Kriechflügel

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kriechflügel
ja チヲハウハネ(Chiwohauhane) en Slither Wing
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Käfer Kampf
National-Dex #0988
Paldea-Dex #380
Fähigkeit Paläosynthese
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 30 (8.8 %)
Start-Zutraulichkeit 0
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 50
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Paradox-Pokémon
Größe 3,2 m
Gewicht 92,0 kg
Farbe Rot
Weiß (ab KAPU Version 3.0.0)
Silhouette
Ruf
Sound abspielen

Kriechflügel ist ein Paradox-Pokémon mit den Typen Käfer und Kampf und existiert seit der neunten Spielgeneration. Es ist das Gegenstück zu Eisenfalter.

Spezies

Kriechflügel ist ein großes, mottenähnliches Pokémon mit vier Beinen. Es scheint Facettenaugen in zwei Rottönen zu haben und auf jeder Seite seines Gesichts befindet sich ein rotes, stachelartiges Gebilde. Der Flaum an seinem Körper und seinen Beinen ist weiß und verfilzt. Sein Hinterleib ist in der Mitte schwarz und außen hellblau mit schwarzen Punkten. Es hat sechs blattähnliche, orangefarbene Flügel mit gelb-orangenen Spitzen und kleinen gelben, rautenförmigen Flecken, die jedoch nicht stark genug zu sein scheinen, um ihm das Fliegen zu ermöglichen. Auch wenn es meist vierbeinig erscheint, kann es vor allem während des Kampfes auf zwei Beinen stehen.

In einem Artikel der August-Ausgabe des okkulten Magazins heißt es, dass nur wenige Sichtungen von Kriechflügel je gemeldet wurden und dessen Name von einer ähnlichen Kreatur stammt, die im Karmesinbuch von Alondo beschrieben wird. Es teilt Merkmale mit Ramoth und einige Theorien besagen, dass es aus Fossilien aus einer prähistorischen Ära wiederbelebt worden sein könnte. Es ist jedoch nicht bekannt, dass Fossilien von Ramoth aus dieser Zeit gefunden wurden.

Ansonsten ist zu seinem Verhalten und Lebensraum wenig bekannt, da davon auszugehen ist, dass seine Art eigentlich schon vor langer Zeit ausgestorben sein sollte. Wie alle Paradox-Pokémon mit Vergangenheits-Bezug hat es somit auch ein Pokémon aus der heutigen Zeit, von dem es ein antiker Urahn sein könnte. Paradox-Pokémon sind dabei ein wichtiger Forschungsgegenstand von Professor Antiqua.

Jüngsten Berichten zufolge sollen einige Exemplare im Schlund von Paldea, der sogenannten Zone Null, gesehen worden sein. Das Betreten der Zone ist für Unbefugte streng untersagt und es ist fraglich, ob dieses Verbot mit den dort aufgetauchten Paradox-Pokémon in Verbindung steht. Es scheint jedoch Gebiete mit Gebirgshängen und offenen Wiesen als seinen Lebensraum zu bevorzugen.

Seine Fähigkeit ist Paläosynthese und ermöglicht es ihm, sich bei Sonnenschein energetisch aufzuladen, was seinen höchsten Statuswert verstärkt. Durch das Item Energiekapsel wird es dieser Fähigkeit möglich, unabhängig vom Wetter zu funktionieren. Wie alle anderen Paradox-Pokémon auch, besitzt es weder eine zweite, noch eine versteckte Fähigkeit.

Zucht und Entwicklung

Kriechflügel hat keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

Zucht und Entwicklung

#0988 Kriechflügel

Herkunft und Namensbedeutung

Kriechflügel basiert vermutlich auf einer urzeitlichen Version von Ramoth. Seine Fortbewegung auf dem Boden erinnert außerdem an Ignivor. Der Schweif ähnelt zudem dem eines DinosauriersWikipedia-Icon, die zusammengeklappten Flügel erinnern an die Rückenplatten eines StegosaurusWikipedia-Icon.

Das reptilienartige Aussehen des Schweifs und der Namensbestandteil „kriechen“ in den verschiedenen Sprachen könne auch eine Anspielung auf das Flügelmuster eines AtlasspinnersWikipedia-Icon sein, welches eine SchlangeWikipedia-Icon nachahmt.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kriechflügel Kriechen + Flügel
Englisch Slither Wing slither + wing
Japanisch チヲハウハネ Chiwohauhane 地を這う chi o hau + hane
Spanisch Reptalada repta + alada
Französisch Rampe-Ailes ramper + aile
Italienisch Alirasenti ali + rasenti
Koreanisch 땅을기는날개 Ttangeulgineunnalgae ttang + 기다 gida + 날개 nalgae
Chinesisch 爬地翅 / 爬地翅 Pádìchì + + chì

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IX KA Zone Null, Tera-Raid-Event (22.09.2023)
PU Tausch

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Paldea
Antiqua-KI KI KA 66

Attacken


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Kriechflügel durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Windstoß Flug Spezial  40 100 % 35
1 Glut Feuer Spezial  40 100 % 25
1 Käferbiss Käfer Physisch  60 100 % 20
7 Giftpuder Gift Status  75 % 35
7 Stachelspore Pflanze Status  75 % 30
14 Nitroladung Feuer Physisch  50 100 % 20
21 Stampfer Normal Physisch  65 100 % 20
28 Fußtritt Kampf Physisch  65 100 % 20
35 Morgengrauen Normal Status  5
42 Anfallen Käfer Physisch  80 100 % 15
49 Kraftkoloss Kampf Physisch  120 100 % 5
56 Protzer Kampf Status  20
63 Doppelflügel Flug Physisch  40 90 % 10
70 Überrumpler Käfer Physisch  90 100 % 10
77 Wirbelwind Normal Status  20
84 Blutsauger Käfer Physisch  80 100 % 10
91 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Kriechflügel durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM012 Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
TM014 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM027 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM038 Nitroladung Feuer Physisch  50 100 % 20
TM039 Fußtritt Kampf Physisch  65 100 % 20
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM051 Sandsturm Gestein Status  10
TM058 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM060 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM064 Protzer Kampf Status  20
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM084 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM089 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
TM095 Blutsauger Käfer Physisch  80 100 % 10
TM103 Delegator Normal Status  10
TM107 Irrlicht Feuer Status  85 % 15
TM111 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM118 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TM121 Rammboss Stahl Physisch  variiert 100 % 10
TM134 Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
TM147 Stromstoß Elektro Physisch  90 100 % 15
TM149 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM160 Orkan Flug Spezial  110 70 % 10
TM162 Käfergebrumm Käfer Spezial  90 100 % 10
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM165 Flammenblitz Feuer Physisch  120 100 % 15
TM167 Nahkampf Kampf Physisch  120 100 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
TM182 Käferbiss Käfer Physisch  60 100 % 20
TM185 Anfallen Käfer Physisch  80 100 % 15
TM186 Pferdestärke Boden Physisch  95 95 % 10
TM189 Brandstempel Feuer Physisch  variiert 100 % 10
TM197 Doppelflügel Flug Physisch  40 90 % 10
TM204 Risikotackle Normal Physisch  120 100 % 15
TM207 Frustflamme Feuer Physisch  75 100 % 10
TM219 Krabbelkracher Käfer Physisch  70 90 % 10
TM224 Fluch Geist Status  10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Verwaltung
Folgende Attacken kann Kriechflügel nur durch die „An Attacke erinnern“-Funktion erlernen:
9. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Sonnentag Feuer Status  5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Kriechflügel von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Kriechflügel kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
KAPU Energiekapsel 5 %

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Dieses rätselhafte Pokémon weist Ähnlichkeit mit einer Kreatur auf, die in einem alten Buch als Kriechflügel vorgestellt wurde.
Dieses Pokémon hat eine gewisse Ähnlichkeit mit einer uralten Form von Ramoth, die in einer fragwürdigen Zeitschrift vorgestellt wurde.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Kriechflügel/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Sagenumwobene Pokémon
In anderen Sprachen: