Hanagata Cookie

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über Items. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Fundorte prüfen und Beschreibung hinzufügen
Hanagata Cookie
ja はながたクッキー
Spiele
PMD3PMD3PMD3
Handel
Ankaufswert 1200 Itemicon Poké PMD.png
Verkaufswert 400 Itemicon Poké PMD.png

Der Hanagata Cookie (zu dt. etwa Blütenkeks) ist ein Item, welches in Pokémon Fushigi no Dungeon: Susume! Honō no Bōkendan, Ikuzo! Arashi no Bōkendan und Mezase! Hikari no Bōkendan eingeführt wurde.

Effekt

Wird der Hanagata Cookie von einem Pokémon gegessen, erhöhen sich dessen Erfahrungspunkte um 3200. Ebenso füllt er den Magen um 20 Punkte. Ist der Magen bereits voll, erhöht sich für die Dauer des Abenteuers die Magenkapazität um 5 Punkte.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
PMD3PMD3PMD3

Fundorte

Spiele Fundorte
PMD3PMD3PMD3 Kecleon-Laden

Trivia

  • Ursprünglich würde der Hanagata Cookie im deutschen „Blütenkeks“ bedeuten. Der in Pokémon Super Mystery Dungeon zurückgeholte Blütenkeks ist das, was sich eigentlich zu „Vierblättriger Keks“ übersetzt hätte.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Japanisch はながたクッキー Hanagata Cookie