Aktivieren

Herzhofen-Zweiermatch

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Herzhofen-Zweiermatch ist ein Doppelkampfturnier, an dem Ash, Rocko und Lucia in DP050, DP051 und DP052 teilnehmen. Es wird von Enta geleitet. Der Preis sind Sanftglocken, jeweils eine für jeden Trainer des Gewinnerduos.

Beim Turnier treten zwei unbekannte Trainer gemeinsam als Team auf. Das Turnier findet in einem riesigen Stadium statt. Während der Kämpfe, gucken Zuschauer von Tribünen aus zu. Team Rocket arbeitet dort während des Turniers als Snackverkäufer.

Ashs Partner ist Paul, was zu einigen Problem führt, da sich ihre Trainingsphilosophie unterscheidet. Während des Turniers entwickelt sich Pauls Elekid. Paul lässt Panflam frei, da es wiedereinmal seine Fähigkeit nicht einsetzen kann und Ash nimmt es in seinem Team auf. Rocko nimmt mit Holly teil, in die er sich sofort verliebt. Auch sie scheint ihn zu mögen. Sie arbeiten gut als Team zusammen, erreichen das Finale jedoch nicht. Lucia nimmt mit Conway teil, der eine gruselige Ausstahlung hat und als Streber auftritt. Trotzdem kommt er gut mit Lucia klar und beide schaffen es ins Finale.

Im Finale besiegen Ash und Paul Lucia und Conway und Paul schenkt Ash seine Sanftglocke, da er diese nicht brauche.


Die Kampfarena

Teilnehmer

Folgende Hauptcharaktere nahmen am Zweiermatch teil:

Sieger
Trainer Partner Platzierung
Ash Paul Sieger
Lucia Conway Platz 2
Rocko Holly Halbfinale

Pokémon, die eingesetzt werden

Ash


Paul


Rocko


Lucia


Holly


Conway


Andere Teilnehmer

In anderen Sprachen: