Prunusbeere

Aus PokéWiki
Navigation Suche
PrunusbeerePrunusbeere
ja ラムのみ
en Lum Berry

Pokécamping Prunusbeere.png
Informationen
Größe 1,2 cm
Güte Steinhart
Beerendex
III 09
IV 09
V 09
VI 09
VII 09
Beutel
3. Generation Beeren
4. Generation Beeren
5. Generation Beeren
6. Generation Beeren
7. Generation Beeren
8. Generation Beerentasche?
Items?
Spiele
RUSASMFRBGCOLXDDPPT
HGSSSWS2W2DWXYΩRαS
SMUSUMSWSHSDLPPLA
Handel
Ankaufswert
Verkaufswert 10 Pokédollar?
40 Pokédollar?
150 Pokédollar?
Wirkung von Beerenkräfte
Typ FlugIC.png
Stärke 80

Die Prunusbeere ist ein Item, welches in Pokémon Rubin und Saphir eingeführt wurde.

Effekt

Aus dieser Beere lassen sich Pokériegel und Knurspe herstellen. Der Geschmack spielt eine entscheidende Rolle, welche Art Riegel bzw. Knursp man erhält. Zudem hebt sie alle Statusprobleme eines Pokémon auf, wenn sie von einem Pokémon getragen wird.

Geschmack

Generation III
Scharf Trocken Süß Bitter Sauer
0 0 0 0 0
Generation IV & VIII
Scharf
Herb
Süß
Bitter
Sauer
Scharf Herb Süß Bitter Sauer
10 10 10 10 0
Generation VI
Farbe: Grün

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
RUSA Beutel: Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Statusproblem.
Prüfen: Langsamer Wuchs. Wird sie liebevoll gepflegt, kann sie 2 BEEREN tragen.
FRBG Item (Tragen) bewirkt im Kampf Selbstheilung bei Statusproblem.
SM Beutel: Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Statusproblem.
Prüfen: Langsamer Wuchs. Wird sie liebevoll gepflegt, kann sie 2 BEEREN tragen.
COLXD Item (Tragen) bewirkt Selbstheilung bei Statusproblem.
DP Beutel: Eine Knursp-Zutat. Als Item (Tragen) hebt die Beere die Statusprobleme eines Pokémon auf.
Prüfen: Diese Beere sammelt Nährstoffe, die der Gesundheit der Pokémon dienen. Aber dadurch verläuft ihr Wachstum langsam.
PT Beutel: Eine Knursp-Zutat. Als Item hebt die Beere die Statusprobleme eines Pokémon auf.
Prüfen: Diese Beere sammelt Nährstoffe, die der Gesundheit der Pokémon dienen. Aber dadurch verläuft ihr Wachstum langsam.
HGSS Gibst du die Beere einem Pokémon zu essen oder zum Tragen, hebt sie seine Statusprobleme auf.
SW Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
S2W2 Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
XY Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
ΩRαS Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
SM Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
USUM Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
LGPLGE Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
SWSH Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
SDLP Beutel: Gibst du die Beere einem Pokémon zum Tragen, hebt sie alle seine Statusprobleme auf.
Beerendetails: Diese Beere bildet nach und nach Nährstoffe, die für Pokémon gesund sind. Allerdings verläuft ihr Wachstum dadurch eher langsam.
PLA Gibst du sie einem Pokémon zu essen, heilt sie alle seine Statusprobleme. Wirfst du sie in die Nähe eines wilden Pokémon, erregt sie seine Aufmerksamkeit.

Fundorte

Spiele Fundorte
RUSASM Route 123, Seegrasulb City
FRBG Route 8, Beerenforst, Eiland Zwei
COLXD Emeritae
DP Route 208, Route 212, Park der Freunde, Erholungsgebiet, wilde Shaymin, getauschtes Karpador
PT Route 208, Route 212, Park der Freunde, wilde Shaymin, getauschtes Karpador
HGSS Viola City, Park der Freunde, Pokéwalker (Tiefblauer See, Stadtrand)
S Route 3, Tessera, Dorfbrücke
W Route 3, Tessera, Dorfbrücke, Weißer Wald
S2W2 Route 1
DW Altes Anwesen
XY Route 16, Kampfumgebung
ΩRαS Route 123, Laubwechselfeld, Seegrasulb City, Wiesenflur, Super-Geheimbasis
SM Route 4, Route 5, Route 8, Route 16, Route 17
USUM Route 4, Route 5, Route 8, Route 16, Route 17
SW Bett des Giganten, Grußgefilde, Hut des Giganten, Milza-See (Auge), Route 7, Route 9 (Spikeford-Ortsrand), Dyna-Raids, Raid-Updates
SH Bett des Giganten, Grußgefilde, Hut des Giganten, Milza-See (Auge), Route 7, Route 9 (Spikeford-Ortsrand), Dyna-Raids, Raid-Updates
SDLP Erholungsareal, Route 208, Route 212, Route 226, geschenkte Mew
PLA Jubeldorf, wilde Burmy, wilde Burmadame, wilde Kikugi, wilde Kinoso, wilde Lilminip, wilde Dressella

Anbau

In der dritten Generation kann ein Baum eine bis zwei Beeren tragen. In der vierten Generation sind zwei bis fünf Beeren möglich. Während in der fünften Generation vier bis fünf Beeren pro Baum möglich sind, kann ein Baum in der sechsten Generation drei bis 20 Beeren tragen. In der siebten Generation sind vier bis zehn Beeren pro Baum möglich.

Wachstum

Generation III
Samen Gen3.pngSamen0 Std.
Spross Gen3.pngSpross12 Std.
Prunusbeere Busch Gen3.pngBusch24 Std.
Prunusbeere Blüte Gen3.pngBlüte36 Std.
Prunusbeere Beere Gen3.pngBeeren48 Std.
Generation IV
Samen Gen4.pngSamen0 Std.
Spross Gen4.pngSpross12 Std.
Prunusbeere Busch Gen4.pngBusch24 Std.
Prunusbeere Blüte Gen4.pngBlüte36 Std.
Prunusbeere Beere Gen4.pngBeeren48 Std.
Durch Mulch können die Wachstumszeiten variieren!
Generation V
Samen0 Std.
Spross18 Std.
Busch36 Std.
Blüte54 Std.
Beere72 Std.
Durch Mulch können die Wachstumszeiten variieren!
Generation VI
Samen0 Std.
Spross8 Std.
Busch16 Std.
Strauch24 Std.
Baum32 Std.
Blüte40 Std.
Beere48 Std.
Durch Mulch können die Wachstumszeiten variieren!
Generation VII
Samen0 Std.
Spross8 Std.
Busch16 Std.
Strauch24 Std.
Baum32 Std.
Blüte40 Std.
Beere48 Std.

Im Anime

Prunusbeeren im Anime

James erwähnt in Das Diebes-Duo, dass unter anderem Prunusbeeren Teil des Menüs seien, das während der Sinnoh-Pokémon-Hatz angeboten wird.

In Jede Geschichte hat drei Seiten! ist die Beerensorte erstmals zu sehen, als Team Rocket einige Beeren aus Lulus Garten stiehlt. Da sie allerdings nicht weiß, wie sie einzusetzen sind, isst Jessie sie selbst anstatt die Beeren ihren Pokémon zu geben.

Khoury präsentiert die Beeren in Ei, Ei, Ei!. In Gestylte Coiffwaff! sind sie im Friseursalon zu sehen. In Geschenke, die von Herzen kommen! sind sie Teil des Geschenks von Ash für seine Pokémon. Wie man in Eine Gabelung: Hier trennen sich unsere Wege! sieht, wachsen Prunusbeeren in Dr. Weiß' Garten. In Eine abenteuerliche Besorgung! und Ein Vorführungs-Quiz! sieht man die Sorte ebenso wie in Ein unbeschriebenes Blatt!, wo sie zum Festessen, das bei Professor Platan stattfindet, gehören.

In den Episoden Alola, neue Abenteuer!, Alola-Fang à la Ash Ketchum!, Eine köstliche Suche!, Ab ins Schlummerland! und Bäumchen, wechsle dich! tauchen Prunusbeeren ebenso auf.

Galerie

In anderen Sprachen

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Prunusbeere Prunus domestica, PflaumeWikipedia-Icon
Englisch Lum Berry plum
Japanisch ラムのみ Ramu no Mi プラム puramu, Prunus
Spanisch Baya Ziuela ciruela
Französisch Baie Prine prune
Italienisch Baccaprugna prugna
Koreanisch 리샘열매 Risaem Yeolmae 매실 maesil, UmeWikipedia-Icon
Chinesisch 木子果 / 木子果 Mùzǐ Guǒ Aufspaltung des Zeichens 李 , chin. für „Pflaume“.