Podium von Poni

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Podium von Poni
ja ポニのさいだん(Poni no Saidan)
en Poni Altar
Podium von Poni.png
Allgemeine Informationen
Podium von Poni in der Alola-Region
Auftritte

Podium von Poni ist eine Ruine auf der Insel Poni in der Alola-Region. Podium von Poni wurde erstmals während des Sonne und Mond Arc im Pocket Monsters SPECIAL-Manga gezeigt.Dieser Ort kommt ausschließlich im Manga vor.

In den Spielen

→ Hauptartikel: Sonnenkreis-Podium und Mondscheiben-Podium

In den Spielen Pokémon Sonne und Mond und Pokémon Ultrasonne und Ultramond dienen die Podien Sonnkreis- und Mondscheiben-Podium als Ersatz für das Podium von Poni.

Im Anime

→ Hauptartikel: Sonnenkreis-Podium

In Staffel 21 des Anime dient das Sonnenkreis-Podium als Ersatz für das Podium von Poni.

Im Manga

Das Podium von Poni erscheint im Pocket Monsters SPECIAL-Manga als Ersatz für das Sonnenkreis- und das Mondscheiben-Podium aus Pokémon Sonne und Mond sowie Pokémon Ultrasonne und Ultramond.

Während Die Melodie und das Podium bringen die Schutzpatrone von Alola Sonne und Mond zum Podium von Poni. Die beiden besitzen jeweils die Sonnenflöte und die Mondflöte, mit deren Melodie sie die beiden Cosmovum, die sich beim Podium eingefunden haben, zu ihrer Entwicklung verhelfen können. Während das Cosmovum, das sich zuvor als Cosmog in den Händen der Æther Foundation und Bromley befunden hat, zu Solgaleo entwickelt, wird aus Lillys Wölkchen ein Lunala.

Kurz nachdem die beiden Legendären Pokémon sich entwickelt haben, erreicht eine Gruppe Ultrabestien das Podium, die aus den Ultrapforten bei Po’u erschienen sind und greifen an. Lunala verbindet seine Aura mit Mond und möchte kämpfen, während auch Solgaleo sich mit Sonne vereinen will. Doch der Junge widersteht der Verbindung, da er lieber mit Fabian sprechen möchte, der als Gefangener von Anabel ebenfalls beim Podium angekommen ist. Fabian hatte vor fünf Jahren die Insel von Sonnes Urgroßvater nach dessen Tod gekauft, weshalb Sonne sie nun zurückkaufen möchte. Er wird jedoch unterbrochen, denn aus einer großen Ultrapforte, die am Podium erscheint, greift die Hand von Necrozma nach Solgaleo und zieht es mit Sonne zusammen in die Pforte. Mond und Wölkchen wollen die beiden retten und folgen ihnen in die Pforte, die sich sofort danach verschließt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Podium von Poni
Englisch Poni Altar
Japanisch ポニのさいだん Poni no Saidan
Spanisch Altar de Poni
Italienisch Altare di Poni
In anderen Sprachen: