Galakti-Zentrale

Aus PokéWiki
Navigation Suche


Galakti-Zentrale
ja ギンガだんアジト(Ginga-dan Agit)
en Team Galactic HQ
PT Galakti-Zentrale.png

Schleiede Team Galaktik-Gebäude
Wir träumen vom Universum!

Allgemeine Informationen
Galakti-Zentrale in Sinnoh
Lage der Orte in DPPT:
Alte VillaAuen von FloriBizarre HöhleBlizzachBlizzach-TempelBlumenparadiesBuhnen-PfadEisberg-RuinenEiseninselElysesErholungsgebietErzelingenErzelingen-MineErzelingen-TorEwigenauEwigwaldFeuriohütteFleetburgFloriFrisch und Gesund-CaféFrühlingspfadGalaktik-GebäudeGalakti-ZentraleGipfelruinenGroßmoorHerzhofenHöhle der UmkehrJubelstadtKahlbergKampfarealKampfzoneSpeersäuleKraterbergKühnheitsuferManiac-TunnelNeumond-InselPark der FreundePlatz der TreuePokémon LigaPokémon-LandgutSandgemmeScheidequelleSchleiedeSee der KühnheitStärkeuferSee der StärkeWahrheitsuferSee der WahrheitSiegesstraßeSonnewikTrostuTrostu-RuinenTurm der RuhendenÜberlebensarealVerwüsteter PfadVillaVollmond-InselWeideburgWindkraftwerkZweiblattdorfRoute 201Route 202Route 203Route 204Route 205Route 205Route 206Route 207Route 208Route 209Route 210Route 211Route 211Route 212Route 213Route 214Route 215Route 216Route 217Route 218Route 219Route 220Route 221Route 222Route 223Route 224Route 225Route 226Route 227Route 228Route 229Route 230DPPT-Map Galakti-Zentrale.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Auftritte

Die Galakti-Zentrale (auch Galaktik-Gebäude Schleiede) ist ein Gebäude von Team Galaktik. Es befindet sich in Schleiede.

In den Spielen

Handlung

Hat man nach der Handlung am See der Stärke am Hof vor der Galakti-Zentrale den L-Schlüssel erhalten, kann man weiter in die Lagerhalle im Nordwesten der Stadt eindringen, indem man damit eine Schiebetür öffnet. Dabei bricht der Schlüssel ab, wodurch er nicht weiter verwendbar ist. Man trifft dort auf ein paar Galaktiker Rüpel, welche einen zum Kampf herausfordern, zudem liegt im zweiten Untergeschoss der G-Schlüssel auf dem Boden, mit dem man jegliche anderen Schiebetüren in der Galakti-Zentrale öffnen kann. Nun kämpft man sich an vielen weiteren Galaktiker Rüpeln innerhalb der Zentrale vorbei, bis man letztendlich in einer Art Kontrollraum landet, in dem sich der Galaktik-Boss Zyrus befindet. Öffnet man die Tür und bewegt sich zu ihm, meint er, er wusste bereits, dass man sich im Hauptquartier befand. Man wird von ihm auf die Rettung der drei Sublegendären Pokémon Selfe, Vesprit und Tobutz angesprochen, welche nun hinfällig sei, da Zyrus' Vorhaben bereits abgeschlossen sei, und er verachtet das Motiv des Protagonisten, nämlich Mitleid, zur Rettung der drei Pokémon. Schließlich kommt es zum ersten (zweiten in Pokémon Platin) Kampf gegen Zyrus. Gewinnt man, erhält man von ihm einen Meisterball als Belohnung dafür, „stark und mutig“ genug zu sein, sich Team Galaktik so hartnäckig in den Weg zu stellen (In Platin hält er zusätzlich noch eine Rede).

Man wird darauf hingewiesen, den Teleporter im rechten Teil des Raumes zur Rettung der Sublegendären Pokémon nutzen zu können, während Zyrus sich zum Kraterberg begibt, um seine Pläne zu vollenden. Der Teleporter führt den Protagonisten zunächst in einen hochtechnisiertes Labor, wo einige Gegenstände in mit einer grünen Flüssigkeit gefüllten Kapseln gelagert werden. Die dort anwesenden Forscher sind schockiert und können Team Galaktiks Taten nicht mehr verantworten. Das Labor führt schließlich zu dem Raum, in dem Selfe, Vesprit und Tobutz gefangen gehalten werden. Sie sind an Maschinen gebunden und scheinen Schmerzen zu erleiden. Hinten im Raum trifft man auf Saturn, welcher davon entsetzt ist, dass Zyrus einen so weit fortschreiten lassen konnte. Er entschließt sich, sich für den Widerstand am See der Kühnheit zu rächen, indem er einen in einen Kampf verwickelt. Nach dem Kampf macht er einen Schritt zur Seite, um dem Protagonisten endgültig die Möglichkeit zu geben, die Sublegendären Pokémon zu befreien. Dazu muss ein roter Kopf betätigt werden. Hat man im Kontrollraum am Computer die Berichte über Team Galaktiks Pläne nicht gelesen, erfährt man hier von Saturn, dass sich Zyrus mithilfe einer Roten Kette die Kraft des „mythischen Pokémon“ Dialga (in Pokémon Diamant) bzw. Palkia (in Pokémon Perl) zu eigen machen will und sich deswegen zum Kraterberg begeben hat. Saturn verlässt den Raum und auch die Forscher im Raum davor sind nicht mehr aufzufinden.

Bericht: Ewigenaus Pokémon-Statuen

Folgende Einträge sind in Pokémon Platin in einem Berichtsheft von Team Galaktik im 1. Stock der Galakti-Zentrale zu lesen:

Inschrift zu Dialga
Die Schöpfung von DIALGA,
dem Meister der Zeit...
Im Lachen steckt Weinen...
Und umgekehrt verhält sich die Zeit.
Die gleiche Zeit fließt weiter.
...Der Segen von DIALGA ist mit allen.
Inschrift zu Palkia
Die Geburt von PALKIA,
dem Schöpfer der Paralleldimensionen...
Lebendig und doch nicht...
Schwebende Risse im Raum...
Um im selben Universum zu wirken.
...Der Segen von PALKIA ist mit allen.

Bericht Team Galaktik

Folgende Einträge sind auf dem Computer in Zyrus' Zimmer zu lesen:

DIE ERFINDUNG DES RAUMES
Manche sagen, das Universum wurde in einer riesigen Explosion erschaffen. Und angeblich ist auch Sinnoh aus einer solchen Explosion vor langer Zeit entstanden. Selbstverständlich wurde diese Explosion durch die Macht eines Pokémon ausgelöst. Dieses Pokémon muss die mythische Kreatur sein, die einst als Gottheit verehrt wurde. Unser Ziel ist nicht, dieses mythische Pokémon einzufangen, sondern, sondern seine Macht zu nutzen...
MYTHISCHE POKéMON
Das mythische Pokémon...Der Legende zufolge erschuf das Pokémon mit seiner Macht ganz Sinnoh. Fängt man das Pokémon mit einem Pokéball, kann es seine Kraft nicht mehr voll entfalten...Doch mit der Roten Kette kann dasPokémon gefangen und seine Kraft dennoch ganz und gar genutzt werden...
ROTE KETTE
Die Rote Kette...

Die Pokémon der drei Seen und des Kraterbergs sind irgendwie miteinander verbunden. Fängt man die Pokémon der drei Seen, wird das Pokémon des Kraterbergs befreit. Aus den Pokémon der drei Seen können Kristalle extrahiert werden, aus denen man eine Rote Kette schmieden kann. Mit dieser Roten Kette kann das mythische Pokémon beschworen und unserem Willen unterworfen werden... Hier endet der Eintrag...

Items

Item Fundort Edition
VM Flug VM02 (Fliegen) Zwischen den Containern im Lagerhaus. DPPT
TM Normal TM21 (Frustration) Östlich des zentralen Abschnitts vom 2. Obergeschoss. DPPT
TM Gift TM36 (Matschbombe) Im Untergeschoss, südlich des Raumes mit den Pfützen. DPPT
TM Unlicht TM49 (Übernahme) Im östlichen Raum des Erdgeschosses, östlich der Kartons. DPPT
Meisterball Meisterball Von Zyrus nach dem Kampf. DPPT
G-Schlüssel G-Schlüssel Im Untergeschoss östlich des Tors. DPPT
Top-Beleber Top-Beleber Im südöstlichen Raum des 1. Obergeschosses. DPPT
Finsterstein Finsterstein Hinter dem Tor im Lager. DPPT
Zink Zink Im Untergeschoss nahe den östlichen Kisten. DPPT
Hyperheiler Hyperheiler Im 1. Obergeschoss nahe der Treppe ins Erdgeschoss. (versteckt) DP
Hyperball Hyperball Nordöstlich im Fernsehraum. (versteckt) DP
AP-Plus AP-Plus Östlichen des Schalters im Erdgeschoss. (versteckt) DP
Im östlichen Raum des Erdgeschosses westlich der Kartons. (versteckt) PT
Nugget Nugget Westlich des Raumes, wo man den Meisterball erhält. (versteckt) DP
In der Nähe der drei Teleporter in dem 2. Obergeschoss. (versteckt) PT
Elixier Elixier
  • Südwestlich der östlichen Kisten.
  • Nordwestlich des 2. Obergeschosses an dem Gerät. (versteckt)
DP
In dem 2. Obergeschoss an den Kisten welche den Weg versperren. (versteckt) PT
Sonderbonbon Sonderbonbon In dem 2. Obergeschoss an den Kisten welche den Weg versperren.. (versteckt) DP
Am westlichen Weg des 2. Obergeschosses. (versteckt) PT
Top-Genesung Top-Genesung Westlich der Treppe zum ersten Stock. (versteckt) DP
Am Beginn des Wegs zum Labor, nördlich an der Wand. PT
Grünstück Grünstück Im 1. Obergeschoss östlich der vier Kartons. PT
Scharfklaue Scharfklaue Im Nordöstlichen Abschnitt des 3. Obergeschosses. (versteckt) PT
Top-Trank Top-Trank Im 1. Obergeschoss südlich der vier Kartons. (versteckt) PT
Protein Protein Nordwestlich der Kisten welche den Weg versperren. PT
Top-Elixier Top-Elixier Südwestlich der östlichen Kisten. PT
Dubiosdisc Dubiosdisc An dem nördlichen Tisch im Erdgeschoss. PT
Poképuppe Poképuppe Im rechten Bett auf der 1. Obergeschoss. (versteckt) PT

Trainer

Bitte Edition auswählen: Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition | Pokémon Platin-Edition

Unterschiede zwischen den Editionen

Spiele DP PT
Galakti-Zentrale

Außenansicht
DP Galakti-Zentrale.png PT Galakti-Zentrale.png
Galakti-Zentrale

Lagerhalle
DPPT Galakti-Zentrale Lagerhalle.png
Galakti-Zentrale

Untergeschoss
DP Galakti-Zentrale UG.png PT Galakti-Zentrale UG.png
Galakti-Zentrale

Erdgeschoss
DP Galakti-Zentrale EG.png PT Galakti-Zentrale EG.png
Galakti-Zentrale

1. Obergeschoss
DP Galakti-Zentrale OG1.png PT Galakti-Zentrale OG1.png
Galakti-Zentrale

2. Obergeschoss
DP Galakti-Zentrale OG2.png PT Galakti-Zentrale OG2.png
Galakti-Zentrale

3. Obergeschoss
DP Galakti-Zentrale OG3.png PT Galakti-Zentrale OG3.png
Galakti-Zentrale

Halle
Platzhalter.png PT Galakti-Zentrale Halle.png
Galakti-Zentrale

Labor
DPPT Galakti-Zentrale Labor.png

Musik

Edition Titel Hörprobe
DPPT „Galakti-Zentrale“-Thema
DPPT „Galakti-Zentrale (Labor)“-Thema

Im Anime

Lückenhaft.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Pokémon Generationen

Die Zentrale in Generationen

In der 11. Folge von Pokémon Generationen befindet sich Saturn in der Galakti-Zentrale und überwacht die Geschehnisse auf der Speersäule, wo Zyrus auf der Speersäule Dialga und Palkia ruft, um eine neue Welt zu erschaffen. Mit Hilfe der Roten Kette versucht er sie zu kontrollieren. Saturn sieht schockiert zu, als unerwartet Giratina in seiner Wandelform erscheint. Während Dialga und Palkia es unter Zyrus' Befehl angreifen, weicht es jedoch aus. Anschließend attackiert es Beide und die roten Ketten an Dialga und Palkia gehen zu Bruch und sie können fliehen. Nachdem anschließend Zyrus von Giratina verschluckt wird und verschwindet, versucht er ihn noch verzweifelt zu kontaktieren. Schließlich antwortet Zyrus mit den Worten: „Sucht nicht nach mir!“ Dann bricht der Kontakt ab. Saturn ist erstmal irritiert, nimmt aber die Aussage ernst und sagt: „Verstanden.“

Im Manga

Die Galakti-Zentrale im Manga

Die Galakti-Zentrale erscheint erstmals während VS. Voluminas und Magnezone, als man den Strategie-Raum von Saturn sieht, der seine Rüpel dazu anweist, ein Kind mit reichen Eltern zu finden, das man entführen könnte, um Lösegeld zu erpressen. Sie suchen Platinum aus, da es jedoch kein Bild von ihr gibt, lässt Saturn stattdessen nach ihren vermeintlichen Leibwächtern Pavel und Ulf suchen. Die beiden Männer werden während VS. Glibunkel und Abra (Teil 1) vor dem Turm der Ruhenden von Galaktiker Rüpeln gefunden. Saturn kämpft mit seinen Pokémon gegen sie, wobei er aus der Zentrale zugeschaltet ist und nur seine Pokémon und die Rüpel vor Ort sind. Schließlich verliert Saturn den Kampf, da seine Drohne, über die er kommuniziert, von Pavel und Ulf außer Gefecht gesetzt wird. Mars erscheint daraufhin bei ihm und sie sprechen über die Galaktik-Bombe, für deren Fertigstellung Saturn das Geld benötigt. Nachdem das Geld durch eine vorgetäuschte Entführung von Platinum beschafft wurde, ist Zyrus zusammen mit einem Galaktiker Rüpel während VS. Staraptor in der Zentrale dabei zu sehen, wie weiter an der Galaktik-Bombe gearbeitet wird. Der Rüpel erklärt, es wird noch eine Woche dauern, bis sie fertig gestellt ist.

Nachdem die Galaktik-Bombe fertig gestellt wurde und am See der Kühnheit hochgegangen ist, können Mars, Jupiter und Saturn die drei Legendären Pokémon Selfe, Vesprit und Tobutz fangen und zurück zur Galakti-Zentrale bringen. Mit der Energie, die aus diesen Pokémon gewonnen wird, kann Charon während VS. Bamelin (Teil 2) eine Rote Kette herstellen, die Zyrus näher an sein Ziel bringt, Dialga und Palkia zu kontrollieren. Zyrus hält daraufhin eine Rede zu den anwesenden Rüpeln in der Zentrale über die Ziele von Team Galaktik.

Perl erreicht während VS. Kramshef die Zentrale und kann eindringen, nachdem mit ihm befreundete Icognito aus den Trostu-Ruinen begonnen haben, die Galaktiker Rüpel am Eingang anzugreifen. Diamant konnte zuvor bereits in die Zentrale gelangen, da er sich in das Luftschiff geschlichen hat, mit dem Vesprit vom See der Wahrheit entführt wurde. Er verkleidet sich als Galaktiker Rüpel und hofft, so nicht aufzufallen, wird jedoch enttarnt und flüchtet sich zum Versuchslabor, wo das Seen-Trio festgehalten wird und er einem besonderen Rüpel begegnet. Nachdem während VS. Klingplim auch Platinum die Galakti-Zentrale erreicht hat, findet sie mit Perl zusammen das Versuchslabor und gemeinsam mit Diamant kämpfen sie gegen den Rüpel und befreien das Seen-Trio. Indes ist auch Cynthia in die Galakti-Zentrale eingedrungen und kämpft gegen Zyrus, um ihn aufzuhalten. Sie gerät in Rückstand, doch Zyrus verlässt die Zentrale vor einem Sieg in Richtung Kraterberg, verärgert darüber, dass das Seen-Trio befreit wurde, bevor er eine zweite Rote Kette herstellen konnte. Cynthia trifft Diamant, Perl und Platinum im Gebäude und verlässt gemeinsam mit ihnen die Stadt in Richtung Kraterberg, um Zyrus zu verfolgen.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist bisher nur eine Sammelkarte erschienen, die die Galakti-Zentrale thematisiert.

Karte Typ Erweiterung(en)
Galakti-Zentrale Platin

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Galakti-Zentrale
Englisch Team Galactic HQ
Japanisch ギンガだんアジト Ginga-dan Agit
Spanisch Edificio del Equipo Galaxia en Ciudad Rocavelo
Französisch Bâtiment Galaxie de Voilaroc
Italienisch Sede Galassia
Die Orte der jeweiligen Region
Region Sinnoh
Städte ZweiblattdorfSandgemmeJubelstadtErzelingenFloriEwigenauHerzhofenTrostuSchleiedeWeideburgElysesFleetburgBlizzach
SonnewikPokémon Liga
Pokémon-Arenen Kohleorden Pokémon-Arena von ErzelingenWaldorden Pokémon-Arena von EwigenauBergorden Pokémon-Arena von SchleiedeFennorden Pokémon-Arena von Weideburg
Reliktorden Pokémon-Arena von HerzhofenMinenorden Pokémon-Arena von FleetburgFirnorden Pokémon-Arena von BlizzachLichtorden Pokémon-Arena von Sonnewik
Routen Route 201Route 202Route 203Route 204Route 205Route 206Route 207Route 208Route 209Route 210Route 211Route 212
Route 213Route 214Route 215Route 216Route 217Route 218Route 219Route 220Route 221Route 222Route 223Route 224
Route 225Route 226Route 227Route 228Route 229Route 230
Seen und Ufer WahrheitsuferSee der WahrheitKühnheitsuferSee der KühnheitStärkeuferSee der StärkeScheidequelle
Berge und Höhlen Erzelingen-TorErzelingen-MineVerwüsteter PfadBizarre HöhleKraterbergTrostu-RuinenManiac-Tunnel (Maniac-Höhle) • Höhle der UmkehrSiegesstraßeKahlberg
Wälder und Parks EwigwaldPlatz der TreueGroßmoorPark der Freunde
Gebäude Haus des ProtagonistenHaus von BarryPokémon-LaborHaus von Lucia/LuciusTrainerschuleJubelstadt TVPokétch GesellschaftGlobales Terminal
BergbaumuseumBlumenladenWindkraftwerkFeuriohütteAlte VillaGalaktik-GebäudeRadl Rainers RadladenHaus des Untergrund-Mannes
KräuterladenHaus des NamenbewertersVilla des BeerenmeistersPokémon-FanclubKnurspereiBegegnungsstätteLanas HausWettbewerbshalle
Turm der RuhendenPensionPokémon-ZeitungFrisch und Gesund-CaféGalakti-ZentraleSchleiede-KaufhausSchleiede Spielhalle7-Sterne-Restaurant
Schrittritt-HausPokémon-LandgutHaus von Cynthias FamilieFleetburg-BibliothekBlizzach-TempelLeuchtturmMonas HausSonnewik-Markt
DuellarealBänder-SyndikatVillaPokémon-CenterPokémon-Supermarkt
weitere Orte Auen von FloriHotel PrachtseeTrophäengartenEiseninselEisen-RuinenWahrheitsgrotteKühnheitsgrotteStärkegrotteEisberg-RuinenSpeersäule
FrühlingspfadGipfelruinenVollmond-InselNeumond-InselBuhnen-PfadBlumenparadiesHalle des BeginnsUntergrundhöhlenZerrwelt
Duellzone
(Arealinsel)
KampfarealÜberlebensarealErholungsgebiet
Duellpark (DP) Duellturm
KampfzoneKampfzone (PT) DuellturmKampffabrikKampfarkadenKampfpalaisKampfsaal
Anime- und Manga-exklusive Orte Alamos TownBeach Rose TownBernstein-SchlossBlumengartenChocovine TownCoronia CityDämmerstadtEmeragroveEnton-See
GegenweltGerbera TownGrünflex CityHelmkrautachHistorisches Forschungscenter in ElysesHistorisches Museum von EwigenauKamelienstadt
KohlstadtLöwenzahninselMajolicaMetagross-BergMichina TownParadiesisches KönigreichMaiglöckcheninselNachbarstadt
PfeilwurzstadtPokémon-Sommer-AkademiePudox-BlumenfeldRaum-Zeit-TürmeSchattenbergSchutzhofenSeerosenauSonnewik-Turm
SturmstadtSummet-RuinenTeuflisches MeerTen'i Village?Wald der VerwirrtheitXatu-Wald
Orte mit besonderen Pokémon Gipfelruinen (Pokémon-Icon 377.png)Eisen-Ruinen (Pokémon-Icon 379.png)Eisberg-Ruinen (Pokémon-Icon 378.png)Stärkegrotte (Pokémon-Icon 480.png)Wandernd (Pokémon-Icon 144.pngPokémon-Icon 145.pngPokémon-Icon 146.pngPokémon-Icon 481.pngPokémon-Icon 488.png)
Kühnheitsgrotte (Pokémon-Icon 482.png)Speersäule (Pokémon-Icon 483.pngPokémon-Icon 484.png)Kahlberg (Pokémon-Icon 485.png)Blizzach-Tempel (Pokémon-Icon 486.png)Höhle der Umkehr (Pokémon-Icon 487.png)Zerrwelt (Pokémon-Icon 487a.png)
Neumond-Insel (Pokémon-Icon 491.png)Blumenparadies (Pokémon-Icon 492.png)Halle des Beginns (Pokémon-Icon 493.png)

Region Hisui
Städte Jubeldorf
Berge und Höhlen Kraterberg
Gebäude
weitere Orte Obsidian-GraslandAmbitionshügelGeweihbergwegGeweihanhöheInnerwaldBaumriesenkampffeld
Anime- und Manga-exklusive Orte
Orte mit besonderen Pokémon