Endynalos

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Endynalos
ja ムゲンダイナ(Mugendina) en Eternatus
Endynalos | Unendynamax-Endynalos
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Gift Drache
National-Dex #890 (vor IX)
#0890
Galar-Dex #400
Fähigkeit Erzwinger
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 255 (43.9 %)
Start-Zutraulichkeit 0
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 120
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Giganten-Pokémon
Größe 20,0 m
≧ 100,0 m (Unendynamax)
Gewicht 950,0 kg
≧ Unbekannt(Unendynamax)
Farbe Violett
Silhouette /
Ruf
Sound abspielen

Endynalos ist ein Legendäres Pokémon mit den Typen Gift und Drache und existiert seit der achten Spielgeneration. Zusammen mit Zamazenta und Zacian bildet es das Finstre Nacht-Trio.

Spezies

Unendynamax-Endynalos

Endynalos ist ein gigantisches, drakonisches Alien-Pokémon. Sein Körper hat eine vage drakonische Form und ein skelettartiges Aussehen und ist größtenteils dunkelviolett mit roten Reflexen. Sein Hauptkörper und sein Schweif sind lang und dünn und ähneln einer Wirbelsäule. Es hat vier kleine, dünne Gliedmaßen, die in Klauen enden, die aus spindeldürren, rechtwinklig angebrachten Anhängseln bestehen. Sein Rumpf besteht aus einem Käfig aus rippenähnlichen Anhängseln und in seinem Inneren befindet sich ein rosa leuchtender Kern, der als Energiequelle für Endynalos dient und Energie absorbiert, um es am Leben zu halten. Der Kern kann die absorbierte Energie auch in massive Explosionen projizieren, wenn es die Dynamax-Kanone einsetzt als eine seiner Signaturattacken. Sein Kopf ist dreieckig und hat ein Paar weiße, augenähnliche Markierungen in Form von drei miteinander verbundenen Kreisen sowie einen spindeldürren Unterkiefer mit mehreren rautenförmigen Zähnen. Über dem Kopf befindet sich ein durchscheinender roter Film, der von fünf langen Stacheln gehalten wird, die sich zum hinteren Teil des Körpers hin erstrecken. Außerdem hat er ein Paar dünne Flügel auf dem Rücken, die aus zahlreichen dreieckigen Segmenten bestehen.

Wenn Endynalos eine große Menge an Energie auf einmal absorbiert, verwandelt es sich in seine Unendynamax-Form, die als sein wahres Aussehen gilt und viel größer ist. Mit seiner gigantischen Größe ist Unendynamax-Endynalos das größte bekannte Pokémon, das je existiert hat. Endynalos nimmt diese Form auch kurzzeitig an, wenn es Unendynastrahlen einsetzt, seine zweite Spezialattacke. In dieser Form verändert sich die Gestalt von Endynalos drastisch. Sein Körper wird unglaublich lang und schlangenförmig, wobei der größte Teil seines Körpers eine massive Spirale bildet. Sein gesamter Körper leuchtet in dieser Form rot und in regelmäßigen Abständen sind schwarze Ringe mit nach außen ragenden Stacheln zu sehen. Sein Energiekern ruht in der Mitte der Spule in einem Käfig aus violetten Stacheln. Der Kopf von Endynalos nimmt die Form einer riesigen Hand an, deren Finger von einer schwarzen Rüstung mit Stacheln bedeckt sind, die von der Rückseite jedes Segments ausgehen. An der Spitze jedes Fingers befindet sich ein rosa leuchtendes Auge.

In seiner schillernden Form werden die dunkelvioletten Fragmente seines Körpers durch einen dunklen Rosaton ersetzt.

Wie im Anime zu sehen ist, kann Endynalos seinen Energiekern einsetzen, um ein Pokémon anzuvisieren und es zu Dynamaximierung oder Gigadynamaximierung zu zwingen. Der Anime geht auch auf seine Fähigkeit ein, andere Pokémon an der Dynamaximierung zu hindern, indem Endynalos die Galar-Partikel in der Umgebung absorbiert, um sie für andere Pokémon unbrauchbar zu machen. Es wird auch gezeigt, dass es in der Lage ist, andere Pokémon, die bereits dynamaximiert sind, durch denselben Prozess zwangsweise zurückzudrängen. Rose behauptet im Anime, er wäre derjenige, der den Namen Endynalos geprägt habe.

In seiner Unendynamax -Form wächst die Kraft von Endynalos so stark an, dass es einen großen Sturm von Dynamax-Energie um sich herum verursacht und inmitten des Sturms Löcher in die Raum—Zeit-Achse reißt, während es eine praktisch unendliche Menge an Energie freisetzt. Seine enorme Kraft kann sogar gegnerische Pokémon daran hindern, es anzugreifen, während es Energie sammelt.

Es ist das einzige bekannte Pokémon, das die Attacken Dynamax-Kanone und Unendynastrahlen erlernen kann. Wie viele legendäre Pokémon besitzt es die Fähigkeit Erzwinger, die den AP-Verbrauch der Gegner steigert. Es besitzt keine weitere oder versteckte Fähigkeit.

Hintergrundgeschichte und Legendenstatus

Zacian und Zamazenta im Kampf auf der Turmspitze gegen Endynalos

Endynalos ist ein außerirdisches Pokémon, das vor etwa 20.000 Jahren in einem Meteor auf die Erde kam und als es vor 3.000 Jahren versuchte, am Leben zu bleiben, indem es die Energie von Galar absorbierte, erzeugte es ein rotes Licht und einen gewaltigen Sturm. Dieses Ereignis würde als die Finstre Nacht in die Geschichte der Region eingehen. Dieses Phänomen in Form eines schwarzen Sturms ließ Pokémon unkontrolliert dynamaximieren. Sie liefen dabei Amok und zerstörten fast die ganze Region. Die Finstre Nacht endete, als Endynalos von Zacian und Zamazenta besiegt wurde.

In der Gegenwart will Rose mit Hilfe von Endynalos eine zweite Finstre Nacht über dem Claw-Stadion herbeiführen, um die Dynamax-Energieknappheit abzuwenden, die er für die nächsten tausend Jahre vorhersieht. Sania hat ebenfalls Nachforschungen über die Finstre Nacht angestellt und erfährt indes, dass dieses Ereignis mit einem Pokémon verbunden war und dass die beiden Helden von Galar irrtümlicherweise keine Menschen, sondern Pokémon waren.

Rose erweckt Endynalos zu der Zeit, als der Spieler und Delion ihren Meisterschaftskampf austragen wollen. Rose konnte es jedoch nicht kontrollieren, sodass Endynalos die Finstre Nacht erneut auslöste und alle Pokémon-Nester sowie die Energiezugänge der Stadien in der Region in Mitleidenschaft zog. Wenn der Spieler Endynalos zum ersten Mal besiegt, absorbiert es die gesamte Energie in Galar, um seine Unendynamax-Form zu erreichen, was die Finstre Nacht weiter beschleunigt. Der Spieler und Hop holen dann das rostige Schwert und den rostigen Schild hervor, in der Hoffnung, Endynalos aufzuhalten. Dies führt dazu, dass Zacian und Zamazenta erwachen und ihnen zu Hilfe kommen. Die vier arbeiten zusammen, um Endynalos in einem Max-Raid-Kampf zu besiegen, um der zweiten Finstren Nacht ein Ende zu setzen.

Zucht und Entwicklung

Endynalos durchläuft, wie die meisten Legendären Pokémon, keine Entwicklungsstufen. Es ist auch nicht in der Lage, einen beeinflussbaren Formwechsel durchzuführen. Im Verlauf der Hauptgeschichte von Pokémon Schwert und Schild verwandelt es sich auf der Turmspitze durch Überladung während der „Finstren Nacht“ zu Unendynamax-Endynalos. In dieser Gestalt ist es wesentlich mächtiger und verfügt über stark erhöhte Statuswerte. Diese Form ist nach dem Fang von Endynalos jedoch nicht aktiv wieder erreichbar. Während der Animation der Attacke Unendynastrahlen sieht man immer den Wechsel zur Unendynamax-Endynalos-Form. Anders als beim Kampf auf der Turmspitze verändern sich dabei die Statuswerte nicht.

Zucht und Entwicklung

#0890 Endynalos
Formwechsel
Formwechsel von Endynalos

#0890 Unendynamax-Endynalos

Herkunft und Namensbedeutung

Endynalos basiert wahrscheinlich vor allem auf Konzepten wie Tod und Zerstörung. In seinen Namen in verschiedenen Sprachen wird immer wieder auf Unendlichkeit oder Unsterblichkeit angespielt. Es könnte auch an ThanatosWikipedia-Icon, die griechische Personifikation des Todes, und die MidgardschlangeWikipedia-Icon, die den nordischen Weltuntergang, RagnarökWikipedia-Icon, ankündigt, angelehnt sein. Vom Aussehen her erinnert es an ein Drachenskelett, wobei sein BrustkorbWikipedia-Icon eine Kanone ist. In seiner Unendynamax-Form erinnert es an einen TornadoWikipedia-Icon und eine Hand. Die Finger der Hand ähneln den Köpfen einer griechischen HydraWikipedia-Icon, welche für viel Zerstörung sorgte und deren mittlerer Kopf unsterblich war. Die Ähnlichkeit mit einem UFOWikipedia-Icon könnte außerdem auf seine außerirdische Herkunft anspielen.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Endynalos endlos + Dynamax
Englisch Eternatus eternal + Thanatus oder aeternatus
Japanisch ムゲンダイナ Mugendina 無限大 mugendai + ダイマックス Daimax
Französisch Éthernatos éternel + Θάνατος Thánatos
Koreanisch 무한다이노 Muhandaino 무한 muhan + 다이맥스 Daimax
Chinesisch 無極汰那 / 无极汰那 Wújítàinà 無極 wújí + tài + bzw. Dynamax

In den Hauptspielen

Auftritte

In Pokémon Schwert und Schild tritt Endynalos im Verlauf der Hauptgeschichte zwischen dem Champ-Cup und dem Champ-Match in Claw City in Erscheinung, nachdem Rose die „Finstre Nacht“ bzw. Endynalos zum Erwachen gebracht hat. Der Spieler muss im Anschluss gemeinsam mit Hop, Zacian und Zamazenta dem Legendären Pokémon auf der Turmspitze Einhalt gebieten und es nach dem Kampf fangen.

Fundorte

Spiel Fundort
VIII SWSH Turmspitze
IX KAPU Pokémon HOME

Attacken


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Endynalos durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Agilität Psycho Status  30
1 Konfusstrahl Geist Status  100 % 10
1 Giftschweif Gift Physisch  50 100 % 25
1 Drachenrute Drache Physisch  60 90 % 10
8 Toxin Gift Status  90 % 10
16 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
24 Drachentanz Drache Status  20
32 Giftstreich Gift Physisch  70 100 % 20
40 Drachenpuls Drache Spezial  85 100 % 10
48 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
56 Dynamax-Kanone Drache Spezial  100 100 % 5
64 Kosmik-Kraft Psycho Status  20
72 Genesung Normal Status  5
80 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
88 Wutanfall Drache Physisch  120 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Endynalos durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM004 Agilität Psycho Status  30
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM017 Konfusstrahl Geist Status  100 % 10
TM024 Feuerwirbel Feuer Spezial  35 85 % 15
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM026 Giftschweif Gift Physisch  50 100 % 25
TM044 Drachenrute Drache Physisch  60 90 % 10
TM045 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM074 Reflektor Psycho Status  20
TM075 Lichtschild Psycho Status  30
TM083 Gifthieb Gift Physisch  80 100 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM091 Giftspitzen Gift Status  20
TM093 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TM097 Fliegen Flug Physisch  90 95 % 15
TM100 Drachentanz Drache Status  20
TM102 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
TM103 Delegator Normal Status  10
TM114 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM115 Drachenpuls Drache Spezial  85 100 % 10
TM125 Flammenwurf Feuer Spezial  90 100 % 15
TM141 Feuersturm Feuer Spezial  110 85 % 5
TM148 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM156 Wutanfall Drache Physisch  120 100 % 10
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM168 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM169 Draco Meteor Drache Spezial  130 90 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
TM175 Toxin Gift Status  90 % 10
TM178 Erdanziehung Psycho Status  5
TM214 Schlammwoge Gift Spezial  95 100 % 10
TM220 Meteorstrahl Gestein Spezial  120 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Endynalos
Unendynamax-Endynalos

Ranglisten

Basispunkte (FP)

Endynalos
Unendynamax-Endynalos

Typ-Schwächen

Wird Endynalos von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Endynalos kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Endynalos
Gen.
Spiel
Eintrag
Indem der Kern in seinem Brustkorb die Energie absorbiert, die aus dem Boden der Galar-Region strömt, wird es aktiv.
Es steckte in einem Meteorit, der vor 20 000 Jahren herabstürzte. Es scheint in Verbindung mit dem Dynamax-Phänomen zu stehen.
Unendynamax-Endynalos
Gen.
Spiel
Eintrag
Angetrieben durch die Machenschaften von Rose, hat es die Energie von ganz Galar absorbiert und sich dadurch überladen.
Die unendliche Energie, die aus seinem gigantischen Kern austritt, verzerrt das Raum-Zeit-Gefüge um es herum.

Strategie

→ Hauptartikel: Endynalos/Strategie

Im Anime

→ Hauptartikel: Endynalos (Anime)
Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Endynalos (TCG)

Von Endynalos existieren momentan zwei verschiedene Sammelkarten, die beide als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Endynalos-V mit der Kartennummer 116 aus der Erweiterung Flammende Finsternis.

Die Karten von Endynalos sind Basis-Pokémon, besitzen den Finsternis-Typ und haben eine Kampf-Schwäche. Lediglich Endynalos-VMAX ist ein Pokémon-VMAX.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Endynalos/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Es ist das bisher größte Pokémon aller Generationen und hat damit ab der achten Generation Wailord von diesem Platz verdrängt.
  • Es ist das erste Legendäre Pokémon, welches man garantiert fangen kann.
  • Seine Spezialattacke Unendynastrahlen (jap. ムゲンダイビーム Mugendai Beam) lernt es auf Level 88; das könnte eine Anspielung an das Symbol für Unendlichkeit (∞, jap. 無限大 mugendai), wovon sich der Name (besonders im Japanischen) ableitet, das an eine liegende Acht erinnert.
  • Endynalos’ Unendynamax-Form hat einen Sprite in Pokémon Home, obwohl es nach dem Einfangen nicht in dieser Form verweilen kann.
Sagenumwobene Pokémon
In anderen Sprachen: