Aktivieren

Pokémon Picross

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Picross Icon.png Pokémon Picross
jaポケモンピクロス
Pokémon Picross Logo.png
Allgemeine Informationen
Plattform Nintendo 3DS (Nintendo eShop)
Genre Puzzle
Publisher? Nintendo
Entwickler Jupiter Corporation
Spieleranzahl Einzelspieler
Erscheinungsdaten
Europa 3. Dezember 2015
Nordamerika 3. Dezember 2015
Japan 2. Dezember 2015
Australien 4. Dezember 2015
Beurteilungen
USK - 0.svg PEGI - 3.svg ESRB - E.svg CERO - A.svg 74
Weiteres Miiverse Kürzel.svg
Preis Kostenlos?

Pokémon Picross ist ein Pokémon-Puzzle-Spiel und basiert auf der Videospiel-Serie PICROSS von Jupiter CorporationWikipedia icon.png(en). Bei den zu lösenden Rätseln handelt es sich um NonogrammeWikipedia icon.png. Am 12. November 2015 wurde das Spiel während einer Nintendo Direct-Präsentation erstmals angekündigt.[1] Am 3. Dezember ist es in Europa und Nordamerika für den Nintendo 3DS (eShop) erschienen.

Entwicklung und Veröffentlichung

Verworfene Version für Game Boy Color

Ein Screenshot der GBC-Version

Bereits im Frühling 1999, als die 1. Spielgeneration sich seinem Ende näherte, wurde das Erscheinen eines von der Jupiter Corporation entwickelten Spieles Pokémon Picross für den Game Boy Color in mehreren japanischen Magazinen angekündigt. Allerdings fand nie eine Veröffentlichung statt; die Entwicklung wurde auf Eis gelegt und in den nächsten Jahren nicht mehr weiterverfolgt.

Die Game-Boy-Color-Version baute auf dem gleichen Spielprinzip wie die 3DS-Version auf, ist jedoch u. a. aufgrund starker Veränderungen an der Grafik in dieser kaum wiederzufinden, wobei eindeutige Aussagen hierzu allerdings wegen der wenigen zur GBC-Version bekannten Informationen kaum möglich sind. Bekannt ist lediglich, dass das Spiel vorherigen Ablegern der Picross-Reihe für das SNESWikipedia icon.png und dem Game Boy sehr ähneln sollte, die ebenfalls teilweise schon einzelne Pokémon-Rätsel enthielten, sich aber auf andere Thematiken wie Super MarioWikipedia icon.png fokussierten. Des Weiteren sollte das Spiel vom Game Boy PrinterWikipedia icon.png Gebrauch machen.

Weitere Entwicklungsgeschichte

15px-Qsicon_Lücke.svg.png   In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Spielprinzip

Rätsel eines Digda aus der GBC-Version

In Pokémon Picross müssen Rätsel gelöst werden, die auf dem japanischen Logikrätsel NonogrammWikipedia icon.png basieren. Dabei müssen die Zeilen und Spalten eines Gitters so eingefärbt werden, dass ein Bild entsteht. Hierzu dienen Zahlen vor den Reihen, die angeben, wie viele Kästchen in der entsprechenden Reihe eingefärbt werden müssen. Befinden sich mehrere Zahlen in einer Reihe, so bedeutet dies, dass zwischen den zusammenhängenden, eingefärbten Kästchen der entsprechenden Anzahl, Lücken von mindestens einem Kästchen sind. Das Rätsel ist gelöst, sobald alle einzufärbenden Kästchen ausgefüllt sind.

Picroits

Um im Spielverlauf voranzukommen benötigt man sogenannte Picroits. Sie sind nötig, um u. a. neue Gebiete freizuschalten und sein Team oder die P-Leiste zu erweitern. Man kann sie bekommen, wenn man beim Lösen eines Rätsels bestimmte Bedingungen erfüllt und beim täglichem Training. Man kann sie aber auch im eShop erwerben. Hat man insgesamt 5000 Picroit erworben, so erhält man alle weiteren Picroit kostenlos.

Kosten

Picroits-Anzahl Preis (Europa) Preis (Großbritannien) Preis (Japan) Preis (Nordamerika)
200 1,49 Euro 1,39 Pfund 150 Yen 1,49 Dollar
1.000 6,99 Euro 6,29 Pfund 700 Yen 6,99 Dollar
2.000 12,99 Euro 11,69 Pfund 1.300 Yen 12,99 Dollar
4.000 24,99 Euro 22,49 Pfund 2.500 Yen 24,99 Dollar

Fähigkeiten

Jeder Pokémon Typ hat eine von zwölf Fähigkeiten. Jede Fähigkeit hat einen bis drei Typen zugewiesen. Die Fähigkeiten können während des Lösen der Rätsel helfen. Manche Fahigkeiten müssen sich nach Einsatz aufladen oder können mit Picroits wieder freigeschaltet werden.

Fähigkeit Definition Typ
Vertikalbombe Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld vertikal Felder auf. NormalIC.pngNormal
Quadratbombe Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld quadratisch Felder auf. DracheIC.pngDrache
Horizontalbombe Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld horizontal Felder auf. BodenIC.pngBodenGesteinIC.pnggestein
Kreuzbombe Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld kreuzförmig Felder auf. FeuerIC.pngFeuer
Streubombe Deckt nach dem Zufallsprinzip Felder innerhalb des Rasters auf. UnlichtIC.pngunlichtGiftIC.pngGift
Rautenbombe Deckt ausgehend vom Aktivierungsfeld rautenförmig Felder auf. FeeIC.pngFee
Hyper-Scan Scannt das Raster und korrigiert falsch ausgefüllte Felder. FlugIC.pngflugKampfIC.pngkampfKäferIC.pngkäfer
Blaukraft Färbt die Tippzahlen von Reihen und Spalten blau, in denen auf jeden Fall Felder ausgefüllt werden können. WasserIC.pngWasserEisIC.pngEis
Zeitbremse Verlangsamt vorübergehend die Zeit. ElektroIC.pngElektro
Zeitstopper Stoppt vorübergehend die Zeit. PsychoIC.pngPsychoGeistIC.pngGeist
Autokorrektur Korrigiert automatisch einige irrtümlich ausgefüllte Felder. PflanzeIC.pngPflanze
Autokorrektur+ Korrigiert automatisch alle Fehler. StahlIC.pngStahl

Passwörter

In Pokémon Picross muss man Passwörter eingeben, um bestimmte Rätsel freizuschalten.

Pokémon Passwort Gebiet
151.png Mew 18587211 Gebiet 04


Artworks und Screenshots

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nintendo Direct-Präsentation (12. November 2015) auf YouTube


Gen. I Gen. II Gen. III Gen. IV Gen. V Gen. VI
Hauptreihe X und Y | Omega Rubin und Alpha Saphir
Mystery Dungeon Super Mystery Dungeon
Sonstige Bank und Mover | Super Smash Bros. for Nintendo 3DS and Wii U | Link: Battle! | Art Academy | Tōzoku to Senbiki no Pokémon | Pokémon Tekken | Ferienlager | Shuffle | Rumble World | Jukebox | Ongakutai | Picross | GO | Meitantei Pikachu ~Shin Konbi Tanjō~
In anderen Sprachen: