Pokémon der Woche

Pandir

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 327.png
Pandir
jaパッチール(Patcheel) enSpinda
Sugimori 327.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Normal
National-Dex #327
Hoenn-Dex #114 (RUSASM)
#119 (ΩRαS)
Kalos-Dex #131 (Gebirge)
Alola-Dex #105 (SM)
#128 (USUM)
Fähigkeiten Gleichmut
Taumelschritt
Umkehrung (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 255 (43.9 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50 % ♂ 50 % ♀
Ei-Gruppen Feld, Humanotyp
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 800.000
Erscheinung
Kategorie Punkt-Panda-Pokémon
Größe 1,1 m
Gewicht 5,0 kg
Farbe Braun
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Pandir
Ruf
Sound abspielen

Pandir ist ein Pokémon mit dem Typ Normal und existiert seit der dritten Spielgeneration.

In der Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel ist Pandir der Inhaber des Pandir-Cafés.

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit sowie Erkundungsteam Himmel ist Pandir der Betreiber des Pandir-Cafés.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Pandir ist eine kleines, zweibeiniges und braungepunktetes Pokémon. Sein Aussehen und sein Fellmuster erinnern an einen Pandabären. Es besitzt einen runden Kopf mit zwei langen Ohren, zwei Augen, einer kleinen, schwarzen Nase und einem Mund. Seine Augen und seine Ohren haben ein Spiralmuster, welches sein verwirrt wirkendes Verhalten widerspiegelt. Dieser Eindruck wird dadurch verstärkt, dass Pandir hin- und hertaumelt, statt gerade zu gehen. Sein Körper ist mit je zwei Armen und zwei kurzen Beinen ausgestattet und am Hinterleib besitzt es einen runden Schweif. Der Kopf, die Arme, die Hüfte und der Beckenbereich sind rot gepunktet.

Pandirs Kopf und Ohren sind bei fast jedem Exemplar anders gemustert, für die Anordnung gibt es in den Spielen theoretisch 4.294.967.296 verschiedene Möglichkeiten. Damit hat Pandir vor Pokusan, Icognito, Vivillon und Arceus mit weitem Abstand die meisten unterschiedlichen Formen. Dies ist der Fall, da das Muster durch den Personality Value berechnet wird, der eine 32 Stellen lange Folge von Einsen und Nullen darstellt. Er kann die gleiche Anzahl an verschiedenen Werten annehmen. Durch die Möglichkeit von Überlagerungen und Flecken außerhalb des sichtbaren Bereiches ist die reale Anzahl der unterschiedlichen Musterungen jedoch geringer.

Pandirs schillernde Form hat hellgrüne Flecken, ansonsten ändert sich seine Farbe nicht.

Attacken und Fähigkeiten

Aufgrund des fehlenden Gleichgewichtes wirkt Pandir ständig, als sei es verwirrt

Pandir zeichnet sich durch sehr ausgeglichene Fähigkeiten aus, verlässt sich jedoch im Kampf vor allem auf seine körperlichen Kräfte, die es dem Gegner mit Attacken wie Risikotackle, Dreschflegel oder Fuchtler entgegenwirft. Pandirs wirre Art, sich fortzubewegen, schlägt sich in der Attacke Irrschlag, vor allem aber in Taumeltanz wieder, welche seine Spezialattacke war. Sie ermöglicht es Pandir, alle im Kampf anwesenden Pokémon zu verwirren.

Auch seine Fähigkeiten drehen sich um Verwirrung, so können Pandir mit Gleichmut selbst jeglicher Verwirrung entgehen oder mit Taumelschritt leichter fliehen, sollten sie verwirrt werden. Seltene Exemplare können über die versteckte Fähigkeit Umkehrung verfügen, welche Statusveränderungen ins Gegenteil verkehrt.

Verhalten und Lebensraum

Wilde Pandir sind in felsigen, bergnahen Graslandschaften wie der Route 113 in Hoenn oder dem Tenkarat-Hügel in Alola anzutreffen. Man sagt, dass jedes Pandir auf der Welt ein einzigartiges Fleckenmuster auf seiner Haut trage, woran man zwei Exemplare wie bei einem Fingerabdruck eindeutig unterscheiden könne. Das Punkt-Panda-Pokémon löst dadurch die Begeisterung eingefleischter Fans aus, die es sich zur Aufgabe machen, auch feinste Unterschiede zu identifizieren.

Obwohl es sich große Mühe gibt, das Gleichgewicht zu wahren, ist es dazu nicht in der Lage und entwickelt einen höchst seltsamen Gang. Seine schlingernden, tänzelnden Bewegungen verursachen bei ihm selbst nach einer gewissen Zeit Übelkeit, vor allem aber verwirrt es andere Pokémon damit. Besonders Pokémon wie Molunk, deren Jagdstrategie auf Verwirrung beruht, kommen damit nicht zurecht.

Entwicklung

Pandir hat keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Pandir basiert vermutlich auf einem großen PandaWikipedia-Icon. Die spiralförmigen Augen und Ohren sollen Verwirrung symbolisieren, die sich auch in seinen Bewegungen zeigt. Besonders an seiner Spezialattacke Taumeltanz wird deutlich, dass Pandir Verwirrung vortäuscht, um seine Gegner zu verwirren.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Pandir Panda + wirr
Englisch Spinda spin + Panda
Japanisch パッチール Patcheel パンダ panda + パッチ patch + シール seal
Französisch Spinda Wie im Englischen.
Koreanisch 얼루기 Ollugi 얼룩 eollug
Chinesisch 晃晃斑 / 晃晃斑 Huànghuàngbān huàng + bān

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III RUSASM Route 113
FRBG Tausch
IV DPPT Route 227 (Schwarm)
HGSS Safari-Zone, Hoenn-Sound: Turmruine, Glockenturm Knofensa-Turm
V SW Tausch
S2W2 Rayono City (Tausch gegen beliebiges Pokémon)
DW Schroffer Berg?
VI XY Route 21
ΩRαS Route 113
VII SMUSUM Tenkarat-Hügel
VIII SDLP Route 227

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Norman Arenaleiter SM 27-58
Einall
Norman Trainer S2W2 50

Attacken

3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Pandir durch Levelaufstieg erlernen:
SDLP
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle Normal Physisch  40 100 % 35
5 Imitator Normal Status  20
10 Taumeltanz Normal Status  100 % 20
14 Psystrahl Psycho Spezial  65 100 % 20
19 Hypnose Psycho Status  60 % 20
23 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
28 Tiefschlag Unlicht Physisch  70 100 % 5
32 Taumeltanz Normal Status  100 % 20
37 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
41 Psycho-Plus Normal Status  10
46 Risikotackle Normal Physisch  120 100 % 15
50 Dreschflegel Normal Physisch  variiert 100 % 15
55 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Pandir durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Power-Punch Kampf Physisch  150 100 % 20
TM03 Aquawelle Wasser Spezial  60 100 % 20
TM04 Gedankengut Psycho Status  20
TM10 Kraftschub Normal Status  30
TM11 Sonnentag Feuer Status  5
TM17 Schutzschild Normal Status  10
TM18 Regentanz Wasser Status  5
TM20 Bodyguard Normal Status  25
TM28 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM29 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
TM30 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM31 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal Status  15
TM34 Schockwelle Elektro Spezial  60 20
TM39 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM42 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho Status  10
TM45 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM46 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM48 Fähigkeitstausch Psycho Status  10
TM56 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM58 Ausdauer Normal Status  10
TM60 Ableithieb Kampf Physisch  75 100 % 10
TM67 Aufbereitung Normal Status  10
TM70 Blitz Normal Status  100 % 20
TM77 Psycho-Plus Normal Status  10
TM80 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM82 Schlafrede Normal Status  10
TM85 Traumfresser Psycho Spezial  100 100 % 15
TM87 Angeberei Normal Status  85 % 15
TM90 Delegator Normal Status  10
TM92 Bizarroraum Psycho Status  5
TM96 Stärke Normal Physisch  80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf Physisch  40 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Pandir durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Zugabe Normal Status  100 % 5
Aussetzer Normal Status  100 % 20
Stafette Normal Status  40
Wunschtraum Normal Status  10
Trickbetrug Psycho Status  100 % 10
Mogelhieb Normal Physisch  40 100 % 10
Rollenspiel Psycho Status  10
Psychoklinge Psycho Physisch  70 100 % 20
Trugträne Unlicht Status  100 % 20
Turbodreher Normal Physisch  50 100 % 40
Eissturm Eis Spezial  55 95 % 15
Psybann Psycho Status  100 % 10
Schutzteiler Psycho Status  10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Pandir von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Pandir kann folgende Items tragen:

RUSASM Maronbeere Maronbeere 5 %
PDPT Maronbeere Maronbeere 5 %
HGSS Maronbeere Maronbeere 5 %

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Jedes PANDIR auf der Welt soll ein einzigartiges Fleckenmuster haben. Der schwankende Gang dieses POKéMON erweckt den Eindruck, es würde tanzen.
Jedes PANDIR trägt ein einzigartiges Fleckenmuster auf seiner Haut. Dieses POKéMON bewegt sich höchst seltsam. Es schwankt und stolpert, als wäre ihm schwindlig. Seine schlingernden Bewegungen verwirren seine Gegner.
Es gibt keine zwei PANDIR, deren Muster identisch sind. Die Gegner werden durch seine holprigen Bewegungen verwirrt.
Da sein Punktmuster stets unterschiedlich ist, kann man es dadurch unterscheiden. Sein wankender Gang erschwert es dem Gegner, es zu treffen.
Das Muster eines PANDIR ist wie ein Fingerabdruck. Sein Taumeln senkt die gegn. Zielsicherheit.
Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei gleich gemusterte PANDIR sich begegnen, ist vier Milliarden zu eins.
Das Muster eines Pandir ist wie ein Fingerabdruck. Sein Taumeln senkt die gegnerische Zielsicherheit.
Das Muster eines Pandir ist wie ein Fingerabdruck. Sein Taumeln senkt die gegnerische Zielsicherheit.
Das Muster eines Pandir ist wie ein Fingerabdruck. Sein Taumeln senkt die gegnerische Zielsicherheit.
Das Muster eines Pandir ist wie ein Fingerabdruck. Sein Taumeln senkt die gegnerische Zielsicherheit.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei gleich gemusterte Pandir begegnen, ist vier Milliarden zu eins.
Jedes Pandir auf der Welt soll ein einzigartiges Fleckenmuster haben. Der schwankende Gang dieses Pokémon erweckt den Eindruck, es würde tanzen.
Jedes Pandir trägt ein einzigartiges Fleckenmuster auf seiner Haut. Dieses Pokémon bewegt sich höchst seltsam. Es schwankt und stolpert, als wäre ihm schwindlig. Seine schlingernden Bewegungen verwirren seine Gegner.
Pandir hat einen unsicheren, schwankenden Gang, obwohl es sich große Mühe gibt, geradeaus zu gehen.
Jedes Pandir hat ein einzigartiges Fleckenmuster. Kleine, aber feine Unterschiede: eine wahre Freude für eingefleischte Fans.
Es hat einen unsicheren, schwankenden Gang. Wenn es längere Zeit läuft, wird ihm schlecht.
Jedes Pandir hat ein anderes Fleckenmuster. Mit seinem taumelnden Gang weicht es gegnerischen Angriffen souverän aus.
Jedes Pandir hat ein einzigartiges Fleckenmuster. Sein taumelnder Gang senkt die gegnerische Zielsicherheit.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Pandir:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Pandir befindet sich zurzeit im Untiered-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot sowie deren Remake ist Pandir ein Nebencharakter. Er wünscht sich die Legende des Regenbogen-Pokémons zu erforschen, wodurch er das Heldenteam auf eine Mission nach der Haupthandlung schickt.

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel ist ein weiteres Pandir der Gründer des Pandir-Cafés und des Projekt P. Im Café steht er an seiner Saftbar und mixt dort einige Drinks für die Besucher seines Cafés.

Fundorte

Spiel Fundort
III PI2 Eier-Modus
COLXD Tausch
PMDPMD Freudenturm E5-E7
L Geheime Lagerhalle 14, Uferloser Level 4, Link Kampf
IV PMD2PMD2PMD2 Meereszuflucht U1-U19, Verlorene Wildnis U1-U17
V SPR Feuerspuckender Berg (3-3) (Fabrikbereich)
LPTA J-Dickicht, Aufwärts-Höhen, Feststell-Museum
VI LB Safari-Dschungel S03 (montags)
SH Grünforst
RBLW Vulkan des Triumphs
PSMD Mit Pandir Haspiror finden *
VIII PMDDX FrostwaldSupergegner Icon.png, Westhöhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon GO

Pandir
Kraftpunkte
155
Angriff
116
Verteidigung
116
Max. WP?
1396
Fangrate
30 %
Fluchtrate
9 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Jedes Pandir auf der Welt soll ein einzigartiges Fleckenmuster haben. Der schwankende Gang dieses Pokémon erweckt den Eindruck, es würde tanzen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Pandir (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Pandir (TCG)

Von Pandir existieren momentan acht verschiedene Sammelkarten, von denen zwei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Pandir mit der Kartennummer 48 aus der Erweiterung EX Hidden Legends.

Die Karten von Pandir sind Basis-Pokémon. Sie gehören dem Farblos-Typ an und verfügen über eine Kampf-Schwäche sowie keine Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Pandir/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Es ist unmöglich ein Pandir ohne Flecken zu fangen, da die Mechanik so gebaut ist, dass immer mindestens ein Fleck auf dem Körper ist.
Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 21/2011.