Aktivieren

Flamiau

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flamiau Pokémonicon 725.png
Sugimori 725.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Flamiau
Japanisch ニャビー (Nyabby)
Englisch Litten
Französisch Flamiaou
Koreanisch 냐오불 (Nyaobul)
Chinesisch 火斑喵 / 火斑喵 (Huǒbānmiāo)
Allgemeine Informationen
National-Dex #725
Alola-Dex #004
Typ FeuerIC.pngFeuer
Fähigkeiten Großbrand
Bedroher (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
EP Lv. 100 1.059.860
Ei-Gruppen Feld
Ei-Schritte 3.840
Erscheinung
Kategorie Feuerkatze
Größe 0,4 m
Gewicht 4,3 kg
Farbe Rot
Silhouette Silhouette 8.png
Ruf
Sound abspielen

Flamiau ist ein Pokémon mit dem Typ FeuerIC.pngFeuer und existiert seit der siebten Spielgeneration. Es ist die Vorstufe von Miezunder, welches sich wiederum zu Fuegro entwickeln kann.

Neben Bauz und Robball ist Flamiau eines der Starter-Pokémon aus Alola und ist in Pokémon Sonne und Mond als Starter-Pokémon erhältlich.

Flamiau wurde am 10. Mai 2016 in einem Video[1] enthüllt und auf der offiziellen Pokémon-Webseite[2] weitergehend vorgestellt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Flamiau erzeugt einen Feuerball
Flamiau ist eine überwiegend schwarze Katze, die jedoch auch viele rote Elemente aufweist; so sind seine Beine rotgestreift. Auch die untere Hälfte seines Gesichtes, aus der auch die zu Büscheln verdichteten SchnurrhaareWikipedia icon.png entspringen, ist in diesem Ton gehalten. Hier befinden sich Nase und Mund, die im Gegensatz zu den sich überwiegend in der oberen Gesichtshälfte befindlichen, halbkreisförmigen, gelb gefärbten Augen mit rot-schwarzen Pupillen recht klein gehalten sind. Entlang des Augenrandes besitzt der rote Teil des Gesichtes dabei Ausläufer, die das Auge von drei Seiten umgeben und bis an sein oberes Ende heranreichen. Oberhalb schließen sich ein ebenfalls rotes Kreuz mit zwei Querbalken sowie zwei kleine Haarbüschel zwischen seinen innen hellgrau gefärbten Ohren an. Sein Schwanz ist katzentypisch, läuft am Ende jedoch buschig aus.

Macht Flamiau beim Angriff einen Buckel, richten sich auf seinem Rücken drei – bis auf den Ursprung, welcher schwarz ist – rote Stacheln auf, von denen der mittlere die beiden anderen deutlich überragt.

Attacken und Fähigkeiten

Zum Angriff nutzt Flamiau Feuerbälle, die es aus verschluckten Haaren gewinnt, die es bei seiner Pelzpflege, die darin besteht, diesen abzulecken, sammelt. Die Brennbarkeit der Haare wird durch den großen Ölgehalt seine Felles erhöht. Nach einem Fellwechsel verbrennen die abgeworfenen Haare lichterloh.

Verhalten und Lebensraum

Flamiau handelt zwar stets rational, es besitzt in seinem Inneren allerdings auch Leidenschaft und Gefühle, die es allerdings niemals anderen zeigt, außer einem vertrauten Partner.

Entwicklung

Bei der Entwicklung zu Miezunder nimmt Flamiau an Körpergröße und Gewicht zu. Während seine Hinterbeine schlank bleiben, prägen sich seine Vorderpfoten stark aus und gewinnen an Schlagkraft dazu. Auch sein mähniges Schnurrhaar wird deutlich prägnanter. Miezunder kann sich wiederum zu Fuegro entwickeln. Die Entwicklungen werden dabei durch das Erreichen der Level 17 und 34 ausgelöst.

Basis
Sugimori 725.png
Flamiau
PfeilRechts.svg
Level 17
Stufe 1
Sugimori 726.png
PfeilRechts.svg
Level 34
Stufe 2
Sugimori 727.png

Herkunft und Namensbedeutung

Flamiau basiert vermutlich auf einer KatzeWikipedia icon.png. Die rote Fellzeichnung auf seinem Kopf könnte gemeinsam mit seinen Augen, die zudem passenderweise eine schwefelgelbe Farbe aufweisen, eine Anspielung auf das alchemistische Symbol für Schwefel sein, welches aus einem Doppelkreuz und einem Unendlichzeichen besteht. Dies könnte eine Anspielung auf seinen Feuer-Typen und sein öliges Fell stehen, da das Schwefelprinzip in der Alchemie für alles Brennbare und Fettige, Ölige steht.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Flamiau Flamme + Miau (Lautwort für Katzenmiauen)
Englisch Litten lit (engl. entzündet) + kitten (engl. Kätzchen)
Japanisch ニャビー Nyabby ニャ Nya (jap. Lautwort für Katzenmiauen) + Hi (jap. Feuer)
Französisch Flamiaou flamme (frz. Flamme) + miaou (frz. Lautwort für Katzenmiauen)
Koreanisch 냐오불 Nyaobul 야옹 yaong (kor. Miau; Lautwort für Katzenmiauen) + bul (kor. Feuer)
Chinesisch 火斑喵 (火斑喵) Huǒbānmiāo huǒ (chin. Feuer) + bān (chin. Fleck) + miāo (chin. miau)

In den Spielen

Auftritte

In den Spielen ist Flamiau vor allem bekannt für seine Rolle als Starter-Pokémon, die es in den Spielen Pokémon Sonne und Mond innehat. Zu Beginn dieser Spiele kann sich der Protagonist eines von drei Starter-Pokémon aussuchen, zu denen neben Flamiau auch Bauz und Robball gehören.

Fundorte

Spiel Fundort
VII SM Starter-Pokémon

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level 
Alola
Tali Rivale SM 5 (In Lili’i – Bei Robball als eigener Starter) / 7 (In Lili’i während dem Fest – Bei Robball als eigener Starter) / 14 (Auf Route 3 – Bei Robball als eigener Starter)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Flamiau durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Kratzer NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Glut FeuerIC.png SpezialIC.png 40 100% 25
4 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
8 Schlecker GeistIC.png PhysischIC.png 30 100% 30
11 Silberblick NormalIC.png StatusIC.png 100% 30
15 Feuerzahn FeuerIC.png PhysischIC.png 65 95% 15
18 Brüller NormalIC.png StatusIC.png 20
22 Biss UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
25 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
29 Kratzfurie NormalIC.png PhysischIC.png 18 80% 15
32 Fuchtler NormalIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
36 Flammenwurf FeuerIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
39 Grimasse NormalIC.png StatusIC.png 100% 10
43 Flammenblitz FeuerIC.png PhysischIC.png 120 100% 15
46 Wutanfall DracheIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Flamiau durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Kraftschub NormalIC.png StatusIC.png 30
TM05 Brüller NormalIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM08 Protzer KampfIC.png StatusIC.png 20
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM28 Blutsauger KäferIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM35 Flammenwurf FeuerIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM38 Feuersturm FeuerIC.png SpezialIC.png 110 85% 5
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM43 Nitroladung FeuerIC.png PhysischIC.png 50 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM50 Hitzekoller FeuerIC.png SpezialIC.png 130 90% 5
TM61 Irrlicht FeuerIC.png StatusIC.png 85% 15
TM62 Akrobatik FlugIC.png PhysischIC.png 55 100% 15
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM75 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM89 Kehrtwende KäferIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Flamiau durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Bodyslam NormalIC.png PhysischIC.png 85 100% 15
Hitzewelle FeuerIC.png SpezialIC.png 95 90% 10
Knirscher UnlichtIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
Mogelhieb NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 10
Ränkeschmied UnlichtIC.png StatusIC.png 20
Vergeltung KampfIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Flamiau durch Attacken-Lehrer erlernen:

7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SM Feuersäulen FeuerIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Statuswerte


Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Flamiau von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
EisIC.pngEis
KäferIC.pngKäfer
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
NormalIC.pngNormal
ElektroIC.pngElektro
KampfIC.pngKampf
GiftIC.pngGift
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
WasserIC.pngWasser
BodenIC.pngBoden
GesteinIC.pngGestein

Getragene Items

Ein wildes Flamiau kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
VII S Es verbrennt Haare, die es bei der Körperpflege verschluckt hat, indem es Feuer speit. Die Flammen variieren je nach Art des Speiens.
M Es zeigt nie seine Gefühle und ist am liebsten allein. Sein Zutrauen zu gewinnen, kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Strategie

→ Hauptartikel: Flamiau/Strategie

Flamiau befindet sich zurzeit im LC-Tier.

Im Anime

→ Hauptartikel: Flamiau (Anime)

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Flamiau (TCG)

Es sind bisher zwei Sammelspielkarten von Flamiau bekannt, welche jedoch beide noch nicht in deutscher Sprache vorliegen. Die älteste ist das Flamiau mit der Kartennummer SM02, eine Promotionskarte aus dem Sonne und Mond-Zyklus. Die neuste bisher bekannte Karte ist Flamiau mit der Kartennummer 24/149 aus der Erweiterung Sonne & Mond, welche Anfang 2017 erscheinen wird.

Die Karten von Flamiau verfügen über 60 oder 70 Kraftpunkte und sind Basis-Pokémon des Feuer-Typs mit einer Wasser-Schwäche.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
7. Generation alle Generationen
Icon
Pokémonicon 725.png
SM Rückseite
Pokémonsprite 725 SoMo.gif Pokémonsprite 725 Rückseite SoMo.gif
Pokémonsprite 725 Schillernd SoMo.gif Datei fehlt
SH
Pokémonsprite 725 Shuffle.png

Artworks

Trivia

Einzelnachweise

  1. [1] Trailer Die Starter-Pokémon von Pokémon Sonne und Pokémon Mond wurden enthüllt! des offiziellen Pokémon-Youtube-Kanals vom 10. Mai 2016.
  2. [2] Flamiaus Steckbrief auf der offiziellen Pokémon-Webseite.

Die Starter-Pokémon der jeweiligen Spiele

RGBFRBG
G
GSKHGSS
RUSASMΩRαS
DPPT
SWS2W2
XY
SM
COL
XD
R
R2
R3
PMDPMD
PMD2PMD2PMD2
PMD3PMD3PMD3
PMD4
PSMD
RBL
SPR
CON
GO