Pokémon der Woche

Ponita

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 077.png
Ponita
jaポニータ(Ponyta) enPonyta
Ponita | Galar-Form
Sugimori 077.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Feuer
Psycho (Galar)
National-Dex #077
Johto-Dex #201 (GSK)
#206 (HGSS)
Sinnoh-Dex #090
Galar-Dex #333
#105 (Kronen-Dex)
Hisui-Dex #023
Fähigkeiten Angsthase
Feuerfänger
Flammkörper (VF)
Angsthase (Galar)
Pastellhülle (Galar)
Vorahnung (VF Galar)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 190 (35.2 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Feld
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Feuerpferd-Pokémon
Einhorn-Pokémon (Galar)
Größe 1,0 m
0,8 m (Galar)
Gewicht 30,0 kg
24,0 kg (Galar)
Farbe Gelb
Weiß (Galar)
Silhouette Silhouette 8 HOME.png
Fußabdruck Ponita
Ruf
Sound abspielen

Ponita ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es kann sich zu Gallopa weiterentwickeln. Seit der achten Spielgeneration besitzt es eine Regionalform namens Galar-Ponita, in der es dem Typ Psycho angehört.

Spezies

Ponita

Ponita ist ein mittelgroßes, vierbeiniges und pferdeähnliches Pokémon mit beigem Fellkleid. Das Feuer-Pokémon besitzt einen schlanken Körperbau und einen länglichen Kopf mit dreieckigen Ohren und großen, dunklen Knopfaugen. Charakteristisch ist seine prächtige, orangerot glühende Flammenmähne, die sich über Ponitas Rücken bis zu seinem Schweif durchzieht; auch an den hufenbewehrten Beinen lodern Flammen. In seiner schillernden Form besitzt Ponita in der zweiten Generation eine gräuliche Flammenmähne. Das ändert sich ab der dritten Generation, von da an ist die Mähne, der Schwanz und die Flammen an den Vorder-und Hinterläufen blau und der Körper ist etwas blasser.

Ponita liebt offenes Grasland und ist in den Wiesen und Feldern vor allem der Kanto- und Johto-Region heimisch. Es grast aber auch sehr gerne an Berghängen. Bei der Geburt ist es schwächlich und kann kaum allein aufstehen. Doch bereits nach wenigen Stunden glimmt seine Flammenmähne heiß auf. Ponita rappelt sich immer wieder auf, wenn es stürzt, und wird so stärker beim beständigen Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten. Schließlich werden seine Beine beim Aufwachsen und durch Wettrennen mit seinen Freunden so kräftig, dass es eine unglaubliche Sprungkraft entwickelt: Das kontinuierliche Springen über hohes Gras hat es zu einem exzellenten Springer gemacht. Dank seiner enormen Sprungkraft könnte Ponita sogar über den Eiffelturm springen. Es absorbiert dabei die Wucht der Landung mit seinen Hufen, die zehnmal härter als Diamanten sind. Es schlägt mit seinen Hinterläufen und diesen harten Hufen aus, wenn es etwas hinter sich spürt.

In Kämpfen macht das Feuer-Pokémon sich seine Flammenmähne für kräftige physische Angriffe wie Flammenblitz zunutze oder kann dem Gegner gar durch Berührung Verbrennungen zufügen. Dabei kann es die Intensität, mit der die Flammen lodern, aktiv beeinflussen. Wenn ein Trainer sein Vertrauen gewinnt, lässt es sogar zu, dass man seine Mähne berühren kann, ohne sich zu verbrennen.

Galar-Ponita

Ponitas Mähne leuchtet prachtvoll auf.

In der Galar-Region hat Ponita eine Regionalform ausgeprägt, die dem Psycho-Typ angehört. Über Generationen hinweg lebten seine Vorfahren im Wirrschein-Wald, wo sie den geheimnisvollen Energien des Waldes ausgesetzt waren und sich dadurch veränderten. Der Körper von Galar-Ponita ist schmächtiger als der seiner Artgenossen und von weißem Fell bedeckt, seine Mähne und sein Schweif hingegen sind unglaublich buschig und flauschig und von rosafarbenen und minzgrünen Streifen durchzogen. In seiner schillernden Variante sind Mähne und Schweif hauptsächlich weiß. Ponita kann die Naturenergien, die es umgeben, aus der Luft filtern und in seiner Mähne speichern. Sie gibt ein schimmerndes Glitzern ab und erstrahlt in schillernden Farben, wenn sie aufgeladen ist. Im kleinen Horn, dass es auf der Stirn trägt, schlummern zudem Heilkräfte, mit denen es bei Berührung kleinere Wunden heilen kann. Dies schlägt sich ebenfalls in seiner Spezialfähigkeit Pastellhülle nieder, die Mitstreiter von Vergiftungen heilt. Galar-Ponita hat ein sehr freundliches Gemüt. Erkennt es böse Absichten in seinem Gegenüber, läuft es sofort davon.

Entwicklung

Ponita ist ein Basis-Pokémon und die Vorentwicklung von Gallopa. Die Entwicklung von Ponita zu Gallopa ähnelt der vom Fohlen zum erwachsenen Pferd. Tatsächlich geschieht hierbei nicht viel, es erhält mehr und größere Flammen, kleinere Augen und einen schlankeren Körper, zusätzlich erhält es ein Horn. Bei der Galar-Form hingegen vergrößert sich das bereits existente Horn.

In den Spielen wird die Entwicklung beider Formen durch das Erreichen des Level 40 ausgelöst. In der Anime-Episode Das Pokémon-Rennen entwickelt sich Laras Ponita zu Gallopa, nur dadurch konnten es und Ash Ketchum das Rennen gegen Dario noch gewinnen.

PfeilRechts.pngLevel 40
PfeilRechts.pngLevel 40
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Ponita basiert vermutlich auf einem flammenden PonyWikipedia-Icon. Es könnte ebenfalls vom Feuer-PferdWikipedia-Icon inspiriert worden sein, welches das 43. Jahr des chinesischen KalendersWikipedia-Icon symbolisiert.

Galar-Ponita basiert vermutlich auf einem EinhornWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Ponita Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Ponyta Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch ポニータ Ponyta pony + bonita + tail
Französisch Ponyta Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 포니타 Ponyta Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 小火馬 / 小火马 Xiǎohuǒmǎ xiǎo + huǒ +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Ponita
Spiel Fundort
I RB Pokémon-Haus
G Route 17
II GSK Route 22, 26, 27, 28, Silberberg
III RUSASM Tausch
FRBG Glühweg, Glutberg
IV DP Route 206, 210, 211, 214, 215
PT Route 206, 207, 210
HGSS Route 22, 26, 27, 28, Silberberg, Safari-Zone, Pokéwalker (Holpriger Pfad, Vulkanpfad)
V SW Zucht
S2W2 Tausch
DW Kleiner Wald
VI XY Kontaktsafari
ΩRαS Route 112 (Navi), Steilpass (Navi)
VII SMUSUM Pokémon Bank
LGPLGE Route 17
VIII SWSHSWEX Tausch
SHEX Rüstungsinsel (Tausch gegen Galar-Ponita)
SDLP Route 206, 210, 211, 214, 215
Untergrundhöhlen (Glühsandgrotte, Magmagrotte, Tornupto-Grotte)
PLA Obsidian-Grasland
Galar-Ponita
Spiel Fundort
VIII SWSWEX Tausch
SH Wirrschein-Wald
Dyna-Raids (Brückental: Nest 050, Nest 053)
SHEX Uralter Friedhof
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 273, Bett des Giganten: Nest 219, Schneegipfelpfad: Nest 236, Schneeschlucht: Nest 228)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Pyro Arenaleiter RBFRBG 40
Hoenn
Flavia Arenaleiter SM 36/41
Sinnoh/Hisui
Barry Rivale DPPTSDLP 20 bis 42
Hin Wächter PLA 70
Galar
Betys Rivale SWSH 22/33
Saverio Pokémon-Trainer SHEX 23/65

Attacken

1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen


Ponita


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Ponita durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle Normal   40 100 % 35
1 Heuler Normal   100 % 40
5 Rutenschlag Normal   100 % 30
10 Glut Feuer   40 100 % 25
15 Nitroladung Feuer   50 100 % 20
20 Agilität Psycho   30
25 Flammenrad Feuer   60 100 % 25
30 Stampfer Normal   65 100 % 20
35 Feuerwirbel Feuer   35 85 % 15
41 Bodycheck Normal   90 85 % 20
45 Inferno Feuer   100 50 % 5
50 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
55 Flammenblitz Feuer   120 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Ponita durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM11 Solarstrahl Pflanze   120 100 % 10
TM12 Solarklinge Pflanze   125 100 % 10
TM13 Feuerwirbel Feuer   35 85 % 15
TM21 Erholung Psycho   10
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM29 Charme Fee   100 % 20
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM34 Sonnentag Feuer   5
TM38 Irrlicht Feuer   85 % 15
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal   60 20
TM52 Sprungfeder Flug   85 85 % 5
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TM92 Magieflamme Feuer   75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal   85 100 % 15
TP02 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TP07 Fußkick Kampf   variiert 100 % 20
TP12 Agilität Psycho   30
TP15 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
TP20 Delegator Normal   10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP31 Eisenschweif Stahl   100 75 % 15
TP36 Hitzewelle Feuer   95 90 % 10
TP43 Hitzekoller Feuer   130 90 % 5
TP55 Flammenblitz Feuer   120 100 % 15
TP83 Seitentausch Psycho   15
TP86 Stromstoß Elektro   90 100 % 15
TP90 Knuddler Fee   90 90 % 10
TP94 Pferdestärke Boden   95 95 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Ponita durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM11 Sonnentag Feuer   5
TM17 Schutzschild Normal   10
TM22 Solarstrahl Pflanze   120 100 % 10
TM23 Eisenschweif Stahl   100 75 % 15
TM32 Doppelteam Normal   15
TM35 Flammenwurf Feuer   90 100 % 15
TM38 Feuersturm Feuer   110 85 % 5
TM42 Fassade Normal   70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho   10
TM45 Anziehung Normal   100 % 15
TM50 Hitzekoller Feuer   130 90 % 5
TM58 Ausdauer Normal   10
TM61 Irrlicht Feuer   85 % 15
TM82 Schlafrede Normal   10
TM87 Angeberei Normal   85 % 15
TM90 Delegator Normal   10
TM96 Stärke Normal   80 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Ponita durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SWSH
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Fuchtler Normal   120 100 % 10
Doppelkick Kampf   30 100 % 30
Hypnose Psycho   60 % 20
Risikotackle Normal   120 100 % 15
Hornbohrer Normal   K.O. variiert 5
Morgengrauen Normal   5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Ponita durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Fuchtler Normal   120 100 % 10
Doppelkick Kampf   30 100 % 30
Hypnose Psycho   60 % 20
Risikotackle Normal   120 100 % 15
Hornbohrer Normal   K.O. variiert 5
Morgengrauen Normal   5
Flammenrad Feuer   60 100 % 25
Charme Fee   100 % 20
Fußkick Kampf   variiert 100 % 20
Seitentausch Psycho   15
Pferdestärke Boden   95 95 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Galar-Ponita


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Ponita durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Tackle Normal   40 100 % 35
1 Heuler Normal   100 % 40
5 Rutenschlag Normal   100 % 30
10 Konfusion Psycho   50 100 % 25
15 Feenbrise Fee   40 100 % 30
20 Agilität Psycho   30
25 Psystrahl Psycho   65 100 % 20
30 Stampfer Normal   65 100 % 20
35 Heilwoge Psycho   10
41 Bodycheck Normal   90 85 % 20
45 Zauberschein Fee   80 100 % 10
50 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
55 Heilopfer Psycho   10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Ponita durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM21 Erholung Psycho   10
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM29 Charme Fee   100 % 20
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal   60 20
TM44 Begrenzer Psycho   10
TM52 Sprungfeder Flug   85 85 % 5
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TM92 Magieflamme Feuer   75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal   85 100 % 15
TP07 Fußkick Kampf   variiert 100 % 20
TP11 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
TP12 Agilität Psycho   30
TP20 Delegator Normal   10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP31 Eisenschweif Stahl   100 75 % 15
TP34 Seher Psycho   120 100 % 10
TP49 Gedankengut Psycho   20
TP69 Zen-Kopfstoß Psycho   80 90 % 15
TP82 Kraftvorrat Psycho   20 100 % 10
TP83 Seitentausch Psycho   15
TP86 Stromstoß Elektro   90 100 % 15
TP90 Knuddler Fee   90 90 % 10
TP92 Zauberschein Fee   80 100 % 10
TP94 Pferdestärke Boden   95 95 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Ponita durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Fuchtler Normal   120 100 % 10
Doppelkick Kampf   30 100 % 30
Hypnose Psycho   60 % 20
Risikotackle Normal   120 100 % 15
Hornbohrer Normal   K.O. variiert 5
Morgengrauen Normal   5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Ponita durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Flächenmacht Psycho   80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Ponita von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Ponita Galar-Ponita
Multiplikator
¼× ½×
Pflanze
Feuer
Eis
Käfer
Stahl
Fee
Normal
Elektro
Kampf
Gift
Flug
Psycho
Geist
Drache
Unlicht
Wasser
Boden
Gestein

Getragene Items

Ein wildes Ponita kann folgende Items tragen:

RBG  Beere 100%
DPPT Schukebeere Schukebeere 5%
HGSS Schukebeere Schukebeere 5%
PLA Itemsprite Fragiabeere PLA.png Fragiabeere
Itemsprite Löchrige Aprikoko PLA.png Löchrige Aprikoko
Itemsprite EP-Bonbon S PLA.png EP-Bonbon S?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
35%
15%
100%?
10%?

Pokédex-Einträge

Ponita
Gen.
Spiel
Eintrag
Die Hufe dieses POKéMON sind zehnmal härter als Diamanten. Sie trampeln alles nieder.
Dieses POKéMON kann unglaublich hoch springen. Es absorbiert die Wucht der Landung mit seinen Hufen.
Dank seiner enormen Sprungkraft könnte PONITA sogar über den Eiffelturm springen. Seine Hufe sind 10 mal härter als Diamant.
Nach der Geburt ist es noch langsam, aber es wird bald schneller, da es seinen Eltern nachrennt.
Es schlägt mit seinen Hinterläufen, die härter als Diamant sind aus, wenn es etwas hinter sich spürt.
Das Springen über Gras, das täglich wächst, hat es zu einem Springer von Weltklasse gemacht.
Nach seiner Geburt ist PONITA so schwach, dass es kaum von alleine aufstehen kann. Dieses POKéMON wird dadurch schnell stärker, dass es sich beim Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten, immer wieder aufrappeln muss.
Nach seiner Geburt ist PONITA sehr schwach. Es braucht sehr lange, bis es auf allen Vieren steht. Dieses POKéMON wird stärker, da es bei dem Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten, immer wieder stolpert und hinfällt.
Sein Körper ist leicht und seine Beine extrem kräftig. Es kommt mit einem Sprung über den Ayers Rock.
Die Hufe dieses POKéMON sind zehnmal härter als Diamanten. Sie trampeln alles nieder.
Nach seiner Geburt kann PONITA kaum von allein aufstehen. Es wird stärker, da es sich beim Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten, immer wieder aufrappelt.
Bereits eine Stunde nach seiner Geburt wachsen seine feurige Mähne und sein feuriger Schweif.
Seine Beine werden kräftig, da es hinter seinen Eltern her rennt. Es rennt den ganzen Tag umher.
Neugeboren kann es kaum stehen. Durch das Galoppieren werden seine Beine aber schneller und kräftiger.
Nach der Geburt ist es noch langsam, aber es wird bald schneller, da es seinen Eltern nachrennt.
Es schlägt mit seinen Hinterläufen, die härter als Diamant sind, aus, wenn es etwas hinter sich spürt.
Neugeboren kann es kaum stehen. Durch das Galoppieren werden seine Beine aber schneller und kräftiger.
Neugeboren kann es kaum stehen. Durch das Galoppieren werden seine Beine aber schneller und kräftiger.
Neugeboren kann es kaum stehen. Durch das Galoppieren werden seine Beine aber schneller und kräftiger.
Neugeboren kann es kaum stehen. Durch das Galoppieren werden seine Beine aber schneller und kräftiger.
Seine Beine werden kräftig, da es seinen Eltern hinterherläuft. Es rennt den ganzen Tag umher.
Nach seiner Geburt ist Ponita so schwach, dass es kaum von alleine aufstehen kann. Dieses Pokémon wird dadurch schnell stärker, dass es sich beim Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten, immer wieder aufrappeln muss.
Nach seiner Geburt ist Ponita sehr schwach. Es braucht sehr lange, bis es auf allen Vieren steht. Dieses Pokémon wird stärker, da es bei dem Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten, immer wieder stolpert und hinfällt.
Es kann unglaublich hoch springen. Die Wucht der Landung absorbiert es mit seinen robusten Hufen und Beinen.
Nach der Geburt fällt ihm das Laufen schwer. Die Wettrennen, die es sich mit seinen Freunden liefert, stärken jedoch seine Beinmuskulatur.
Hat man erst einmal das Vertrauen eines Ponitas gewonnen, kann man seltsamerweise sogar seine feurige Mähne anfassen, ohne sich zu verbrennen.
Bereits eine Stunde nach der Geburt wachsen seine lodernde Mähne und sein feuriger Schweif, was ihm eine prächtige Erscheinung verleiht.
Seine Beine werden immer kräftiger, während es seinen Eltern hinterherjagt. Es rennt den ganzen Tag über Felder und Berge.
Sie leben in Herden auf Grasebenen. Bei der Geburt fehlt ihnen die feurige Mähne, doch sie wächst in nur einer Stunde vollständig heran.
Galar-Ponita
Gen.
Spiel
Eintrag
In seinem kleinen Horn stecken heilende Kräfte. Es heilt kleinere Wunden, indem es diese mit seinem Horn berührt.
Ein Blick in die Augen seines Gegenübers reicht ihm, um seine Absichten zu erkennen. Vor Leuten, die böse Gedanken hegen, läuft es sofort davon.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von PonitaPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
2
4
10
15
Doppelpfeil Oben.png
Schwere Exemplare gefangen
1
2
3
4
5
Exemplare besiegt
1
2
4
10
15
Mit Attacke vom Typ Wasser besiegt
1
2
4
6
10
Einsatz von Glut gesehen
1
3
6
12
25
Mit Nahrung gefüttert
1
2
3
4
5
Doppelpfeil Oben.png
Das seltene Ponita erforscht
Methode unbestimmt

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Ponita:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Ponita befindet sich zurzeit im LC-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit und Erkundungsteam Himmel ist Ponita Mitglied von Team Flamme.

Fundorte

Spiel Fundort
I PI Zinnoberinsel (beide Tische)
III COLXD Tausch
PMDPMD Freudenturm E57-E59
L Uferloser und Unendlicher Level 26, Team Link
IV PMD2PMD2PMD2 Dunkelkrater U1-U13, Riesenvulkan E1-E8
R2 Chroma-Straße
RBL Die Flammenschmelze
PP Magmazone, Treffpunkt
V SPR Sonnenküste (4-3) und Weltensäule (UG1) (Magmabereich)
VI LB Drachen-Hügel S06
SH Grünforst
RBLW Herdberg
PSMD Ponitas Schatz in einem Dungeon des Nebelkontinents finden *
VII Q Kubo-Suppe, Gelbes Kubo-Curry, Kubo-Feuerbouillabaisse
VIII PMDDX Fabelhaftes Meer, Fantasiekanal, Freudenturm, Reinwald, Seltsamhöhle, Verlassene Insel

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-176
Gruppe
Feuer (R2).png
Brand1.png Brand1
Freundschaftsleiste
980
Verzeichnis-EintragEs greift an, indem es Feuer aussendet und Sturmangriffe durchführt.

PokéPark

Ponita
Nummer
P-117
PokéPark-Album-EintragAmüsieren sich in der Magmazone. Ihr Talent zeigt sich besonders bei den Ruckzuckhürden mit Absol. Schüttelsprint mit Bisasam spielen sie auch gern.

Pokémon GO

Ponita
Kraftpunkte
137
Angriff
170
Verteidigung
127
Max. WP?
1942
Fangrate
40 %
Fluchtrate
10 %
Ei-Distanz
Entwicklung
50 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Veraltete Attacken
Pokédex
Nach seiner Geburt ist Ponita so schwach, dass es kaum von alleine aufstehen kann. Dieses Pokémon wird dadurch schnell stärker, dass es sich beim Versuch, mit seinen Eltern Schritt zu halten, immer wieder aufrappeln muss.
Ponita (Galar-Form)
Kraftpunkte
137
Angriff
170
Verteidigung
127
Max. WP?
1942
Fangrate
40 %
Fluchtrate
10 %
Ei-Distanz
7 km
Entwicklung
50 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
In seinem kleinen Horn stecken heilende Kräfte. Es heilt kleinere Wunden, indem es diese mit seinem Horn berührt.

Im Anime

→ Hauptartikel: Ponita (Anime)

Ponitas ersten Auftritt hat es in der Episode Das Pokémon-Rennen. Dort wird es von Ash als Pokémon im großem Rennen eingesetzt, da sich Lara, die eigentliche Besitzerin von Ponita, den Arm gebrochen hat und nicht mehr mitmachen kann. Als nur noch Ash und Dario im Rennen sind und Dario einen kleinen Vorsprung hat, entwickelt sich Ponita zu Gallopa und kann es kann das Rennen knapp gewinnen.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Ponita (TCG)

Von Ponita existieren momentan 18 verschiedene Sammelkarten, von denen eine drei auf Deutsch erschienen sind (Stand: 26.06.2018). Die erste Sammelkarte war das Ponita mit der Kartennummer 60/102 aus der Erweiterung Grundset, welche im Dezember 1999 erschien, die letzte auf Deutsch erschienene Karte dagegen das im November 2016 erschienene Ponita (Evolution 19).

Es gibt mehrere Ponita-Karten mit abweichenden Namen. Viele, wie z. B. die Karte Pyros Ponita aus der Erweiterung Gym Heroes stellen die Exemplare bekannter Trainer dar. Ponita aus der Erweiterung Arceus stellt es in seiner schillernden Form dar.

Fast alle Karten von Ponita gehören der Seltenheit häufig an, sind Basis-Pokémon, gehören dem Feuer-Typ an und verfügen über eine Wasser-Schwäche sowie 40 bis 60 Kraftpunkte.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Ponita/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 51/2015.