Magbrant

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 467.png
Magbrant
jaブーバーン(Booburn) enMagmortar
Sugimori 467.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ FeuerIC.png
National-Dex #467
Sinnoh-Dex #202 (PT)
Einall-Dex #055 (S2W2)
Alola-Dex #168 (SM)
#202 (USUM)
Galar-Dex #020 (Kronen-Dex)
Fähigkeiten Flammkörper
Munterkeit (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 30 (8.8 %)
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 75% ♂ 25% ♀
Ei-Gruppe Humanotyp
Ei-Zyklen 25
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Detonations-Pokémon
Größe 1,6 m
Gewicht 68,0 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Magbrant
Ruf
Sound abspielen

Magbrant ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es entwickelt sich aus Magmar, welches sich wiederum aus Magby entwickelt.

Im Anime besitzt Paul ein Magbrant.

Spezies

Magbrant schießt Feuerbälle aus seinen Armkanonen ab.

Magbrant ist ein großes, zweibeiniges und rundlich gebautes Pokémon, dessen Körper mit einem rot-gelben Flammenmuster bedeckt ist. Sein Kopf wird von lodernden Flammen bekrönt, ebenso brennen seine runden Schultern und der Schweif lichterloh. Es steht zudem auf kräftigen, krallenbewehrten Beinen. Charakteristisch sind Magbrants Arme, die durch die dunkle Öffnung am Ende KanonenrohrenWikipedia-Icon ähneln. Seine schillernde Form ist in verschiedenen Rosatönen gefärbt.

Magbrants Lebensraum stellen heiße, eher lebensfeindliche Gebiete wie Vulkankrater dar. Es hält immens hohe Temperaturen aus und hat sich diesem Lebensraum bestens angepasst. Man sagt, dass Magbrant territorial sei und immer nur ein Paar in jedem Vulkan lebt. In seinem Inneren besitzt Magbrant ein Organ, das wie eine Magmakammer funktioniert. Gerät es in einen Kampf, holt es tief Luft, um seine inneren Flammen zu einer Temperatur von bis zu 2.000 °C anzufachen. Dann glüht der Körper des Detonations-Pokémons weiß auf und selbst sein Atem steht in Flammen. Dann feuert es aus seinen Armen Feuerbälle ab, die alles pulverisieren, was sie treffen. Dies schlägt sich in Attacken wie Flammenwurf oder Feuersturm nieder. Auch Magbrants Arme selbst können nach mehreren Feuerbällen verbrannt zurückbleiben, weshalb es sie mit Bedacht einsetzt. Wegen der zu hohen Hitze sind Magbrants Flammen zur Jagt nicht geeignet. Doch selbst in der modernen Zeit gibt es Firmen, die sich seine heißen Flammen zum Beispiel bei der Metallbearbeitung zunutze machen.

Entwicklung

PfeilRechts.png
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Magbrant basiert vermutlich auf einem FeuerspuckerWikipedia-Icon oder einem KaruraWikipedia-Icon(en).

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Magbrant Magma + Brand
Englisch Magmortar magma + mortar
Japanisch ブーバーン Booburn booby + burn
Französisch Maganon magma + canon
Koreanisch 마그마번 Mageumabeon Magma + burn
Chinesisch 鴨嘴炎獸 / 鸭嘴炎兽 Yāzuǐyánshòu + zuǐ + yán + shòu

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DPPT Entwicklung durch Tausch
HGSS Entwicklung durch Tausch
V SW2 Tausch
WS2 Entwicklung durch Tausch
VI XY Entwicklung durch Tausch
ΩRαS Entwicklung durch Tausch
VII SMUSUM Entwicklung durch Tausch
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Ballsee-Ufer, Bett des Giganten, Schlitterfeld, Schneeschlucht, Schollenmeer
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 263, Nest 264, Bett des Giganten: Nest 203, Nest 221, Schneeschlucht: Nest 232)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Pyro Arenaleiter HGSS 62
Sinnoh
Ignaz Top Vier PT 57/58/73
Einall
Pyro Trainer S2W2 50
Flavia Trainer S2W2 50
Maik Trainer S2W2 50
Alola
Jack Pokémon-Trainer SMUSUM 59/66
Weitere Trainer
SM Veteranin Brigitte 1

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Magbrant durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Smog GiftIC.png Spezial 30 70% 20
1 Silberblick NormalIC.png Status 100% 30
1 Glut FeuerIC.png Spezial 40 100% 25
1 Rauchwolke NormalIC.png Status 100% 20
12 Klärsmog GiftIC.png Spezial 50 15
16 Flammenrad FeuerIC.png Physisch 60 100% 25
20 Konfusstrahl GeistIC.png Status 100% 10
24 Grimasse NormalIC.png Status 100% 10
28 Feuerschlag FeuerIC.png Physisch 75 100% 15
34 Flammensturm FeuerIC.png Spezial 80 100% 15
40 Fußkick KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
46 Flammenwurf FeuerIC.png Spezial 90 100% 15
52 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
58 Feuersturm FeuerIC.png Spezial 110 85% 5
64 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Magbrant durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb NormalIC.png Physisch 80 85% 20
TM01 Megakick NormalIC.png Physisch 120 75% 5
TM03 Feuerschlag FeuerIC.png Physisch 75 100% 15
TM05 Donnerschlag ElektroIC.png Physisch 75 100% 15
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png Spezial 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png Physisch 150 90% 5
TM11 Solarstrahl PflanzeIC.png Spezial 120 100% 10
TM13 Feuerwirbel FeuerIC.png Spezial 35 85% 15
TM16 Kreideschrei NormalIC.png Status 85% 40
TM21 Erholung PsychoIC.png Status 10
TM22 Steinhagel GesteinIC.png Physisch 75 90% 10
TM23 Raub UnlichtIC.png Physisch 60 100% 25
TM24 Schnarcher NormalIC.png Spezial 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png Status 10
TM26 Grimasse NormalIC.png Status 100% 10
TM31 Anziehung NormalIC.png Status 100% 15
TM34 Sonnentag FeuerIC.png Status 5
TM38 Irrlicht FeuerIC.png Status 85% 15
TM39 Fassade NormalIC.png Physisch 70 100% 20
TM41 Rechte Hand NormalIC.png Status 20
TM43 Durchbruch KampfIC.png Physisch 75 100% 15
TM46 Meteorologe NormalIC.png Spezial 50 100% 10
TM48 Felsgrab GesteinIC.png Physisch 60 95% 15
TM59 Schleuder UnlichtIC.png Physisch variiert 100% 10
TM60 Krafttausch PsychoIC.png Status 10
TM75 Fußtritt KampfIC.png Physisch 65 100% 20
TM76 Kanon NormalIC.png Spezial 60 100% 15
TM81 Dampfwalze BodenIC.png Physisch 60 100% 20
TM92 Magieflamme FeuerIC.png Spezial 75 100% 10
TM98 Fruststampfer BodenIC.png Physisch 75 100% 10
TP01 Bodyslam NormalIC.png Physisch 85 100% 15
TP02 Flammenwurf FeuerIC.png Spezial 90 100% 15
TP07 Fußkick KampfIC.png Physisch variiert 100% 20
TP08 Donnerblitz ElektroIC.png Spezial 90 100% 15
TP10 Erdbeben BodenIC.png Physisch 100 100% 10
TP11 Psychokinese PsychoIC.png Spezial 90 100% 10
TP13 Energiefokus NormalIC.png Status 30
TP15 Feuersturm FeuerIC.png Spezial 110 85% 5
TP20 Delegator NormalIC.png Status 10
TP26 Ausdauer NormalIC.png Status 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png Status 10
TP31 Eisenschweif StahlIC.png Physisch 100 75% 15
TP35 Aufruhr NormalIC.png Spezial 90 100% 10
TP36 Hitzewelle FeuerIC.png Spezial 95 90% 10
TP37 Verhöhner UnlichtIC.png Status 100% 20
TP43 Hitzekoller FeuerIC.png Spezial 130 90% 5
TP55 Flammenblitz FeuerIC.png Physisch 120 100% 15
TP64 Fokusstoß KampfIC.png Spezial 120 70% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Magbrant durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Neidflammen FeuerIC.png Spezial 70 100% 5
SWEXSHEX Brandsand BodenIC.png Spezial 70 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

  • Es hat die dritthöchsten Basiswertsumme aller nicht-legendären und nicht megaentwickelten Feuer-Pokémon.

Typ-Schwächen

Wird Magbrant von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
EisIC.png
KäferIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
NormalIC.png
ElektroIC.png
KampfIC.png
GiftIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GeistIC.png
DracheIC.png
UnlichtIC.png
WasserIC.png
BodenIC.png
GesteinIC.png

Getragene Items

Ein wildes Magbrant kann folgende Items tragen:

PBR Holzkohle Holzkohle 100%
SWEXSHEX Magmaisierer Magmaisierer 5%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Aus den Enden seiner Arme schießen Feuerbälle mit 2 000 Grad. Es lebt in Vulkankratern.
Wenn es seine fast 2 000 Grad heißen Feuerbälle abfeuert, nimmt sein Körper eine weißliche Farbe an.
Es schießt 2 000 Grad heiße Feuerbälle aus den Enden seiner Arme. Selbst sein Atem steht in Flammen.
Wenn es seine fast 2 000 Grad heißen Feuerbälle abfeuert, nimmt sein Körper eine weißliche Farbe an.
Während es 2 000 Grad heiße Feuerbälle aus seinen Armen schießt, nimmt sein Körper einen weißlichen Farbton an.
Während es 2 000 Grad heiße Feuerbälle aus seinen Armen schießt, nimmt sein Körper einen weißlichen Farbton an.
Aus den Enden seiner Arme schießen Feuerbälle mit 2 000 °C. Es lebt in Vulkankratern.
Es schießt 2 000 °C heiße Feuerbälle aus den Enden seiner Arme. Selbst sein Atem steht in Flammen.
Aus den Enden seiner Arme schießen Feuerbälle mit 2 000 °C. Es lebt in Vulkankratern.
Es schießt 2 000 °C heiße Feuerbälle aus den Enden seiner Arme. Selbst sein Atem steht in Flammen.
Es schießt Feuerbälle auf seine Gegner. Da alles, was es damit trifft, verkohlt wird, sieht es auf der Jagd nach Beute von dieser Methode ab.
Es lebt in Vulkankratern. Angeblich gibt es pro Vulkan immer nur ein Magbrant-Paar.
Aus den Enden seiner Arme feuert es 2 000 °C heiße Feuerbälle ab. Dadurch verkohlen sie nach mehrmaligem Einsatz leicht.
Auch heute gibt es noch einige Fabriken, in denen die Flammen von Magbrant zur Verarbeitung von Metall verwendet werden.
Es schießt Feuerbälle auf seine Gegner. Da alles, was es damit trifft, verkohlt wird, sieht es auf der Jagd nach Beute von dieser Methode ab.
Holt es tief Luft, werden die Flammen in seinem Bauch stärker und erreichen eine Temperatur von 2 000 ºC.
Durch das Leben in Vulkankratern ähnelt Magbrants Körper seinem Umfeld. Es besitzt ein Organ, das einer Magmakammer gleicht.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Magbrant:
Tempo 2Pokéthlon Stern 2.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 2Pokéthlon Stern 2.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Magbrant/Strategie

Magbrant befindet sich zurzeit im NU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Tiefer Dunkelkrater
R2 Altru-Turm (Boss), Vulkanhöhle (nach Ende der Hauptstory), Fang-Arena
R3 Himmelsfestung, Isla Fayadeira, Tempel der Flammen
RBL Die Windauen
PP Magmazone
V PP2 Rostbezirk
SPR Weltensäule (UG1) (Magmabereich)
LPTA P-Vulkan, Raute-Tal, Feststell-Museum
VI LB Mysto-Quelle S03
SH Event-Zyklus Woche 18
RBLW Vulkaninsel
VIII PMDDX Rätselhaftes Haus

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 467 Gesicht PMD2.png
Größe: 1
Rekrutierrate: -10%
IQ-Gruppe: C
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-075 Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Feuer (R2).png Feuer Fähigkeit: Brand5.png Brand5
Freundschaftsleiste: 15300, 6200, 24000
Verzeichnis-Eintrag
Flammen strömen aus seinen Händen. Es verfügt über einen Explosionsangriff.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-189/N-076 Gruppe: Feuer Poké-Stärke: Poké-Assistent Feuer.png Feuer
Poké-Assistent Feuer.png Feuer(Vergangenheit)
Fähigkeit: Brand3.png Brand3
Brand1.png Brand1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Nimmt den Gegner kontinuierlich mit Flammen unter Beschuss.
PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer
Magbrant Nummer: P-109
PokéPark-Album-Eintrag:
Vergnügt sich in der Magmazone. Ist begabt im Plattendreschen mit Bollterus, im Felsenschmettern mit Lohgock und im Bammelballern mit Lohgock.
PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche
Magbrant Nummer: 156 Vorteil: PP2-Icon Ottaro.png Nachteil: PP2-Icon Serpifeu.pngPP2-Icon Floink.png Helfer: Ja
PokéPark-Album-Eintrag:
Streitet sich für sein Leben gern mit seinem Freund Elevoltek. Als sich ihre Wege trennten, einigten sie sich auf ein Wiedersehen im Felsbezirk. Doch nun trafen sie sich im Lager wieder!
Pokémon GO
Pokémonsprite 467 GO.png Kraftpunkte: 181 Angriff: 247 Verteidigung: 172
Fangrate: 15 % Fluchtrate: 10 % Max. WP: 3132
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Feuerwirbel, Karateschlag
Lade-Attacken: Durchbruch, Feuerschlag, Feuersturm, Psychokinese
Event-Attacken: Donnerblitz

Im Anime

→ Hauptartikel: Magbrant (Anime) und Pauls Magbrant
Pauls Magbrant

Magbrant taucht zum ersten Mal ganz kurz im 11. Pokémon-Kinofilm Pokémon 11 – Giratina und der Himmelsritter auf. Das erste Magbrant, das im regulären Anime zu sehen ist, gehört Paul. In der Episode Mit Eifer und Mut wird alles gut! wird bekannt, dass sich dessen Magmar inzwischen zu Magbrant entwickelt hat. Paul setzt es unter anderem in der Sinnoh-Liga ein. Auch Mad Magmar besitzt ein Exemplar, welches sein einzig bekanntes Pokémon ist. Das verschlagene Pokémon unterstützt seinen Trainer bei verschiedenen Battle Royale-Kämpfen. Weitere kleinere Auftritte hat es an der Seite unbekannter Trainer, z. B. in Unbesiegbar gibt's nicht!!.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Magbrant (TCG)

Von Magbrant existieren momentan zwölf verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste deutsche Sammelkarte ist das Magbrant mit der Kartennummer 12 aus der Erweiterung Geheimnisvolle Schätze.

Die Karten von Magbrant sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Magmar. Sie gehören dem Feuer-Typ an und verfügen über eine Wasser-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Magbrant/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Seine Vorentwicklung Magmar hat einen höheren Initiative-Basiswert als Magbrant selbst, das gleiche gilt für Elevoltek, dessen Vorentwicklung Elektek einen höheren Initiative-Basiswert hat als Elevoltek selbst.