das Herrscher-Pokémon Grandiras und seine Helfer an und können sie besiegen. Anschließend schließen sich ihnen Ash, dessen Klassenkameraden und Professor Kukui an.

Der Canyon ist auch in Die Enthüllung einer Legende! zu sehen, als Kukui dorthin zurückkehrt, um Professor Burnett vor den Miniras und Mediras zu beschützen.

In Entwicklungsreiche Forschung! kämpfen Chrys, Kiawe und Ash zum Training gegen einige Pokémon, die sie dort finden.

Im Manga

Canyon von Poni im Manga

Der Canyon von Poni ist der Ort, an dem Hapu’us Großvater beerdigt wurde, weshalb sie sich gemeinsam mit Sonne dorthin begeben möchte, nachdem sie von Kapu-Kime offiziell zur Inselkönigin ernannt wurde.

Während Duell im Canyon von Poni durchquert Fabian mit Mitarbeitern der Æther Foundation den Canyon, um zum Podium von Poni zu gelangen. Er weist eine Gruppe seiner Mitarbeiter dazu an, Hapu’u zu finden und zu ihm zu bringen, während die andere Gruppe mit ihm zum Podium geht. Kurz darauf wird Fabian von Fran konfrontiert, die von ihm wissen will, wo Bromley ist, und dabei das zu Cosmovum entwickelte Cosmog der Æther Foundation zeigt, welches zuvor Bromley in Besitz hatte. Auch Mond und Anabel erscheinen und beginnen einen Kampf mit Fabians Lakaien, wobei das Cosmovum flieht und sich über dem Canyon mit Wölkchen trifft, welches ebenfalls mittlerweile zu einem Cosmovum geworden ist. Vom Canyon aus folgen Anabel und Mond Fabian, der den Cosmovum Richtung Podium folgt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Canyon von Poni
Englisch Vast Poni Canyon
Japanisch ポニのだいきょうこく Poni no Daikyōkoku
Spanisch Cañón de Poni
Französisch Grand Canyon de Poni
Italienisch Canyon di Poni
Koreanisch 포니대협곡 Poni Daehyeopgok
Chinesisch 波尼大峽谷 / 波尼大峡谷 Bōní Dàxiágǔ

Trivia

In anderen Sprachen: