Netzwerk

Silph Scope

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Silph Scope ist ein Basis-Item, welches in Pokémon Rot und Blau eingeführt wurde.

Nutzen

Man kann den Geist von Knogga und Geist-Pokémon im Pokémon-Turm von Lavandia sehen und bekämpfen.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
STA Dieses hochtechnische Gerät kann Geister mit absoluter Exaktheit identifizieren.
STA2 Blau: Dieses hochtechnische Gerät kann Geister mit absoluter Exaktheit identifizieren.
SM Linse, mit der unsichtbare PKMN sichtbar werden.
FRBG Eine Linse, mit der unsichtbare PKMN sichtbar werden. Sie wurde von der SILPH CO. hergestellt.
LGPLGE Dieses Gerät macht Dinge sichtbar, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben. Es wurde von der Silph Company entwickelt.

Fundorte

Spiele Fundorte
RBG Rocket Spielhalle
FRBG Rocket Spielhalle
LGPLGE Rocket-Versteck

Im Anime

Rot mit Silph Scope

In Pokémon Origins besitzen einige Rocket-Rüpel, die Mr. Fuji in Folge 2 – Tragosso gefangen halten, ein Silph Scope, mit der, wie in den Spielen, die wahre Gestalt von Geist-Pokémon und Geistern offenbart werden kann. Blau stiehlt sie und übergibt sie Rot, sodass er Tragossos Mutter, Knogga, als Geist erkennen kann. Später gibt er den Rüpeln das Item zurück, bevor er sie in die Flucht schlägt.

Im Manga

Grüns Silph Scope

Ein Silph Scope erscheint im Pocket Monsters SPECIAL-Arc erstmals in Grüns Besitz während VS. Rossana. Dabei hat das Mädchen jedoch einige Änderungen an dem Gerät vorgenommen, sodass es nicht mehr dieselbe Fähigkeit wie in den Spielen hat. Grün verwendet es bei seinem ersten Auftritt so dazu, Mew zu finden. Später während VS. Kadabra sieht sie sich mit dem Silph Scope die Barriere um Saffronia City näher an. Während Grüns Kampf gegen Sabrina in der Silph Co. benutzt sie das Silph Scope dazu, durch den Rauch von Seepers Rauchwolke zu sehen, wie man in VS. Zapdos sieht. Während VS. Seeper nutzt Grün das Silph Scope als Fernglas, um die Karmininsel näher zu betrachten.

Während des FireRed und LeafGreen Arc setzt Grün das Silph Scope dazu ein, das mysteriöse Pokémon ausfindig zu machen, das sie auf der Seesprint-Fähre angreift. Allerdings gelingt es ihr nicht und das Silph Scope wird im Endeffekt zerstört. Rot und Blau sammeln das Gerät auf und können die Aufnahme darin anschauen, wobei sie zwar immer noch nicht den Gegner erkennen, aber einen ersten Anhaltspunkt gewonnen haben.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Silph Scope
Englisch Silph Scope
Japanisch シルフスコープ Silph Scope
Spanisch Scope Silph
Französisch Scope Sylphe
Italienisch Spettrosonda
Portugiesisch Silph Escópio