Aktivieren

Foepasbeere

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beeren
Foepasbeere SpriteGroß.png foepasbeere.png Foepasbeere
en Passho Berryja イトケのみ (Itoke no Mi)
Nr. 37
Größe Größe Güte
3,3 " 8,9 cm Weich

Beschreibung
Generation IV Das Fleisch dieser Beere ist mit zahllosen Luftblasen überzogen, die die Beere im Wasser schwimmen lassen.
Generation
V
Als getragenes Item schwächt diese Beere besonders effektive Attacken des Angreifers vom Typ Wasser.
Wirkung
Wasser-Attacken die gegen den Träger dieser Beere ausgeführt werden, sind schwächer.
Wirkung bei Einsatz von Beerenkräfte
Typ: WasserIC.pngWasser Stärke: 80 (60 vor der 6. Generation)
Namensherkunft Reale Herkunft
Passiflora unbekannt
Eiszauber-Werte in der DW
1. Sorte 2. Sorte 3. Sorte Summe
Crem. Klebef. Crem. Klebef. Crem. Klebef.
3 1 5 3 4 2 18
Wachstum
Generation IV

Samen.png
Samen
0 Std.

Spross.png
Spross
18 Std.

FoepasGrößerBaum.png
Größer
36 Std.
FoepasBlüteBaum.png
Blüte
54 Std.
FoepasBeereBaum.png
Beeren
72 Std.
Die Wachstums-Zeiten können variieren, wenn man Mulch verwendet!
Geschmack
Generation IV
 
 
 
 
 
 
0

Scharf

 
 
 
15

Trocken

 
 
 
0

Süß

 
 
 
10

Bitter

 
 
 
0

Sauer

 
 
 

Die Foepasbeere existiert seit der 4. Generation und ist die 37. Beere.

Fundorte

Spiel Fundort
IV DPPT Weideburg (Haus der Beerenfrau)
HGSS Wird des Öfteren von der Mutter gekauft, Tausch
Pokéwalker Ebene von Hoenn (3000+ Schritte)
V SW Übertragung aus der Dream World, Tausch aus Schwarz 2 oder Weiß 2
S2W2 Einklangspassage
DW Tutorial-Beere
VI XY Kampfumgebung auf Route 17


Getragen von wilden Pokémon
Pokémon Wahrsch.
231.png Phanpy 5 %
232.png Donphan 5 %
513.png Grillmak 5 %
514.png Grillchita 5 %

Anbau

Generationen IV und V (Dream World)

Ein Baum der Foepasbeere kann bis zu fünf Beeren tragen.

Generation VI

Ein Baum der Foepasbeere kann drei bis 20 Beeren tragen.

Verwendung

Knursp-Herstellung

Bei einer Koch-Leistung von 100% kann ein Level von 20 oder höher Trocken-Bitter Knursp erzielt werden.

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Foepasbeere Von Passiflora.
Englisch Passho Berry Von passion fruit.
Japanisch イトケのみ (Itoke no Mi) Von クダモノトケイソウ Kudamono Tokeizō, „Passionsfrucht“
Spanisch Baya Pasio Von pasionaria.
Französisch Baie Pocpoc Von passiflore pocpoc.
Italienisch Baccapasflo Von Passiflora.
Koreanisch 꼬시개열매 Kkosigae Yeolmae Von 시계꽃 Sigyekkot