Wutpilz

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wutpilz
ja アラブルタケ(Araburutake) en Brute Bonnet
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Pflanze Unlicht
National-Dex #0986
Paldea-Dex #378
Fähigkeit Paläosynthese
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 50 (12.9 %)
Start-Zutraulichkeit 0
Geschlecht Unbekannt
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 50
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Paradox-Pokémon
Größe 1,2 m
Gewicht 21,0 kg
Farbe Grau
Silhouette
Ruf
Sound abspielen

Wutpilz ist ein Paradox-Pokémon mit den Typen Pflanze und Unlicht und existiert seit der neunten Spielgeneration.

Spezies

Wutpilz ist ein pilzartiges Pokémon mit großen Pilzkappen auf dem Kopf und den Armen, die modernen Pokébällen ähneln, obwohl es aus der Vergangenheit zu stammen scheint. Es hat rosafarbene Lippen mit gezacktem, reißzahnähnlichem Aussehen, vier stumpfe bräunliche Beine und einen Saurierschweif. Die Kappe auf dem Kopf ist mit Stacheln versehen und darunter wächst etwas, das wie grünes Moos aussieht.

In einem Artikel der Juni-Ausgabe des okkulten Magazins wird es als bizarre Kreatur beschrieben, die Merkmale von Dinosauriern mit denen von Hutsassa kombiniert. Benannt ist es nach einem wilden Pilzwesen, das im Karmesinbuch von Alondo vorkommt. Seine gigantische Statur und scheinbar geringe Intelligenz machen es zu einem mächtigen und wilden Kämpfer.

Ansonsten ist zu seinem Verhalten und Lebensraum wenig bekannt, da davon auszugehen ist, dass seine Art eigentlich schon vor langer Zeit ausgestorben sein sollte. Wie alle Paradox-Pokémon mit Vergangenheits-Bezug hat es somit auch ein Pokémon aus der heutigen Zeit, von dem es ein antiker Urahn sein könnte. Paradox-Pokémon sind dabei ein wichtiger Forschungsgegenstand von Professor Antiqua.

Jüngsten Berichten zufolge sollen einige Exemplare im Schlund von Paldea, der sogenannten Zone Null, gesehen worden sein. Das Betreten der Zone ist für Unbefugte streng untersagt und es ist fraglich, ob dieses Verbot mit den dort aufgetauchten Paradox-Pokémon in Verbindung steht. Es scheint jedoch Gebiete mit Wäldern, Gebirgsausläufen und Höhlen als seinen Lebensraum zu bevorzugen.

Seine Fähigkeit ist Paläosynthese und ermöglicht es ihm, sich bei Sonnenschein energetisch aufzuladen, was seinen höchsten Statuswert verstärkt. Durch das Item Energiekapsel wird es dieser Fähigkeit möglich, unabhängig vom Wetter zu funktionieren. Wie alle anderen Paradox-Pokémon auch, besitzt es weder eine zweite, noch eine versteckte Fähigkeit.

Zucht und Entwicklung

Wutpilz hat keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

Zucht und Entwicklung

#0986 Wutpilz

Herkunft und Namensbedeutung

Wutpilz basiert vermutlich auf einer urzeitlichen Version von Hutsassa. Der Pflanzenbewuchs an seinem Hut basiert möglicherweise auf einer WeideWikipedia-Icon, andererseits könnte es auch ein Parasit der Gattung SyzygitesWikipedia-Icon(en) sein, der Pilze befällt und ein ähnliches Geflecht bildet. Sein Körperbau, besonders die Beine und der Schweif, erinnern an einen DinosaurierWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Wutpilz Wut + Pilz
Englisch Brute Bonnet brute + bonnet (englischer Name für HelmlingeWikipedia-Icon)
Japanisch アラブルタケ Araburutake 荒ぶる araburu + take
Spanisch Furioseta furio + seta
Französisch Fongus-Furie Fongus + Furie
Italienisch Fungofurioso fungo + furioso
Koreanisch 사나운버섯 Sanaunbeoseot 사납다 sanapda + 버섯 beoseot
Chinesisch 猛惡菇 / 猛恶菇 Měng'ègū měng + è +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IX KA Zone Null
PU Tausch

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Paldea
Antiqua-KI KI KA 66

Attacken


Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Wutpilz durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Absorber Pflanze Spezial  20 100 % 25
1 Wachstum Normal Status  20
1 Erstauner Geist Physisch  30 100 % 15
7 Stachelspore Pflanze Status  75 % 30
14 Megasauger Pflanze Spezial  40 100 % 15
21 Synthese Pflanze Status  5
28 Klärsmog Gift Spezial  50 15
35 Gegenstoß Unlicht Physisch  50 100 % 10
42 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
49 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
56 Tiefschlag Unlicht Physisch  70 100 % 5
63 Pilzspore Pflanze Status  100 % 15
70 Verwurzler Pflanze Status  20
77 Wutpulver Käfer Status  20
91 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Wutpilz durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM017 Konfusstrahl Geist Status  100 % 10
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM020 Wegbereiter Pflanze Physisch  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM029 Bürde Geist Spezial  65 100 % 10
TM033 Zauberblatt Pflanze Spezial  60 20
TM045 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM056 Kugelsaat Pflanze Physisch  25 100 % 30
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM071 Samenbomben Pflanze Physisch  80 100 % 15
TM081 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM084 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM089 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
TM094 Finsteraura Unlicht Spezial  80 100 % 15
TM103 Delegator Normal Status  10
TM108 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
TM111 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM119 Energieball Pflanze Spezial  90 100 % 10
TM131 Pollenknödel Käfer Spezial  90 100 % 15
TM133 Erdkräfte Boden Spezial  90 100 % 10
TM137 Grasfeld Pflanze Status  10
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM156 Wutanfall Drache Physisch  120 100 % 10
TM159 Blättersturm Pflanze Spezial  130 90 % 5
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM167 Nahkampf Kampf Physisch  120 100 % 5
TM168 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
TM199 Frustventil Unlicht Physisch  75 100 % 5
TM204 Risikotackle Normal Physisch  120 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Verwaltung
Folgende Attacken kann Wutpilz nur durch die „An Attacke erinnern“-Funktion erlernen:
9. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Sonnentag Feuer Status  5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Wutpilz von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Wutpilz kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
KAPU Energiekapsel 5 %

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es ist gut möglich, dass es sich hierbei um jene Kreatur handelt, die in einem gewissen Buch unter dem Namen Wutpilz auftaucht.
Es weist leichte Ähnlichkeit zu einem Pokémon auf, das in einer fragwürdigen Zeitschrift als eine Mischung aus Pilz und Saurier beschrieben wurde.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Wutpilz/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Sagenumwobene Pokémon
In anderen Sprachen: