Aktivieren

Havebrück

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Havebrück

ja プエルタウン (Puel Town)en Pueltown

Havebrück.png
Havebrück: "Der Hafen Nummer eins in ganz Almia."
Informationen
Region Almia
Routen Briseforst (Süd)
Altru-Park (Nord)
Spiele R2
Havebrück in Almia
SchikolingenFang-ArenaBrisenauRanger-SchuleOzeanhöhleHavebrückAltru-ParkAltru-GebäudeAltru-TurmHave-MeerMeer des WailordsRanger-Vereinigung (Ort)Camp FröstelSchloss AlmiaWagnisklippenChroma-HochlandChroma-RuinenBrodellandeVulkanhöhleÖlfeldversteckHaruba-DorfHippoterus-TempelFrachtschiffSchikolingen-PfadSchulstraßeBriseforstStalagmitenhöhleEisseeHaruba-WüsteVereinigungswegSchlottertalChroma-StraßeMap Havebrück.png
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Havebrück hat den größten Hafen Almias. Der Hafen befindet sich im östlichen Viertel. Dort sind Schiffe verfügbar, die Passagiere zu solch entlegenen Gebieten wie den Brodellanden, der Haruba-Wüste, dem Have-Meer und dem Meer des Wailord bringen. Im Laufe der Story muss der Protagonist zusammen mit Luana die Stadt von Team Nachtschatten befreien, dem man hier zum ersten Mal begegnet. Hier leben außerdem ein Angler und ein Kind, die sich andauernd streiten. Der Junge glaubt nicht, dass der Angler ein Amoroso gefangen hat, während der Angler nicht glaubt, dass der Junge ein Lumineon gefangen hat. Jedoch stellt sich heraus, dass niemand gelogen hat.

Wichtige Personen

Stegner

Stegner ist Brückenwart der Brücke, welche Havebrück mit dem Altru-Park verbindet. Er kommt in ein paar Missionen und Aufträgen vor. Seine Mutter befindet sich in Havebrück. Er besitzt eine Spezial-Aktion: den Stegner-Supersprung. Das erste Mal setzt er diesen im Hafen von Havebrück ein, als die Schurken mit dem gelben KonGiga verschwinden, leider schlägt die Aktion fehl - er fällt ins Wasser. Beim Auftrag 10 (Rede mit meiner Mutter) will er, dass der Spieler sich bei seiner Mutter meldet und ihr erzählt, es ginge ihm gut. Dafür erhältst der Spieler die Flugabwehr.

Mission

Mission 4: Kuriose Maschinen zerstören

  1. Prof. Hastings kommt vorbei. Er hat kuriose Maschinen in Havebrück gesehen. Die neue Mission ist: Man soll nach Havebrück gehen und dort die kuriosen Maschinen zerstören. Also ab durch den Briseforst nach Havebrück. Kurz vor Havebrück sollte man das Bidifas fangen.
  2. Havebrück ist voller kurioser Maschinen. Man kann keine Pokémon fangen. Also müssen die Maschinen weg. Mit Bidifas kann man die Maschine neben der Basis zerstören. Man sollte noch mal Bidifas fangen und die Maschine im Norden zerstören. Danach wird der Westteil freigegeben und man kann die Pokémon in der Stadtmitte fangen.
  3. Mit Fukano kann man die beiden grünen Maschinen im Westen zerstören. Der Spieler sollte Voltobal fangen, das Tor im Süden öffnen, nach Westen gehen und das Fukano fangen. Man sollte dann wieder in den Ostteil und über die Brücke nach Westen gehen.
  4. Melodia wird dort von Pokémon bedroht. Man muss die grüne Maschine mit Fukano zerstören. Der Spieler kann das Tor mit Elekid das Tor öffnen und dann die blaue Maschine mit einem weiteren Elekid zerstören.
  5. Dann kann man zum Hafen gehen. Wenn man dann vor dem Haus mit dem Rettungsringen nach Norden geht, trifft man auf Team Nachtschatten.
  6. Zuerst schicken sie 4 Rattfratz (92). Danach folgt der erste Bosskampf: Toxiquak (1440)! Es hüpft über den ganzen Bildschirm und spuckt dabei Giftgas (6) oder Giftspeichel (6). Nach dem Fang flüchtet Team Nachtschatten.
  7. Nach erfüllter Mission kehrt man zurück nach Brisenau und meldet sich in der Basis. Luana zeigt einem dann noch die neueste Ausgabe des Almia Journals. Als man gerade auf Patrouille gehen will, bittet Olli einen ihn nach Schikolingen zu begleiten. Man sollte das tun.
  8. In Schikolingen erfährt man, dass auf der Partnerfarm ein Geisterhut sein soll. Als man hin geht, entpuppt es sich jedoch als einfacheres Zirpurze (420). Danach wird Zirpurze eins der Partner-Pokémon. Man kann ab jetzt andere Partner-Pokémon aufnehmen und sie hier wechseln. Man bringt Olli jetzt in sein Haus rechts unten.

Pokémon

 Pokémon Poké-Stärke Fähigkeit Besonderheiten
019.png Rattfratz Normal (R2).png Normal Tackle1.png
020.png Rattikarl Normal (R2).png Normal Zerschneiden2.png
058.png Fukano Feuer (R2).png Feuer Brand2.png
081.png Magnetilo Aufladen (R2).png Aufladen Aufladen2.png
084.png Dodu Normal (R2).png Normal Agilität1.png
100.png Voltobal Elektro (R2).png Elektro Überladen2.png
133.png Evoli Normal (R2).png Normal Tackle1.png Ab Auftrag 09 "Evoli für Eheglück!"
172.png Pichu Aufladen (R2).png Aufladen Aufladen1.png
198.png Kramurx Unlicht (R2).png Unlicht Zerschneiden1.png Ab Auftrag 22 "Nacht! Schatten! Wo seid ihr?"
236.png Rabauz Kampf (R2).png Kampf Zertrümmern1.png
239.png Elekid Elektro (R2).png Elektro Überladen2.png
240.png Magby Feuer (R2).png Feuer Brand1.png
278.png Wingull Wasser (R2).png Wasser Löschen1.png
400.png Bidifas Wasser (R2).png Wasser Löschen2.png
441.png Plaudagei Flug (R2).png Flug Zerschneiden1.png
492.png Shaymin Pflanze (R2).png Pflanze None.png In der Spezialmission "Für Shaymin und die Braut!"
Team Nachtschatten
4x 019.png Rattfratz
454.png Toxiquak (Boss)


Aufträge

Evoli für Eheglück

Ein alter Mann neben der Ranger-Station von Havebrück hat sein Evoli (210) verloren. Es mag die Meeresbrise, sagt er derm Spieler. Dieser muss zum Hafen gehen, wo das Evoli gefunden werden kann. Als Belohnung gibt es Stahlabwehr.

Rede mit meiner Mutter

Stegner muss ständig arbeiten und deshalb ist seine Mutter sehr allein. Der Spieler muss ihr Gesellschaft leisten. Das Haus liegt östlich der Rangerstation, die Treppe hoch, nach Norden und dann das rechte Haus neben dem Brunnen. Spricht der Spieler mit ihr, erhält er Flugabwehr.

Anglerlatein

Einen weiteren Auftrag gibt es vom angelndem Kind ganz rechts unten im Hafen von Havebrück. Das Kind will, dass der Spieler einen Eintrag eines Lumineon vorweisen kann. Dazu muss man in das Haus neben dem Jungen mit dem Anker gehen und mit dem Kapitän reden, damit man zum Have-Meer hinausfahren kann. Lumineon ist genau an dem selben Ort wie Tohaido und es flüchtet auch fast so schlimm. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd sind einige andere Pokémon im Weg. Das Fangen von Lumineon ist recht schwer , da es sehr schnell Attacken einsetzt und diese beim Einkreisen im Weg stehen. Poké-Stärken können den Fang erleichtern. Kehrt der Spieler zum Punkt zurück, wo er im Wasser angefangen hatte und läuft dann zum angelndem Kind, erhölt er eine Belohnung in Form von Gesteinabwehr (Gestein-Attacken machen 3 Schaden weniger) zu erhalten.

Nasgnet! Muss Nasgnet haben!

Ein Mann im Westen von Havebrück will unbedingt ein Nasgnet. Es ist in der Ozeanhöhle. Man reitet am besten auf Dodu. Nach einer kleinen Szene mit einem Nachschatten, der den Mann egoistisch nennt, gibt es Bodenabwehr als Belohnung.

Nacht! Schatten! Wo seid ihr?

Auf der Brücke in der Mitte von Havebrück ist eine Dame, die ihre beiden Kramurx, Nacht und Schatten, vermisst. Man findet das Erste auf dem Dach des blauen Wolkenkratzers im Westen, das Zweite vor Melodias Haus. Als Belohnung gibt es Eisabwehr – gut für die nächste Mission.

Einsames Klingplim

Eine Frau in Havebrück hat ein einsames Klingplim. Deshalb soll der Spieler ihr ein anderes Klingplim bringen. Siehe dafür auf der Karte von Mission 10 (T05). Als Belohnung gibt es Drachenabwehr.

Drifzepeli-Umzugsservice

Ein alter Mann braucht Drifzepeli für seinen Umzug. Man sollte ihm drei Drifzepeli bringen. In den Chroma-Ruinen kann der Spieler die drei Drifzepeli und ein Kirlia fangen, welches ihn mit Teleport nach draußen bringt. Als Belohnung erhält man von dem alten Mann nützliche Power-Up Power-Plus, welches die Power erhöht.

Auf der Suche nach Amoroso

Der angelnde Junge in Havebrück hat wieder Probleme. Er glaubt nicht, dass der Angler ein Amoroso gefangen hat. Man soll das Amoroso zum Beweis fangen. Dazu muss der Spieler zurück zur Karte von Mission 12. Um den Felsen zu beseitigen braucht man ein Tohaido, welches man auch im Meer des Wailord findet. Als Belohnung gibt es „Ruhende Kraft“.

Meine liebste Angel

Im Gasthaus, wo die Kapitäne warten, bittet den Spieler ein Angler, seine verlorene Angel zurück zubringen, welche sich auf der Karte von Mission 12 befindet. Als Belohnung bekommt man Psychoabwehr.

Ein Lied für Albert

Melodia möchte, dass man ihr ein 441.png Plaudagei (Havebrück), ein 402.png Zirpeise (neuer Teil des Briseforstes), ein 433.png Klingplim (Stalagmitenhöhle) und ein 039.png Pummeluff (Stalagmitenhöhle) bringst. Dazu sollte man auf den entsprechenden Karten nachschauen.


In anderen Sprachen: