Aktivieren

Einall-Liga

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kampfstadien der Einall-Liga

Die Einall-Liga ist die Meisterschaft der Einall-Region, die jährlich in Grünfeste stattfindet. Insgesamt nehmen 128 Trainer teil. Der letzte, der die Liga gewonnen hat, war Virgil.

Die Liga beginnt in Vorhang auf für die Einall-Liga! und endet in Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!.

Verlauf der Liga

Anmeldung und Unterkunft

Die Jugendherbergen nahe der Kampfstadien

Jedes Jahr beginnt die Einall-Liga und jedes Jahr melden sich viele Trainer an. Alle Trainer, die acht Orden aus Einall gewonnen haben, müssen zur Anmeldungstation der Liga, die von Schwester Joy und ihrem Ohrdoch geleitet wird. Um registriert zu werden muss man seinen Pokédex auf einen Scanner legen, der die Information auf einen Bildschirm weiterleitet. Die Station schließt nach einer Zeit, wie man sieht als Carsten sich in letzter Sekunde für die Liga anmeldet.

Die Trainer, die sich registriert haben, leben in der Zeit, in der die Liga läuft, in Jugendherbergen nahe der Kampfstadien. Die Jugendherberge hat einige Aktivitäten wie eine Sauna, ein Schwimmbad mit Becken mit heißem Wasser, eine Kantine, in der die Trainer umsonst essen können und ein Pokémon-Center. Wie man bei Ash sieht, dürfen wohl auch Begleiter der Teilnehmer in der Zeit in der Jugendherberge leben.

Eröffnungszeremonie

Officer Rocky entzündet das Feuer der Einall-Liga

Die Einall-Liga beginnt damit, dass sich alle Teilnehmer im Hauptstadion versammeln. Ein Helikopter fliegt über die Teilnehmer und Freddy stürzt sich daraus. Die Zuschauer rechnen mit dem schlimmsten doch Freddy hat einen Fallschirm dabei, der ihn sicher auf den Boden bringt.

Danach kommt Officer Rocky und zündet mit einer Fackel das Liga-Feuer, das symbolisch dafür steht, dass die Liga nun richtig beginnt. Bevor die Kämpfe zwischen den Teilnehmern bekannt werden, wird noch eine Schar Dusselgurr freigelassen.

Die Zeremonie ist einer Anspielung auf die Olympischen Spiele, bei denen sich am Anfang alle teilnehmenden Länder versammeln und ein Mann oder eine Frau das Olympische Feuer anzündet.

Vorentscheidungen

Während der Vorentscheidungsrunden wird pro Trainer nur ein Pokémon eingesetzt. Nach jedem Kampf scheidet der Verlierer aus; der Gewinner steigt auf. Die 64 Gewinner müssen nochmal kämpfen, doch dieses Mal müssen sie zwei Pokémon einsetzen. So kommen nur 32 Trainer in die Qualifikation.

Qualifikation

Die besten 32 Trainer erreichen das richtige Turnier. In der Qualifikation müssen die Teilnehmer gegeneinander 3 gegen 3 Kämpfe bestreiten; wenn alle drei Pokémon besiegt sind, scheidet der Trainer aus.

Teilnehmer

Folgende namentlich bekannte Trainer nehmen an der Einall-Meisterschaft teil:

Teilnehmer
Trainer Platzierung Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Runde 6 Finale
Virgil Sieger Pokémonicon 134.png Pokémonicon 471.png Pokémonicon 197.png Pokémonicon 134.png Pokémonicon 136.png Pokémonicon 135.png Pokémonicon 470.png Pokémonicon 471.png Pokémonicon 133.png Pokémonicon 135.png Pokémonicon 470.png Pokémonicon 197.png Pokémonicon 196.png Pokémonicon 136.png Pokémonicon 135.png Pokémonicon 470.png Pokémonicon 197.png Pokémonicon 133.png Pokémonicon 196.png Pokémonicon 136.png
Dino Finale Pokémonicon 555.png Pokémonicon 630.png Pokémonicon 563.png Pokémonicon 542.png Pokémonicon 596.png Pokémonicon 621.png Pokémonicon 609.png Pokémonicon 526.png Pokémonicon 537.png Pokémonicon 631.png Pokémonicon 621.png Pokémonicon 630.png
Carsten Top 4 Pokémonicon 598.png Pokémonicon 447.png Pokémonicon 503.png Pokémonicon 598.png Pokémonicon 447.png Pokémonicon 635.png Pokémonicon 598.png Pokémonicon 503.png Pokémonicon 581.png Pokémonicon 447.pngPokémonicon 448.png Pokémonicon 503.png Pokémonicon 598.png Pokémonicon 448.png Pokémonicon 635.png Pokémonicon 581.png Pokémonicon 505.png
Remus Top 4 Pokémonicon 549.png Pokémonicon 508.png Pokémonicon 614.png Pokémonicon 632.png Pokémonicon 537.png Pokémonicon 609.png
Ash Top 8 Pokémonicon 025.png Pokémonicon 559.png Pokémonicon 553.png Pokémonicon 536.png Pokémonicon 542.png Pokémonicon 525.png Pokémonicon 501.png Pokémonicon 499.png Pokémonicon 025.png Pokémonicon 521a.png Pokémonicon 495.png
Katharina Top 8
Antonio Top 8
Raimund Top 8 Pokémonicon 604.png
Magnos Top 16 Pokémonicon 593a.png
Karim Top 16 Pokémonicon 526.png
Flora Top 16 Pokémonicon 576.png
Stefan Top 16 Pokémonicon 523.png Pokémonicon 539.png Pokémonicon 510.png Pokémonicon 523.png Pokémonicon 539.png
Gideon Top 64 oder 32
Emanuel Top 64 oder 32
Bell Top 64 Pokémonicon 500.png Pokémonicon 500.png Pokémonicon 589.png
Diaz Top 128 Pokémonicon 497.png
Raul Top 128 Pokémonicon 628.png
Michael Top 128 Pokémonicon 505.png
Ultimo Top 128 Pokémonicon 558.png
Kendrick Top 128 Pokémonicon 604.png


In den Spielen

Vom 3. Dezember 2012 bis zum 31. Januar 2013 hatte man die Möglichkeit über Nintendo Wi-Fi Connection das PWT-Turnier イッシュリーグに キミも ちょうせん! (Isshu League ni Kimi mo Chōsen!) herunterzuladen.

In diesem Turnier kann man gegen die vier Rivalen Virgil, Carsten, Stefan und Diaz und drei ihrer bekannten Pokémon aus der Animeserie kämpfen.

Trivia

  • Dies ist die einzige Liga bisher, bei der Mr. Goodshow nicht präsent ist.
  • Zum ersten Mal erscheinen in einer Liga Charaktere, auf die die Protagonisten bereits vorher gestoßen sind und die nicht zu ihren Rivalen zählen.
  • Zum ersten Mal verbessert sich Ash nicht weiter in seiner Turnier-Platzierung seit seiner letzten Ligateilnahme.
  • Ash kämpft zum ersten Mal gegen keinen weiblichen Trainer.
  • Zum ersten Mal erscheint Team Rocket nicht in den Liga-Episoden.
  • Ash benutzt außer Pikachu keine Pokémon aus den vorherigen Regionen.
  • Pikachu ist das einzige Pokémon, das Ash zweimal in der Einall-Liga einsetzt.
  • Zum dritten Mal in Folge bestreitet Pikachu den letzten Kampf einer Liga.
  • Pikachu besiegt onscreen die meisten gegnerischen Pokémon im Turnier.