Tukanon

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
★ PokéWiki-Osterei-Suche ★
Die große PokéWiki-Osterei-Suche 2024 hat begonnen!

Mach mit und sichere dir die Chance auf tolle Preise!
Auf unserer Gewinnspielseite geht’s los!
Tukanon
ja ドデカバシ(Dodekabashi) en Toucannon
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Normal Flug
National-Dex #733 (vor IX)
#0733
Alola-Dex #012
Paldea-Dex #049 (Blaubeer-Dex)
Fähigkeiten Adlerauge
Wertelink
Rohe Gewalt (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Zutraulichkeit 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Flug
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Kanonen-Pokémon
Größe 1,1 m
Gewicht 26,0 kg
Farbe Schwarz
Silhouette
Ruf
Sound abspielen

Tukanon ist ein Pokémon mit den Typen Normal und Flug und existiert seit der siebten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Peppeck und Trompeck.

Medienübergreifend nimmt es als Signaturpokémon des Top Vier-Mitglieds Kahili eine wichtigere Rolle ein.

Spezies

Tukanon setzt Schnabelkanone ein

Tukanon ist ein tukanartiges Pokémon mit einem schwarzen Gefieder und einem stark gebogenen, spitzen Schnabel, der am breitesten Teil gelb gefärbt ist, jedoch zum Ende hin einen immer rötlicheren Ton annimmt und schließlich in Schwarz mündet. Unter seinem Gesicht und an der Brust sind die Federn weiß gefärbt, während ein gelber Fleck an den Wangen zu erkennen ist. Tukanons Augen werden von gezackten Augenbrauen gerahmt, die es stets ernst erscheinen lassen. Darüber hinaus ist es mit einem langen Schweif ausgestattet, der eine stachlige, rote Krause aufweist. In seiner schillernden Form weisen der Schnabel und die bunten Stellen am Kopf und Schweif kühlere Farbtöne wie magenta bis dunkelblau auf.

Besonders am Kanonen-Pokémon ist, dass es seinen Schnabel auf über 100 °C erhitzen und darin Gase explodieren lassen kann, um einerseits seine Gegner zu verbrennen und andererseits mit hohem Druck Samen zu verschießen – dies macht seine Spezialattacke Schnabelkanone aus. Auf diese Art verschossenes Saatgut kann sogar Felsbrocken zersprengen. Sein Schnabel gilt als seine gefährlichste Waffe.

Tukanon beim Ausbrüten von Peppeck-Eiern

Wie seine Vorstufen Peppeck und Trompeck lebt Tukanon im Wald und kann Löcher in Bäume hämmern. Als Anführer einer Schar vogelartiger Pokémon leitet es große Nester und brütet die Pokémon-Eier mit seinem erhitzten Schnabel aus. Im Vergleich zu seinen jungen Artgenossen derselben Entwicklungsreihe kommt Tukanon aufgrund seines massiven Schnabels eher träge daher und lässt sich Futter bringen. Untereinander kommunizieren Tukanon, indem sie ihre Schnäbel aneinanderschlagen, dabei können sie anhand der Anzahl und Stärke der Hiebe ihre gegenseitige Gemütslage ablesen. Pärchen zweier Tukanon leben sehr eng und harmonisch zusammen. In der Alola-Region gelten sie dabei als Glücksbringer für Hochzeiten.

Zucht und Entwicklung

Tukanon stellt den letzten Teil einer dreistufigen Entwicklungsreihe dar. Es entwickelt sich aus Trompeck, welches sich wiederum aus Peppeck weiterentwickelt. Dabei wächst es zu stattlicher Größe heran, besonders auffällig prägt sich sein bunt gestreifter Schnabel aus.

Die Entwicklung von Peppeck zu Trompeck wird dabei durch das Erreichen von mindestens Level 14, jene zu Tukanon ab Level 28 ausgelöst.

Zucht und Entwicklung

Ei

#0731 Peppeck

 
#0732 Trompeck

 
#0733 Tukanon

Herkunft und Namensbedeutung

Tukanon basiert auf einem TukanWikipedia-Icon. Diese Vögel sind in der Lage, überschüssige Wärme durch ihren großen Schnabel abzugeben. Von den verschiedenen Namen und Bedeutungen ist abzuleiten, dass Tukanon einer der prächtigsten Vögel ist, da sein Schnabel sowohl farbenreich scheint, als auch eine zu respektierende Waffe ist, was ihn symbolisch zum König des Waldes machen könnte.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Tukanon Tukan + Kanone
Englisch Toucannon toucan + cannon
Japanisch ドデカバシ Dodekabashi どでかい dodekai + 大嘴 ōhashi
Französisch Bazoucan bazookaWikipedia-Icon + toucan
Koreanisch 왕큰부리 Wangkeunburi wang + 큰부리새 keunburisae
Chinesisch 銃嘴大鳥 / 铳嘴大鸟 Chòngzuǐdàniǎo chòng + zuǐ + + niǎo

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VII SM Entwicklung
USUM Route 11, Wald von Poni, Ebene von Poni
IX KAPU Tausch
KAEXPUEX Küsten-Areal

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Alola
Kahili Top Vier SMUSUM 55/57/63/66
Maho Captain MUM 50
Blaubeer-Akademie
Hana Trainerin KAEXPUEX 74, 82
Weitere Trainer
Spiel(e) Trainer Trainer-
Anzahl
SM Gentleman Richard 1

Attacken

7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Tukanon durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Schnabelkanone Flug Physisch  100 100 % 15
1 Heuler Normal Status  100 % 40
1 Pikser Flug Physisch  35 100 % 35
1 Zertrümmerer Kampf Physisch  40 100 % 15
1 Felswurf Gestein Physisch  25 90 % 10
1 Widerhall Normal Spezial  40 100 % 15
13 Superschall Normal Status  55 % 20
16 Pflücker Flug Physisch  60 100 % 20
21 Ruheort Flug Status  5
24 Furienschlag Normal Physisch  15 85 % 20
30 Kreideschrei Normal Status  85 % 40
34 Bohrschnabel Flug Physisch  80 100 % 20
40 Kugelsaat Pflanze Physisch  25 100 % 30
44 Daunenreigen Flug Status  100 % 15
50 Schallwelle Normal Spezial  90 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Tukanon durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM014 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM027 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM032 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM038 Nitroladung Feuer Physisch  50 100 % 20
TM040 Windschnitt Flug Spezial  60 95 % 25
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM056 Kugelsaat Pflanze Physisch  25 100 % 30
TM058 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM060 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM065 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM071 Samenbomben Pflanze Physisch  80 100 % 15
TM076 Felswurf Gestein Physisch  25 90 % 10
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM088 Schwerttanz Normal Status  20
TM093 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TM097 Fliegen Flug Physisch  90 95 % 15
TM102 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
TM103 Delegator Normal Status  10
TM113 Rückenwind Flug Status  15
TM117 Schallwelle Normal Spezial  90 100 % 10
TM118 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TM122 Zugabe Normal Status  100 % 5
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM157 Hitzekoller Feuer Spezial  130 90 % 5
TM160 Orkan Flug Spezial  110 70 % 10
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM164 Sturzflug Flug Physisch  120 100 % 15
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
TM179 Katapult Gestein Physisch  50 100 % 15
TM181 Abschlag Unlicht Physisch  65 100 % 20
TM191 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
TM197 Doppelflügel Flug Physisch  40 90 % 10
TM203 Psycho-Plus Normal Status  10
TM205 Notsituation Normal Physisch  variiert 100 % 5
TM207 Frustflamme Feuer Physisch  75 100 % 10
TM216 Daunenreigen Flug Status  100 % 15
TM221 Neck Strike Unlicht Physisch  80 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Tukanon durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Himmelsfeger Flug Physisch  140 90 % 5
Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
Überschallknall Normal Spezial  140 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Tukanon von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Tukanon kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
USUM Fragiabeere Fragiabeere 5%
KAPU Tsitrubeere Tsitrubeere 30%

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Erhitzt vor jedem Kampf seinen Schnabel auf über 100 °C. Dadurch erleiden Gepiesackte schwere Verbrennungen.
Lässt körpereigene Gase in seinem Schnabel explodieren, um Samen zu verschießen. Selbst große Felsen kann es damit zerstören.
Sie kommunizieren miteinander, indem sie ihre Schnäbel gegeneinanderschlagen. Stärke und Anzahl der Schläge übermitteln ihre Gefühle.
Tukanon-Pärchen sind für ihr harmonisches Zusammenleben bekannt. Daher werden sie oft als Glücksbringer zu Hochzeiten mitgebracht.
Durch das komprimierte Gas in seinem Schnabel verschießt es Samen mit einer Wucht, die selbst große Felsen zerschmettern kann.
Tukanon-Pärchen erhöhen die Temperatur ihrer Schnäbel, um sich gegenseitig zu wärmen. Daher gelten sie als Symbol für Harmonie.

Strategie

Tukanon befindet sich zurzeit im ZU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
VI SH Event-Zyklus Woche 8
VIII NSNP Dichter Dschungel, Großer Fluss

Spin-off-Daten

Pokémon GO

Tukanon
Kraftpunkte
190
Angriff
222
Verteidigung
146
Max. WP?
3076
Kumpel-Distanz
1 km
XXL-Klasse
1,75
Kosten 2. Lade-Attacke
25 Bonbons + 10.000 Sternenstaub
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Tukanon-Pärchen sind für ihr harmonisches Zusammenleben bekannt. Daher werden sie oft als Glücksbringer zu Hochzeiten mitgebracht.

New Pokémon Snap

Tukanon
#048
Tukanon nutzen ihre großen Schnäbel, um mit Artgenossen zu kommunizieren. Wenn sie diese gegeneinanderschlagen, streiten sie sich nicht, sondern teilen einander ihre Gefühle mit.

Im Anime

→ Hauptartikel: Tukanon (Anime)
Tukanon im Anime

Tukanon hat sein Debüt im Anime in der Episode Alola-Fang à la Ash Ketchum! aus der 20. Staffel. Gemeinsam mit vielen Peppeck und einem jungen Bauz lebt es in einer großen Schar, die es gemeinsam mit Trompeck aufzieht. Es wird bekannt, dass es die jungen Vogel-Pokémon ausbrütet, indem es sich neben die Eier legt und seinen Schnabel zum Aufhitzen bringt. Tukanon taucht erneut in Eine köstliche Suche! auf, bei der Maho das Nest besucht, um nach Gelbem Nektar zu fragen.

Ein weiteres Exemplar taucht an der Seite der Golferin Kahili in Immer am Ball bleiben! auf. Tukanon ist Kahilis einzig bekanntes Pokémon. Sie sind bereits seit ihrer Kindheit Partner und Tukanon hilft ihr bei der Ausübung von PokéGolf. Kahilis Tukanon behütet seine Trainerin überaus fürsorglich, ist aber auch ein sehr kraftvolles Pokémon.

Im Manga

Tukanon im Manga

Tukanon taucht in Pocket Monsters SPECIAL erstmalig im Sonne und Mond Arc auf. Es gehört zum Team von Kahili, die es in einem Kampf gegen Gladio bei den Ruinen des Lebens einsetzt. Durch diese Ablenkung gelingt es ihr, Sonne einen Z-Ring auszuhändigen.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Tukanon (TCG)

Es sind bisher drei Sammelspielkarten von Tukanon bekannt, von denen alle auch in deutscher Variante vorliegen. Die älteste deutsche Karte ist Tukanon mit der Kartennummer 108 aus der Erweiterung Sonne & Mond, welche im Februar 2017 erschien.

Die Karten von Tukanon sind Phase-2-Pokémon und entwickeln sich aus Trompeck. Sie sind Farblos-Pokémon mit einer Elektro-Schwäche und einer Kampf-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Tukanon/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Setzt es eine Status- oder Spezialattacke ein, ändert sich die Farbe seines Schnabels zu Rot.
In anderen Sprachen: