Netzwerk

Mondstein

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über Items. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst. Nähere Angaben: Preis, Beschreibung, Fundorte LGPE

Der Mondstein ist ein Evolutionsitem, welches in Pokémon Rot und Blau eingeführt wurde.

Effekt

Dieser Evolutionsstein entwickelt ein Nidorina zu einem Nidoqueen, ein Nidorino zu einem Nidoking, ein Piepi zu einem Pixi, ein Pummeluff zu einem Knuddeluff, ein Eneco zu einem Enekoro und ein Somniam zu einem Somnivora. Das Item muss dazu aus dem Beutel ausgewählt werden und wird bei der Entwicklung verbraucht.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
STA Mit diesem STEIN kann man Pokémon eines bestimmten Typs weiterentwickeln.
GS Entwickelt manche POKéMON.
K Entwickelt manche POKéMON.
STA2 Blau: Mit diesem STEIN kann man POKéMON eines bestimmten Typs weiterentwickeln.
Kristall: Entwickelt manche POKéMON.
RUSA Löst bei bestimmten POKéMON die Entwicklung aus.
SM Löst bei bestimmten POKéMON die Entwicklung aus.
FRBG Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten POKéMON die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
COLXD Löst bei bestimmten POKéMON die Entwicklung aus.
PMDPMD Befähigt eine bestimmte Art von Pokémon sich zu entwickeln. Gib es einem Pokémon, wenn es bereit für seine Entwicklung ist.
DP Beutel: Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
Untergrund: Wird für Entwicklung benötigt. So schwarz wie der Nachthimmel.
PT Beutel: Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
Untergrund: Wird für Entwicklung benötigt. So schwarz wie der Nachthimmel.
HGSS Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
PMD2PMD2PMD2 Kurz: Erforderlich für Entwicklung.
Lang: Ein seltsamer Stein, der wie der Abendhimmel glimmt. Befähigt bestimmte Arten von Pokémon, sich zu entwickeln.
SW Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
S2W2 Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
PMD4 Kurz: Löst Entwicklung bei bestimmten Pokémon aus.
Lang: Ein mysteriöser Stein, der an den Nachthimmel erinnert. Er löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus.
XY Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
ΩRαS Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
SM Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
USUM Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.
LGPLGE Dieser spezielle Stein löst bei bestimmten Pokémon die Entwicklung aus. Er ist schwarz wie die Nacht.

Fundorte

Spiele Fundorte
RBG Route 2, Pokémon-Haus, Mondberg, Team Rockets Hauptquartier
GS Tohjo-Fälle, Mondberg, wilde Piepi
K Tohjo-Fälle, Mondberg, wilde Piepi, Alph-Ruinen
SA Meteorfälle, wilde Lunastein
RUSM Meteorfälle
FRBG Pokémon-Haus, Eiland Zwei, Mondberg, Team Rockets Hauptquartier, wilde Piepi
PMDPMD Solarhöhle, Nachtlichtruine, Weites Meer, Kaskadenteich, Icognitoruine, Freudenturm, Fernes Meer, Reinwald, Seltsamhöhle, Ruineninsel, Fabelhaftes Meer, Fantasiepass
DPPT Untergrund, Kraterberg, wilde Lunastein, wilde Pii, wilde Piepi
HGSS Tohjo-Fälle, Alph-Ruinen, Mondberg, Mitnahme, Mutter, Käferturnier, Pokéathlon, wilde Piepi, wilde Lunastein
PMD2PMD2PMD2 Kecleon-Laden (Verwirrwald, Ferner See, Mitternachtswald)
Pokéwalker Himmelsrand, Vulkanpfad, Wiese der Treue
S Schwarze Stadt, Wendelberg, Ewigenwald, Staubwolke, Schroffer Berg, Mitnahme, wilde Lunastein, wilde Piepi
W Wendelberg, Ewigenwald, Staubwolke, Schroffer Berg, Mitnahme, wilde Lunastein, wilde Piepi
S2W2 Route 6, Riesengrotte, Traumbrache, Staubwolke, Schroffer Berg, Traumradar, Mitnahme, wilde Lunastein, wilde Piepi
PMD4
XY Omega-Höhle, Spiegelhöhle, Mitnahme, wilde Lunastein, Supertraining
ΩR Meteorfälle, Steilpass, wilde Piepi, Mitnahme, Supertraining, Super-Geheimbasis
αS Meteorfälle, Steilpass, wilde Lunastein, wilde Piepi, Mitnahme, Supertraining, Super-Geheimbasis
S Route 13, Pokémon-Resort, Mitnahme, wilde Piepi, wilde Pummeluff, wilde Pii
M Route 13, Haina-Wüste, Pokémon-Resort, Mitnahme, wilde Piepi, wilde Pummeluff, wilde Pii
US Route 13, Pokémon-Resort, Mitnahme, wilde Piepi, wilde Pummeluff, wilde Pii
UM Route 13, Haina-Wüste, Pokémon-Resort, Mitnahme, wilde Piepi, wilde Pummeluff, wilde Pii
LGPLGE Mondberg, Saffronia City

Im Anime

Ein Mondstein im Anime

In der Folge Piepi und der mysteriöse Mondstein, wird ein großer Mondstein von einer Gruppe wilder Piepi angebetet. Der Mondstein wird dann von Team Rocket gestohlen. Die wilden Piepi setzen um den Mondstein zurückzuholen Metronom ein. Durch diese Attacke wird er in die Luft gesprengt und es entstehen viele kleine Mondsteine. Einige der Piepi entwickeln sich deswegen zu Pixi.

In Heilendes Händchen sieht man in einem Rückblick, wie sich Dr. Abbeys Eneco mithilfe eines Mondsteins zu Enekoro entwickelt.

In Die mysteriöse Schatzinsel! sieht man, neben aller anderen Evolutionssteine der 5. Generation, ebenfalls Mondsteine. Einen kompletten Satz der Evolutionssteine sieht man in einem Laden in Die Höhle der Prüfungen!.

Im Manga

Ein Mondstein im Manga

Mondsteine werden erstmals in VS. Garados als Steine mit halbmondförmiger Vertiefung von Professor Eich beschrieben, die die Kräfte eines Pokémon erhöhen. Bereits in VS. Rizeros sucht Team Rocket am Mondberg nach diesen Steinen, doch es gelingt Rot, einen zu finden. Damit entwickelt er in VS. Die Legendären Vögel Grüns Piepi während des Kampfes gegen Team Rocket in der Silph Co. zu Pixi weiter.

Später in VS. Flunkifer entwickelt sich Rubins Eneco durch die Berührung mit einem Mondstein, den Troy Trumm gesammelt hatte, zu Enekoro weiter.

Während des Kampfes gegen die Duplikate von Deoxys in 拘束具を破れ (Brich die Zurückhaltung) entwickelt Grün ihr Pummeluff und Nidorina zu Knuddeluff und Nidoqueen weiter, indem sie zwei Mondsteine benutzt.

Wie in Zekrom VS. Reshiram III bekannt wird, hat sich Schwarz' Somni durch einen Mondstein zu Somnivora weiterentwickelt, den es von Kattlea erhalten hat.

Im Sammelkartenspiel

In der Erweiterung Kakuchō Sheet 1 ist eine Karte erschienen, die den Mondstein thematisiert. Zudem gibt es eine Piepi-Karte, die den Mondstein bei sich trägt und dadurch in derselben Runde entwickelt werden kann, in der sie gespielt wurde.


In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Mondstein
Englisch Moon Stone
Japanisch つきのいし Tsuki no Ishi
Spanisch Piedra Lunar
Französisch Pierre Lune
Italienisch Pietra Lunare
Koreanisch 달의돌
Chinesisch 月之石 / 月之石 Yuè zhī Shí