Kleinhain

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Kleinhain
ja ちいさなもりen Tiny Woods
Kleinhain PMDDX.jpg
Details
Ebenen

3 (+ 1 mit Storyhandlungen)

Arten 4
Einschränkungen
Haupttyp PflanzeIC.png
Handlung
Öffnen

automatisch kurz nach Spielbeginn

Besonderheit/en

Es kann kein Pokémon ins Team aufgenommen werden.

PokémonplatzKleinhainDonnerhallhöhleStahlbergFinsterforstStillklammDonnerbergRiesenschluchtLapishöhleFeuerbergFrostwaldKlirrbergMagmahöhleHimmelsturmTumultwaldHeulwaldSturmmeerSilbergrabenMeteorhöhleFeuerfeldBlitzfeldNordwindfeldWeitweitbergWesthöhleNordketteGrubentalRuineWunschhöhleDüsterhöhleWüstenregionSüdhöhleDrachenhöheSolarhöhleNachtlichtruineWeites MeerKaskadenteichIcognitoruineFreudenturmFernes MeerReinwaldSeltsamhöhleRuineninselFabelhaftes MeerFantasiepassKleinhain.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Der Kleinhain ist ein Dungeon in Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau und Team Rot, Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX und zugleich der erste, den der Protagonist in diesen Spielen erkundet. Er ist mit lediglich drei erkundbaren Ebenen der kleinste Dungeon im Spiel. Hier können keine Pokémon für das Retterteam angeworben werden.

Handlung

Nach dem Abschluss des Persönlichkeitstests zu Beginn des Spiels findet sich der Protagonist in der Nähe des Kleinhains ohne jegliche Erinnerungen an das, was davor passierte, wieder und macht seine erste Bekanntschaft mit dem Pokémon, mit welchem er bald danach ein Retterteam gründen wird. Sie stellen sich einander vor, doch kurz darauf eilt ein aufgebrachtes Smettbo herbei, welches die beiden bittet, sein Baby Raupy zu retten, welches in eine Erdspalte, die sich plötzlich im Boden auftat, fiel und es aus eigener Kraft nicht mehr herausschafft. Die beiden Pokémon beschließen, Smettbo zu helfen und nach Raupy zu suchen, das sie auch tatsächlich auf Ebene 4 im Kleinhain antreffen und retten. Wieder sicher an der Oberfläche angelangt übergibt Smettbo den tapferen Rettern einige Beeren als Belohnung, worauf dieses sich gemeinsam mit Raupy verabschiedet und geht. Nun führt der Partner den Protagonisten zu einer kleinen, geräumigen Hütte, die als Basis für viele weitere Abenteuer dienen sollte, da sie nun beschließen, ein Retterteam zu gründen.

Pokémon in diesem Dungeon

Team Blau und Team Rot

Pokémon Lv. Rekrutierrate Häufigkeit Ebene
Taubsi Taubsi 1 unmöglich 33,33 %
28,57 %
1-2
3
Sonnkern Sonnkern 1 unmöglich 33,34 %
28,57 %
1-2
3
Waumpel Waumpel 1 unmöglich 33,33 %
28,57 %
1-2
3
Owei Owei 1 unmöglich 14,29 % 3

Retterteam DX

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Nähere Angaben: Rate, Häufigkeit
Pokémon Lv. Ebene
Taubsi Taubsi 5 1-3
Owei Owei 5 1-3
Sonnkern Sonnkern 5 1-3
Waumpel Waumpel 5 2-3
Kampfunfähige Pokémon
Bibor Bibor 10 2
Rattfratz Rattfratz 7 2
Sandan Sandan 7 2
Webarak Webarak 7 2
Plusle Plusle 7 2
Minun Minun 7 2

Items in diesem Dungeon

Sprite Item Ebene
Poké 10- 38 Poké 1-3
Sinelbeere Sinelbeere 1-3
Pirsifbeere Pirsifbeere 3
Top-Äther Top-Äther 1
Fragiabeere Fragiabeere 2
Mini-Belebersamen Mini-Belebersamen 1,3
Plosivsamen Plosivsamen 2

Im Manga

der Kleinhain im Manga

Der Kleinhain ist im Chapter 1 von Pokémon Mystery Dungeon: Ginji’s Rescue Team zu sehen. Hier wird der Dungeon des Kleinhains als eine Höhle dargestellt. Auch hier befindet sich im Dungeon ein Raupy, welches um Hilfe bittet. Ginji und Hydropi stürzen sich in das Loch um das schreiende Pokémon zu retten. Sie werden zwar von einigen Wellen von Waumpel, Rattfratz und Sonnkern angegriffen, können sich aber zur Wehr setzen. Am Ende des Dungeons lauert ein Ariados und attackiert das Heldenteam, welche aber das Ariados nach einer intensiven Angriffswelle besiegen.

Galerie

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Kleinhain
Englisch Tiny Woods
Japanisch ちいさなもり Chiisana Mori
Spanisch Arboleda Chica
Französisch Petit Bois
Italienisch Bosco Fiorito
Koreanisch 작은 숲 Jag-eun Sup