Erzelingen-Mine

Aus PokéWiki
Navigation Suche


Erzelingen-Mine
ja クロガネたんこう(Kurogane Tankō)
en Oreburgh Mine
ErzelingenMine UG1 PT.png
Allgemeine Informationen
Erzelingen-Mine in der Sinnoh-Region
Zeige alle Karten
Lage und Landepunkte der Orte in SDLP:
Alte VillaAuen von FloriBizarre HöhleBlizzachBlizzach-TempelBlumenparadiesBuhnenpfadCafé Frisch & GesundDuellparkEiseninselElysesErholungsarealErzelingenErzelingen-MineErzelingen-TorErzelingen-TorEwigenauEwigwaldFeurio-HütteFleetburgFleetburg-BibliothekFloriGalaktik-Gebäude von EwigenauGalaktik-Gebäude von SchleiedeGroßmoorHamanasu-ParkHerzhofenHöhle der UmkehrJubelstadtKahlbergKampfarealKraterbergKraterbergKraterbergKraterbergKühnheitsuferManiac-TunnelNeumondinselPlatz der TreuePokémon-LandgutPokémon-LigaQuellenpfadRoute 201Route 202Route 203Route 204Route 204Route 205Route 205Route 206Route 206Route 207Route 208Route 209Route 210Route 211Route 211Route 212Route 212Route 213Route 204Route 215Route 216Route 217Route 218Route 219Route 220Route 220Route 220Route 221Route 222Route 223Route 224Route 225Route 226Route 226Route 226Route 226Route 226Route 226Route 227Route 228Route 229Route 230Route 230Route 230Route 230Route 230Route 230SandgemmeScheidequelleSchleiedeSee der KühnheitSee der StärkeSee der WahrheitSiegesstraßeSonnewikSpeersäuleStärkeuferTrostuTrostu-RuinenTurm der RuhendenÜberlebensarealVerwüsteter PfadVollmondinselWahrheitsuferWeideburgWettbewerbshalleWindkraftwerkZweiblattdorfSDLP-Map Erzelingen-Mine.png
SDLP-Map Untergrundhöhlen.png
Über dieses Bild
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Auftritte

Die Erzelingen-Mine ist eine Höhle in der Sinnoh-Region. Sie debütiert in der vierten Spielgeneration in den Spielen Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition, welche am 27. Juli 2007 in Europa erschienen. 
Die Mine wird von Veit geleitet. Sie ist die Existenzgrundlage des Ortes.
Bei der Mine wird sehr darauf geachtet, dass kein Lebensraum von wilden Pokémon beschädigt wird. Das Abholen der Kohle aus der Mine ist automatisiert. Veit lässt Trainer aus der Stadt ihre Pokémon hier trainieren. Die Mine selber geht nicht nur unter der Stadt weiter, sondern auch unter der Meeresoberfläche. Alle Minenarbeiter haben ihre eigenen Pokémon, meistens Machollo.
Dieser Ort kommt sowohl in Spielen der Hauptreihe, im Anime und im Manga, allerdings bisher nicht in Spin-off-Spielen oder dem Sammelkartenspiel vor.

In den Spielen

Handlung

Beim ersten Besuch muss man hier Veit finden, damit er zu seiner Arena zurückkehrt. Nachdem man in Pokémon Platin-Edition ein Event-Arceus bekommen hat und dieses im Team hat, ist ein Wanderer in der Mine anzutreffen, der dem Spieler eine Feuertafel überreicht und ihm etwas über den Ursprung des Lebens erzählt. Danach trifft man ihn in der Fleetburg-Bibliothek, wo er nun etwas über Dialga, Palkia und auch Arceus erzählt. Außerdem hat er alle Inschriften der Tafeln aufgeschrieben und in ein Bücherregal gestellt.

Pokémon Diamant-Edition, Perl-Edition und Platin-Edition

Items

Item Fundort Edition
X-Abwehr X-Abwehr 1. Untergeschoss: Östlich des Eingangs DP
Pokéball Pokéball 1. Untergeschoss: Östlich des Eingangs PT
Trank Trank 2. Untergeschoss: Östlich des Kohlebergs DPPT
Fluchtseil Fluchtseil 2. Untergeschoss: In der südwestlichen Ecke DPPT
Feuertafel Feuertafel Vom Wanderer (mit Event-Arceus im Team) PT

Trainer

Bitte Edition auswählen: Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition | Pokémon Platin-Edition

Pokémon

1. Untergeschoss
Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémon-Icon 041.png Zubat Höhleneingang DPPt.png Höhle 7 20 % 20 % 20 % DP
5–6 20 % 20 % 20 % PT
Pokémon-Icon 074.png Kleinstein Höhleneingang DPPt.png Höhle 5–6, 8–9 70 % 70 % 70 % DP
4–8 70 % 70 % 70 % PT
Pokémon-Icon 095.png Onix Höhleneingang DPPt.png Höhle 8 10 % 10 % 10 % DP
6, 8 10 % 10 % 10 % PT
2. Untergeschoss
Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémon-Icon 041.png Zubat Höhleneingang DPPt.png Höhle 8 20 % 20 % 20 % DP
6–8 25 % 25 % 25 % PT
Pokémon-Icon 074.png Kleinstein Höhleneingang DPPt.png Höhle 6–8, 10 70 % 70 % 70 % DP
5–9 65 % 65 % 65 % PT
Pokémon-Icon 095.png Onix Höhleneingang DPPt.png Höhle 9 10 % 10 % 10 % DP
7, 9 10 % 10 % 10 % PT

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

Items

Item Fundort Edition
X-Verteidigung X-Verteidigung 1. Untergeschoss: Östlich des Eingangs in einem Pokéball SDLP
Trank Trank 2. Untergeschoss: Südlich von Arbeiter Leopold in einem Pokéball SDLP
Fluchtseil Fluchtseil 2. Untergeschoss: Westlich von Arbeiter Wolfram in einem Pokéball SDLP

Trainer

Pokémon

In den Spielen Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle variiert das Auftreten von Pokémon je nach Tageszeit. Hierbei wird zwischen drei Stufen unterschieden:

  • Morgens (04:00 – 09:59 Uhr)
  • Tagsüber (10:00 – 19:59 Uhr)
  • Nachts (20:00 – 03:59 Uhr)

Diese Variation der Häufigkeit gilt nicht in Gebäuden, in Höhlen, beim Pokéradar, Pokémon-Schwärmen, Pokémon in Honigbäumen oder Pokémon im Wasser.

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
SDLP Tageszeit Morgens Icon.png Morgens SDLP Tageszeit Tagsüber Icon.png Tagsüber SDLP Tageszeit Nachts Icon.png Nachts
Pokémon-Icon 074.png Kleinstein Höhleneingang DPPt.png Höhle (1. Untergeschoss) 5 2 % 2 % 2 % SDLP
6 40 % 40 % 40 % SDLP
7 20 % 20 % 20 % SDLP
9 8 % 8 % 8 % SDLP
Höhleneingang DPPt.png Höhle (2. Untergeschoss) 6 2 % 2 % 2 % SDLP
7 40 % 40 % 40 % SDLP
8 20 % 20 % 20 % SDLP
10 8 % 8 % 8 % SDLP
Pokémon-Icon 041.png Zubat Höhleneingang DPPt.png Höhle (1. Untergeschoss) 7 20 % 20 % 20 % SDLP
Höhleneingang DPPt.png Höhle (2. Untergeschoss) 8 20 % 20 % 20 % SDLP
Pokémon-Icon 095.png Onix Höhleneingang DPPt.png Höhle (1. Untergeschoss) 8 10 % 10 % 10 % SDLP
Höhleneingang DPPt.png Höhle (2. Untergeschoss) 9 10 % 10 % 10 % SDLP

Unterschiede zwischen den Generationen

Spiele DP PT SDLP
1. Untergeschoss ErzelingenMine UG1 DP.png ErzelingenMine UG1 PT.png Datei fehlt.png
2. Untergeschoss ErzelingenMine UG2 DP.png ErzelingenMine UG2 PT.png Datei fehlt.png

Musik

Edition Titel Hörprobe
DPPT „Erzelingen-Mine“-Thema

Im Anime

Die Erzelingen-Mine im Anime

Die Erzelingen-Mine wird im Anime erstmals in der Episode Außen hui, innen pfui! erwähnt, als Ian erklärt, dass der Arenaleiter Veit dort nach verborgenen Schätzen sucht. Laut Rocko ist die Erzelingen-Mine eine der reichesten der Welt. Ash und seine Begleiter erreichen sie und machen sich auf der Suche nach Veit. Man sieht, dass es in der Mine viele große Maschinen und starke Pokémon gibt, die verwendet werden, um Material aus der Mine hinauszubringen. Später, als die Kinder Veit finden, wird bekannt, dass er die Mine leitet und die Arbeiter koordiniert.

In Die Rückkehr der Fossilien trainiert Ash dort nach seiner Niederlage gegen Veit. Team Rocket belebt einige Fossilien wieder, die nun in der Stadt ihr Unwesen treiben. Armaldo und Kabutops werden schließlich an der Mine gestellt, ebenso wie Aerodactyl und Team Rocket.

In Das Eis ist gebrochen! sieht man die Mine erneut in zwei Rückblicken. Im ersten Rückblick erfährt man, dass Adam die Arena genau dann an seinen Sohn weitergegeben hat, als dieser dazu beauftragt wurde, eine Ausgrabungsmission in der Mine zu leiten. Im zweiten Rückblick sieht man, wie Veit als Kind in der Mine ein versteinertes Sonnkern-Blatt findet.

Im Manga

Ein Schacht der Erzelingen-Mine

Die Erzelingen-Mine erscheint im Pocket Monsters SPECIAL-Manga während VS. Zirpurze, als Diamant, Perl und Platinum sie beim Besuch von Erzelingen entdecken. Sie sprechen darüber, wie in der Mine Steinkohle gefördert wird und Platinum liest aus dem Reiseführer vor, wie Steinkohle entsteht. Zudem sehen sie Löcher, aus denen Gas aus der Mine nach draußen befördert wird. Plötzlich macht sich einer der Bagger selbstständig und droht Platinum zu überrollen, doch ihr Plinfa hält die Maschine auf, die von einem Enton betrieben wurde. Die Arbeiter entschuldigen sich bei den Kindern und bieten ihnen eine Besichtigung an. Platinum nimmt an, während Diamant und Perl ins Hotel gehen. Bei der Besichtigung entdeckt Platinum einen Schacht, von dem ein Arbeiter ihr etwas erzählen möchte, als sein Enton erneut einen Bagger unter seine Kontrolle bringt. Während er sich darum kümmert, betritt Platinum den Schacht und entdeckt eine Horde Zirpurze und Zirpeise. Plinfa bekämpft die Pokémon und kann sie besiegen. Platinum beschließt, den Arenaleiter der Stadt herauszufordern und wie man während VS. Koknodon sieht, kommt Veit wenig später von einer Reise mit dem Untergrund-Mann zurück. Er zeigt bei der Mine den Arbeitern die erbeuteten Fossilien der Reise, als Platinum ihn anspricht. Er terminiert den Kampf mit ihr schließlich auf den übernächsten Tag.

Die Mine ist erneut während VS. Bronzong (Teil 1) zu sehen, als Veit dabei zusieht, wie sich sein Koknodon zu Rameidon entwickelt. Kurz darauf spricht er mit einem Arbeiter über seinen Vater Adam, der verdächtige Aktivitäten in Fleetburg beobachtet hat. Dann sprechen sie über eine Horde Enton, die vor kurzem noch auf Route 210 unter Kopfschmerzen den Weg versperrten und zu denen auch das Enton des Arbeiters zählte.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Erzelingen-Mine
Englisch Oreburgh Mine
Japanisch クロガネたんこう Kurogane Tankō
Spanisch Mina Pirita
Französisch Mine Charbourg
Italienisch Cava Mineropoli
Koreanisch 무쇠탄갱 Musoe Tangaeng
Die Orte der jeweiligen Region
Region Sinnoh
Städte ZweiblattdorfSandgemmeJubelstadtErzelingenFloriEwigenauHerzhofenTrostuSchleiedeWeideburgElysesFleetburgBlizzach
SonnewikPokémon-Liga
Pokémon-Arenen Kohleorden Pokémon-Arena von ErzelingenWaldorden Pokémon-Arena von EwigenauBergorden Pokémon-Arena von SchleiedeFennorden Pokémon-Arena von Weideburg
Reliktorden Pokémon-Arena von HerzhofenMinenorden Pokémon-Arena von FleetburgFirnorden Pokémon-Arena von BlizzachLichtorden Pokémon-Arena von Sonnewik
Routen Route 201Route 202Route 203Route 204Route 205Route 206Route 207Route 208Route 209Route 210Route 211Route 212
Route 213Route 214Route 215Route 216Route 217Route 218Route 219Route 220Route 221Route 222Route 223Route 224
Route 225Route 226Route 227Route 228Route 229Route 230
Seen und Ufer WahrheitsuferSee der WahrheitKühnheitsuferSee der KühnheitStärkeuferSee der StärkeScheidequelle
Berge und Höhlen Erzelingen-TorErzelingen-MineVerwüsteter PfadBizarre HöhleKraterbergTrostu-RuinenManiac-Tunnel (Maniac-Höhle)
Höhle der UmkehrSiegesstraßeKahlberg
Wälder und Parks EwigwaldPlatz der TreueGroßmoorPark der FreundeHamanasu-Park
Gebäude Haus des ProtagonistenHaus von BarryPokémon-LaborHaus von Lucia/LuciusTrainerschuleJubelstadt TVPokétch GesellschaftGlobale Wundertausch-Station (Globales Terminal)
BergbaumuseumBlumenladen Blühende PrachtWindkraftwerkFeurio-HütteAlte VillaGalaktik-Gebäude von EwigenauRadl Rainers Radladen
Haus des Untergrund-MannesKräuterladenHaus des NamenbewertersVilla des BeerenmeistersPokémon-FanclubKnurspereiBegegnungsstätte
Lanas HausWettbewerbshalleTurm der RuhendenPokémon-Hort (Pension)Pokémon-ZeitungCafé Frisch & Gesund
Galaktik-Gebäude von Schleiede (Galakti-Zentrale)Schleiede-KaufhausSchleiede Spielhalle7-Sterne-RestaurantSchrittritt-HausPokémon-Landgut
Haus von Cynthias FamilieFleetburg-BibliothekBlizzach-TempelLeuchtturmMonas HausSonnewik-MarktDuellarealBänder-SyndikatVilla
WettbewerbshallePokémon-CenterPokémon-Supermarkt
Untergrundhöhlen
(Untergrund DPPT)
GeheimbasisGroßgrotteWiesengrotteWasserlaufgrotteFelsengrotteMagmagrotteMoorgrotteGlitzergrotteSchneesturmgrotteEiszapfengrotte
FlussufergrotteGlühsandgrotteSpiegelseegrotteLichtstrahlgrotteKlippengrotteFunkelsterngrotteGletschergrotteSickersumpfgrotteTornupto-Grotte
weitere Orte Auen von FloriHotel PrachtseeTrophäengartenEiseninselEisen-RuinenWahrheitsgrotteKühnheitsgrotteStärkegrotteEisberg-RuinenSpeersäule
Quellenpfad (Frühlingspfad)GipfelruinenVollmondinselNeumondinselBuhnenpfadBlumenparadiesHalle des BeginnsUntergrundhöhlenZerrwelt
Duellzone
(Arealinsel)
KampfarealÜberlebensarealErholungsareal
Duellpark (DP) Duellturm
KampfzoneKampfzone (PT) DuellturmKampffabrikKampfarkadenKampfpalaisKampfsaal
Anime- und Manga-exklusive Orte Alamos TownBeach Rose TownBernstein-SchlossBlumengartenChocovine TownCoronia CityDämmerstadtEmeragroveEnton-See
GegenweltGerbera TownGrünflex CityHelmkrautachHistorisches Forschungscenter in ElysesHistorisches Museum von EwigenauKamelienstadt
KohlstadtLöwenzahninselMajolicaMetagross-BergMichina TownParadiesisches KönigreichMaiglöckcheninselNachbarstadt
PfeilwurzstadtPokémon-Sommer-AkademiePudox-BlumenfeldRaum-Zeit-TürmeSchattenbergSchutzhofenSeerosenauSonnewik-Turm
SturmstadtSummet-RuinenTeuflisches MeerTen'i Village?Wald der VerwirrtheitXatu-Wald
Orte mit besonderen Pokémon Gipfelruinen (Pokémon-Icon 377.png)Eisen-Ruinen (Pokémon-Icon 379.png)Eisberg-Ruinen (Pokémon-Icon 378.png)Stärkegrotte (Pokémon-Icon 480.png)Wandernd (Pokémon-Icon 144.pngPokémon-Icon 145.pngPokémon-Icon 146.pngPokémon-Icon 481.pngPokémon-Icon 488.png)
Kühnheitsgrotte (Pokémon-Icon 482.png)Speersäule (Pokémon-Icon 483.pngPokémon-Icon 484.png)Kahlberg (Pokémon-Icon 485.png)Blizzach-Tempel (Pokémon-Icon 486.png)Höhle der Umkehr (Pokémon-Icon 487.png)Zerrwelt (Pokémon-Icon 487a.png)
Neumondinsel (Pokémon-Icon 491.png)Blumenparadies (Pokémon-Icon 492.png)Halle des Beginns (Pokémon-Icon 493.png)
Hamanasu-Park (Pokémon-Icon 144.pngPokémon-Icon 145.pngPokémon-Icon 146.pngPokémon-Icon 150.pngPokémon-Icon 243.pngPokémon-Icon 244.pngPokémon-Icon 245.pngPokémon-Icon 249.pngPokémon-Icon 250.pngPokémon-Icon 377.pngPokémon-Icon 378.pngPokémon-Icon 379.pngPokémon-Icon 380.pngPokémon-Icon 381.pngPokémon-Icon 382.pngPokémon-Icon 383.pngPokémon-Icon 384.pngPokémon-Icon 487a.png)

Region Hisui
Dorf Jubeldorf
Gebiete Obsidian-GraslandRotes SumpflandKobalt-KüstenlandKraterberg-HochlandWeißes FrostlandUralte Siedlung
Berge und Höhlen
Orte in und um Jubeldorf FleetstraßeFloristraßeStrandtorHaupttorAckerGalaktik-HauptsitzHandwerksladenFotoatelierGemischtwarenladenFriseursalon
SchneidereiWeideQuartierHeiße KostGlücksschreinTalisman-VerkäuferinBonbonstandSevii-Gaststätte
Strand des AufbruchsÜbungsgeländeÜbungsplatz
Orte im Obsidian-Grasland AmbitionshügelHufeisenwiesenGeweihbergwegGeweihanhöheWaldeskücheMündungsdammInnerwaldBaumriesenkampffeld
See der WahrheitWahrheitsgrotteSandgemmenheideHamanasu-InselObsidian-WasserfallFlora-RodeflächeWindpassageErztunnel
FelsenbrückeStrapazenhainMoosfelsen
Orte im Roten Sumpfland Diamant-SiedlungGüldene FelderSee der KühnheitKühnheitsgrotteRuinen des TrostesGroßmaulmoorSchlammplateauPrüfungsbarre
PrankenplatzPurpurrotes MoorGeröllhügelDiamant-EbeneWollgraswieseSurrende FelderWolkenmeerkammNebelruinenBühnenkampffeld
Orte im Kobalt-Küstenland Ginkgo-StrandLavakampffeldLavadom-SchreinSchleierkapHöhle der UmkehrStilles BinnenmeerÜbergangshangFeuerspei-InselGriffel-Hügel
BadelaguneVersteckte BuchtSchauriger WelkwaldSandfingerKleine MeeresgrotteKüste der VerirrtenWindbruchwaldGroßfischfelsen
GezeitentunnelSeegrasidyllTombolo-WegInselblickuferQuellenpfadHaus von Susuki
Orte im Kraterberg-Hochland MondgrußkampffeldSinnoh-TempelSpeersäuleBizarre HöhleSteinpforteSakralplateauEinsame QuelleKletterklippePilgerpfadWirrwald
Uralter SteinbruchFeenweiherGeröllbergeElysien-BergpfadSteinplattenpassGipfelschwadentunnelPlatz der HuldigungElysien-Tempelruinen
Urzeitliche Höhle
Orte im Weißen Frostland Perl-SiedlungArktilas-EisblockPfad zum KampffeldEisgipfelkampffeldSee der StärkeStärkegrotteGletscherpassageWinterschlafhöhle
FirnfälleLawinenhügelSchneeblickthermeGletscherstufenGeistesfelsenEisige ÖdnisBlizzardtalGeheime HöhleEisfelsen
Orte in der Uralten Siedlung Haus von CogitaWerkbank
Basislager Graslandbasis (Obsidian-Grasland)Anhöhenbasis (Obsidian-Grasland)Sumpflandbasis (Rotes Sumpfland)Ödnisbasis (Rotes Sumpfland)
Strandbasis (Kobalt-Küstenland)Küstenlandbasis (Kobalt-Küstenland)Hochlandbasis (Kraterberg-Hochland)Bergbasis (Kraterberg-Hochland)
Gipfelbasis (Kraterberg-Hochland)Schneefeldbasis (Weißes Frostland)Eisgipfelbasis (Weißes Frostland)
weitere Orte Blizzard-TempelEisgipfelhöhleEissäulenkammerFruchtbarer AckerGinkgo-GildeTauschbörse
Anime- und Manga-exklusive Orte
Orte mit besonderen Pokémon