Windkraftwerk

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Windkraftwerk
ja たにまのはつでんしょ(Tanima no Hatsudensho)
en Valley Windworks
Allgemeine Informationen
Benötigte Terrain-Hilfsmittel
Windkraftwerk in der Sinnoh-Region
Zeige alle Karten
Lage und Landepunkte der Orte in SDLP:
Alte VillaAuen von FloriBizarre HöhleBlizzachBlizzach-TempelBlumenparadiesBuhnenpfadCafé Frisch & GesundDuellparkEiseninselElysesErholungsarealErzelingenErzelingen-MineErzelingen-TorErzelingen-TorEwigenauEwigwaldFeurio-HütteFleetburgFleetburg-BibliothekFloriGalaktik-Gebäude von EwigenauGalaktik-Gebäude von SchleiedeGroßmoorHamanasu-ParkHerzhofenHöhle der UmkehrJubelstadtKahlbergKampfarealKraterbergKraterbergKraterbergKraterbergKühnheitsuferManiac-TunnelNeumondinselPlatz der TreuePokémon-LandgutPokémon-LigaQuellenpfadRoute 201Route 202Route 203Route 204Route 204Route 205Route 205Route 206Route 206Route 207Route 208Route 209Route 210Route 211Route 211Route 212Route 212Route 213Route 204Route 215Route 216Route 217Route 218Route 219Route 220Route 220Route 220Route 221Route 222Route 223Route 224Route 225Route 226Route 226Route 226Route 226Route 226Route 226Route 227Route 228Route 229Route 230Route 230Route 230Route 230Route 230Route 230SandgemmeScheidequelleSchleiedeSee der KühnheitSee der StärkeSee der WahrheitSiegesstraßeSonnewikSpeersäuleStärkeuferTrostuTrostu-RuinenTurm der RuhendenÜberlebensarealVerwüsteter PfadVollmondinselWahrheitsuferWeideburgWettbewerbshalleWindkraftwerkZweiblattdorf
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Auftritte

Das Windkraftwerk ist ein Gebäude und Elektrizitätswerk in der Sinnoh-Region. Es debütiert in der vierten Spielgeneration in den Spielen Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition, welche am 27. Juli 2007 in Europa erschienen. Commander Mars vom Team Galaktik versucht, es zu übernehmen. In den Hauptspielen kann es nur mittels Terrain-Attacken oder der Pokétch-App VM-Attacken (die Pokétch-App VM-Attacken existiert nur in Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle) vollständig erkundet werden. Dieser Ort kommt sowohl in Spielen der Hauptreihe, im Anime und im Manga, allerdings bisher nicht in Spin-off-Spielen oder dem Sammelkartenspiel vor.

In den Spielen

Handlung

Bevor das Windkraftwerk erreicht wird, trifft man auf Route 205 ein kleines Mädchen, von welchem man gebeten wird, ihren Vater aus dem Windkraftwerk zu retten, wo dieser von Team Galaktik festgehalten wird. Bevor man das Windkraftwerk jedoch betreten kann, muss der Rüpel von Team Galaktik, der den Eingang bewacht, besiegt werden. Nach einem Sieg schließt dieser jedoch die Tür von innen zu. Die einzige Möglichkeit in das Windkraftwerk hinein zu kommen, ist nun den K-Schlüssel in den Auen von Flori zu bekommen.

Nach Erhalt des Schlüssels kann man das Windkraftwerk betreten und es müssen die Galaktik Rüpel innerhalb des Gebäudes besiegt werden. Hat der Spieler das geschafft, erreicht er Commander Mars. Nach einem Sieg gegen sie, spielt der Commander kurz auf den großen Plan von Team Galaktik an, eine neue Welt zu schaffen und verschwindet darauf mitsamt den Rüpeln. Abschließend erscheint das kleine Mädchen, um sich zu bedanken und ihren Vater zu empfangen. Wenn der Protagonist das Windkraftwerk nun verlässt, trifft er in der Pokémon Platin-Edition auf LeBelle, der immer noch auf der Suche nach Team Galaktik ist und nach einem kurzen Gespräch mit dem Spieler ebenfalls verschwindet.

Zwischen der Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition und Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle gibt es keine Handlungsunterschiede.

Pokémon Diamant-Edition, Perl-Edition und Platin-Edition

Items

Items und Fundorte
Edition
Südlich des Honigbaums
Nördlich des Zauns (Surfer benötigt, versteckt)
Nördlich des Kraftwerks (Surfer benötigt)
Nördlich des Zauns (Surfer benötigt)


Trainer

Bitte Edition auswählen: Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition | Pokémon Platin-Edition
Trainer
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Waumpel  Lv. 10
Charmian  Lv. 10
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Zubat  Lv. 14
Shnurgarst  Lv. 16

Pokémon

Jeden Freitag ist hier außerdem Driftlon anzutreffen, jedoch nicht solange Team Galaktik das Windkraftwerk noch besetzt.

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Bidiza  Hohes Gras 8 10 % DP
Sheinux  Hohes Gras 10 20 % PT
Pachirisu  Hohes Gras 7–8 25 % DP
9, 11 10 % PT
Bamelin  Hohes Gras 7–9 35 % DP
9–11 25 % PT
Schalellos (Westliches Meer)  Hohes Gras 7–9 30 % DP
9–12 45 % PT
Tentacha  Surfen 20–30 60 % DP
30 % PT
Tentoxa  Surfen 20–40 5 % DP
1 % PT
Wingull  Surfen 20–30 30 % DP
Pelipper  Surfen 20–40 5 % DP
Schalellos (Westliches Meer)  Surfen 20–30 60 % PT
Gastrodon (Westliches Meer)  Surfen 20–30 9 % PT
Karpador Angel Angel 3–10 100 % DPPT
Karpador Profiangel Profiangel 10–25 65 % DPPT
Finneon Profiangel Profiangel 10–25 35 % DPPT
Muschas Superangel Superangel 20–40, 46 5 % DPPT
Garados Superangel Superangel 30–40 60 % DPPT
Lumineon Superangel Superangel 30–50 35 % DPPT
Frizelbliz Schwarm 2–7, 9–10 40 % DP
9–10 40 % PT
Voltilamm Pokéradar Pokéradar 7–9 22 % DP
9–12 22 % PT
Elekid FR 9 8 % DP
Driftlon Freitags 22 Einmal jeden Freitag DP
15 Einmal jeden Freitag PT

Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

Items

Items und Fundorte
Edition
Südlich des Honigbaums in einem Pokéball
Bei der Windturbine hinter dem Zaun versteckt (Surfer benötigt)
Hinter dem Gebäude in einem Pokéball (Surfer benötigt)

Trainer

Trainer
Team
KampfartEinzelkampf
Charmian  Lv. 11
Hinweis: Der Rüpel von Team Galaktik schließt sich nach dem Kampf im Windkraftwerk ein.
Team
KampfartEinzelkampf
Panekon  Lv. 11
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Waumpel  Lv. 10
Charmian  Lv. 10
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Zubat  Lv. 14
Shnurgarst  Lv. 16
Hinweis: Commander Mars besitzt ein unterleveltes Shnurgarst. Dieses entwickelt sich regulär erst auf Level 38.

Pokémon

Jeden Freitag ist hier außerdem Driftlon anzutreffen, jedoch nicht solange Team Galaktik das Windkraftwerk noch besetzt. In den Spielen Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle variiert das Auftreten von Pokémon je nach Tageszeit. Hierbei wird zwischen drei Stufen unterschieden:

  • Morgens (04:00 – 09:59 Uhr)
  • Tagsüber (10:00 – 19:59 Uhr)
  • Nachts (20:00 – 03:59 Uhr)

Diese Variation der Häufigkeit gilt nicht in Gebäuden, in Höhlen, beim Pokéradar, Pokémon-Schwärmen, Pokémon in Honigbäumen oder Pokémon im Wasser.

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
 Morgens  Tagsüber  Nachts
Bamelin  Hohes Gras 7 20 % SDLP
8 10 % SDLP
9 5 % SDLP
Pachirisu  Hohes Gras 7 20 % SDLP
8 5 % SDLP
Schalellos (Westliches Meer)  Hohes Gras 7 10 % SDLP
8 10 % SDLP
9 10 % SDLP
Bidiza  Hohes Gras 8 10 % SDLP
Tentacha  Surfen 20–30 60 % SDLP
Wingull  Surfen 20–30 30 % SDLP
Tentoxa  Surfen 20–40 5 % SDLP
Pelipper  Surfen 20–40 5 % SDLP
Karpador Angel Angel 3–7 30 % SDLP
4–6 60 % SDLP
5–10 10 % SDLP
Karpador Profiangel Profiangel 10–25 5 % SDLP
15–20 60 % SDLP
Finneon Profiangel Profiangel 10–25 5 % SDLP
15–20 30 % SDLP
Garados Superangel Superangel 30–40 60 % SDLP
Lumineon Superangel Superangel 30–40 30 % SDLP
30–50 5 % SDLP
Muschas Superangel Superangel 20–40 5 % SDLP
Frizelbliz Schwarm 7 40 % SDLP
Waumpel  Honigbaum (Gruppe 1) 8, 10–15 40 % SDLP
Schaloko  Honigbaum (Gruppe 1) 5, 10–15 20 % SD
Panekon  Honigbaum (Gruppe 1) 10–15 20 % LP
Wadribie  Honigbaum (Gruppe 1) 10–15 20 % SDLP
Burmy (Pflanzenumhang)  Honigbaum (Gruppe 1) 10–15 10 % SDLP
Kikugi  Honigbaum (Gruppe 1) 10–15 5 % SDLP
Griffel  Honigbaum (Gruppe 1) 10–15 5 % SDLP
Wadribie  Honigbaum (Gruppe 2 — selten) 10–15 40 % SDLP
Burmy (Pflanzenumhang)  Honigbaum (Gruppe 2 — selten) 10–15 20 % SDLP
Kikugi  Honigbaum (Gruppe 2 — selten) 10–15 20 % SDLP
Griffel  Honigbaum (Gruppe 2 — selten) 10–15 10 % SDLP
Skaraborn  Honigbaum (Gruppe 2 — selten) 8, 10–15 5 % SDLP
Waumpel  Honigbaum (Gruppe 2 — selten) 10–15 5 % SDLP
Mampfaxo  Honigbaum (Gruppe 3 — sehr selten) 10–15 100 % SDLP
Voltilamm Pokéradar Pokéradar 7 10 % SDLP
8 10 % SDLP
9 2 % SDLP
Driftlon Freitags 22 einmalig jeden Freitag SDLP

Reisekarte

In der Pokémon Diamant-Edition und Perl-Edition sowie der Pokémon Platin-Edition und ihren Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle gibt es in der Karte den Punkt Reisekarte. Während man in der vierten Generation noch separat zoomen musste, befindet sich in der achten Generation die Information am linken Bildschirmrand der Karte.

Reisekarte Anmerkung Spiel
„Man kann in der Nähe des Windkraftwerks
zahlreiche Windturbinen finden.“
– Text erster Abschnitt
„Der Wind, der durch diese Schlucht weht,
versorgt die Windturbinen, mit deren Hilfe
man saubere Energie erzeugen kann.“
– Text zweiter Abschnitt
„Man kann in der Nähe des Windkraftwerks
zahlreiche Windturbinen finden.“
– Text erster Abschnitt
„Der Wind, der durch diese Schlucht weht,
versorgt die Windturbinen, mit deren Hilfe
man saubere Energie erzeugen kann.“
– Text zweiter Abschnitt

Unterschiede zwischen den Generationen

Spiele DP PT SDLP
Windkraftwerk
(von außen)
Windkraftwerk
(von innen)

Musik

Das Windkraftwerk hat in den Spieldaten ein zusätzliches Tag- und ein weiteres Nacht-Thema, welche jedoch nicht benutzt werden.

Edition Titel Hörprobe
DPPT „Windkraftwerk (Tag)“-Thema
DPPT „Windkraftwerk (Nacht)“-Thema
DPPT „Winkraftwerk (Tag)“-Thema (unbenutzt)
DPPT „Wimdkraftwerk (Nacht)“-Thema (unbenutzt)

Im Anime

Das Windkraftwerk im Anime

Das Windkraftwerk kommt erstmals in Driftlon im Wind... vor. In jener Episode unterbricht Team Rocket die Stromausfuhr des Kraftwerks. Einen weiteren Auftritt hat es in Stromausfall im Windkraftwerk, wobei das Kraftwerk schon wieder einen Stromausfall erleidet. Diesmal steht es zwischen zwei Felsen, auf dem die Windräder platziert sind. Während der Episode suchen Ash, Lucia, Rocko, Khoury und Lyra nach Lyras Marill und werden dabei durch den Stromausfall in einem Lagerraum gefangen. Doch trotz Problematik mit Team Rocket kommen sie frei und setzen ihren Weg nach Seerosenau fort.

Im Manga

Das Windkraftwerk im Manga

Das Windkraftwerk debütiert während VS. Wadribie und stellt sich als Gebäude umgeben von vielen Windrädern heraus. Es gibt hier so starke Winde, dass Platinum fast weggeblasen wird, als sie, Diamant und Perl prüfen wollen, ob dem Vater eines Mädchens etwas zugestoßen ist, der gleichzeitig der Direktor der Einrichtung ist. Da die Tür verschlossen ist, brennt Perls Panflam sie nieder, woraufhin die Kinder auf ein Bronzel treffen. Es greift an und die Kinder laufen vor ihm weg durch die Anlage, bis sie den Direktor während VS. Bronzel finden. Er wird von Mars gefangen gehalten, da diese für Team Galaktik die Elektrizität der Anlage abzapfen möchte. Es gelingt den Kindern nicht, sie davon abzubringen, da ihr Bronzel sie mit Sandsturm aufhält. Sie flieht daraufhin, während der Direktor mit seiner Tochter wieder vereint werden kann.

Weitere Bilder


Mögliche Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Windkraftwerk Von WindkraftwerkWikipedia-Icon
Englisch Valley Windworks Von valley (engl. Tal) + windworks (engl. Windwerke)
Japanisch たにまのはつでんしょ Tanima no Hatsudensho Von 谷間 tanima (jap. Tal) + の no (jap. von) + 発電所 hatsudensho (jap. Elektrizitätswerk)
Griechisch Κοιλάδα Windworks Koiláda Windworks Von Κοιλάδα Koiláda (gr. Tal) + windworks (engl. Windwerke)
Spanisch Valle Eólico Von valle (span. Tal) + eólico (span. Windkraft-)
Französisch Les Éoliennes
Parc Éolien (SDLP)
Von les (frz. Pluralform : die) + éoliennes (frz. Windkraftanlage)
Von Parc Éolien (frz. Windpark)
Italienisch Impianto Turbine Von impianto (ita. Anlage) + turbine (ita. Turbine)
Koreanisch 골짜기발전소 Goljjagi Baljeonso Von 골짜기 goljjagi (kor. Tal) + 발전소 baljeonso (kor. Elektrizitätswerk)
Chinesisch 山谷發電廠 / 山谷发电厂 Shāngǔ Fādiànchǎng Von 山谷 shān gǔ (chin. Tal) + 發電廠 fā diàn chǎng (chin. Kraftwerk)

Trivia

  • In Super Smash Bros. Brawl auf der Stage Pokémon Stadium 2 sieht die Flug-Typ-Anpassung dem Windkraftwerk ziemlich ähnlich. Außerdem erscheint auch Driftlon im Hintergrund.
  • Das Windkraftwerk ist einer von drei Orten, an denen man nur am Freitag ein bestimmtes Pokémon fangen kann.
In anderen Sprachen: