Pokémon der Woche

Glibunkel

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 453.png
Glibunkel
jaグレッグル(Gureggru) enCroagunk
Sugimori 453.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Gift Kampf
National-Dex #453
Sinnoh-Dex #129
Einall-Dex #290 (S2W2)
Kalos-Dex #125 (Zentral)
Galar-Dex #222
#082 (Rüstungs-Dex)
Hisui-Dex #099
Paldea-Dex #175
Fähigkeiten Vorahnung
Trockenheit
Giftgriff (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 140 (28 %)
Start-Freundschaft 100
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Humanotyp
Ei-Zyklen 10
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Giftmund-Pokémon
Größe 0,7 m
Gewicht 23,0 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Glibunkel
Ruf
Sound abspielen

Glibunkel ist ein Pokémon mit den Typen Gift und Kampf und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es kann sich zu Toxiquak weiterentwickeln.

Im Anime nimmt es als Rockos Glibunkel eine wichtigere Rolle ein.

In der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist Glibunkel ein wichtiger Nebencharakter. Siehe hierzu Glibunkel (Pokémon Mystery Dungeon). Er ist ein Mitglied der Gildencrew und Betreiber der Glibunkel-Tauschbörse.

Spezies

Glibunkel in seinem natürlichen Lebensraum

Glibunkel ist ein zweibeiniges, froschartiges Pokémon mit dunkelblauer Färbung sowie schwarzen und weißen Zierstreifen. Bei Männchen reicht dabei das Streifenmuster am Bauch tiefer als bei den Weibchen. Glibunkel hat gelbe Augen und sein langer Mund mit großen Zähnen endet auf beiden Seiten mit orangefarbenen Wangen, in welchen sich die aufblasbaren Giftbeutel befinden. Diese orange Farbe besitzt ebenfalls der mittlere von den je drei Fingern, welche sich an seinen beiden schwarzen Händen befinden. In seiner schillernden Form weist Glibunkel eine türkisfarbene Haut sowie rosa Giftbeutel und Mittelfinger auf.

Glibunkel lebt hauptsächlich in Bereichen mit großen Sumpf- und Wasserflächen wie dem Großmoor oder der Safari-Zone, welche für Pokémon des Typs Gift typisch sind. Das Giftmund-Pokémon zeichnet sich im Kampf durch die giftige Flüssigkeit aus, welche es in seinen auffälligen Wangen produziert. Gerät es in einen Kampf, bläst es die Giftbeutel darin auf und erzeugt dadurch ein unheimliches Geräusch, mit dem es Gegner zurückschrecken lässt. Bei Gruppen dieses Pokémon klingt dies wie ein Chor, der gemeinsam singt. Dann schlägt es mit seinen beiden Giftfingern kräftig zu. Sein Gift nutzt es unter anderem für die Attacken Matschbombe, Rülpser, beziehungsweise Gifthieb und es spiegelt sich außerdem in seiner versteckten Fähigkeit Giftgriff wider. Glibunkel zeigt einen großen Überlebensdrang und kämpft daher selten fair. Dennoch ist es sehr beliebt und hat in der Galar-Region als Maskottchen eines Pharmakonzernes viele Fans. Verdünnt man das Gift, das seine Finger abgeben, wird es als Medizin gegen Rückenschmerzen verwendet.

Entwicklung

Glibunkel ist der erste Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe und kann sich zu Toxiquak entwickeln.

Beide Pokémon basieren hierbei auf einem giftigen FroschWikipedia-Icon, entsprechend ihrer aufblasbaren Backen, welche bei Toxiquak aber zu einem riesigen Giftbeutel vereint sind. Zusätzlich sind bei Glibunkel nur seine Mittelfinger als Giftfinger ausgebildet, nicht seine Zehen, und es besitzt noch keine Giftdornen.

Die Entwicklung wird durch das Erreichen von mindestens Level 37 ausgelöst.

PfeilRechts.pngLevel 37
(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Glibunkel scheint auf giftigen Fröschen und KrötenWikipedia-Icon zu basieren. Es lässt sich aufgrund seines überwiegend auf das Leben an Land angepassten Körpers, seiner Fähigkeit Gift abzusondern, sowie seiner auffälligen Farbgebung, wohl am ehesten mit den PfeilgiftfröschenWikipedia-Icon vergleichen.

Seine internationalen Namen spielen zusätzlich auf den Volksglauben an, dass alle Kröten und UnkenWikipedia-Icon durch ihren Schleim giftig und unrein seien, weshalb sie in Europa traditionell als „dreckige Schädlinge“ und „Brunnenvergifter“ angesehen wurden.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Glibunkel Glibber + Unke
Englisch Croagunk croak + gunk
Japanisch グレッグル Gureggru ケロケロ kerokero + げろげろ gerogero
Französisch Cradopaud crade + crapaud
Koreanisch 삐딱구리 Pitakguri 삐딱하다 ppittakhada + 개구리 gaegoori
Chinesisch 不良蛙 / 不良蛙 Bùliángwā 不良 bùliáng +

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
IV DP Großmoor
PT Großmoor, Route 212
HGSS Safari-Zone, Pokéwalker (Rallye)
V SW Route 8 (Schwarm, nicht im Winter), Event-Verteilung
S2W2 Route 8 (nicht im Winter), Nevaio City (nicht im Winter), Moor von Nevaio (nicht im Winter)
DW Schroffer Berg
VI XY Route 7
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII SWSWEX Tausch
SH Galar-Mine 2, Engine-Ortsrand, Brückental, Hut des Giganten, Megalithen-Ebene, Sandsturmkessel, Spiegel des Giganten
Dyna-Raids (Megalithen-Ebene: Nest 068, Milotic-See (N): Nest 031, Nest 032, Milotic-See (S): Nest 041, Sandsturmkessel: Nest 092, Wonnewiesen: Nest 004)
SHEX Balsamsumpf, Fokusforst
Dyna-Raids (Grußgefilde: Nest 109, Pfad der Prüfung: Nest 135, Strand der Prüfung: Nest 129, Wabenmeer: Nest 181)
SDLP Großmoor
Untergrundhöhlen (Flussufergrotte, Moorgrotte, Sickersumpfgrotte, Spiegelseegrotte)
PLA Kraterberg-Hochland, Rotes Sumpfland
IX KAPU Südliche Zone 5, Westliche Zone 2

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hisui
Hin Wächter PLA 70
Kine Galaktik-Expedition PLA
Galar
Mary Rivalin SWSH 24

Attacken

4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Glibunkel durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Giftstachel Gift Physisch  15 100 % 35
1 Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
4 Erstauner Geist Physisch  30 100 % 15
8 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
12 Schmeichler Unlicht Status  100 % 15
16 Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
20 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
24 Tiefschlag Unlicht Physisch  70 100 % 5
28 Angeberei Normal Status  85 % 15
32 Gifthieb Gift Physisch  80 100 % 20
36 Toxin Gift Status  90 % 10
40 Ränkeschmied Unlicht Status  20
44 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
48 Rülpser Gift Spezial  120 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Glibunkel durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM005 Lehmschelle Boden Spezial  20 100 % 10
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM012 Fußkick Kampf Physisch  variiert 100 % 20
TM013 Säurespeier Gift Spezial  40 100 % 20
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM022 Kalte Dusche Wasser Spezial  50 100 % 20
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM027 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM028 Dampfwalze Boden Physisch  60 100 % 20
TM034 Eissturm Eis Spezial  55 95 % 15
TM035 Lehmschuss Boden Spezial  55 95 % 15
TM036 Felsgrab Gestein Physisch  60 95 % 15
TM039 Fußtritt Kampf Physisch  65 100 % 20
TM043 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM045 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM055 Schaufler Boden Physisch  80 100 % 10
TM058 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM061 Dunkelklaue Geist Physisch  70 100 % 15
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM064 Protzer Kampf Status  20
TM068 Donnerschlag Elektro Physisch  75 100 % 15
TM069 Eishieb Eis Physisch  75 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM073 Ableithieb Kampf Physisch  75 100 % 10
TM083 Gifthieb Gift Physisch  80 100 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM086 Steinhagel Gestein Physisch  75 90 % 10
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM102 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
TM103 Delegator Normal Status  10
TM105 Kreuzschere Käfer Physisch  80 100 % 15
TM114 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM122 Zugabe Normal Status  100 % 5
TM130 Rechte Hand Normal Status  20
TM132 Stafette Normal Status  40
TM134 Gegenschlag Kampf Physisch  variiert 100 % 15
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM148 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TM149 Erdbeben Boden Physisch  100 100 % 10
TM158 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Glibunkel durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
9. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Kopfnuss Normal Physisch  70 100 % 15
Konter Kampf Physisch  variiert 100 % 20
Wuchtschlag Kampf Physisch  100 50 % 5
Kreuzhieb Kampf Physisch  100 80 % 5
Mogelhieb Normal Physisch  40 100 % 10
Offenlegung Normal Physisch  30 100 % 10
Vakuumwelle Kampf Spezial  40 100 % 30
Patronenhieb Stahl Physisch  40 100 % 30
Rapidschutz Kampf Status  15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Glibunkel von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
Käfer
Pflanze
Kampf
Gift
Gestein
Unlicht
Normal
Feuer
Wasser
Elektro
Eis
Geist
Drache
Stahl
Fee
Boden
Flug
Psycho

Getragene Items

Ein wildes Glibunkel kann folgende Items tragen:

DPPT Giftschleim Giftschleim 5%
HGSS Giftschleim Giftschleim 5%
SWS2W2 Giftschleim Giftschleim 5%
XY Giftschleim Giftschleim 5%
SH Giftschleim Giftschleim 5%
SDLP Giftschleim Giftschleim 5%
PLA Itemsprite Glanzstein PLA.png Glanzstein
Itemsprite Lehmball PLA.png Lehmball
Itemsprite EP-Bonbon S PLA.png EP-Bonbon S?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
40%
15%
100%?
10%?

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
In seinen Backen sammelt sich Gift. Es versucht, Beute zu überraschen und mit Giftfingern zu schnappen.
Wenn es seine giftigen Backen aufbläst, hört man ein unheimliches Geräusch, welches Gegner ängstigt.
Aufgrund seines starken Überlebensdrangs kämpft es selten fair. Beliebt als Maskottchen.
Das Gift, das es aus seinen Fingern absondert, wird als Wirkstoff gegen Kreuzschmerzen verwendet.
Aufgrund seines starken Überlebensdrangs kämpft es selten fair. Beliebt als Maskottchen.
Bläst es seine Giftbeutel auf, ertönt ein unheimliches Geräusch, das Gegner zurückschrecken lässt und vergiftet.
Bläst es seine Giftbeutel auf, ertönt ein unheimliches Geräusch, das Gegner zurückschrecken lässt und vergiftet.
In seinen Backen sammelt sich Gift. Es versucht, Beute zu überraschen und mit Giftfingern zu schnappen.
Bläst es seine Giftbeutel auf, ertönt ein unheimliches Geräusch, das Gegner zurückschrecken lässt und vergiftet.
In seinen Backen sammelt sich Gift. Es versucht, Beute zu überraschen und mit Giftfingern zu schnappen.
Bläst es seine Giftbeutel auf, ertönt ein unheimliches Geräusch, das Gegner zurückschrecken lässt und vergiftet.
Es schüchtert Gegner mit Geräuschen ein, die es mit seinen Giftbeuteln erzeugt. Gelingt ihm dies, erledigt es sein Ziel mit einem Giftangriff.
Verdünnt man sein Gift, wird es zu Medizin. Seit es zum Maskottchen eines Pharmakonzerns wurde, hat es viele neue Fans gewonnen.
In seinen Backen befinden sich Giftbeutel. Es versucht, Beute zu überrumpeln, um dann mit seinen hochgiftigen Fingern zuzustechen.
Wenn es seine Giftbeutel aufbläst, ertönt ein unheimliches, blubberndes Geräusch, mit dem es Gegner einschüchtert.
Dieses giftige Pokémon ist von Natur aus niederträchtig, doch aufgrund seines sonderbaren Rufs und lustigen Gesichtsausdrucks ist es dennoch recht beliebt.
Bläst es seine Giftbeutel auf, ertönt ein unheimliches Geräusch. Wenn Gegner dadurch zurückschrecken, vergiftet es sie.
Aufgrund seines starken Überlebensdrangs kämpft es selten fair. Es ist als Maskottchen äußerst beliebt.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von GlibunkelPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
2
4
10
15
Exemplare besiegt
1
3
8
20
40
Doppelpfeil Oben.png
Mit Attacke vom Typ Psycho besiegt
1
2
5
10
20
Einsatz von Schlammbombe gesehen
1
3
6
12
25
Mit einer Knallkugel erschreckt
1
2
3
4
5
Registrierte Formen
2
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare, die sich entwickelt haben
1
Doppelpfeil Oben.png
Aus Glibunkels Gift hergestellte Medizin erforscht
Methode unbestimmt

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Glibunkel:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit und Erkundungsteam Dunkelheit sowie Erkundungsteam Himmel ist Glibunkel ein wichtiger Nebencharakter und Mitglied der Gildencrew. Er betreibt die Glibunkel-Tauschbörse und bietet da Exklusive Items zum Tausch an. In Pokémon Super Mystery Dungeon.

Fundorte

Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Meereszuflucht E1-18
R2 Ranger-Schule
PP Grünzone
V PP2 Felsbezirk
SPR Immergrünes Tal (4-2) (Seebereich)
CON Viperia (Schwarm)
LPTA Accent-circonflexe-Moor, Feststell-Museum
PMD4 Kargschlucht E1-E7, Hainhöhle E1-E7, Gebirgspfad E1-E7, Farbenwald E1-E8, Tauwiese E1-E8
VI LB Safari-Dschungel S02 (freitags)
SH Azurgestade, Saphirküste
RBLW Perlensee
PIC Rätsel 15-04
PSMD Durch Verbindung mit Krebscorps *
VIII NSNP Entlegene Höhle

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-080
Gruppe
Gift (R2).png Gift
None.png Nichts
Freundschaftsleiste
640
Verzeichnis-EintragEs stößt giftiges Gas und eine giftige Flüssigkeit aus seinem Maul aus.
R-038/N-105
Gruppe
Poké-Assistent Gift.png Gift
Zertrümmern1.png Zertrümmern1
Verzeichnis-EintragSchleudert eine Ladung Gift auf den Gegner. Ermüdet das Opfer.

PokéPark

Glibunkel
Nummer
P-016
PokéPark-Album-EintragDer Torwächter der Grünzone. Seine Lieblingsspiele sind Schüttelsprint mit Bisasam und Turbohangeln mit Tangoloss.
Glibunkel
Nummer
096
Vorteil
Nachteil
PP2-Icon Serpifeu.png
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragHat es auf den Meistertitel beim Turnier der Kämpfe abgesehen. Er zieht Zurrokex trotz seines harten Trainings sehr gerne auf, aber was sich liebt, das neckt sich.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★
Defensiv
Initiative
★★
KP
★★
Fähigkeiten
Reichweite
3
Entwicklungkeine Entwicklung

Pokémon Picross

Glibunkel
Maximale Größe
10x10
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Streubombe
Rang
Normal
Einsetzbar
1 Mal
Effekt
15 Felder
Aktivierung
Jederzeit
Deckt nach Zufallsprinzip Felder innerhalb des Rasters auf.

Pokémon GO

Glibunkel
Kraftpunkte
134
Angriff
116
Verteidigung
76
Max. WP?
1089
Fangrate
40 %
Fluchtrate
12 %
Ei-Distanz
Entwicklung
50 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Bläst es seine Giftbeutel auf, ertönt ein unheimliches Geräusch, das Gegner zurückschrecken lässt und vergiftet.

New Pokémon Snap

Glibunkel
#190
Glibunkel erzeugen ein unverkennbares Geräusch, wenn sie die Giftbeutel an ihren Wangen aufblasen. Bei manchen hat das so ausgesehen, als ob sie zusammen singen würden.

Im Anime

→ Hauptartikel: Glibunkel (Anime) und Rockos Glibunkel
Rockos Glibunkel

Im Anime hat Glibunkel seinen ersten Auftritt in Prinzessin Powerzone. In dieser Episode fängt sich Rocko ein Glibunkel, das sich fortan in seinem Team befindet. Rockos Glibunkel attackiert seinen Trainer im Laufe der Serie immer wieder mit Gifthieb-Attacken, sobald dieser sich verliebt und junge Frauen belästigt, wodurch es den Part übernimmt, den Misty und Max auf früheren Reisen spielten. Es zeigt ein einzelgängerisches, aber freundliches Wesen.

Einen großen Auftritt haben viele Glibunkel in der Episode Ein Tänzchen in Ehren, ...!, wo sie mit ihren Trainern an dem alljährlich im Großmoor stattfindenden Glibunkel-Fest teilnehmen. Das Fest wird zu Ehren des Maskottchens von Weideburg, Glibunkel, ausgetragen. Neben Rockos Glibunkel nimmt unter anderem das weibliche Glibunkel der Schwester Joy und das Glibunkel von Hamilton teil. Im Wettbewerb erreichen Rocko und sein Glibunkel die Finalrunde, in der sie gegen Hamilton und dessen Glibunkel antreten müssen. Nach einer Störung durch Team Rocket wird jedoch Schwester Joys Glibunkel zum diesjährigen Gewinner gekürt.

In Das Sinnoh Eisberg-Rennen! taucht es an der Seite einer Trainerin namens Laurina auf, die neben Ash und Goh an einem Schwimmrennen teilnimmt. Wilde Exemplare von Glibunkel sind im Anime eher selten.

Im Manga

LeBelles Glibunkel

Glibunkel taucht im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erstmals während VS. Voluminas und Magnezone als Pokémon von Saturn auf. Der Commander von Team Galaktik ist nahezu immer mit seinem Glibunkel an der Seite zu sehen und setzt es auch im Kampf ein, wie während VS. Glibunkel und Abra (Teil 1), als Glibunkel gegen die Pokémon von Pavel und Ulf kämpft. Auch auf der Speersäule kämpft Saturn mit Glibunkel während VS. Dialga und Palkia (Teil 1) gegen die Arenaleiter von Sinnoh, um zu verhindern, dass diese Zyrus dabei stören, Dialga und Palkia zu kontrollieren. Letztlich verlieren Saturn und die anderen Commander jedoch.

Auch LeBelle besitzt ein Glibunkel, das ihm als Partner-Pokémon von der Internationalen Polizei zur Verfügung gestellt wurde und erstmals während VS. Dialga und Palkia (Teil 5) an seiner Seite zu sehen ist. Es begleitet ihn bei seiner Befragung der beiden Forscher vom See der Kühnheit und auch später bei der Festnahme von Charon. In der Einall-Liga setzt LeBelle es gegen Schwarz' Voltula ein, wo es sich anfangs gut schlägt, schließlich aber durch Tulas Elektronetz besiegt wird. Zwei Jahre später ist es an der Seite von LeBelle, als dieser mit seinem Vorgesetzten Schwarzy die Sieben Weisen jagt.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Glibunkel (TCG)

Von Glibunkel existieren momentan 15 verschiedene Sammelkarten, von denen drei nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Glibunkel mit der Kartennummer 78 aus der Erweiterung Geheimnisvolle Schätze.

Die Karten von Glibunkel sind Basis-Pokémon. Die meisten Karten besitzen den Psycho-Typ und eine Psycho-Schwäche. Einige Karten haben den Kampf-Typ und eine Psycho-Schwäche inne. Karten ab dem Schwert & Schild-Zyklus gehören dem Finsternis-Typ an und haben eine Kampf-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Glibunkel/Sprites und 3D-Modelle











Glibunkel
SWSH
Schillernd
Glibunkel
SWSH






































Glibunkel
PLA
Schillernd
Glibunkel
PLA







Glibunkel
PLA
Schillernd
Glibunkel
PLA







Glibunkel
HOME
Schillernd
Glibunkel
HOME






























Glibunkel
GO
Schillernd
Glibunkel
GO
















Pokémonsprite 453 2 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 453 2 Weiblich Schillernd GO.png
GO


















Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 21/2012.