Kampfumgebung

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Pokémon-Kämpfe, egal ob Trainerkämpfe oder gegen ein wildes Pokémon, finden in unterschiedlichen Kampfumgebungen statt, die je nach Edition anders sind. In den ersten beiden Generationen existierten diese noch nicht und der Hintergrund war in jedem Fall weiß. In der folgenden Liste sind Kampfflächen aus der 4. Generation zu finden. Aufgeführt werden nur Terrains, die öfter vorkommen, Terrains wie z. B. das bei Top Vier-Kämpfen sind hier nicht gelistet. Die Bilder zeigen die Terrains während es Tag ist, in der Nacht und morgens sehen sie anders aus. Das Terrain kann gewisse Attacken beeinflussen. Ebenso können bestimmte Attacken das Kampffeld vorübergehend verändern. Des Weiteren sind die Attacken Tarnung, Natur-Kraft und Geheimpower von der Umgebung abhängig. In Pokémon X und Y können sogar Teile der Kampfumgebung zerstört werden und so Items erhalten werden.

Untergrund

3. Generation

Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd

Pokémon Feuerrot und Blattgrün

4. Generation

Auffindbare Items

Hinter Sonnfel befindet sich ein moosbewachsener Felsen, der zerstört werden kann.

In Pokémon X und Y ist es möglich, innerhalb eines Pokémon-Kampfes in der Kampfumgebung bestimmte Items zu finden. Es können Bäume, Felsen oder andere Objekte im Hintergrund vorhanden sein, die je nach ihrer Art verschiedene Items enthalten können. Setzt man nun bestimmte Attacken ein, kann man möglicherweise eines der Items finden.

Die Objekte erscheinen auf einer kleinen Ebene im Hintergrund und es ist nie mehr als ein Objekt dort zu sehen. Setzt man nun eine der richtigen Attacken ein, so zerbricht das Objekt und sofern es ein Item enthalten hat, erhält man dieses am Ende des Kampfes. Um beim Angeln ein Objekt im Hintergrund antreffen zu können, muss sich der Spieler auf sandigem Untergrund befinden. Außerdem ist es nicht möglich beim Surfen auf eines der Objekte im Hintergrund zu stoßen.

Um ein Objekt zu zerbrechen muss mindestens ein gegnerisches Pokémon von der Attacke getroffen werden. Zudem verschwinden die Objekte zeitweise, wenn Elektrofeld, Grasfeld oder Nebelfeld eingesetzt wurde und können somit nicht von den Attacken erreicht werden. Des Weiteren erhält man das Item am Ende des Kampfes nicht, wenn man flüchtet, verliert oder ein Pokémon fängt.

Die Tabelle enthält eine genaue Auflistung darüber, an welchen Orten sich die Objekte im Hintergrund befinden und welche Items durch die Zerstörung der einzelnen Objekte gefunden werden können.

Fundort Objekt im Hintergrund Item Attacken
Frosthöhle (Außenbereich), Route 17 Baum mit blauen Früchten Foepasbeere Foepasbeere Kiroyabeere Kiroyabeere Kobabeere Kobabeere Sinelbeere Sinelbeere Blizzard, Windhose, Windschnitt
Eisberg Ewiges Eis Ewiges Eis Schallwelle, Steinhagel
Schneehügel Schneeball Schneeball
Geolinkhöhle, Meerestitanenhöhle, Omega-Höhle, Geheimdungeon, Siegesstraße (Höhlenbereich) Länglicher Felsen Nassbrocken Nassbrocken Fontränen, Lehmbrühe, Surfer
Spitzer Stein Granitstein Granitstein Leichtstein Leichtstein Schallwelle, Steinhagel
Leuchthöhle Moosbewachsener Felsen Leuchtmoos Leuchtmoos Schallwelle, Steinhagel
Petrophia (Angeln), Route 8 (Zertrümmerer), Azurbucht (Hohes Gras), Angeln am Strand Baum mit roten Früchten Amrenabeere Amrenabeere Giefebeere Giefebeere Jonagobeere Jonagobeere Koakobeere Koakobeere Rospelbeere Rospelbeere Terirobeere Terirobeere Blizzard, Windhose, Windschnitt
Baum mit pinken Früchten Magobeere Magobeere Persimbeere Persimbeere Pirsifbeere Pirsifbeere
Sandhügel Pudersand Pudersand Sternenstaub Sternenstaub Schallwelle, Steinhagel
Route 5, 6, 7, 10, 11 und 22, Pokémon-Dorf, Siegesstraße (Außenbereich) Baum mit grünen Früchten Babiribeere Babiribeere Fragiabeere Fragiabeere Gauvebeere Gauvebeere Grarzbeere Grarzbeere Grindobeere Grindobeere Prunusbeere Prunusbeere Tanigabeere Tanigabeere Blizzard, Windhose, Windschnitt
Baum mit violetten Früchten Burleobeere Burleobeere Maronbeere Maronbeere Pyapabeere Pyapabeere Wikibeere Wikibeere Zitarzbeere Zitarzbeere
Gras Energiekraut Energiekraut Mentalkraut Mentalkraut Schlohkraut Schlohkraut Blütenwirbel, Rasierblatt
Route 8, 9, 13, 18 und 19 Baum mit gelben Früchten Chiaribeere Chiaribeere Kerzalbeere Kerzalbeere Latchibeere Latchibeere Schukebeere Schukebeere Tsitrubeere Tsitrubeere Wilbirbeere Wilbirbeere Yapabeere Yapabeere Blizzard, Windhose, Windschnitt
Runder Felsen Heißbrocken Heißbrocken Eruption, Flammensturm, Hitzewelle
Spitzer Stein Blattstein Blattstein Donnerstein Donnerstein Feuerstein Feuerstein Wasserstein Wasserstein Schallwelle, Steinhagel