Fragiabeere

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fragiabeere
ja チーゴのみ
en Rawst Berry

PGL-Artwork
Informationen
Größe 3,2 cm
Güte Hart
Beerendex
III 04
IV 04
V 04
VI 04
VII 04
Spiele
RUSASMFRBGCOLXDPMDPMD
DPPTHGSSPMD2PMD2PMD2
PMD3PMD3PMD3SWS2W2DW
PMD4XYΩRαSPSMDSMUSUM
SWSHPMDDXSDLPPLAKAPUSL
Handel
Ankaufswert
Verkaufswert 10 Pokédollar?
40 Pokédollar?
30 Pokédollar?
20 Pokédollar?
AnkaufswertPMD 150 ?
90 ?
50 ?
12 ?
VerkaufswertPMD 20 ?
9 ?
5 ?
3 ?
Wirkung von Beerenkräfte
Typ Pflanze
Stärke 80

Die Fragiabeere ist ein Item, welches in Pokémon Rubin und Saphir eingeführt wurde.

Effekt

Aus dieser Beere lassen sich Pokériegel und Knurspe herstellen. Der Geschmack spielt eine entscheidende Rolle, welche Art Riegel bzw. Knursp man erhält. Wird sie von einem Pokémon getragen, bewirkt sie Selbstheilung bei Verbrennung.

In Pokémon-Legenden: Arceus kann sie außerdem zur Herstellung von Items verwendet werden.

Geschmack

Generation III
Scharf Trocken Süß Bitter Sauer Würze
0 0 0 10 0 25
Generation IV & VIII
Scharf
Herb
Süß
Bitter
Sauer
Scharf Herb Süß Bitter Sauer Würze
0 0 0 10 0 25
Generation VI
Farbe: Grün

Herstellung

→ Items, die sich mit Fragiabeeren herstellen lassen

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
RUSA Beutel: Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Verbrennung.
Prüfen: Wenn die Blätter lang und wellig sind, wird die BEERE sehr bitter.
FRBG Item (Tragen) bewirkt im Kampf Selbstheilung bei Verbrennung.
SM Beutel: Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Verbrennung.
Prüfen: Wenn die Blätter lang und wellig sind, wird die BEERE sehr bitter.
COLXD Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Verbrennung.
PMDPMD Nahrungsmittel, das den Brand-Status des Pokémon heilt. Füllt den Magen des Pokémon ein wenig.
DP Beutel: Eine Knursp-Zutat. Als Item (Tragen) bewirkt die Beere im Kampf die Selbstheilung eines Pokémon von Verbrennung.
Prüfen: Wenn die Blätter lang und wellig sind, wird die Beere sehr bitter.
PT Beutel: Eine Knursp-Zutat. Als Item bewirkt die Beere die Selbstheilung eines Pokémon von Verbrennung.
Prüfen: Wenn die Blätter lang und wellig sind, wird die Beere sehr bitter.
HGSS Gibst du die Beere einem Pokémon zu essen oder zum Tragen, heilt sie es von Verbrennung.
PMD2PMD2 Kurz: Heilt Verbrennungen.
Lang: Nahrungsmittel, das den Brand-Status des Pokémon heilt. Füllt den Magen des Pokémon ein wenig.
PMD2 Kurz: Heilt Verbrennungen.
Lang: Nahrungsmittel, das den Brand-Status des Pokémon heilt. Füllt den Magen des Pokémon ein wenig.
PMD3PMD3PMD3
SW Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennung.
S2W2 Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennung.
PMD4 Kurz: Heilt Brand.
Lang: Wird sie von einem Pokémon gegessen, wird dieses vom Zustand Brand befreit.
XY Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
ΩRαS Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
PSMD Kurz: Heilt beim Verzehr den Zustand Brand.
Lang: Wird sie von einem Pokémon gegessen, wird dieses vom Zustand Brand befreit.
SM Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
USUM Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
LGPLGE Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
SWSH Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
SDLP Beutel: Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, heilt diese es von Verbrennungen.
Beerendetails: Wenn die Blätter lang und wellig sind, schmeckt diese Beere etwas bitter.
PLA Gibst du sie einem Pokémon zu essen, wird es von Verbrennungen geheilt. Wirfst du sie in die Nähe eines wilden Pokémon, erregt sie seine Aufmerksamkeit.
PMDDX Wird sie von einem Pokémon gegessen, wird dieses vom Zustand Brand befreit.
KAPU Als getragenes Item heilt diese Beere das Pokémon von Verbrennungen.
SL Wenn die Blätter lang und wellig sind, schmeckt diese Beere etwas bitter.

Fundorte

Spiele Fundorte
RUSASM Route 104, Route 112, Route 121, Route 123, Seegrasulb City, wilde Vulpix, wilde Camaub
FR Route 8, Schluchteingang, Mitnahme, wilde Fukano
BG Route 8, Schluchteingang, Mitnahme, wilde Vulpix
COLXD Emeritae
PMDPMD Finsterforst, Stillklamm, Riesenschlucht, Heulwald, Silbergraben, Feuerfeld, Blitzfeld, Nordwindfeld, Westhöhle, Nordkette, Grubental, Ruine, Wunschhöhle, Drachenhöhe, Nachtlichtruine, Freudenturm, Reinwald, Seltsamhöhle, Ruineninsel
DPPT Flori, Route 206, Route 208, Route 213, Route 218, Park der Freunde, wilde Vulpix, wilde Fukano, wilde Camaub, wilde Camerupt
HG Viola City, Kaufhaus von Dukatia City, Park der Freunde, wilde Vulpix, wilde Fukano, wilde Camaub, Pokéwalker (Malerische Küste)
SS Viola City, Kaufhaus von Dukatia City, Park der Freunde, wilde Vulpix, wilde Camaub, Pokéwalker (Malerische Küste)
PMD2PMD2 Stachelberg, Schleichpfad, Felspfad, Waldpfad, Verborgenes Land, Zeitturm, Verwirrwald, Blizzardinsel, Gletscherhöhle, Ringmeer, Mirakelmeer, Raumspalte, Dunkelkrater, Verborgene Ruinen, Verborgene Ruinen, Meereszuflucht, Abgrundmeer, Lawinenberg, Riesenvulkan, Himmelsstufen, Geheimnisdschungel, Ferner See, Froher Ausguck, Mistralberg, Flimmerhöhe, Mitternachtswald, Null-Insel Nord, Null-Insel Ost, Null-Insel Süd, Null-Insel West, Knogga-Dojo
PMD2 Stachelberg, Schleichpfad, Felspfad, Waldpfad, Verborgenes Land, Zeitturm, Verwirrwald, Blizzardinsel, Gletscherhöhle, Ringmeer, Mirakelmeer, Raumspalte, Dunkelkrater, Verborgene Ruinen, Verborgene Ruinen, Meereszuflucht, Abgrundmeer, Lawinenberg, Riesenvulkan, Himmelsstufen, Geheimnisdschungel, Ferner See, Froher Ausguck, Mistralberg, Flimmerhöhe, Mitternachtswald, Null-Insel Nord, Null-Insel Ost, Null-Insel Süd, Null-Insel West, Knogga-Dojo, Trübwald, Östliche Höhle, Schicksalsschlucht, Quellhöhle, Süddschungel, Geröllbruch, Linker Höhlenpfad, Rechter Höhlenpfad, Kalksteinhöhle, Kargtal, Dunkles Ödland, Raumklippen, Dunkeleisberg, Eiszapfenwald, Zeitturm, Rieseneisberg, Himmelsgipfel, Null-Insel-Zentrum, Vergessenswald, Trügerische Gewässer, Südöstliche Inseln, Infernohöhle, Verhängnisturm
PMD3PMD3PMD3
SW Wüstenresort, Stratos City, wilde Vulpix, wilde Vulnona, wilde Flampion, wilde Flampivian
S2 Janusberg, Wüstenresort, Stratos City, Einklangspassage, wilde Vulpix, wilde Vulnona, wilde Fukano, wilde Flampion, wilde Flampivian
W2 Janusberg, Wüstenresort, Stratos City, Einklangspassage, wilde Vulpix, wilde Vulnona, wilde Fukano, wilde Camaub, wilde Camerupt, wilde Flampion, wilde Flampivian
DW Funkelndes Meer
PMD4 In fast jedem Dungeon
XY Kampfumgebung
ΩRαS Route 104, Route 111, Route 121, Seegrasulb City, Super-Geheimbasis
PSMD Ruhenau, Trubelstadt, Param, Capim, Noé, Ramal, Einstiegspfad, Immergrüner Wald, Gruseliger Wald, Rotomurf-Bergwerk, Wald hinter der Schule, Glitzerberg, Nektarwiesen, Quappo-Flüsschen, Modriges Mausoleum, Zerklüfteter Gebirgspass, Idyllische Höhle, Kliff der Entscheidung, Segensberg, Höhle der Läuterung, Grotte der Schulung, Blätterplateau, Urquellhöhle, Langfeldhöhle, Sonnige Gärten, Mysteriöser Bergpfad, Elektrosteppe, Hinter dem Wasserfall, Lebhaftes Tal, Hügel des Versprechens, Steinschlagpass, Labyrinthwiesen, Dungeon der Raserei, Neue Gebirgskette, Feld der Steine, Komisches Grasland, Winzige Wiesen, Okkulter Hain, Meeresgrotte, Alte Ruinen, Quelle der Entscheidung, Schottertunnel, Geheimnisvolle Ebene, Kleine Sanddüne, Beerenwald, Superapfelwald, Schlucht der Reinheit, Mondscheinhöhle, Raureifstufen, Weltenbaum, Geisterinsel, Gelbe Zone, Rote Zone, Berg der Prüfung, Wald der Geschenke, Geheimnisdschungel, Schattiger Dornenpfad, Meeresgrundtunnel, Felsen der Verzweiflung, Geweihte Ruinen, Verborgene Höhle, Herzsee, Laubweg, Sonnenhügel, Wiese der Freundschaft, Bergpass des Gedeihens, Pirschhöhle, Kristalllabyrinth, Kleine Schlucht, Strudelschnellen, Felsbrockenwiese, Unberührtes Grasland, Blaue Zone, Dreiecktempel, Drachentor, Magmatunnel, Null-Insel, Küste der Freiheit, See der Erkenntnis, Jenseits der Aurora, Mitternachtssonnental, Elfenwald, Felshöhle, Gefrorener Berg, Irrbis-Wald, Eiswasserfall, Schleimsumpf, Unterirdische Ruine, Klarer See, Meteoritenhöhle, Kap der Freude, Seelendünen, Bergpass der Vollendung, Berg der Steinbäume, Ockerlabyrinth, Dörrwiesen, Magische Halle, Rieselwüste, Geheimer Steinbruch, Holperwiesen, Schneehöhle, Sandhöhle, Juwelenstraße, Fossilstätte, Insel des Lichts, Rätselhafte Geoglyphen, Güldene Kammern, Vulkan der Feuerinsel, Wald des Anfangs, Baum des Lebens – Wurzeln, Baum des Lebens – Stamm, Meeresschrein, Eisaltar, Eisaltar – Innerstes, Turbulente Strömung, Meeresbodenruine, Sturminsel, Düstere Ödnis, Abgrundtiefe Höhle, Abgelegenes Felsgebiet, Sphärenberg, Irrlichtsee, Ruine der Weisung, Verhängnisturm, Pelipper-Dungeon +, Pelipper-Dungeon ++, Pelipper-Dungeon +++, Kecleon-Laden
SM Route 5, Route 17, Avenue Royale
USUM Route 5, Route 17, Avenue Royale, wilde Tukanon
SWSH Grußgefilde, Milotic-See (Norden), Route 3, Route 6, Wipfelscheinwald
SDLP Blumenladen Blühende Pracht, Route 206, Route 208, Route 213, Route 218
PLA Kobalt-Küstenland, Basislager, Jubeldorf, wilde Fukano, wilde Arkani, wilde Ponita, wilde Gallopa, wilde Magmar, wilde Magby, wilde Magbrant
PMDDX Kleinhain, Stahlberg, Seltsamhöhle
KAPU Cucharico-Pfad, Südliche Zone 1, Tera-Raids (Paldea: 1-Stern, 2-Sterne, Kitakami: 1-Stern, 2-Sterne, Blaubeer-Akademie: 1-Stern, 2-Sterne)

Anbau

In der dritten Generation kann ein Baum zwei bis drei Beeren tragen. In der vierten Generation sind zwei bis fünf Beeren möglich. Während in der fünften Generation vier bis fünf Beeren pro Baum möglich sind, kann ein Baum in der sechsten Generation vier bis 15 Beeren tragen. In der siebten Generation sind vier bis zwölf Beeren pro Baum möglich.

Wachstum

Generation III
Samen0 Std.
Spross3 Std.
Busch6 Std.
Blüte9 Std.
Beeren12 Std.
Generation IV
Samen0 Std.
Spross3 Std.
Busch6 Std.
Blüte9 Std.
Beeren12 Std.
Durch Mulch können die Wachstumszeiten variieren!
Generation V
Samen0 Std.
Spross4.5 Std.
Busch9 Std.
Blüte13.5 Std.
Beere18 Std.
Durch Mulch können die Wachstumszeiten variieren!
Generation VI
Samen0 Std.
Spross4 Std.
Busch8 Std.
Strauch12 Std.
Baum16 Std.
Blüte20 Std.
Beere24 Std.
Durch Mulch können die Wachstumszeiten variieren!
Generation VII
Samen0 Std.
Spross4 Std.
Busch8 Std.
Strauch12 Std.
Baum16 Std.
Blüte20 Std.
Beere24 Std.

Aufbewahrung

Spiele Tasche
RUSASM Beeren
FRBG BEERENTÜTE
DPPT BEEREN
HGSS Beeren-Tasche
SW BEEREN
S2W2 BEEREN
XY Beeren
ΩRαS Beeren
SM Beeren
USUM Beeren
SWSH Beerentasche
SDLP Beerentasche
PLA Items
KAPU Beerentasche

Im Anime

In François’ Friseursalon sieht man in der Episode Gestylte Coiffwaff! ebenfalls einige Fragiabeeren. In Geschenke, die von Herzen kommen! schenkt Ash seinen Pokémon unter anderem solche. In Eine Gabelung: Hier trennen sich unsere Wege! sieht man, dass die Beerensorte in Dr. Weiß' Garten wächst. In einem Pokémon-Center sieht man in der Episode Eine abenteuerliche Besorgung! ebenfalls, neben anderen Beeren, Fragiabeeren.

Auch in Ein Vorführungs-Quiz! und Ein unbeschriebenes Blatt! kann man Fragiabeeren sehen. Zudem sieht man sie in Satoshi to Nagetukesaru! Yūjō no Touchdown!! und Liebe auf den ersten Dreh!.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel gibt es bisher eine Karte von Sheinux, welches eine Fragiabeere trägt.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Sheinux Elektro Geheimnisvolle Schätze

Galerie

In anderen Sprachen

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Fragiabeere Fragaria, der Gattung der ErdbeerenWikipedia-Icon
Englisch Rawst Berry strawberry, engl. für Erdbeere
Japanisch チーゴのみ Chīgo no Mi ichigo, jap. für Erdbeere
Spanisch Baya Safre fresa, span. für Erdbeere
Französisch Baie Fraive fraise, frz. für Erdbeere
Italienisch Baccafrago fragola, ital. für Erdbeere
Koreanisch 복분열매 Bokbun Yeolmae 복분자딸기 bokbunjattalgi, kor. für Korea-HimbeereWikipedia-Icon
Chinesisch 莓莓果 / 莓莓果 Méiméi Guǒ Von 莓 méi, chin. für Erdbeere
RBG
GS
K
RUSA
FRBG
SM
DP
PT
HGSS
SW
S2W2
XY
ΩRαS
SM
USUM
LGPLGE
SWSH
SDLP
PLA
KAPU
Medizintasche
Pokéball-Tasche
Kampftasche
Beerentasche
Trainingstasche
TM-Tasche
Materialientasche
Schatztasche
Picknicktasche
Basis-Item-Tasche
In anderen Sprachen: