Blumenparadies

Aus PokéWiki
Navigation Suche


Blumenparadies
ja はなのらくえん(Hana no Rakuen)
en Flower Paradise
SDLP Blumenparadies.jpg

Blumenparadies
Eine kleine Insel fernab jedweder Zivilisation. Auf der ganzen Insel gedeihen Pflanzen in Hülle und Fülle.

Allgemeine Informationen

Sagenumwobene Pokémon
Blumenparadies in der Sinnoh-Region
Zeige alle Karten
Lage und Landepunkte der Orte in SDLP:
Alte VillaAuen von FloriBizarre HöhleBlizzachBlizzach-TempelBlumenparadiesBuhnenpfadCafé Frisch & GesundDuellparkEiseninselElysesErholungsarealErzelingenErzelingen-MineErzelingen-TorErzelingen-TorEwigenauEwigwaldFeurio-HütteFleetburgFleetburg-BibliothekFloriGalaktik-Gebäude von EwigenauGalaktik-Gebäude von SchleiedeGroßmoorHamanasu-ParkHerzhofenHöhle der UmkehrJubelstadtKahlbergKampfarealKraterbergKraterbergKraterbergKraterbergKühnheitsuferManiac-TunnelNeumondinselPlatz der TreuePokémon-LandgutPokémon-LigaQuellenpfadRoute 201Route 202Route 203Route 204Route 204Route 205Route 205Route 206Route 206Route 207Route 208Route 209Route 210Route 211Route 211Route 212Route 212Route 213Route 204Route 215Route 216Route 217Route 218Route 219Route 220Route 220Route 220Route 221Route 222Route 223Route 224Route 225Route 226Route 226Route 226Route 226Route 226Route 226Route 227Route 228Route 229Route 230Route 230Route 230Route 230Route 230Route 230SandgemmeScheidequelleSchleiedeSee der KühnheitSee der StärkeSee der WahrheitSiegesstraßeSonnewikSpeersäuleStärkeuferTrostuTrostu-RuinenTurm der RuhendenÜberlebensarealVerwüsteter PfadVollmondinselWahrheitsuferWeideburgWettbewerbshalleWindkraftwerkZweiblattdorfSDLP-Map Blumenparadies.png
SDLP-Map Untergrundhöhlen Blumenparadies.gif
Über dieses Bild
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Auftritte

Das Blumenparadies ist eine Insel in der Sinnoh-Region. Es debütiert in der vierten Spielgeneration in den Spielen Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition, welche am 27. Juli 2007 in Europa erschienen. Dieser Ort kommt ausschließlich in Spielen der Hauptreihe vor.

In den Spielen

Handlung

Nachdem man Eichs Brief durch ein Event erhalten hat, wird man gebeten, zur Route 224 zu gehen. An dem auf der Route befindlichen weißen Felsen steht nun Professor Eich, der fragt, wem man besonders danken möchte. Nachdem man dies auf den Felsen geschrieben hat, verwandelt sich die Umgebung um den weißen Felsen in ein üppig blühendes Blumenmeer und hinter dem Felsen erscheint ein neuer, betretbarer Weg: der Buhnenpfad.

Aus diesem tritt das Mysteriöse Pokémon Shaymin in seiner Landform hervor. Es erschrickt aber, sobald es den Protagonisten und Professor Eich, sowie Charlie in der Pokémon Platin-Edition sieht und rennt entlang des Buhnenpfades weg. Anschließend kann man Shaymin über diesen Weg bis ins Blumenparadies folgen, wo es bei Ankunft des Protagonisten bereits wartet. Es ist auf Level 30 und trägt als Item immer eine Prunusbeere. Besiegt man es, anstatt es zu fangen, ist es möglich, erneut gegen es zu kämpfen.

Pokémon


Unterschiede zwischen den Generationen

Spiele DPPT SDLP
Blumenparadies DPPT Blumenparadies.png SDLP Blumenparadies.jpg

Musik

Edition Titel Hörprobe
DPPT „Blumenparadies (Tag)“-Thema
DPPT „Blumenparadies (Nacht)“-Thema

Im Anime

Dieser Ort kam bisher nicht im Anime vor, es existiert allerdings der Blumengarten, welcher das Pendant zum Blumenparadies darstellt. Er kommt im Film Pokémon 11 – Giratina und der Himmelsritter vor.

Weitere Bilder

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Blumenparadies
Englisch Flower Paradise
Japanisch はなのらくえん Hana no Rakuen
Spanisch Paraíso Floral
Französisch Paradis Fleuri
Italienisch Paradiso Fiore

Trivia

  • Man kann das Blumenparadies auch mit Hilfe von Tweaken erreichen. Eine genaue Anleitung findet sich hier.