Aktivieren

Aufheber

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon bearbeiten.png  Dieser Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Als Information wurde angegeben: Ingame-Beschreibung Generation 5
Aufheber
ja ポイズンヒール (Poizun Hīru) en Poison Heal
Beschreibung
Gen. 4 Steigert KP, wenn das Pokémon vergiftet ist.
Gen. 6 Heilt bei Vergiftungen KP.

Aufheber ist eine Fähigkeit, die seit der 4. Generation existiert und in dieser Generation die Spezialfähigkeit von Knilz und Kapilz ist.

Effekt

Leidet das Pokémon an einer Vergiftung, egal ob normal oder schwer, so regeneriert es am Ende jeder Runde 1/8 seiner maximalen KP, statt sie zu verlieren. Verliert das Pokémon seine Fähigkeit, oder wird sie durch Magensäfte unterdrückt, wird der Schaden durch eine schwere Vergiftung nach der Anzahl Runden berechnet, die das Pokémon die Vergiftung bereits besitzt, der Schaden startet also nicht bei 1/16 der maximalen KP.

Außerhalb des Kampfes

Außerhalb des Kampfes hat Aufheber keinen Effekt, in der vierten Generation nimmt das vergiftete Pokémon bei jedem Schritt Schaden.

In Pokémon Mystery Dungeon

In Pokémon Mystery Dungeon regeneriert das Pokémon KP, wenn es vergiftet ist.

In Pokémon Conquest

In Pokémon Conquest existiert diese Fähigkeit nicht.

Pokémon mit dieser Fähigkeit

Nr. Name Typ(en) Primäre Fähigkeit Sekundäre Fähigkeit Versteckte Fähigkeit
285 285.png Knilz PflanzeIC.pngPflanze Sporenwirt Aufheber Rasanz
286 286.png Kapilz PflanzeIC.pngPflanze KampfIC.pngKampf Sporenwirt Aufheber Techniker
472 472.png Skorgro BodenIC.pngBoden FlugIC.pngFlug Sandschleier Scherenmacht Aufheber

Pokémon-Typen mit dieser Fähigkeit

Überwiegend Pflanzen-Pokémon besitzen diese Fähigkeit.

Typ PflanzeIC.pngPflanze KampfIC.pngKampf BodenIC.pngBoden FlugIC.pngFlug
Pokémon-Anzahl 2 1 1 1


Strategischer Nutzen

Aufheber ist eine sehr nützliche Fähigkeit, da sie das Pokémon nicht nur kontinuierlich heilt, sondern durch die Vergiftung auch vor anderen Statusproblemen, wie Verbrennungen schützt. Eine Vergiftung kann einfach durch das Tragen eines Toxik-Orbs ausgelöst werden, der anschließend auf den Gegner geschleudert werden kann, um diesen ebenfalls schwer zu vergiften.

Hinzu kommt, dass beide Pokémon mit Zugriff auf Aufheber einige Möglichkeiten besitzen, um lange im Spiel zu bleiben, so kann Skorgro etwa noch mehr KP regenerieren, indem es Ruheort einsetzt, wartet aber auch oft hinter einem Delegator darauf, dass sein Gegner von Toxin besiegt wird. Kapilz nutzt häufig eine Kombination aus Pilzspore und Egelsamen, um sich beständig zu regenerieren und seinen Gegner zu besiegen oder kann Delegator einsetzen, um sicher mit Power-Punch angreifen zu können.

Einsätze neben den Spielen

Im Anime

Diese Fähigkeit wurde bisher noch nicht im Anime angewendet.

Im Manga

Diese Fähigkeit wurde bisher noch nicht im Manga angewendet.

Im Sammelkartenspiel

Es existiert keine Karte mit dieser Fähigkeit.

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Aufheber
Englisch Poison Heal
Japanisch ポイズンヒール Poizun Hīru
Spanisch Antídoto
Französisch Soin Poison
Italienisch Velencura
Koreanisch 포이즌힐
Portugiesisch Veneno Curador
Chinesisch 毒療 Dúliáo